James Blunt - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

James Blunt

Leute
:Board statt Schläger

Steffi Graf ist beim Skaten zu sehen, Dakota Fanning hätte lieber Kinder als die Schauspielerei, und James Blunt lässt sich gern auf einen Hit reduzieren.

SZ PlusJames Blunt in der Olympiahalle
:Surfen auf der Begeisterung des Publikums

James Blunt setzt bei seinem Konzert in der Münchner Olympiahalle auf die großen Gefühle.

Von Dirk Wagner

Leute
:Wirf Lametta auf deine Liebsten

Mariah Carey gibt Tipps zum kreativen Umgang mit Christbaumschmuck, Til Schweiger will weiter Wein trinken, und Adele liebt Schulfeste - und dort vor allem das Buffet.

Leute
:Lieber eine Ameise

James Blunt hat Pläne für sein nächstes Leben, Carolin Kebekus hat viel Zeit damit verschwendet, ihren Körper zu hassen, und Jamie Lynn Spears war früher die Hölle.

Leute
:Der König isst auf

Charles III. verschwendet keinen Obstkuchen. Kerstin Ott ging bei Rolf Zuckowski in die Lehre. Und Lena Meyer-Landrut sucht Streit.

Popkolumne
:Musik für Folter und Liebe

Neuseeland beschallt Demonstranten mit Barry Manilow, "Macarena" und James Blunt. Barry White bringt Haie zum Kopulieren. Und Yaenniver und "Sondaschule" haben neue Alben.

Von Jakob Biazza

Leute
:Leg auf, ich liebe dich

Harry Wijnvoord wird in der Liebe zum Telefonjoker, James Blunt auf der Straße zur akustischen Waffe und eine 109-Jährige aus Stuttgart zur Corona-Besiegerin.

Leute
:"Es gibt schlimmere Katastrophen auf der Welt als meinen Kontostand"

Boris Becker geht mit Selbstironie in seinen Strafprozess, Jennifer Garner berichtet von ihrem ersten Kuss, und John Lennons Sohn verkauft Papas Gerümpel.

Leute
:Make America Cat Again

Jill und Joe Biden haben sich eine Katze angeschafft, Kanye West erhält eine Lektion vom australischen Premier, und James Blunt droht mit neuen Songs.

Leute
:"Es ist mir peinlich"

Adele spricht über ihre kurze Ehe, Reiner Calmund über sein Gewicht. Und James Blunt feiert den deutschen Geist.

Leute
:Drei Töchter für Ferchichis

Bushido ist jetzt Vater von Drillingen, Helene Fischer setzt auf Obst und Mike Krüger geht in Rente.

Überblick für München und Bayern
:Welche Veranstaltungen abgesagt sind und welche nachgeholt werden

In Bayern sind Großveranstaltungen und Feste bis zum 31. August grundsätzlich untersagt. Ein Überblick über die Absagen in Bayern und München sowie einige Ersatztermine.

SZ JetztJames Blunt
:"Ich hoffe, dass unsere Kinder uns retten werden"

Der britische Sänger erzählt, warum er dem Brexit ruhig entgegensieht - und was ihm stattdessen mehr Angst macht.

Interview von Steffen Rüth

James Blunt
:Positives Denken

Der Sänger will sich nicht mehr über negative Reaktionen in der digitalen Welt ärgern. Die Songs seines neuen Albums "Afterlove" kombiniert er auf Tour mit den Hits, die sein Publikum hören will

Interview von Constanze Radnoti

SZ JetztMusik
:Wikipedia sammelt die schlechtesten Popsongs

Mit dabei: James Blunt, Nickelback und die Black Eyed Peas.

SZ JetztWer hat's getwittert?
:"Fuuuuuckkkkk yaaaassssss!"

Wer lässt da seiner Freude über ein Fan-Tattoo so freien Lauf? Miley Cyrus? Justin Bieber? Ozzy Osbourne? Erraten Sie die Absender skurriler Tweets - im neuen jetzt.de-Twitterrätsel.

Aus der jetzt-Redaktion

Britischer Barde
:James Blunt ist genervt von "You're beautiful"

Es gibt diese Lieder, bei denen Radiohörer reflexhaft den Sender wechseln. 'You're beautiful" gehört dazu. Für alle, denen das Liebesgewinsel auf die Nerven geht, hat der Sänger nun eine neue, herzerwärmende Botschaft: Ihr seid nicht allein.

Echo-Verleihung 2014
:Mit Helene durch die Nacht

Bei ihrem zweiten Auftritt als Echo-Moderatorin stand Helene Fischer in jeder Hinsicht im Mittelpunkt. Nebenbei wurden auch noch zahlreiche Preise an internationale und nationale Stars vergeben und womöglich ein Live-Rekord aufgestellt.

Plattenkabinett
:Man nehme den Außenrist

James Blunt geht soldatisch seinen Weg, das norwegische Duo Mona & Maria gibt sich weltverloren und die bayerischen Debütanten Aloa Input sind sehr unverkrampft. Neue Alben im "Plattenkabinett", der Musikkolumne von SZ.de.

Von Gökalp Babayigit

James Blunt mit neuem Album "Moon Landing"
:"Ich bin mutiger als meine Kritiker"

Seit dem Erfolg von "You are beautiful" hält sich James Blunt in den Hitlisten. Mit seinem neuen Album, "Moon Landing", das am Freitag erscheint, wird der Brite tiefgründiger. Ein Gespräch über die Kehrseite des Erfolgs, seine soldatische Vergangenheit und den Vorwurf, schmalzig zu sein.

Von Paul Katzenberger

SZ JetztDas bringt die Woche
:Foto Doks, Winterreifen - und leider kein Weinfest

"Alles eine Frage der Zeit" im Kino, das FotoDoks Festival in München und die Debatte um den Limburger Bischof Tebartz-van Elst: Die jetzt.de-Wochenvorschau verrät, was in der Woche ab dem 14. Oktober 2013 wichtig wird. Winterreifen- und Weinfestpläne inklusive.

Von Charlotte Haunhorst

James Blunt: Skandal um ein Foto
:Der Kuschelsänger und sein Facebook-Fauxpas

Fragwürdiger Humor: Der britische Sänger James Blunt hat auf seiner Facebook-Seite ein eigentlich harmloses Foto veröffentlicht. Für einen kleinen Skandal sorgt jedoch der Kommentar, den der Musiker unter dem Bild hinterlassen hat.

Promis lieben Deutschland
:Zweite, deutsche Heimat

James Blunt betrachtet Deutschland als seine zweite Heimat. Und er ist nicht der einzige Promi, der eine Schwäche für unsere Kultur hat.

James Blunt in München
:Nicht nur Softie

Kennt man einen Song, kennt man alle? Nicht unbedingt. James Blunt beeindruckt bei seinem Konzert in der Olympiahalle nicht nur die Frauen.

Tobias Dorfer

Ist die Gitarre Ihre Waffe?
:James Blunt im Foto-Interview

in Interview, in dem der Popstar nichts sagt und doch alles verrät: über Traumhochzeiten, Schmusesongs und echte Männer.

Gutscheine: