Jack Nicholson - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Jack Nicholson

SZ PlusNachruf auf B-Film-Legende Roger Corman
:Visionär und Lehrmeister

Der nimmersatte Kinoträumer Roger Corman, Großmeister der B-Pictures, Pfennigfuchser-Genie und Vaterfigur für Martin Scorsese, James Cameron und halb Hollywood, ist gestorben.

Von Tobias Kniebe

SZ PlusStanley Kubricks "The Shining"
:Besessen vom Horror

Neue Erkenntnisse zu Stanley Kubricks "The Shining": Ein obsessiver Sammler präsentiert seine Schätze - Skizzen und Notizen, Erinnerungen und Zeugenaussagen rund um den Filmklassiker.

Von Tobias Kniebe

SZ PlusNachruf auf Louise Fletcher
:Danke, Schwester

Zum Tod der Schauspielerin Louise Fletcher - als Nurse Mildred Ratched in "Einer flog über das Kuckucknest" durchdrang sie die Banalität des Bösen. Eine Würdigung.

Von Tobias Kniebe

Hollywood
:Herrlich unberechenbar

Anjelica Huston, Model, Filmstar und Regisseurin, wird siebzig.

Von Fritz Göttler

Prozess wegen Vergewaltigung
:Missbrauchsopfer setzt sich für Polanski ein

1977 vergewaltigt der Regisseur die 13-jährige Samantha Geimer. Sie leidet bis heute darunter - und fordert gerade deshalb die Einstellung des Verfahrens.

Von Antonie Rietzschel

Jack Nicholson
:Zum 80. Geburtstag von Jack Nicholson

Über Jahrzehnte hinweg prägte Jack Nicholson die Kinogeschichte. Eine Auswahl seiner schönsten Filmmomente.

Jack Nicholson wird 80
:"Keine Sorge, ich sammel' das nachher alles wieder auf"

Jack Nicholson, Meister des Kinos, wird 80. Seine Lust an Expression und Rebellion macht seine Filme unvergesslich. Nun schlägt er noch einmal zu.

Von Tobias Kniebe

Zum 90. Geburtstag von Roger Corman
:Pate des neuen amerikanischen Kinos

Der unermüdliche Kinomeister Roger Corman, König der billigen B-Movies, Pfennigfuchser-Genie und Vaterfigur für halb Hollywood, wird neunzig.

Von Fritz Göttler

SZ MagazinAnjelica Huston über Hollywood
:"Jack meinte: Das war ein Mitleidsfick"

Die Schauspielerin Anjelica Huston über ihre stürmische Beziehung mit Jack Nicholson und die Frage, ob John Huston ihr einen schweren Vaterkomplex eingebracht hat.

Von Sven Michaelsen

Musik im Horrorfilm
:Wenn Fingernägel über eine Tafel kratzen

In Stanley Kubricks "The Shining" sind es nicht die Bilder allein, die Gänsehaut erzeugen. Es ist vor allem der Ton. Wie muss Filmmusik klingen, die Angst machen soll?

Von Thorsten Glotzmann

Louise Fletcher wird 80
:Eiskalter Engel

Weil den Granden der Zeit die antifeministische Rolle in "Einer flog über das Kuckucksnest" nicht in die Karriereplanung passte, bekam Louise Fletcher den Job ihres Lebens. Nun wird die Schauspielerin, seinerzeit legendär böse als Schwester Ratched, 80 Jahre alt.

Von David Steinitz

Roman Polanski zum 80. Geburtstag
:Unverwüstlich

Er hat die Schuld anderer Menschen ertragen müssen und Roman Polanski hat sich auch selbst schuldig gemacht. Nun wird der Regisseur 80 Jahre alt. Ein Rückblick auf sein Leben.

Von Paul Katzenberger

"Room 237" über "Shining"
:Im System permanenter Bedrohung

Stanley Kubricks "Shining" ist einer der stärksten Schreckensfilme der Kinogeschichte. Und steckt offensichtlich voller geheimnisvoller Anspielungen auf die Mondlandung, Genozid und Sagengestalten. "Room 237", ein Film über den Film, versucht die Rätsel nun zu lösen.

Von David Steinitz

Jack Nicholson zum 75.
:Mit Haifisch-Grinsen und Sonnenbrille

Egal ob als Psychopath in "Shining", als griesgrämiger Rentner in "About Schmidt" oder als liebestoller Verführer in "Die Hexen von Eastwick" - Jack Nicholson brilliert in jeder Rolle. Sein unverwechselbares Haifisch-Grinsen und das Tragen von Sonnenbrillen wurden zu seinen Markenzeichen. Nun feiert der dreifache Oscar-Preisträger seinen 75. Geburtstag.

Martina Pock

Bankbetrug mit Jack-Nicholson-Passbild
:Einer flog aus der Schalterhalle

Hohe Stirn, tiefe Falten, dreieckige Brauen: Der Mann auf dem Passbild ist unverwechselbar Jack Nicholson. Der Mann, dem der Ausweis gehört, aber nicht. Deswegen sitzt der Brasilianer Ricardo Sergio Freire de Barros jetzt in Untersuchungshaft.

Lena Jakat

VIP-Klick: Jack Nicholson
:Er sucht Sie für letzte Romanze

Zwei Oscars hat Jack Nicholson im Regal - aber keine Frau an seiner Seite. Den Grund für sein unfreiwilliges Singledasein hat der Hollywood-Senior ausgemacht: mangelndes Sexappeal.

VIP-Klick: Michael Ballhaus
:Aus Hollywoods Nähkästchen

Der Kleine will größer wirken, die 60-Jährige keine Falten haben: Kameramann Michael Ballhaus redet über die Macken der ganz Großen von Hollywood.

SZ MagazinStars
:»Ich habe unter klinischen Bedingungen LSD getestet«

Über die wirklich interessanten Dinge sprechen Schauspieler wie Jack Nicholson nicht mit Journalisten. Sondern mit Regisseuren.

Von Peter Bogdanovich

Jack Nicholson im Interview
:"Meine Augenbrauen haben gute Auftritte hingelegt"

Er ist der Schauspieler mit den meisten Oscars und Oscar-Nominierungen aller Zeiten. Mit der SZ spricht Jack Nicholson über das Altern, den Schwerenöter-Hügel in Hollywood und wie er es geschafft hat, neben jedem Kollegen gut auszusehen.

Rebecca Casati

SZ MagazinStars
:»I always have a plan, and normally it goes better than my plan«

Peter Bogdanovichs interviewt Jack Nicholson – im Original.

Von Peter Bogdanovich

Gutscheine: