Herrgott für Anfänger,Szenenfoto / Portrait
ARD-Komödie "Herrgott für Anfänger"

Sein Gott ist der Hedonismus

Im ARD-Film "Herrgott für Anfänger" versucht sich ein Wiener Türke als Mustermuslim, der Liebe wegen. Und als Christ, des Geldes wegen. Doch eigentlich sind ihm beide Religionen ziemlich schnuppe.

Von Ekaterina Kel

jetzt haram
jetzt
Islam

Junge Muslime sprechen über ihren Glauben und den Reiz des Verbotenen

Sie gehen freitags erst in die Moschee, dann weiter zum Trinken in den Club. Offiziell bleiben sie bis zur Ehe Jungfrau, heimlich haben sie One Night Stands. Junge Muslime in Wien erzählen von dem Zwiespalt zwischen Glauben und dem Kick des Verbotenen.

Von Aleksandra Tulej/dasbiber.at*

iranprotest+jetzt
jetzt
Proteste in Iran

Ein Kopftuch als weiße Flagge

Eine junge Iranerin nimmt ihren Hidschab ab und verwandelt ihn in eine Fahne. Das Bild bewegt die Menschen - und könnte im Zuge der aktuellen Proteste zu einem Symbol für Freiheit und Frieden werden.

jetzt Marokko
jetzt
Voruteile

"Nein, ich bin nicht zur Hausfrau mit Kopftuch mutiert"

Unsere Autorin ist vor drei Jahren nach Marokko gezogen. Seitdem muss sie ihre deutschen Freunde darüber aufklären, wie es wirklich ist, als europäische Frau in einem muslimisch geprägten Land zu leben.

Von Johanna Bouchannafa

Verschleierte Muslimas gehen zu einer Kundgebung mit dem Salafistenprediger Pierre Vogel am Samstag
Nordrhein-Westfalen

Verfassungsschutz beobachtet salafistisches Frauennetzwerk

Etwa 40 "Schwestern" sollen in Nordrhein-Westfalen einem Medienbericht zufolge missionieren. Ihr Programm verbreiten sie im Internet.

lichterkette1+jetzt
jetzt
Friedlicher Protest

Muslime und Juden demonstrieren gegen Antisemitismus

Mit einer Lichterkette setzten Berliner am Dienstagabend ein Zeichen für ein friedliches Miteinander der Religionen - als Reaktion auf die jüngsten antisemitischen Vorfälle in ihrer Stadt.

Von Johann Voigt

Hochzeitspaar aus Strohrundballen gebaut auf einer Wiese Oberfranken Bayern Deutschland Europa C
Familienrecht

Der EuGH erschwert Scheidungen

Die Richter kippen die bisher angewandte Regel, auch private Scheidungen juristisch anzuerkennen. Ein Urteil, das europaweit Auswirkungen haben könnte.

Von Wolfgang Janisch und Dunja Ramadan, Karlsruhe

Europäischer Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg
Europäischer Gerichtshof

EU-Recht zwingt nicht zur Anerkennung einer Scharia-Scheidung

Deutsche Gerichte erkennen Privatscheidungen mitunter an und berufen sich auf EU-Vorgaben. Dem widerspricht der Europäische Gerichtshof.

Kundgebung gegen Judenhass
Nach anti-israelischen Demos

Zentralrat der Juden warnt vor Antisemitismus in Moscheen

Die lautesten Verunglimpfungen kämen von muslimischer Seite, sagt Zentralratspräsident Josef Schuster. Imame predigten gegen Israel und Juden. Die meisten Übergriffe kämen aber von Rechts.

Religion

Broschüre gegen Evolutionslehre in Fürstenfeldbruck verteilt

Verantwortlich dafür ist ein umstrittener muslimischer Publizist. Der Verfassungsschutz winkt ab, denn der Inhalt ist nicht verboten.

Von Peter Bierl

Jahreshauptversammlung Ahmadiyya Muslim Jamaat
Pew-Studie

Anzahl der Muslime in Europa wird deutlich zunehmen

Eine Studie aus den USA beschreibt in drei Szenarien, wie groß der Anteil der Muslime an der europäischen Bevölkerung bis 2050 werden könnte.

Von Markus C. Schulte von Drach

Islam

Die Konvertitin

Franzi ist zum Islam konvertiert, trägt ein Kopftuch und trinkt keinen Gin Tonic mehr. Bei einem Familienbesuch in ihrer sächsischen Heimat Radebeul kommt sie mit AfD-Wählern ins Gespräch. Ein Lehrstück.

Von Dunja Ramadan

jetzt muslimsaetze
jetzt
Islamfeindlichkeit

Sätze, die man nicht mehr hören kann, wenn man mit einem Muslim zusammen ist

Und was man darauf gerne antworten würde.

Von Johanna Bouchannafa

SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Seehofer über den Islam, Trumps Sicherheitsberater vor dem Aus, Wahl Söders zum bayerischen Ministerpräsidenten.

Von Antonie Rietzschel

Die Kaaba im Innenhof der Al-Haram-Moschee in Mekka ist das wichtigste Wallfahrtsziel der Muslime
Islam

Die uralte Feindschaft zwischen Schiiten und Sunniten

Die Spannungen zwischen Iran und Saudi Arabien halten derzeit die Welt in Atem. Die Wurzeln des Konflikts reichen bis ins 7. Jahrhundert zurück.

Von Markus C. Schulte von Drach

Mohammed bin Salman

Der Prinz will Saudi-Arabien radikal verändern

Mohammed bin Salman will das Land "zu einem moderaten Islam zurückführen". Er legt sich mit den ultrakonservativen Klerikern an. Doch ihm bleibt kaum eine andere Wahl.

Von Paul-Anton Krüger, Kairo

A man reads the Koran at the shrine of Sheikh Abdul Qadir Jeelani, a Sufi saint, during the Muslim fasting month of Ramadan in Srinagar
Salafismus

Wie ein Jugendlicher radikalen Predigern in die Arme läuft - und sich wieder befreit

Hakan ist ein deutsch-türkischer Jugendlicher aus München. Er fühlt sich ausgeschlossen und abschätzig behandelt - bis er den Islam für sich entdeckt.

Von Jonathan Fischer

Religion

"Wichtiger als ein Feiertag wäre mir eine gesicherte Rente"

Innenminister de Maizière denkt über einen muslimischen Feiertag nach und sorgt damit für Streit. Eine Gruppe kommt dabei kaum zu Wort: die Muslime selbst. Wir haben mit einigen von ihnen gesprochen.

Protokolle von Julia Ley

Muslims Gather For Friday Prayers As Elections Loom
Religion

Der muslimische Feiertag ist ein halbrichtiger Vorschlag zur falschen Zeit

Die Idee von Innenminister Thomas de Maizière ist bemerkenswert - aber bundesweit wäre so etwas gar nicht vorstellbar.

Kommentar von Matthias Drobinski

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Seyran Ateş

Unterwegs mit einer Hassfigur

Für ihre Vision eines weltoffenen Islam wird Seyran Ateş von konservativen Muslimen angefeindet. Statt zurückzustecken, schießt sie ebenso scharf zurück.

Seyran Ates
SZ-Magazin
Seyran Ateş

Die Lautsprecherin

Wie passt der Islam zu Deutschland? Die Antwort von Seyran Ateş ist eine Moschee, in der Frauen predigen und Homosexuelle willkommen sind.

Von Lena Niethammer und Christoph Cadenbach, SZ-Magazin

Bundesinnenminister de Maizière besucht Moschee
Islam

De Maizières Feiertags-Plauderei wühlt die Union auf

Feiertage für Muslime in Deutschland? Innenminister De Maizière denkt in kleiner Runde laut nach - und trifft CDU und CSU an einem wunden Punkt.

Von Thomas Hummel und Stefan Braun, Berlin

Pk de Maiziere zu Großrazzia in zehn Bundesländern
Islam in Deutschland

De Maizière erntet Kritik für Vorstoß zu muslimischen Feiertagen

Besonders in den eigenen Reihen stößt der Vorschlag des Bundesinnenministers auf Ablehnung. Auch die katholische Kirche hält nicht viel von der Idee.

SZ Espresso

Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Benjamin Moscovici

Verbotene Gesichtsverhüllung; Burka
Österreich

"Burkaverbot" trifft Maskottchen und Radfahrer

In Österreich soll das Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz Burkas und Niqabs verbannen. Doch Polizisten kennen auch bei Hai-Masken und Schals gegen Kälte keine Gnade.

Von Simon Hurtz