Isartor

Mit Glasflasche zugeschlagen

Altstadt/Lehel

Der Isartorplatz soll sich radikal verändern

Der Bau der neuen Tiefgarage unter dem Thomas-Wimmer-Ring eröffnet an der Oberfläche Chancen. Der Altstadtring könnte schmaler werden und so Flächen für einen vergrößerten Park freigeben.

Von Alfred Dürr

Isartor

Sturz aufs Gleis erst spät bemerkt

22-Jähriger fällt vom Bahnsteig und wird lebensgefährlich verletzt

Tram mit Rettungswagen kollidiert
Unfall am Isartor

Straßenbahn rammt Rettungswagen

Eine Tram ist am Isartor mit einem Rettungswagen der Feuerwehr zusammengestoßen. Der Wagen, in dem noch eine Patientin war, kippte um. Vier Menschen wurden leicht verletzt.

40 Jahre S-Bahn München
Nach Sperrung der Stammstrecke

Erhebliche Verzögerungen

Ein Oberleitungsschaden am Hauptbahnhof hat die Stammstrecke lahmgelegt. Inzwischen ist der Schaden zwar behoben. Dennoch kommt es zu erheblichen Verzögerungen. Ein Überblick, welche Züge fahren.

Nach Öffentlichkeitsfahndung

Polizei fasst Sexualtäter

Vergangene Woche suchte die Polizei einen Sexualtäter per Öffentlichkeitsfahndung. Nun ist ein 24-jähriger Münchner gefasst worden.

Von Von Florian Fuchs

Frauen belästigt

Polizei sucht Sexualtäter

Erst bohrte er einer Passantin den Finger zwischen die Pobacken, dann befriedigte er sich vor einer Studentin: Die Polizei sucht einen Mann, der zwei Frauen sexuell attackiert hat.

Von Florian Fuchs

Plötzlicher Schwächeanfall

Studentin stürzt vor U-Bahn

Plötzlich geriet die junge Frau ins Torkeln und fiel aufs Gleisbett. Doch dann fuhr die U-Bahn in die Station Dülferstraße ein und überrollte die Studentin. Der 29-Jährigen wurden beide Unterschenkel abgetrennt.

Von Susi Wimmer

Stillstand auf der Stammstrecke

S-Bahn-Chaos im Berufsverkehr

Noch immer sind die Schäden durch das Massenbesäufnis nicht behoben, da kommt es schon wieder zu einem Chaos bei der Münchner S-Bahn. Erst führten Softwareprobleme zu massiven Verspätungen - und dann legte ein Schienenbruch die Stammstrecke lahm.

Modernisierung des S-Bahnhofs Isartor, 2007
Drei Tage nach Unfall

Von S-Bahn erfasster Lehrling gestorben

Betrunken war der junge Mann in das Gleisbett der S-Bahnstation Isartor gefallen. Kurz darauf wurde er von einem Zug überrollt, der ihm beide Beine abtrennte. Jetzt ist der 20-Jährige an seinen Verletzungen gestorben.

Isarvorstadt

Nächster Halt: Entfällt

In wenigen Tagen beginnen die Bauarbeiten: Dann werden die Tramgleise in der Isarvorstadt erneuert. Bis Ende Juli kommt es auf vier Linien zu Behinderungen.

Von Dominik Hutter

Turmstüberl
Turmstüberl

In der Tschüss-freien Zone

Der gebürtige Münchner ist selten geworden in der Innenstadt. Doch hoch oben im Isartor trifft man ihn noch - zwischen bayerischem Trödel, Hausmannskost und Petra Perle. Ein Besuch im Turmstüberl.

Von Anna Fischhaber

Riesenbaustelle

Keine Tram fährt zum Hauptbahnhof

Neue Schienen braucht die Tram - und das ausgerechnet am Hauptbahnhof: Während der dreiwöchigen Bauphase tritt ein kompliziertes Ersatzprogramm in Kraft, von dem fünf Tramlinien betroffen sind.

Von Dominik Hutter

S-Bahn-Unfälle

Kopfüber eingeklemmt

Eine angetrunkene Ebersbergerin stürzte beim Aussteigen aus der S-Bahn kopfüber zwischen den Zug und den Bahnsteig, wenig später taumelte ein Mann im Isartor gegen einen Zug. Die Unfälle gehen relativ glimpflich aus.

Verkehrsanbindung
Umzüge führen zu Behinderungen

Verzögerung durch Festzüge

Die Festumzüge sorgen am Wochenende auf einigen Strecken des Nahverkehrsnetzes für Behinderungen. Es muss mit Umleitungen und vollen U-Bahnen gerechnet werden.

Von Dominik Hutter

Trambahn in München - wo sind Baustellen, welche Trams fahren?
Trambahn in München

Stillstand auf den Gleisen

Das Trambahnnetz wird während der Schulferien an vielen Stellen saniert - die Baustellen im Überblick.

Von Dominik Hutter

Fahndung nach Vergewaltigung

Sex-Überfall auf Schülerin

Am Sonntag ist eine Schülerin vergewaltigt worden. Die Polizei fahndet nach einem 40 bis 50 Jahre alten Mann.

Faschings-Netzplan

Umstellung auf der Stammstrecke

Aus Lehel wird Helle: Bei jeder Station sind die Buchstaben vertauscht - und schon hat man neue Haltestellen.

S-Bahn München Bauarbeiten
Bau der zweiten S-Bahnstammstrecke

Das große Graben

Wo wird wann gebaut? Wo wird es für die Anwohner besonders schlimm? Der Innenstadt-Tunnel wird die größte S-Bahn-Baustelle seit 1972. Die SZ klärt die wichtigsten Fragen.

Von D. Hutter

Turmstüberl 7 Bilder
Turmstüberl

In der Tschüss-freien Zone

Der gebürtige Münchner ist selten geworden in der Innenstadt. Doch hoch oben im Isartor trifft man ihn noch - zwischen bayerischem Trödel, Hausmannskost und Petra Perle. Ein Besuch im Turmstüberl.

Von Anna Fischhaber

Nichts geht mehr

Sicherheitszone Innenstadt

Von Freitag bis Sonntag gibt es zahlreiche Verkehrssperren - auch Trambahnen und Busse werden umgeleitet.

Von Dominik Hutter