Olching

Ausbildung und Arbeit als Schlüssel zur Integration

Mittelstandsunion der CSU lässt sich von der Leiterin des Jobcenters über die Qualifikation von Flüchtlingen informieren

Von Svenja König, Olching

Kurdish Peshmerga clash with Shiite militia
Naher Osten

Der Irak schlittert in einen Bürgerkrieg

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat einige Gebiete in dem Land verloren. Doch sicherer ist der Irak deshalb nicht geworden. Ihm fehlt die politische Führung.

Kommentar von Paul-Anton Krüger

KALASHNIKOV
Kalaschnikow-Mode

Konfliktstoffe

Die Rüstungsfirma Kalaschnikow marschiert in die Modewelt ein und startet ein eigenes Label. Patriotische Kleidung mit Militärmotiven ist in Russland gerade angesagt. Besonders beliebt: Panzer-T-Shirts.

Von Frank Nienhuysen

An armed motorcade belonging to members of Derna's Islamic Youth Council, consisting of former members of militias from the town of Derna, drive along a road in Derna, eastern Libya
Islamischer Staat

Wie der IS versucht, Libyen zu übernehmen

Unsicherheit, Chaos und Anarchie - die Bedingungen in dem Land sind ideal für die Terrorgruppe. Eine hoffnungslos unterlegene Militärbrigade versucht, den IS zu stoppen.

Von Paul-Anton Krüger

FFB
Fürstenfeldbruck

Bruck fordert Kompensation vom Bund

Die Kreisstadt knüpft ihre Zustimmung zu einem befristeten Ausbau der Erstaufnahmestelle am Fliegerhorst an Bedingungen: Maximal tausend Asylbewerber sollen untergebracht werden. Zudem soll das Militär Flächen für sozialen Wohnungsbau freimachen und Sportanlagen öffnen

Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

Irak

IS-Terrorist tötet 64 Zivilisten in Bagdad

Vor einem gut besuchten Lebensmittelmarkt parkt ein Anhänger der Islamistenmiliz ein mit Sprengstoff präpariertes Auto. Das Attentat trifft das Land mitten in einer innenpolitischen Krise.

Von Paul-Anton Krüger, Kairo

Car bomb kill 52 people in Iraq
Irak

Dutzende Tote bei Anschlägen in Bagdad

Der blutigste Tag seit Monaten: Drei Bomben explodieren in der irakischen Hauptstadt.

Islamischer Staat

Die Schlacht um Libyen

Immer weiter rückt die Terrortruppe Islamischer Staat vor, um in Libyen den größten Ableger ihres Kalifats zu errichten. Unterwegs mit der hoffnungslos unterlegenen Militärbrigade 166.

Von Paul-Anton Krüger

Königsdorf

Flüchtlinge ziehen aus Hallen in Häuser um

Shahram, Rozan und ihre beiden Kinder sind von der Stockschützenhalle in die neue Unterkunft am Roßmoosweg umgezogen - und freuen sich über ein Zimmer mit einer Tür.

Von Sophia Joos, Königsdorf

"Young Refugee Center" in München, 2016
Flüchtlinge in München

München will trotz Planungsstopps weiter Asylheime bauen

Die Kommunen in der Region haben unter Zeitdruck Tausende Plätze geschaffen, um die Flüchtlinge unterzubringen. Nun hat die Staatsregierung die Bremse gezogen - in München sind 25 Objekte betroffen.

Von Sven Loerzer

Irak

Pentagon meldet Tod von IS-Anführer Abu Wahib

Der auch als "Emir von Anbar" bekannte IS-Militärchef soll bei einem Luftangriff der US-geführten Allianz im Irak getötet worden sein.

Olching

Ausbildung und Arbeit als Schlüssel zur Integration

Mittelstandsunion der CSU lässt sich von der Leiterin des Jobcenters über die Qualifikation von Flüchtlingen informieren

Von Svenja König, Olching

Flüchtlingspolitik

Ministerin auf Hilfesuche in Jordanien

Beate Merk reist nach Jordanien, um sich über die Lage der Flüchtlinge dort zu informieren. Die Staatsregierung will den Menschen helfen - auch deswegen, damit sie nicht nach Bayern kommen.

Von Andrea Bachstein, Amman

Nathan Smith
jetzt
Anklage

Ein Soldat verklagt Obama wegen des IS-Einsatzes

Nathan Smith ist überzeugt, dass die Mission im Irak und in Syrien illegal ist.

Von Franziska Schwarz

Reportage aus Idomeni

Großer Gott

Der Schriftsteller Najem Wali hat Idomeni besucht. Er traf Schahira, die er als Kind in Damaskus kennenlernte, einen weisen alten Mann - und eine Menge Menschen, die mit dem Flüchtlingslager wunderbar leben können.

Von Najem Wali

Dachau

Der ahnungslose Kronzeuge

Ein Mann verpetzt seinen Cousin, der Spielautomaten geknackt haben soll. Vor Gericht kann er sich an nichts mehr erinnern

Von Benjamin Emonts, Dachau

Bürgerkrieg

Waffenruhe in Syrien wird auf Aleppo ausgeweitet

Man habe mit Russland eine Waffenruhe für die zuletzt heftig umkämpfte Region vereinbart, heißt es aus dem US-Außenministerium. Zudem drängen die Amerikaner ihre Verbündeten zu einem entschiedeneren Kampf gegen den IS.

Einsatz im Irak

Pentagon: Erstmals US-Soldat vom Islamischen Staat getötet

Der Amerikaner soll sich auf einer Beratermission im Irak befunden haben.

Irak

Der lange Arm des Predigers

Der Milizenführer und Prediger al-Sadr treibt die irakische Regierung vor sich her. Manche sprechen schon von Putsch.

Von Paul-Anton Krüger, Kairo

Bagdad

Hier ist das Volk

Am Wochenende haben Tausende Schiiten in Bagdad das Parlaments- und Regierungsviertel gestürmt - vielleicht eine irakische Art, dem in Bedrängnis geratenen Premierminister des Landes zu helfen.

Von Paul-Anton Krüger

Mossul

Es fehlen die Soldaten

Die Stadt im Norden wird in diesem Jahr wohl nicht mehr vom IS befreit. Der Streit geht auch darüber, wer beim Sturm mitmachen darf.

Von Paul-Anton Krüger

Proteste im Irak

Demonstranten stürmen Parlament in Bagdad

Tausende Menschen sind in die Hochsicherheitszone rund um den Regierungssitz eingedrungen. Die politische Krise droht zu eskalieren.

The Trucker's Nightmare That Could Flatten Europe's Economy
Flüchtlinge

Deutschland will Grenzkontrollen nun doch verlängern

Sechs Mitgliedstaaten haben sich an die EU-Kommission gewandt, um eine entsprechende Erlaubnis zu bekommen.

Kreis und quer

Giftige Kommentare

Andernorts würde man wegen Schlangen wohl eher Alarm schlagen als jubeln. In Sauerlach aber freuen sich die Anwohner über die Schlingnatter: Sie verhindert den Bau eines Asylheims

Von Michael Morosow

Dießen

Hausmeister in Doppelfunktion

Ehrenamtliche kritisieren trotz neuen Konzepts eine unzureichende Betreuung der insgesamt 130 Flüchtlinge in Dießen

Von Peter Bierl, Dießen