Influencer

Alles zum Thema Influencer

SZ PlusSuperstar-Effekt
:Die Gewinnerin nimmt sich alles

Das Taylor-Swift-Gesetz besagt: Alles fließt zur Spitze hin. Dort stehen eine Handvoll Über-Künstler – obwohl das Internet den Kleinen doch die Utopie versprochen hat.

Ein Essay von Jannis Brühl

SZ PlusCreator-Economy
:"MrBeast", der wichtigste Mann des Internets

Jimmy Donaldson verschenkt Goldbarren, Teslas und eine Menge Geld. Damit ist er zum bestbezahlten Youtuber geworden. Sein Erfolg ist kein Zufall.

Von Alexandra Ketterer

SZ PlusNetzkolumne
:Genosse Influencer

Wie Social-Media-Promis versuchen, ihre prekäre Geschäftsgrundlage mit gewerkschaftlichen Initiativen zu schützen.

Von Michael Moorstedt

SZ PlusVorwürfe gegen italienische Influencerin
:Ein Imperium zerbröselt

Chiara Ferragni folgen 30 Millionen Menschen auf Instagram, aber nun ist auch die Staatsanwaltschaft hinter ihr her - wegen Betrugsvorwürfen. Findet ihre beeindruckende Karriere ein hartes Ende?

Von Marc Beise

SZ PlusCreator Economy
:So hart ist der Kampf um die Likes

Um die Welt reisen, den Tag im Fitnessstudio verbringen, fürs Computerspielen Geld bekommen, es klingt verlockend einfach. Doch die Arbeitsbedingungen von Influencern sind hart. Was hinter dem vermeintlichen Traumjob steckt.

Von Marie Vandenhirtz

SZ PlusParfüm-Influencer
:Jeremy Fragrance und seine zweifelhaften Bekannten

Als Parfüm-Influencer wurde er weltbekannt, in sozialen Medien hat er Millionen Fans. Nun posierte Jeremy Fragrance mit Rechtsextremen - und ein Sender nimmt ihn schon aus dem Programm.

Von Marcel Laskus

SZ PlusGesundheitstrend "Mouth Taping"
:Klappe zu

Erling Haaland macht es vor: Immer mehr Menschen kleben sich nachts freiwillig den Mund zu - für einen angeblich gesünderen Schlaf. Aber funktioniert das wirklich?

Von Titus Arnu

Influencerinnen
:Flohmarkt für Selfies

In Düsseldorf verkaufen Influencerinnen abgelegte Fummel. Warum es dort nicht nur ums Feilschen geht.

Von Nadja Lissok

SZ PlusPropaganda im Netz
:Faustrecht der Bilder

Jede Sekunde prasseln mehr Posts aus dem Nahen Osten über Tiktok, Instagram oder X auf die Menschen ein als wohl in jedem Krieg davor. Über den schmalen Grat zwischen Aufklärung und Propaganda, den vor allem die Hamas erschreckend oft überschreitet.

Text: Christoph Koopmann, Sina-Maria Schweikle, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusSocial Media
:Die virtuelle Schwester

Sie modelt für Gucci, trainiert mit Pamela Reif, wird neben Lewis Hamilton fotografiert. Aber: Noonoouri ist kein Mensch. Sind virtuelle Wesen die besseren Influencer?

Von Stefan Sommer

SZ PlusPsychologie
:Wieso glauben wir Skincare-Influencern?

Ein Skincare-Produkt, das auf Tiktok viral geht, ist am nächsten Tag nicht selten vergriffen. Wie schaffen es Influencer, so viele junge Menschen von einem Produkt zu überzeugen?

Ein Essay von Alexandra Ketterer

SZ PlusSkincare
:Sind teure Cremes besser für die Haut?

Social Media ist voll mit Skincare-Tipps, einige Influencer:innen vertreiben ihre eigenen Produktlinien. Aber muss man wirklich zwanzig Euro für ein Serum ausgeben? Was ein Vergleich von mehr als 8000 Hautpflegeprodukten verrät.

Von Alexandra Ketterer und Berit Kruse

"Linksaußen"
:Kick und klick

Beim 1. FC Nürnberg spielt ein Influencer Fußball. In der zweiten Mannschaft. Eine Dreistigkeit! Nun debattieren Fans gegen Follower.

Glosse von Andreas Liebmann

Afghanistan
:Britischer Youtuber von den Taliban freigelassen

Miles Routledges Geschäftsmodell war es, seine Fans in den sozialen Netzwerken mit gefährlichen Reisen zu beeindrucken. In Afghanistan wurde ihm das vor acht Monaten zum Verhängnis. Nun scheint der Trip doch noch ein gutes Ende gefunden zu haben.

SZ PlusAusgebrannte Influencer
:»Die Leute wünschen sich mehr Authentizität, liken aber die Perfektion zu Tode«

Nadine Breaty, Nic Kaufmann und Sophia Thiel sind deutsche Social-Media-Stars. Mit Anfang 20 haben sie mehr Followerinnen und Follower als Regierungschefs und Filmstars. Ein Gespräch über Burn-outs und den Wunsch, dass die eigenen Kinder mal ohne Handys aufwachsen.

Interview von Marc Baumann und Dorothea Wagner

SZ PlusKulturvermarktung
:Es bleibt die Folklore

Die Gamescom ist inzwischen die wichtigste Spielemesse weltweit, echte Neuigkeiten bietet sie trotzdem kaum. Über den Bedeutungsverfall etablierter Modelle der Kulturvermarktung.

Von Philipp Bovermann

SZ PlusIt-Girl Paris Hilton
:Die Königin der Lage

Paris Hilton, gnadenlose Geschäftsfrau und Mutter aller Influencer, hat ein enthüllendes Buch über ihre Karriere geschrieben: heiter im Ton, selbstironisch, aber auch sehr bitter.

Von Julia Werner

SZ PlusSerie "Mood" im ZDF
:Eine Frau unter Einfluss

Das ZDF zeigt die BBC-Serie "Mood": Die junge Londonerin Sasha will Sängerin werden, gerät an Influencerinnen und lernt von ihnen nur das Falsche.

Von Clara Westhoff

Regensburg
:"Digga, das ist doch geisteskrank"

Rund 1200 Fans überrennen am Wochenende einen Supermarkt in Regensburg. Bekannte Influencer sollten dort für Schokolade werben, doch die Veranstaltung musste geräumt werden. Ein 14-jähriger Junge wird bei einem Streit verletzt.

Von Lisa Schnell

Rumänien
:Andrew Tate muss vor Gericht

Die Anklage wirft dem Influencer, seinem Bruder und zwei Komplizinnen Vergewaltigung, Menschenhandel und die Bildung einer kriminellen Organisation vor.

SZ PlusGefahrentourismus
:"Yo, Jungs, ich bin vom afghanischen Geheimdienst geschnappt worden"

Der 23-jährige Miles Routledge besucht die Taliban und ballert mit einem Sturmgewehr herum, um seine Fans im Internet zu unterhalten. Kurz darauf wird er festgenommen. Seither fehlt von dem Briten jede Spur.

Von Tobias Matern

SZ Weekender
:Die Jugend von gestern und Influencer mit Powerrrrrrrr

Außerdem geht es um zwei Schwestern und ihre Krankheit. New Yorks Rattenproblem. Und Gary Shteyngart, der russisches Staatsfernsehen schaut.

SZ PlusInfluencer
:„Ich fühle mich den ganzen Tag wie ein Champion“

Jeremy Fragrance ist ein verhaltensauffälliger Influencer, der in Videos über Parfum redet, an Dingen schnüffelt oder einfach nur seine „geile Energie“ versprüht. Warum schauen dem Mann so viele Menschen zu?

Von Silke Wichert

SZ PlusInfluencer
:Jetzt mal ehrlich

Fynn Kliemann war mal der moralischste aller Youtuber. Dann brachte ihn ein Maskenskandal zu Fall. Und jetzt? Ein Besuch.

Von Philipp Bovermann

SZ PlusSocial Media
:PS: Ich liebe Dich

"Supercar-Influencer" fahren die schnellsten und teuersten Autos der Welt und haben Hunderttausende Follower. Und wirklich kein schlechtes Gewissen?

Von Felix Reek

Trendkolumne: In aller Munde
:"Abonnier mich!"

Zwischen Berliner Hochhäusern bereitet Giuseppe Moi auf der Tischtennisplatte Kaninchen, Miesmuscheln und Foie Gras zu. Seine Videos auf Instagram und Tiktok sind rasant geschnitten, die Rezepte rappt er. Wer nachkochen will, muss schnell sein.

Von Tobias Bug

Frauenfeindlicher Influencer
:Andrew Tate jetzt im Hausarrest

Die Staatsanwaltschaft wirft ihm sexuelle Ausbeutung von Frauen vor. Nach drei Monaten U-Haft darf der Influencer vorläufig zurück in seine Villa bei Bukarest.

Japan
:Aufstand und Abgang des Online-Populisten

Seit seiner Wahl im Juli hat der japanische Oberhaus-Abgeordnete GaaSyy alias Yoshikazu Higashitani keine einzige Sitzung besucht. Jetzt wird er ausgeschlossen. Seine Geschichte erzählt die Folgen der Politikverdrossenheit.

Von Thomas Hahn

SZ PlusAndrew Tate
:Wie kann man diesen Typen cool finden?

Der ehemalige Kickboxer Andrew Tate ist ein Frauenhasser, der im Netz von Lamborghinis und Sturmgewehren schwadroniert. Derzeit sitzt er in Rumänien in U-Haft. Warum er von manchen jungen Männern trotzdem verehrt wird.

Von Alexander Mühlauer

Kolumne: Vor Gericht
:Was ziehe ich an?

Prozesse finden meist vor Publikum statt. Manche Angeklagte nutzen das für besondere Auftritte - wie eine wegen Mordes angeklagte Mutter.

Von Verena Mayer

Werbung
:Frankreich plant Gesetz gegen vergessliche "influenceurs"

Der französische Wirtschaftsminister Bruno Le Maire möchte wirksamer gegen Schleichwerbung im Internet vorgehen - und wird dabei selbst zum Influencer.

Von Felicitas Wilke
01:10

Nach Greta-Tweets
:Influencer Andrew Tate in Rumänien festgenommen

Er wird des Menschenhandels und der Vergewaltigung verdächtigt. Viele Medien berichten, er habe sich durch ein Video an Klimaaktivistin Greta Thunberg versehentlich gegenüber der Polizei enttarnt. An dieser Geschichte gibt es jedoch Zweifel.

Von Leonard Scharfenberg

Psychische Erkrankungen
:Cathy Hummels löscht Video

Luxus und Sonne gegen Depressionen? Die Influencerin Cathy Hummels entschuldigt sich und bezeichnet ihre Kommunikation als "nicht immer gelungen".

SZ PlusHaustiere auf Social Media
:Rasse: Zwergspitz, Jahresgehalt: 155 000 Euro

Mit Hunden und Katzen in albernen Kostümen oder lustigen Posen lässt sich auf Tiktok und Instagram viel Geld verdienen. Aber wo hört der Spaß auf und wo fängt die Tierquälerei an?

Von Titus Arnu

Influencerin
:Kim Kardashian zahlt 1,3 Millionen an US-Börsenaufsicht

Der Fernsehstar hat sich mit der SEC auf einen Vergleich geeinigt. Es geht um Werbung für eine Kryptowährung auf Instagram.

SZ PlusFrauen im Beruf
:"Frauen, macht das, worauf ihr Lust habt!"

Angelina Doll wollte Medizin studieren. Stattdessen fährt sie Kieslaster - und liebt ihren Job. Auf Instagram ermutigt die 23-Jährige andere, sich in Männerberufe zu wagen. Was treibt sie an? Eine Fahrt mit "Angie auf Achse".

Von Korbinian Eisenberger

SZ PlusTiktok-Star
:So arbeitet der „Karriereguru“

Tobias Jost ist Deutschlands erfolgreichster Influencer zu Jobthemen. Wer Arbeit sucht oder eine Bewerbung schreiben muss, findet in seinen Videos Tipps. Dabei hat er selbst auf dem Weg nach oben ziemlich viel falsch gemacht.

Von Kathrin Werner

SZ PlusSocial Media
:"Ich finde Wissenschaft einfach unglaublich cool"

Amelie Reigl promoviert in Biologie und gibt auf Instagram und Tiktok Einblicke in den Forschungsalltag. Ein Gespräch über Social Media, Kommunikation und die Bedeutung von Wissenschaft für den Alltag.

Interview von Jasinta Then

Leute
:Borgen macht Sorgen

Kanye West soll Designer-Kleidung nicht zurückgegeben haben, Bill Kaulitz findet Toaster umständlich, und Brad Pitt kann sich keine Gesichter merken.

SZ PlusInfluencer
:"Ich will gute Stimmung in den Alltag der Leute bringen"

Noel Robinson tanzt in den Straßen Passanten an und dreht kleine Videos. Sein Humor wirkt ansteckend. Auf Instagram und Tiktok folgen ihm schon sieben Millionen Menschen aus aller Welt.

Von Veronika Tieschky

SZ MagazinSagen Sie jetzt nichts
:Das wichtigste Talent für Influencerinnen, Lisa und Lena?

Die TikTok-Stars Lisa und Lena Mantler im Interview ohne Worte über das typisch Schwäbische an ihnen, ihre melancholische Seite - und die Frage, wo sie sich in fünf Jahren sehen.

Fotos: Patrick Junker

SZ PlusInfluencer
:Wodka ohne Red Bull

Bibi und Julienco, das war bis vor Kurzem Deutschlands bekanntestes Influencer-Paar, eine Mischung aus aufputschendem Energydrink und gepflegtem Schwips. Jetzt sind sie getrennt. Was wird bloß aus ihrem Geschäftsmodell?

Von Kerstin Lottritz

Moderne Erklärvideos für Schüler
:Mein Lehrer ist Influencer

Corona, Fake News oder gesunde Ernährung: Wie der Berliner Pädagoge Niko Kappe Kindern und Jugendlichen aktuelle Themen auf Tiktok näherbringt.

Von Matthias Kreienbrink

Theater
:Das ist ja alles nicht echt

Julian Mahid Carly hat "Fata Morgana" geschrieben und am Münchner Volkstheater selbst inszeniert - eine lustige Vernichtung des Influencertums.

Von Egbert Tholl

Mode
:Raus aus der Fotohölle

Die Mode ertrinkt inzwischen regelrecht in Bildern, die alle Welt im Netz hochlädt. Wo ist das Gegengift? Im Netz natürlich. Dort beschränkt sich der georgische Blogger Beka Gvishiani auf das Wesentliche.

Von Dennis Braatz

SZ PlusSeniorenmodels
:Alter Falter

Sehr alt, sehr cool, sehr gefragt: Männer im Großvateralter machen gerade Karriere als Model und Influencer. Ein Phänomen, das man eigentlich nur gut finden kann. Oder?

Von Silke Wichert

SZ PlusInfluencer
:"Ich poste selten etwas, wenn es der Welt gerade schlecht geht"

Influencer erreichen mit ihren Inhalten Tausende Menschen. Seit dem Krieg in der Ukraine stehen sie vor der Entscheidung: Nichts sagen oder die Reichweite nutzen? Wie gehen sie damit um? Über die Angst, das Falsche zu tun.

Von Sabrina Ahm, Alina Venzl und Amelie Völker

Coaching-Satire
:Von Löwen und Losern

Auf seinem Instagram-Account "Der Business-Lion" karikiert ein Berliner die Sprüche der Motivationstrainer. Die wiederum nehmen ihn erstaunlich ernst.

Von Mareen Linnartz

SZ PlusReden wir über Geld mit Ninia LaGrande
:"Hier bin ich und das kann ich"

Die Moderatorin Ninia "LaGrande" Binias spricht über die Macht sozialer Medien, warum Behinderung gerade für Frauen ein Armutsrisiko ist - und ob es heute noch erlaubt ist, die eigenen Brüste zu groß zu finden.

Interview von Kathrin Werner und Hannah Wilhelm

SZ PlusLeben ohne Alkohol
:Nüchtern ist das neue Cool

Ein Star nach dem anderen entwirft eigene Marken für alkoholfreie Getränke, Abstinenz liegt im Trend. Nicht jeder findet das gut.

Von Kathrin Werner

Gutscheine: