London

Moskaus Gold

Der russische Staat und Oligarchen verstecken dubioses Geld in der britischen Hauptstadt, klagt das Parlament in Westminster. Die Abgeordneten wollen das nicht länger hinnehmen.

Von Björn Finke, London

Nachbarn Lautstärke
Globale Immobilienmärkte

Wenn die Worte fehlen

Spricht ein Wohnungsinteressent kein Deutsch, wird es schwierig. Wie erklärt man etwa die Nebenkostenaufstellung? In Seminaren kann man Immobilienenglisch lernen.

Von Stefan Weber

24 Parzellen

Neues Baugebiet in Moosen

Taufkirchen nutzt das vereinfachte Verfahren 13 b

Technik

Vorgebaut

Häuser aus zusammengesetzten Modulen sind günstig und schnell errichtet. Doch Experten streiten darüber, was die moderne Technik wirklich bringt

Von Oliver Herwig

Energie

Alles zusammen

Die energetischen Anforderungen an Gebäude finden sich in vielen Gesetzen und Verordnungen. Nun sollen die Baustandards in einem Gesetz gebündelt werden. Allerdings sind wohl keine echten Vereinfachungen zu erwarten.

Von Andreas Remien

E+Y

Neue Risiken

Das Beratungsunternehmen spürt Immobilientrends in Deutschland nach und fragt nach Risiken, die die politische Lage in Europa und die Zinswende in den USA mit sich bringen.  Auch das knappe Angebot  könnte den Markt bremsen.

Wohnungsbau

Soziale Verpflichtung treibt die Preise

Immer mehr Kommunen verpflichten Bauträger dazu, auch Sozialwohnungen zu bauen. Das führt allerdings dazu, dass die frei verkauften Objekte deutlich teurer werden. Das zeigt eine aktuelle Erhebung.

Von Marianne Körber

Nova
Impulse für  Gewerbeansiedlung

Gemeinden setzen auf Wirtschaftsförderer

Neufahrn und Hallbergmoos haben soeben die neuen Kümmerer vorgestellt, in Eching macht Bürgermeister Thaler Defizite aus und will bald aufholen

Von Alexandra Vettori, Hallbergmoos/Neufahrn

Nova
Kommunen leisten sich eigene Stelle

Gemeinden setzen auf Wirtschaftsförderer

Neufahrn und Hallbergmoos haben soeben die neuen Kümmerer vorgestellt. Von ihnen erhofft man sich Impulse für die Gewerbeansiedlung. In Eching macht Bürgermeister Thaler Defizite aus und will bald aufholen

Von Alexandra Vettori, Hallbergmoos/Neufahrn

Signa
Immobilienmesse Expo Real

"Wer jetzt kein Geld macht, ist selber schuld"

Auf der Messe Expo Real treffen 38 000 Teilnehmer auf 1700 ausstellende Unternehmen. Besondere Aufmerksamkeit erregt der neue Miteigentümer des Karstadt-Komplexes am Hauptbahnhof.

Von Anna Hoben

Architektur

Hochhaus-Recycling im Werksviertel

Das 62 Meter hohe Bürohaus mit der markanten orangefarbenen Kugel auf dem Dach wird komplett umgebaut.

Von Alfred Dürr, Berg am Laim

Tag des offenen Denkmals

Schlösser, Burgen, Freveltaten

Am Sonntag öffnen in ganz Bayern Denkmäler für einen Tag. Nur der Herrschaftssitz in Forchheim bleibt zum Glück zu.

Von Hans Kratzer, Olaf Przybilla und Christian Sebald

Conwert-Übernahme

Auf die Lage kommt es an

Vonovia will die nächste Immobilienfirma kaufen, samt 20.000 Wohnungen hierzulande. Damit hat Deutschlands größter Vermieter in drei Jahren seine Größe verdoppelt.

Von Benedikt Müller

Immobilienmarkt

Bauboom nutzt vor allem Flüchtlingen und Großverdienern

Viele neue Wohnungen entstehen da, wo die Not am größten ist. Aber das klingt besser, als es ist. Das wirkliche Problem wird nicht angegangen.

Von Benedikt Müller

182 000 neue Wohnungen

Bauboom in Deutschland

Seit Jahren hat es nicht mehr so viele Baugenehmigungen gegeben. Dennoch sieht das Finanzministerium keine Immobilienblase.

Von Michael Bauchmüller und Cerstin Gammelin, Berlin

Baustelle in Heilbronn
Konjunktur

Niedrige Zinsen entfachen Bauboom in Deutschland

Die Zahl neuer Baugenehmigungen ist so hoch wie zuletzt zur Jahrtausendwende. Den Wohnungsmangel in Deutschland löst das allerdings nicht.

Klimaschutz

Was bleibt von den Plänen übrig?

Bundeskanzleramt gegen Bundesumweltministerium: Die Verschärfung der Standards für Neubauten wackelt.

Von Ralph Diermann

Makler

Zweifelhafte Angebote

Sie locken mit Gratis-Bewertungen, um an Verkaufsaufträge zu kommen. Doch die schönen Offerten haben so ihre Tücken.

Von Jochen Bettzieche

Bauen wird immer komplizierter

Komplexe Materie

"Die Entbürokratisierung ist völlig gescheitert": Privaten Bauherren und Bauämter müssen immer mehr Vorschriften beachten. Das macht auch im Landkreis Erding das Bauen immer teurer

Von Gerhard Wilhelm, Erding

Architektur

Studienplatz de luxe

Das Studentenwohnheim waren früher ein Synonym für Hässlichkeit. Plötzlich enstehen allerorten herrliche Gebäude. Warum?

Von Till Briegleb

Recht so

Flüchtlinge ins Haus

Eigentümer dürfen ihre Wohnungen auch an Asylbewerber vermieten, urteilte ein Amtsgericht. Auch wenn acht Erwachsene auf 92 Quadratmeter lebten, könne zudem nicht von einer Überbelegung ausgegangen werden.

Von Andrea Nasemann

Naturschützer kritisieren Flächenverbrauch in Bayern
Reform des Baugesetzes

Bund will mit einem Trick mehr Wohnraum schaffen

Damit mehr Wohnungen entstehen, sollen Städte "urbane Gebiete" ausweisen dürfen. In denen darf es ruhig mal lauter werden.

Von Benedikt Müller

Immobilien

Bereit für den "Brexodus"

Nach dem Votum der Briten könnten Banken viele Tausend Arbeitsplätze aus London in andere europäische Städte verlagern: nach Dublin, Frankfurt oder Paris. Der Wettbewerb der Standorte ist längst entbrannt.

Von Benedikt Müller, Meike Schreiber, München/Frankfurt

Regensburg: Campus UNIVERSITâ'¬T
Uni-Atlas Bayern
Uni-Atlas

Brachialer Betoncharme in Regensburg

Die Uni Regensburg schreckt mit ihrer ebenso brachialen wie baufälligen Architektur ab. Dennoch sind die meisten Studenten vom Lehrangebot und der Stadt begeistert.

Von Andreas Glas, Regensburg

Fußgängerwege bei Dunkelheit in Pasing, 2015
Leben in der Stadt

Die Angst als Begleiter

Bei vielen wächst die Sorge, sie könnten Opfer von Kriminellen werden. Sie rufen nach dem Staat, der Straßen und Plätze besser überwachen soll. Dabei gibt es noch andere Wege, die Sicherheit zu erhöhen.

Von Marianne Körber