10 Bilder
Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung

Endlich Flugzeuge über dem BER

Auf der ILA jagen wieder Düsenjets unter infernalischem Lärm über den Pannenflughafen von Berlin. Neben Luftfahrtneuheiten gibt es auch echte Astronauten zu sehen.

Von Felix Reek

SZ Espresso

Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Dorothea Grass

Sondersitzung der Ministerpräsidenten zu Flüchtlingen
Bund-Länder-Gespräch

"Ausbaufähig"

Einige Ministerpräsidenten reagieren ungehalten auf die wenig konkreten Pläne des Bundes zur Bewältigung der Flüchtlingskrise. Vor allem der Innenminister steht in der Kritik - aus zweierlei Gründen.

Streit um Subventionen

Airbus-Chef schimpft über Boeing

Milliardenschwere Subventionen: Airbus-Chef Fabrice Brégier zeigt sich empört über Vergünstigungen, die US-Konkurrent Boeing kassiert. Mindestens genauso erbost ist er allerdings über den Kurs des Euro.

ILA Berlin
Luftfahrt

Airbus will Drohne bauen

Ein Firmenkonsortium hat den Verteidigungsministerien von Deutschland, Italien und Frankreich angeboten, ein unbemanntes Flugzeug zu entwickeln. Die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen reagiert irritiert auf den Vorstoß.

Von Jens Flottau, Frankfurt, und Christoph Hickmann, Berlin

Neue Wege in der Aerodynamik

Ein negativer Pfeil

Es sieht ungewohnt aus, könnte aber Treibstoff einsparen: Deutsche Ingenieure entwickeln ein Passagierflugzeug, dessen Flügel nach vorne gerichtet sind. Bis ein Prototyp allerdings wirklich abheben kann, müssen noch einige Probleme gelöst werden.

Von Alexander Stirn

EADS Teaser
Geplante Fusion zwischen EADS und BAE

Himmel und Hölle

Die Fusion von EADS und BAE Systems hätte für beide einen angenehmen Effekt: einen Rivalen weniger. Das würde die Position gegenüber dem Marktführer Boeing verbessern. Und doch: Sparen würden die Konzerne dabei wohl nicht viel.

Ein Kommentar von Jens Flottau

Luftfahrtschau ILA, ILA, Polen, Berlin-Brandenburg, Flughafen 19 Bilder
Internationale Luftfahrt-Ausstellung

Der Himmel über Berlin

Sie ist die älteste Flugmesse der Welt: Mehr als 1200 Aussteller zeigen derzeit auf der Internationalen Luftfahrt-Ausstellung (ILA) knapp 270 alte und neue Fluggeräte. Auch Einblicke in den Weltraum gewährt die Ausstellung. Die spektakulärsten Bilder.

Der Militärtransporter A400M
Fusionsgespräche von EADS und BAE

Europäische Konzerne wollen Rüstungsgiganten schmieden

Die Verhandlungen sind politisch brisant, an ihrem Ende könnte jedoch ein europäisches Schwergewicht stehen. Manager der beiden größten europäischen Luftfahrtkonzerne EADS und BAE Systems sprechen über eine Fusion - die für beide Seiten große Vorteile haben könnte.

Von Jens Flottau, Berlin

Havilland DH84 Dragon, Havilland, DH84 Dragon, DH84
Doppeldecker aus dem Jahr 1936

Irischer Drache im Anflug auf Europa

Die De Havilland DH84 absolvierte den Erstflug der irischen Fluggesellschaft "Aer Lingus". Das Original wurde zerstört, aber eine baugleiche Maschine wurde in den letzten Jahrzehnten aufwendig restauriert. Im Herbst kommt sie nach Deutschland.

Von Andreas Spaeth

auto
Zweitakt-Motoren

Ein Motor, nicht totzukriegen

Lange galt der Zweitakter als heillos veraltet. Jetzt könnte ihm eine Renaissance bevorstehen - er ist klein, stark und verbraucht wenig.

Von Joachim Becker

Waffentechnik

Gedränge am Himmel

Unbemannte Fluggeräte wie die amerikanische "Predator"-Drohne oder der europäische "Eurohawk" erobern den Luftraum. Das könnte Passagierflugzeuge in Gefahr bringen.

Von Alexander Stirn

Alternatives Fliegen

Wasserstoff verleiht Flügel

Brennstoffzellen treiben bereits erste Flugzeuge an. Bald könnten sie die Effizienz großer Verkehrsflieger steigern - und den Lärmpegel auf Flugplätzen senken.

Von Alexander Stirn

Boeing 787 Dreamliner

In Europa gelandet

Man wollte eigentlich nicht mehr daran glauben - aber jetzt hat Boeing seinen Dreamliner doch zum ersten Mal öffentlich vorgeführt: Er ist der Star der Farnborough Air Show.

Von Andreas Spaeth

9 Bilder
Robo-Auto

Bis Shanghai ohne Fahrer

Vier kleine, orangefarbene Transporter der Marke Piaggio sollen als Roboter-Autos von Rom über Moskau und durch die Wüste Gobi nach Shanghai fahren. Weitgehend ohne Fahrer, nur unter Kontrolle von Rechnern.

Von Christopher Schrader

ILA DLR
ILA Berlin: DLR

"Hilfsarbeiter" fürs All

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) präsentiert eine ganze Flotte von Forschungsflugzeugen - und "SpaceJustin", ein Hightech-Wesen für Arbeitseinsätze im Orbit.

Von S. Kilimann

ILA DLR 16 Bilder
ILA Berlin: DLR

"Hilfsarbeiter" im All

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) präsentiert seine neuen Forschungsflugzeuge - und "SpaceJustin", ein Hightech-Wesen für Arbeitseinsätze im Orbit.

In Bildern.

ILA 2010
Airbus: Milliardenauftrag von Emirates

Geschäfte gegen die Lufthansa

Größter Einzelauftrag der Geschichte: Die Fluggesellschaft Emirates bestellt 32 zusätzliche A380 bei Airbus. Es ist ein gigantisches Geschäft - und ganz nebenbei stiehlt Emirates der Lufthansa die Show.

Von Jens Flottau

ILA Berlin

Ringen um die Mittelstrecke

Die Luftfahrtmesse in Berlin mit ihren 1150 Ausstellern steht ganz im Zeichen der Forderung nach wirtschaftlicheren Flugzeugen.

Von Jens Flottau

ILA Schönefeld - Vorschau 22 Bilder
ILA 1990 - 2010

Die Welt hebt ab

Erster Auftritt des Tarnkappenbombers, der A380 wird präsentiert und der "Rote Baron" verweist auf die Geschichte: Teil 3 unseres ILA-Rückblicks, von 1990 bis 2010.

In Bildern.

ILA 1980 19 Bilder
ILA 1970-1990

Der Weltraum lockt

Die Sowjets sind wieder da, die US Air Force zeigt ihr "Awacs", das "Spacelab" und die "Ariane" werden präsentiert: die Geschichte der Internationalen Luftfahrtausstellung (ILA) - Teil 2, von 1970 bis 1990.

In Bildern.

ILA Berlin
Thema: ILA

Ökotechnik zum Abheben

Auf der ILA 2010 präsentieren Hersteller und Forschungsinstitute eine Vielzahl grüner Technologien. Das Spektrum reicht von Technologien und Antrieben für ökoeffizientes Fliegen bis hin zur Umweltüberwachung aus dem All.

Von Susanne Kilimann

Dorniers Experimentalflieger Do 31 E, 1968
ILA

Wie die Zeit verfliegt

Nicht einmal zwei Jahrzehnte nach der Pionierleistung von Otto Lilienthal öffnete die erste Internationale Luftfahrtausstellung ihre Tore. Zunächst in Frankfurt, später in Berlin. Inzwischen blickt die Leistungsschau der Fliegerei auf ein Jahrhundert Messegeschichte zurück.

Von Susanne Kilimann

Hawker Siddeley Harrier, 1966 18 Bilder
ILA 1909-1968

Hoch hinaus

Vorgängermessen, Starfighter, Apollo-Raumkapsel und Senkrechtstarter: Teil 1 der Geschichte der Internationalen Luftschifffahrt-Ausstellung (ILA) in Berlin - von ihrer Gründung 1909 bis 1968.

In Bildern.

ILA Berlin 17 Bilder
ILA Berlin 2010

Ökotechnik zum Abheben

Auf der ILA in Berlin präsentieren Hersteller und Forschungsinstitute auch eine Vielzahl grüner Technologien. Das Spektrum reicht von Antrieben für ökoeffizientes Fliegen bis hin zur Umweltüberwachung aus dem All.

In Bildern.