Hofbräuhaus

Masskrug-Diebstahl
:"Bitte verzeihen Sie mir meine Taktlosigkeit"

Ein Masskrug-Dieb bekam es über 50 Jahre später mit seinem Gewissen zu tun und schickte eine Entschuldigung - und einen Dollarschein ans Münchner Hofbräuhaus.

Von Benjamin Emonts

SZ PlusMaibockanstich im Hofbräuhaus
:Es kann nur einen geben

Erst stichelt der Finanzminister, dann widmet ihm Derblecker Django Asül quasi das ganze Programm: Beim Maibockanstich dreht sich alles um Hubert Aiwanger. Das gefällt nicht allen.

Von René Hofmann

Sightseeing
:Das müssen Sie in München unbedingt sehen

Mit den Eltern ins Deutsche Museum, mit sportlichen Freunden aufs Olympiadach: Egal wer zu Besuch kommt, hier finden Sie das richtige Programm für jedes Wetter - und Tipps für die Kaffeepause.

Derblecken mit Django Asül
:Alle Infos zum Maibockanstich 2024

Am Dienstagabend steigt im Hofbräuhaus die zweite große Starkbier-Veranstaltung in München. Wer dabei wichtig ist, wann das Fernsehen überträgt und was anders ist als auf dem Nockherberg.

Von René Hofmann

Vor Champions-League-Spiel gegen FC Bayern
:Lazio-Fans stimmen Faschisten-Gesänge im Hofbräuhaus an

Die Polizei nimmt einen 18-Jährigen fest, nachdem Anhänger aus Italien "Duce" gerufen und den "Hitler-Gruß" gezeigt hatten.

Weihnachtsessen für Bedürftige
:"Heute ist ein Tag, an dem wir sagen: Wir leben!"

600 wohnungslose und bedürftige Münchnerinnen und Münchner haben zusammen mit gut 100 Ehrenamtlichen am Heiligabend das traditionelle Weihnachtsfest im Hofbräuhaus gefeiert.

Von Anne Eberhard

Haushaltsausschuss
:Kein Bier für Moskau

Trotz verbesserter Ertragslage rechnet Bayerns Finanzminister Füracker damit, dass die weitere Entwicklung der Staatsbetriebe mit Risiken behaftet sein wird, zum Beispiel bei den Energiepreisen.

Von Johann Osel

Hofbräuhaus
:Dieses Mal glückt der Löschversuch

Beim Brand des Nationaltheaters vor 200 Jahren reichte das Bier bei Weitem nicht zum Löschen. Bei der Gedenkfeier gibt es genug Bier und die Stimmung ist gut - obwohl zwei Konkurrenten um die Räume der "Südtiroler Stuben" aufeinandertreffen.

Von Franz Kotteder

Obdachlosenweihnacht 2022
:Festessen im Hofbräuhaus

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause hat der Männerfürsorgeverein rund 500 wohnungs- und obdachlose Münchnerinnen und Münchner zum Schmaus an Heiligabend eingeladen.

Nations League
:Hofbräuhaus ruft Polizei wegen englischer Fußballfans

Gut 300 Personen wollen sich am Sonntag so gar nicht benehmen. Zum Länderspiel am Dienstag werden 5000 Engländer erwartet - die Stadt hat dazu bereits Vorkehrungen getroffen.

Von Franz Kotteder

Landgericht
:Aus für Hofbrauhaus

Das Münchner Hofbräuhaus und das Dresdner Hofbrauhaus einigen sich bei Markenrechts-Frage. Das Bier mit dem "äu" setzt sich durch, die Konkurrenz mit "au" verschwindet.

Markenstreit
:Käufer- und Säufertäuschung

Beim Namensstreit zwischen Hofbräuhaus und Hofbrauhaus bekommt das "äu" endlich die Aufmerksamkeit, die es verdient.

Glosse von Nadeschda Scharfenberg

Prozess um Markenname
:Aus Hofbrauhaus wird Brauhaus

Im Markenstreit des Staatlichen Hofbräuhauses München gegen ein sächsisches Unternehmen mit ähnlichem Namen bahnt sich ein Vergleich an. Die Münchner haben offenbar die besseren Karten.

Von Andreas Salch

Zerwirkgewölbe
:Münchens zweitältestes Gebäude steht leer

Das Zerwirkgebäude muss dringend saniert werden. Wer die Kosten dafür übernimmt, ist noch unklar.

Von Julian Raff

SZ PlusMünchen ohne Oktoberfest
:Vorglühen für 2022

Stell dir vor, die Wiesn fällt schon wieder aus und trotzdem gehen alle hin? Eindrücke aus München, einer Stadt, die normalerweise jetzt völlig überdreht wäre - weshalb manche das Feiern nicht sein lassen wollen.

Von Philipp Crone

Lockdown in München
:2600 Schritte zur Kontrolle

Mäusejagd, Wasserproben und Rundflüge über die Alpen: Was passiert eigentlich in Museen, Kinos, Konzerthallen und anderen Häusern, wenn sie für Gäste geschlossen sind?

Von SZ-Autoren

Prozess um Markenrecht
:In Solln steht kein Hofbrauhaus mehr

Auf Druck des Staatlichen Hofbräuhauses muss ein Gasthof an der Herterichstraße seinen Namen ändern. Die Wirtsleute sind verärgert, das Unternehmen verweist hingegen auf juristische Zwänge.

Von Jürgen Wolfram

Post fürs Hofbräuhaus
:Amerikanerin schickt Masskrug nach 55 Jahren zurück

Bierkrüge sind ein beliebtes Souvenir, sie einfach mitzunehmen, kann das Gewissen aber sehr lange belasten. So reagierte das Hofbräuhaus auf die reuige Touristin.

Glosse von Max Ferstl

Hofbräuhaus in München
:Der Schlüssel zur kühlen Mass - ein Privileg

Das Hofbräuhaus wird 430 Jahre alt. Wer hier Stammgast ist, kann seinen Bierkrug in einem der 616 Tresore verwahren - für drei Euro pro Jahr.

Von Thomas Becker

Hofbräuhaus
:"So viel Erotik" - die besten Sprüche vom Maibockanstich

Die neuen politischen Verhältnisse in Bayern liefern Django Asül beim Maibockanstich viel Stoff, um hart mit Regierung und Opposition ins Gericht zu gehen.

Hofbräuhaus
:"Neben dem Söder ist ein Chamäleon bestenfalls einfarbig"

Maibockanstich im Jahr des Schweins: Django Asül nimmt in seiner Festrede das schier nicht enden wollende Glück von Ministerpräsident Markus Söder aufs Korn.

Von Franz Kotteder

Maibockanstich
:"Es werden nicht nur Söder-Festspiele"

Das Duell zwischen Söder und Seehofer ist entschieden. Was nun? Redner Django Asül freut sich auf einen thematisch breiter aufgestellten Maibockanstich im Hofbräuhaus.

Von Franz Kotteder

Hofbräuhaus
:Ein Weihnachtsfest für Münchens Obdachlose

Alle Jahre wieder gibt es im Hofbräuhaus eine warme Mahlzeit und ein kleines Geschenk für 700 Menschen ohne Wohnung - doch nur allein deswegen kommen viele nicht.

Maibockanstich im Hofbräuhaus
:"Markus will genau wissen, wer da aus Deutschland nach Bayern kommt"

Beim Maibockanstich geht Django Asül hart mit Bayerns Politikern ins Gericht - besonders mit dem neuen Ministerpräsidenten. Seine besten Sprüche.

Hofbräuhaus
:Bayerns Finanzminister Füracker blamiert sich beim Maibockanstich

Als Gastgeber des Starkbieranstichs im Münchner Hofbräuhaus leistet er sich einen peinlichen Versprecher - und auch das Anzapfen will nicht so recht gelingen.

Hofbräuhaus
:Bayerische Gemütlichkeit hält in Sibirien Einzug

Es muss nicht immer Wodka sein: In Kemerowo öffnet das erste russische Hofbräuhaus - ein "Franchiseobjekt" im zapfig kalten Osten des Landes.

Kolumne von Andreas Glas

Parteiprogramm für die SPD München-Land
:Mehr als Schulz

Die Kreis-SPD gibt sich erstmals ein eigenes Programm. Die Schwerpunkte: Wohnen, Bildung und Verkehr.

Von Martin Mühlfenzl

Guinness-Buch
:Der Völkl Hias schafft den Weltrekord im Masskrugtragen

29 gefüllte Krüge nimmt sich Matthias Völkl aus Niederbayern vor, 40 Meter muss er sie durchs Hofbräuhaus schleppen. 27 schaffen es schließlich heil ins Ziel.

Von Andreas Schubert

Champions League
:Juventus-Fans im Hofbräuhaus: "Einfach nur sehr laut"

Sie kommen zahlreich und sie kommen schon früh am Vormittag: Wie der Sicherheitschef des Hofbräuhauses, Gerd Lutz, italienische Fußballfans erlebt.

Interview von Andreas Schubert

Prozess
:Hofbräuhaus verklagt kleine Brauerei aus Aichach

Beim Logo des "Hinterhofbräu" besteht angeblich Verwechslungsgefahr. Der Beschuldigte will den Rechtsstreit auskämpfen. Das könnte teuer für ihn werden.

Von Stefan Mayr

Debatte um Youtube-Video
:Hofbräuhaus wehrt sich gegen Vorwurf der Diskriminierung

Auf Youtube kursiert ein Video, das angeblich zeigt, wie ein asiatischer Gast im Hofbräuhaus diskriminiert wird. In der Gaststätte ist man entsetzt über den Vorwurf - und verspricht Aufklärung.

Von Franz Kotteder

Finanzminister Markus Söder
:Der Chef auf dem Bolzplatz

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Seehofer-Nachfolge? Das war einmal. Markus Söder hat auch in diesem Jahr beim Maibockanstich bewiesen, dass er vor Kraft kaum laufen kann. Ilse Aigner kommt dagegen nicht in die Gänge.

Von Frank Müller

Münchner Philharmoniker im Hofbräuhaus
:Der Maestro im Wirtshaus

Die Bläser der Münchner Philharmoniker nehmen im Hofbräuhaus mit den Stardirigenten Lorin Maazel und Zubin Mehta eine CD mit Marschmusik auf. Als Gastmusiker dabei ist auch Tubist Andreas Hofmeir von La Brass Banda.

Von Franz Kotteder

Stammtische wieder populär
:Freundschaft - auch ohne Mausklick

Stammtische waren zeitweise verpönt, nun verzeichnen sie wieder Zulauf. Auch junge Menschen wollen nicht nur auf Facebook und Co. miteinander befreundet sein, sondern schätzen den direkten Austausch mit Gleichgesinnten. Ein Besuch im Münchner Hofbräuhaus.

Andreas Schubert

Maibock-Anstich im Hofbräuhaus
:"Die Baywa-Ausgabe von Dominique Strauss-Kahn"

Aiwanger lebt seinen Sexismus fast so aus wie ein bekannter Franzose, bei Dobrindt sind nach der Magerkur Körper und Geist endlich im Einklang: Django Asül hat beim Maibock-Anstich im Hofbräuhaus den Politikern die Leviten gelesen - heftiger als die Kollegen auf dem Nockherberg.

Lisa Sonnabend

Hofbräuhaus in Berlin
:Himmel der Preußen

Jodeln, Glockenspiel und Weißwurstzuzeln: Süddeutsche Heimatgefühle ließen sich in Berlin schon immer prächtig vermarkten: Ein Hamburger eröffnet nun das angeblich größte bayerische Wirtshaus Europas - mitten am Alexanderplatz.

Boris Herrmann

Gutscheine: