Heinz Fischer

"Weil die Demokratie eben nicht perfekt ist"

Österreichs ehemaliger Bundespräsident über die langjährigen Erfahrungen seines Landes mit großen Koalitionen. Für die Deutschen hat er einen Rat.

Interview von Peter Münch und Paul Munzinger

Neue Herausforderungen

Fehlalarme belasten Feuerwehren

28 Mal sind die Freisinger Einsatzkräfte 2016 zur Flüchtlingsunterkunft an der Wippenhauser Straße ausgerückt, gebrannt hat es glücklicherweise nie. Für die Aktiven ist das eine schwierige Situation

Von Katharina Aurich, Freising

Austrian outgoing President Heinz Fischers retirement ceremony in
Heinz Fischer

"Die Demokratie hat feste Wurzeln wie ein Baum, aber sie ist nicht unzerstörbar"

Altbundespräsident Heinz Fischer hält Österreich weder für eine Bananenrepublik noch für traditionell rechtspopulistisch. Sorgen macht er sich trotzdem.

Von Cathrin Kahlweit

Wien 08.07.2016, Historischer Sitzungssaal, Wien, AUT, Parlament, Bundesversammlung zur Verabschiedu
Heinz Fischer

"Realität, nicht Naivität"

Zwölf Jahre lang war er Österreichs Staatspräsident. Kurz vor der erneuten Stichwahl eines Nachfolgers warnt Fischer, die offene Gesellschaft sei gefährdet - und er fordert eine menschliche Flüchtlingspolitik.

Interview von Cathrin Kahlweit

Members of Austria's constitutional court and Chief Justice Holzinger wait for the start of a court session in Vienna
Urteil

Österreich: Verfassungsgerichtshof kippt Präsidentenwahl

Wegen Unregelmäßigkeiten bei der Stimmauszählung muss die Stichwahl nach Auffassung der Richter wiederholt werden.

Austria's Chancellor Kern delivers a speech next to Finance Minister Schelling and Interior Minister Sobotka during a session of the parliament in Vienna
Antrittsrede in Österreich

Österreichs Kanzler will "Köpfe und Herzen nicht billigem Populismus überlassen"

In seiner ersten Erklärung vor dem Parlament geht Christian Kern hart mit der österreichischen Politik ins Gericht.

Von Timo Nicolas

8 Bilder
Bilder
Wahl zum Bundespräsidenten

Wer Österreichs Bundespräsident werden will

Eine Richterin, viele Politiker und ein Unternehmer, den sie "Mörtel" nennen: Wem die Wähler am Sonntag ihre Stimme geben können.

Von Oliver Das Gupta

Haag

Für alle Fälle gerüstet

Inkofen und Plörnbach bekommen neue Feuerwehrfahrzeuge

'Turandot' Rehearsal For Bregenz Festival 14 Bilder
Bilder
Bregenzer Festspiele 2015 "Turandot"

Und ewig pfeift das Wasserhuhn

Drachen tauchen auf, die Bühne rotiert und die Arie "Nessun dorma" erklingt über dem Bodensee: "Turandot" von Giacomo Puccini feiert bei den Bregenzer Festspielen Premiere. Ein großartiges Freilufterlebnis.

Von Lars Langenau

Au

Tröglitz stimmt nachdenklich

Landrat Josef Hauner lobt bei der Versammlung der Kreisbrandinspektion die vielen Ehrenamtlichen, die sich um die Flüchtlinge sorgen. Die Lage im Landkreis sei "absolut ruhig". Die Feuerwehrler ärgern indes die vielen Fehlalarme

Von Peter Becker, Au

Attentat auf Erzherzog Franz Ferdinand

Spaltendes Gedenken in Sarajevo

100 Jahre nach dem Mord an dem österreichischen Thronfolger trennt die Erinnerung die Menschen in Bosnien-Herzegowina. Die Bosnier versuchen die Spuren des Attentäters Gavrilo Princip zu tilgen. Die Serben errichten ihm Denkmäler, feiern ihn als Helden - und preisen seine "Schüsse für die Freiheit".

Neuer ukrainischer Präsident

Gauck nimmt an Poroschenkos Amtseinführung teil

Bundespräsident Gauck reist nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" zur Amtseinführung des neuen ukrainischen Präsidenten Poroschenko. Unklar ist, ob auch Russland einen hochrangigen Vertreter entsenden wird.

Von Nico Fried, Berlin

Ski Jumping World Cup in Bad Mitterndorf
Skispringer Thomas Morgenstern

Aus der Intensivstation zu Olympia

Thomas Morgenstern knallte vor einem knappen Monat aus der Luft auf den Aufsprunghang und musste ins Krankenhaus. In Sotschi will der Österreicher unbedingt springen. Soll man den Mann nun bewundern - oder ihn für verrückt erklären?

Von Thomas Hahn

Combination photo shows election posters of Austrian party leaders as they are pasted onto billboards in Vienna 5 Bilder
Wahl in Österreich

Alpha-Männer und eine Frontfrau

Österreichs sozialdemokratischer Kanzler ist Sozialdemokrat und wird in Farblosigkeit nur von seinem konservativen Stellvertreter überboten. Schillernder sind die Kandidaten der kleineren Parteien: Der Milliardär Frank Stronach mischt die Alpenrepublik auf, während FPÖ-Mann Strache gern den coolen Rapper gibt. Da kann die Grüne Eva Glaschwinig mit Kompetenz punkten.

Ein Überblick über die Spitzenkandidaten

Evo Morales Snowden Bolivien Moskau USA
Morales in Wien gestrandet

"Ein direkter Angriff auf den Präsidenten"

Das Flugzeug des bolivianischen Präsidenten Evo Morales ist wieder auf dem Weg in die Heimat - ohne Edward Snowden. Der war nie an Bord. Die erzwungene Zwischenlandung in Wien wird aber ein Nachspiel haben.

Von Benjamin Romberg und Sebastian Schoepp

Große Kreisstadt Erding
Erding

Erwarteter Aufstieg

Innenminister Joachim Herrmann sagt Erding die Erhebung zur Großen Kreisstadt für Anfang 2013 zu. Ob Steuerkraft oder Rücklagen: Die Leistungsfähigkeit liegt über dem Durchschnitt

Von Antonia Steiger

Landkreis

Anwohner sollen Straßenerneuerung selbst zahlen

Landratsamt will die Einführung einer Beitragssatzung verordnen. Den Großteil der Umbaukosten sollen danach Hauseigentümer tragen.

Von Wolfgang Schmidt

Timoschenko in Haft

Merkel erwägt EM-Boykott der Ukraine

Aus Protest gegen ihre Haftbedingungen befindet sich Julia Timoschenko seit Tagen im Hungerstreik. Die Tochter der ukrainischen Oppositionsführerin appelliert an die Bundesregierung: "Retten Sie das Leben meiner Mutter, bevor es zu spät ist." Kanzlerin Merkel erwägt offenbar, die Fußball-EM in der Ukraine politisch zu boykottieren.

Wiener Opernball Lugner und Nielsen 16 Bilder
Wiener Opernball mit Brigitte Nielsen

Aus dem Dschungel in den Fummel

Beim Wiener Opernball geht es ums Walzern? Weit gefehlt! Die Traditionsveranstaltung, für die Fans bis zu 18.500 Euro pro Loge zahlen, ist längst zur persönlichen Bühne von Baulöwe Richard Lugner mutiert. Auch in diesem Jahr enttäuschte der 79-jährige "Mörtel" die Erwartungen nicht - mit "Stargast" Brigitte Nielsen.

Gerlinde Kaltenbrunner hat Gipfel des K2 erreicht
Kaltenbrunner besteigt alle Achttausender

Königin der Gipfel

Eine "unglaubliche Leistung": Im siebten Versuch hat die Österreicherin Gerlinde Kaltenbrunner erfolgreich den K2, den zweithöchsten Berg der Erde, bezwungen. Es ist ihr 14. Achttausender. Einen Versuch im vergangenen August hatte die 40-Jährige wegen eines tragischen Zwischenfalls abbrechen müssen.

Coffins of Otto von Habsburg-Lothringen and his wife lie in state in Kapuzinerkirche church in Vienna 12 Bilder
Beisetzung von Otto von Habsburg

Requiem im Wiener Stephansdom

Er wurde als künftiger Kaiser geboren und findet als "sterblicher, sündiger Mensch" seine letzte Ruhe: Mit viel Pomp und Tradition hat sich Wien von Otto von Habsburg und seiner Monarchie verabschiedet.

In Bildern.

Weltraum Kunstausstellung Wien 12 Bilder
50 Jahre Raumfahrt: Kunstausstellung Wien

Die Barbie im Mond

Während um uns die Welt zusammenkracht, flieht man in Wien ins Weltall: Zum 50. Jubiläum des ersten Menschen im All zeigt die Kunsthalle intergalaktische Spielereien.

Die Bilder. Von Almuth Spiegler

Umstritten: Barbara Rosenkranz; dpa
Wahlkampf um Präsidentschaft

Die österreichische Farce

Stramm rechts: Barbara Rosenkranz hofft bei der österreichischen Präsidentschaftswahl an diesem Sonntag auf mehr als 20 Prozent. Über einen skurrilen Wahlkampf - und die Folgen für die politische Kultur.

Von Peter Lindner

Fischer; Österreich; dpa
Österreich: Wahl des Bundespräsidenten

Zweistellig ist unerträglich

Österreichs Wähler haben Bundespräsident Fischer im Amt bestätigt und der rechtsextremen Barbara Rosenkranz den Triumph verweigert. Anlass zur Sorge gibt das Wahlergebnis trotzdem.

Ein Kommentar von M. Frank

Wahl

Die schicke Dame und der melierte Kavalier

Flotte, weltgewandte ÖVP-Kandidatin gegen Staatsmann aus der Arbeiterklasse - die Österreicher wählen einen neuen Bundespräsidenten

Von Von Michael Frank