Frankreich

Verbraucherschützer fordern Verbot von Solarien

Dass Sonnenbänke Hautkrebs verursachen können, ist seit langem bekannt. In Frankreich geht jetzt ein Verband gegen die Bräunungsmaschinen vor. Sollte Deutschland folgen?

Von Sebastian Kirschner

Frau im Solarium
Wie gefährlich die Sonnenbank ist

"Solarien braucht kein Mensch"

Haben wir uns das nicht in diesem Jahr ganz besonders verdient: Im Solarium Glückshormone tanken? Die Haut für die Schwimmbadsaison vorbräunen und dank Sonnenstudio endlich wieder gut aussehen? Warum das unsinnige Vorhaben sind.

Sonnenschäden eines Kraftfahrers
Hautkrebs-Risiko

Sieben Mythen über den Sonnenschutz

Wer Sonnencreme verwendet ist sicher? Und erst mit Sonnenbränden steigt die Hautkrebsgefahr? Beim Thema Sonnenschutz gibt es gefährlich viel Irrglaube. Was Sie wissen sollten, wenn Sie das lang ersehnte Sommerwetter genießen wollen.

Von Berit Uhlmann

Hautkrankheiten im Überblick

Hautkrebs - Wenn Sonne krank macht

Harmloses Muttermal oder Hautkrebs? Basaliom und Melanom sind die beiden verbreitetsten Typen von Hautkrebs. Woran Sie sie erkennen und wie Sie vorbeugen können.

Von Berit Uhlmann

UKRAINE. Yalta. Black Sea. Yalta Beach. 1995.
Essay über Sonnenverweigerung

Gute Sonne, böse Sonne

Während Sonnenbaden früher ein großes Freiheitsversprechen war, gilt es heute eher als hirnverbrannt. Die "gesunde Bräune" ist out, jeder muss seine Haut retten. Über die neue Lust an der Blässe.

Von Christian Mayer

Oberschleißheim

Alltägliches aus dem Weltall

Pharma

Ein Rekordjahr für Merck

Noch nie war der Umsatz so hoch, auch der Gewinn nach Steuern kann sich sehen lassen, und die Aktionäre erhalten eine schöne Dividende. Doch beim Ausblick bleibt der Chef des börsennotierten Familienkonzerns vorsichtig.

Von Elisabeth Dostert, Darmstadt

Anthropologie

Die Farbe der Haut

Charles Darwin rätselte noch, weshalb sich die Hautfarbe von Menschen unterscheidet. Heute ist die Antwort bekannt.

Von Kathrin Zinkant

Mondscheinkinder

Das Licht, ihr Feind

Nur in der Dunkelheit sind Mondscheinkinder sicher: Selbst bei bewölktem Himmel bekommen sie Brandblasen.

Von Katrin Blawat

Bericht des Robert-Koch-Instituts

Wie viele Menschen Krebs bedroht

In Deutschland erkranken heute fast doppelt so viele Menschen an Krebs wie noch 1970. Das ist jedoch in erster Linie ein Alterseffekt. Rechnet man ihn heraus, gehen die Krebsraten sogar leicht zurück.

Adventskalender für gute Werke

Fünf Jahre mit dem Engel-Bengel

Mit 24 begann Pilar zu Salm, für den Hospizdienst der Malteser todkranke Kinder zu betreuen. Zu einem Jungen entwickelte sie ein besonders enges Verhältnis

Von Claudia Wessel, Gräfelfing

Tätowierer sind gefragt

Für immer und ewig

Bei den Kunden von Tätowierstudios steht ein Symbol für die Unendlichkeit hoch im Kurs. Das passt, denn den Körperschmuck wird man nicht mehr los. Tätowierer und Fachleute raten daher zur Vorsicht

Von Regina Bluhme, Erding

Onkologie

Stille Revolution in der Krebstherapie

Lange Zeit kam die Onkologie nicht recht voran. Doch inzwischen macht sie überraschende Fortschritte - gerade bei so gefürchteten Erkrankungen wie Lungen- oder Hautkrebs.

Von Kathrin Zinkant

Cannabis als Medizin

Letzte Ölung

Im illegalen Dunkel gedeiht auch der Mythos. Der größte? Dass Cannabis Krebs heilt. Bislang gibt es nur wenige überprüfte medizinische Anwendungsmöglichkeiten.

Von Kathrin Zinkant

Sonnenschutz-Info
Fürstenfeldbruck

Gefährliche Strahlen

Das Landratsamt klärt im Freibad Amper-Oase über die Risiken des ungeschützten Sonnenbadens auf. Die Mitarbeiterinnen treffen dabei auf interessierte und teilweise gut informierte Eltern

Von Julius Nindl, Fürstenfeldbruck

Hochsommer an der Ostseeküste
Sonnencreme

Lichtschutzfaktor null: Wenn die Sonnencreme versagt

Nicht wasser- und schweißbeständig, falsche Angaben zum Lichtschutzfaktor: Viele Sonnencremes schützen zu wenig. Noch dazu werden sie oft falsch angewendet.

Von Werner Bartens

Prof. Vasilis Ntziachristos, Helmholtz-Zentrum
Forschung

Tumore zum Leuchten bringen

Vasilis Ntziachristos hat ein neues Diagnose-Verfahren entwickelt, das Röntgen eines Tages überflüssig machen könnte. Eine Hoffnung für viele Krebs-Patienten

Von Martina Scherf

Eishockey

Pelé aus dem Seenland

Seine Leidenschaft, sein Talent und seine Rekorde prägen den Sport bis heute. Mit 88 Jahren verstarb jetzt die Eishockey-Legende Gordie Howe aus Kanada.

Von Johannes Kirchmeier

Eishockey

Pelé aus Saskatchewan

Der Kanadier Gordie Howe hat das Eishockey geprägt wie keiner Spieler vor oder nach ihm, die Fans liebten ihn. Ein Nachruf auf "Mr. Hockey", der am Freitag im Alter von 88 Jahren gestorben ist.

Von Johannes Kirchmeier

9 Bilder
Zweiter Weltkrieg

Die Überlebenden von Hiroshima

Einige waren Kinder, als die Atombombe abgeworfen wurde. Als Zeitzeugen wollen sie die Erinnerung wach halten.

Relaxen hinterm Steuer im Straßenverkehr
UV-Strahlung

Krebsgefahr von links

Eine Studie zeigt: Seitenfenster im Auto schützen nicht genug vor UV-Strahlung. Ist das der Grund, warum Hautkrebs öfter links auftritt?

Von Werner Bartens

File photo of actor Jackman arriving for the premiere of the film 'Chappie' in New York
Hugh Jackman als Lebensretter

Hollywoodschauspieler rettet Schwimmer

Doppeltes Glück für einen in Seenot geratenen Schwimmer am australischen Bondi Beach: Er wurde aus den Fluten gerettet. Von Hugh Jackman.

Sendling

Kampf dem Hautkrebs

Medizin

Was dem Krebs hilft

Antioxidantien in Vitaminpräparaten und Nahrungszusätzen galten lange als Allheilmittel. Jetzt zeigt sich: Sie hemmen nicht das Tumorwachstum, sondern fördern es offenbar.

Von Werner Bartens

Tumore

Körpergröße als Krebsrisiko

Leiden große Menschen öfter an Tumoren? Hinweise aus dem Labor und von einer kleinwüchsigen Volksgruppe in Ecuador sprechen dafür.

Von Werner Bartens