Chanel Shop
Mode

Chanel lüftet das Geheimnis seines Reichtums

Erstmals veröffentlicht das Luxus-Modehaus Geschäftszahlen. Die sind zwar überraschend gut, dennoch kratzt die Sache am Mythos.

Von Leo Klimm, Paris

Gigi Hadid
SZ-Magazin
Vorgeknöpft: die Modekolumne

Hunde haben auf dem Catwalk nichts verloren

Schoßhündchen auf dem Laufsteg waren schon zu den Glanzzeiten Paris Hiltons fragwürdig, trotzdem hat eine italienische Traditionsmarke sie jüngst wieder dort inszeniert. Tierschützer schlagen Alarm.

Von Maria Hunstig

SZ-Magazin
Gespräch mit Gucci-Chefdesigner

"Die Mode ist ein Gefängnis mit dicken Mauern geworden"

Der Designer Alessandro Michele hat Gucci zur begehrtesten Modemarke der Welt gemacht. Sein Geheimnis sieht er darin, dass es ihn nicht kümmert, was man von ihm erwartet.

Interview von Michael Ebert und Sven Michaelsen, SZ-Magazin

Model Kaia Gerber presents a creation by German designer Karl Lagerfeld as part of his Haute Couture Spring-Summer 2018 fashion collection for fashion house Chanel in Paris
Modewelt

Model per Erbrecht

Kaia Gerber ist 16, internationales Model und die Tochter von Cindy Crawford. Kein seltenes Muster: Die Modewelt liebt Dynastien - und so stellt sich die Frage, ob es eine Kate Moss heute noch nach ganz oben schaffen würde.

Von Jan Kedves

Mode

Nichts wie weg hier

Chanel zündet bei seiner Show eine Rakete, Dior malt Kometen auf Kleider, und Buzz Aldrin arbeitet neuerdings als Model. Hinter "Cosmic Fashion" steckt vor allem eines: reiner Eskapismus.

Von Silke Wichert

Neue Ästhetik

Der Durchbruch der schwarzen Models

Auf Laufstegen und Magazincovern waren schwarze Models bisher die Ausnahme. Nun setzen immer mehr Designer auf Diversität.

Von Anne Goebel

Gucci-Schuh
Stilkritik

Feuchtgebiet mit Absatz

Ein Gucci-Stiletto mit Latexstrumpf versetzt die Modewelt in Aufruhr. Dabei eignen sich die "Ilse Sock Sandals" ideal als urbane Gummistiefel.

Von Violetta Simon

Mode

Die haben was drauf

Aufnäher, Stickereien und jede Menge Flitter: Nach Jahren der Enthaltsamkeit blüht in der Mode endlich mal wieder das Dekor. Gucci und Dolce & Gabbana machen es vor.

Von Silke Wichert

Bello FiGo

"Yeah, ich mach' nicht den Fabrikarbeiter"

In Italien bringt Paul Yeboah die Rechten zur Weißglut, weil er ihre Parolen rappt und parodiert. Jungen Linken dagegen ist "Bello Figo" eine intellektuelle Referenz.

Von Oliver Meiler, Rom

Bei uns in Mailand

Lieber Südtirol als Frankreich

Auf den Nachbarn ist Italien denkbar schlecht zu sprechen.

Von Ulrike Sauer

Modebranche

Im digitalen Boxring

Plötzlich spielt die Musik in den sozialen Medien. Die einst so elitären Modefirmen müssen auf die Digitalisierung reagieren. Das Problem: Der Umbruch kommt in wirtschaftlich trüben Zeiten.

Von Ulrike Sauer, Mailand

Neben dem Trump Tower

Kein Frühstück bei Tiffany

Die Luxusgeschäfte an der Fifth Avenue in New York leiden unter ihrer Nähe zum Trump Tower - bei Tiffany frühstücken, das ist nicht mehr so ganz einfach wie früher.

Von Elisabeth Dostert

Themen der Woche Bilder des Tages International Book Fair Frankfurt Internationale Buchmesse Gast
Gucci-Familie

Gucci-Erbin: "Geld ist die Wurzel allen Übels"

Patricia Gucci, die Cousine des ermordeten Maurizio Gucci, spricht über die Last des berühmten Erbes - und erzählt, wie das viele Geld die Familie entzweit hat.

Von Charlotte Theile, Zürich

Reden wir über Geld

"Der Name Gucci ist nichts wert"

Patricia Gucci wuchs im Luxus auf, ihr Vater war Modepatriarch Aldo. Sie erklärt, warum das berühmte Erbe eine Last und viel Geld eher Fluch als Segen ist - und sie ihren Töchtern rät, den Nachnamen für sich zu behalten.

Interview von Charlotte Theile

kombi Familienunternehmen
Helmut Schlotterer

"Ohne Gewinn kein Überleben"

1973 gründete Helmut Schlotterer Marc Cain. Damit rettete er auch die Strickfirma seines Vaters. Ein Gespräch über die harten Anfangsjahre und warum Männer sich anders verführen lassen als Frauen.

Interview von Katharina Wetzel

Hösbach

Transporter voller Plagiate

Mitten in Bayern

Geschenk aus Fernost

Was haben das von Friedrich Dürrenmatt erdachte Güllen und das oberfränkische Hohenberg gemeinsam? Eine reiche Dame, die dem Ort ein großzügiges Geschenk macht. Dieses ist in Oberfranken aber, anders als im Bühnenstück, nicht an unmoralische Bedingungen geknüpft.

Von Katja Auer

Bild zu Karl Bruckmaiers Obi-Projekt
Brutale Schönheit

Pop-Damaskus

Lichtblicke des Lebens. Es gibt eine Schönheit, der die ästhetischen Kriterien des Bildungsbürgertums nicht gerecht werden. Man findet sie in der Popmusik oder in Baumärkten.

Von Karl Bruckmaier

Lidl verkauft Damenkleidung an Hamburger Luxusmeile
Handel

Lidl und Aldi wollen jetzt hip sein

Designer-Klamotten, vergleichende Werbung und TV-Spots: Die Discounter versuchen, ihr Image umzukrempeln. Geht das gut?

Von Michael Kläsgen und Angelika Slavik

Meissen Manufaktur, 2009: Herstellung von Porzellankunst
Sachsen

Tonstörung

Die Sanierung der Staatlichen Porzellanmanufaktur Meissen kostet das Land viel Geld. Ein interner Bericht belastet nun den Finanzminister schwer.

Von Steffen Uhlmann, Meißen

Wohn-Trend

Alles Flamingo!

Lifestyle-Produkte müssen derzeit unbedingt Spuren von Flamingos enthalten. Die Eule hat das Nachsehen, weil der pinke Vogel einen entscheidenden Vorteil mitbringt.

Von Max Scharnigg

8 Bilder
Markenprodukte

Typisch deutsch? Von wegen!

Viele heimische Marken und Produkte sind jahrzehntealt, jeder kennt sie seit der Kindheit. Doch hinter ihnen stehen oft längst Weltkonzerne.

Von Peter Eßer

Gucci - Runway - Milan Men's Fashion Week SS17
Mode

Lieber einen Donald Duck als einen Trump auf der Brust

Disney vermarktet seine Welt als den glücklichsten Ort der Welt und hat damit nicht nur bei Kindern Erfolg. Donald Duck findet sich jetzt auch auf Pullundern für erwachsene Männer.

Von Dennis Braatz und Silke Wichert

'Mad Max: Fury Road'
Frauenmode im Wandel

Die Verweigerung von Sexyness

Hauen, Treten und bitte nicht zu gut aussehen: Das Frauenbild in der Popkultur verändert sich. Steckt dahinter eine neue Sexualmoral - oder die Mode?

Von David Pfeifer

Shoppers On Fifth Avenue Ahead Of Consumer Confidence Figures
Saks off 5th

Luxus zu Schnäppchenpreisen

Der kanadisch Eigentümer der Galeria Kaufhaof, HBC , will von Mitte 2017 an in Deutschland Restposten teurer Marken anbieten. Tatsächlich werden Luxus-Marken wohl die Ausnahme bleiben.

Von Michael Kläsgen