Modellschule

Diese Grundschule könnte ein Prototyp für München werden

Modernes Lernen mit Kameras und digitalen Whiteboards, Ganztagskonzept und Tagesheimbetreuung: Eine Modellschule in Freimann setzt um, worauf viele Eltern schon lange gewartet haben.

Von Melanie Staudinger

Einschulung in Brandenburg
Schulanfang

Der erste Schultag als Großereignis

Aufbaukurs oder bilinguale Klasse? Passt das Dirndl farblich zum Schulranzen? Und wohin nur zum Essen an diesem großen Tag? Experten warnen: Kinder kriegen diesen Druck mit.

Von Lisa Böttinger und Melanie Staudinger

Schulen in München

Grundschule hat 145 Baumängel zum Schuljahresbeginn

Vor einem Jahr eröffnete in Neufahrn eine neue Grundschule. Die kann sich durchaus sehen lassen, finden einige. Fertig ist sie aber immer noch nicht.

Von Birgit Grundner, Neufahrn

Neue Wellen von Lehrermangel stehen bevor
Lehrermangel

Erdkunde bei Mama

Besonders in den neuen Bundesländern fehlen Lehrkräfte, mancherorts müssen bereits Eltern den Unterricht übernehmen. Wie das passieren konnte.

Von Cornelius Pollmer

Mobbing

Die Angst vor der Schulpause

Mobbing gibt es an jeder Art von Schule. Die Betroffenen trauen sich meist nicht, davon zu erzählen. Wie Kinder lernen, mit Spott und Pöbeleien - im Internet und im echten Leben - umzugehen.

Von Lisa Böttinger

Freundschaft
Schulweg

"Wir sind klar gegen das Eltern-Taxi"

Wie Kinder sicher in die Schule kommen - und warum sie erst ab der dritten Klasse mit dem Fahrrad fahren sollten.

Interview von Ralf Steinbacher

Grundschule
Grundschule

Zehn Mythen über die Schule - und was dran ist

Kinder sind heute viel gestresster. Inklusion funktioniert eh nicht. Lehrer sind faul. Das Magazin "SZ Familie" hat recherchiert, was wirklich stimmt.

Von Jenny Hoch

Schulbeginn
Kindererziehung

Zehn Mythen über die Schule - und was dran ist

Kinder sind heute viel gestresster. Inklusion funktioniert eh nicht. Lehrer sind faul. Das Magazin "SZ Familie" hat recherchiert, was wirklich stimmt.

Von Mareen Linnartz

Alphabetisierung
Bildung

"Wir steuern in einen pädagogischen Notstand"

Wenn die Schüler aus den Ferien kommen, warten statt Lehrern vielerorts Pensionäre und Quereinsteiger auf sie. Denn die Politik fürchtet ein Überangebot.

Von Paul Munzinger

Bibliotheken
Digitalisierung in der Schule

Hat Wanka den Schulen zu viel Geld versprochen?

Erst stellt die Ministerin fünf Milliarden für die Digitalisierung der Schulen in Aussicht, dann schweigt sie. Jetzt gibt es Zweifel, was vom Digitalpakt übrig bleibt.

Von Paul Munzinger

Brandenburg plant bundesweite Lehrer-Werbekampagne
Rechenschwäche

"Kinder mit Dyskalkulie werden behandelt, als sei ihnen nichts beizubringen"

Dabei sei es möglich, jedem Kind Grundlagen im Rechnen zu vermitteln, sagt ein Mathedidaktiker. Er hält die Rechenstörung für eine Ausrede der Schulen.

Interview von Larissa Holzki

Kinder mit Dyskalkulie müssen zunächst lernen, was Zahlen bedeuten
Rechenschwäche

Sind die Gene schuld - oder die Lehrer?

Um die sechs Prozent der Grundschüler sollen Studien zufolge massive Probleme mit dem Rechnen haben. Experten streiten, ob die Diagnose Dyskalkulie ihnen hilft oder schadet.

Von Larissa Holzki

Lehrer in Niedersachsen
Lernschwächen

"Mei, du kannst ja nicht mal rechnen"

Viele Eltern fordern Notenschutz für Kinder mit Legasthenie und Rechenschwäche. Aber der sei nicht für jedes Kind gut, sagt die Präsidentin des Bayerischen Lehrer­verbands.

Interview von Susanne Klein

Kein Strandwetter an der Ostsee
Urlaub

Kinder sollen in den Ferien Zeit verschwenden

Im Urlaub brauchen Kinder Raum für sich selbst, mahnen Pädagogen. Eine Selbstverständlichkeit? In Zeiten der ständigen Optimierung des Nachwuchses leider nicht. Ein Plädoyer für das Loslassen.

Kommentar von Susanne Klein

Grundschule Augustenfeld
Enorme Kostensteigerung

Grundschule Augustenfeld wird Millionenprojekt

Ein Teil der Stadträte will die Erweiterung nicht mittragen. Der Architekt gerät immer mehr unter Rechtfertigungsdruck

Von Viktoria Großmann, Dachau

Kinderlauf
Grundschule

Darf Werbung an Schulen sein?

Eigentlich nein, aber mit Sportveranstaltungen sieht es etwas anders aus. Agenturen nutzen das.

Von Emilia Smechowski

Englischunterricht in einem dritten Schuljahr an einer Grundschule in Elmendorf 04 11 2003 N
Fremdsprachen in der Grundschule

Je früher, desto besser. Oder?

Es ist sinnvoll, wenn Kinder frühzeitig Französisch und Englisch lernen. Aber muss man die Sprachen schon ab der ersten Klasse unterrichten?

Von Joachim Göres

Neue Auszeichnung

Der beste Lehrer im Landkreis

Der Kochler Grundschulrektor Jakob Dondl hat den Schulgong abgeschafft - nicht nur dafür bekommt den Preis "Summa cum laude".

Von Benjamin Engel

Grundschulprojekt

Wenn ein Vater eine eigene App für die Grundschule programmiert

1000 Stunden hat er dafür gearbeitet - jetzt können sich die Schüler ihre Bücher digital ausleihen. Das hat auch unerwartete Vorteile für die Eltern.

Von Melanie Staudinger

Dreifachturnhalle an der Grundschule Führichstraße. Das Dach des  Hallenneubaus dient als Pausenhof für das Tagesheim der Schule.
Ramersdorf

Bei diesem Schulbau wurden die Schüler vergessen

Auf der neuen Turnhalle der Grund- und Mittelschule an der Führichstraße sollten 100 Kinder spielen. Stattdessen darf nicht mal ein Sandkasten gebaut werden - aus statischen Gründen.

Von Melanie Staudinger

Schulferien

Woran die Ferienbetreuung in München scheitert

Viele Eltern sind darauf angewiesen - doch nur wenige Grundschulen bieten eine Betreuung an. Der bürokratische Aufwand für die Träger ist abenteuerlich.

Von Melanie Staudinger

Schule

Diese Kinder lernen, was und wann sie wollen

Die Freilerner-Bewegung widersetzt sich der in Deutschland geltenden Schulpflicht. Besuch bei einer Familie, die nicht auffliegen darf.

Kunst-Aktion

Starke Farben, starke Gefühle

Mit der Künstlerin Traudl Klor lernt die Klasse 4b der Schäftlarner Grundschule den Expressionismus kennen. Das ist Teil des Projekt "Blaues Pferd und roter Hund - unsere Welt ist kunterbunt!"

Von Christa Gebhardt

Wolfratshausen

Grundschule Waldram braucht dringend mehr Platz

Eine Etage höher, fünf Klassenzimmer mehr: Die Grund- und Mittelschule in Wolfratshausen wird auch aufgrund des Zuzugs aufgestockt.

Von Konstantin Kaip

Mundart Unterricht in einer Münchner Grundschule, 2014
Lehrermangel

Erst lehren, dann lernen

Die Chancen für Lehrer werden immer besser. An vielen Grund- und Förderschulen ist der Bedarf so groß, dass auch Kaltstarter eingestellt werden.

Von Alexandra Straush