Kredit-Verhandlungen

Griechenland-Einigung entzweit Bundesregierung

Kanzleramt und Wirtschaftsressort loben die Einigung mit Athen - doch dem Finanzministerium reichen die Sparzusagen der Regierung Tsipras bei Weitem nicht.

Von Nico Fried, Berlin

Griechenland

Dijsselbloem ruft Finanzminister nach Brüssel

Die Euro-Finanzminister sollen am Freitag über Griechenland-Kredite entscheiden. Prognosen zufolge steht Athen ein massiver Wirtschaftseinbruch bevor.

Gastbeitrag
Debatte zu Griechenland

Erschlagen von der schwarzen Null

Ein Haushalt ohne Schulden ist in Krisen keine Lösung, sagt der Berater von Griechenlands Ex-Finanzminister Varoufakis.

Von James Galbraith

Griechische Ägaisinsel Kos

Mit Feuerlöschern gegen Flüchtlinge

Tausende Migranten sind auf der griechischen Ferieninsel Kos gelandet. Als in einer Menschenmenge Streit ausbricht, greift die Polizei zu drastischen Maßnahmen.

General Economy As Greece Secures Bailout Deal
Einigung über Kredite

Welche Einschnitte den Griechen drohen

Die Verhandler geben sich nach der grundsätzlichen Einigung auf ein neues Hilfspaket zufrieden. Doch Athen muss seinen Bürgern wieder einmal viel abverlangen.

Von Alexander Mühlauer, Brüssel

Griechenland

Berlin bremst Euphorie über Einigung

Eine grundsätzliche Einigung über die Bedingungen für neue Griechenland-Kredite steht. Die Bundesregierung will die erst einmal gründlich prüfen.

Ihre Post
Ihre Post

Ihre Post zu Griechenland

Die grundsätzliche Einigung auf ein drittes Hilfspaket steht, die Krise ist damit jedoch nicht gelöst. Was genau muss sich jetzt ändern? Und was ist das richtige Maß? SZ-Leser und -Leserinnen sind sich uneins.

Volker Kauder
Analyse
Streit in der Unionsfraktion

Kauder fehlt die Ordnung

Unions-Fraktionschef Kauder will Griechenland-Nein-Sager aus wichtigen Ausschüssen entfernen. Er beruft sich auf die Fraktionsordnung. Doch was steht dort eigentlich?

Von Thorsten Denkler, Berlin

Analyse
Griechenland

Wie viel Zeit Athen noch bleibt

Eine Schulden-Einigung drängt nicht - zumindest diesmal.

Von Jakob Schulz

Syriza in Not

Showdown für Tsipras

Griechenlands Regierungspartei Syriza droht die Spaltung. Der linke Parteiflügel will den Sparkurs der Regierung Tsipras unbedingt stoppen - und bastelt an einem Grexit-Szenario.

Gianis Varoufakis
Griechenland

Polizei findet keine Spur von Varoufakis' Hacker-Manöver

Mit viel Schwung plauderte Griechenlands Ex-Finanzminister Varoufakis Details eines angeblich von ihm initiierten, mysteriösen Hacker-Coups aus, der Griechenlands Ausstieg aus dem Euro vorbereiten sollte. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Friedensnobelpreis 2012 an die EU
Essay
Schuldenstreit

Vergesst die Mythen

Die Griechenland-Krise hat nationalistische Ressentiments wiederbelebt. Das ist gefährlich, denn die Währungsunion wird ohne Solidarität und eine gemeinsame Finanzpolitik nicht überleben.

Von Nikolaus Piper

Bernd Loppow
Interview
Griechenland

"Viele Beamte erschienen nur hin und wieder"

Feta kam aus Dänemark, Beamte fuhren Taxi: Als Praktikant arbeitete Bernd Loppow in den 1980ern in einem Athener Ministerium. Sein Mängel-Bericht von damals liest sich beängstigend aktuell.

Von Ruth Fulterer

Germany's Finance Minister Wolfgang Schaeuble And France's Finance Minister Michel Sapin Attend Bunsdesbank Conference
Griechenland

Schäuble gegen Juncker

Finanzminister Schäuble rechnet offenbar damit, dass die Verhandlungen für ein drittes Hilfspaket nicht rechtzeitig abgeschlossen werden. Er stellt sich damit wohl bewusst gegen Aussagen der EU-Kommission.

Von Guido Bohsem und Daniel Brössler, Berlin

A woman pulling a shopping cart reacts outside a closed Eurobank branch in Athens
Gastbeitrag
Griechenland

Schuldenschnitt nach Austritt

Griechenland soll Hilfe bekommen. Aber aus freien Stücken und vor allem zur Bekämpfung der humanitären Katastrophe - und nur außerhalb des Euro. Eine Antwort auf Jeffrey Sachs.

Von Hans-Werner Sinn

Kommentar
Merkel und der IWF

Zoff um Griechenlands Schulden

Lange Zeit war der Internationale Währungsfonds für die Bundeskanzlerin der ideale Partner in der Griechenlandkrise. Damit ist es nun vorbei.

Von Guido Bohsem

Greek PM Tsipras in the central committee of SYRIZA party
Streit über Milliardenkredit

Griechenland steht vor Neuwahl

Alexis Tsipras entgleitet der Streit im Linksbündnis Syriza. Er braucht aber Rückhalt für das angestrebte Hilfspaket - die Verhandlungen darüber seien "in der letzten Phase".

Von Mike Szymanski, Athen

Griechenland

Drei Seiten, die es in sich haben

Der IWF setzt Angela Merkel mit einem kurzen Bericht zu Griechenland mächtig unter Druck.

Von Claus Hulverscheidt, New York

04:59
Videokolumne
Schuldenkrise

Griechenland darf die Euro-Zone auf keinen Fall verlassen

Die Debatte über Griechenlands Zukunft wirkt auf viele verworren - dabei geht es nur noch um drei zentrale Fragen.

Von Marc Beise

Greek Banks Reopen As Merkel Signals Debt Relief Option
Kommentar
Europa in der Krise

In Vielfalt getrennt

Das Lebensgefühl der EU-Bürger klafft seit der Krise immer weiter auseinander. Gerade die wirtschaftliche Ungleichheit gefährdet den Zusammenhalt.

Von Daniel Brössler

Börse in Athen

Anleger verlieren jedes Vertrauen in griechische Banken

Die Stimmung an der Athener Börse bleibt nach der Zwangspause miserabel. Bank-Aktien verlieren dramatisch.

Von Jakob Schulz

An employee looks on at electronic board displaying stock prices at the entrance of the Athens Stock Exchange
Athener Börse

"Das ist eine stille Tragödie"

Nikos Chryssochoidis ist trotz des Athener Kurssturzes gefasst. Seine Familie handelt seit Generationen Aktien. Sie ist Schlimmeres gewöhnt.

Von Mike Szymanski, Athen

Athener Statistik-Behörde

Wie ein Albtraum

Der Chef der griechischen Statistik-Behörde geht. Das Land steht inmitten der Vorgespräche für neue Kredite, bei denen Zahlen wichtig sind, ohne einen Nachfolger da.

Von Christiane Schlötzer

Analyse
Griechenland

Warum Athens Börse abgestürzt ist

23 Prozent in die Tiefe zum Handelsstart: Die Anleger holen nach, was sie wochenlang nicht konnten.

Von Jakob Schulz

Börse Athen Griechenland Aktien Schuldenkrise
Griechenland

Athener Börse öffnet wieder - und stürzt ab

Nach der Zwangspause kann in Athen wieder gehandelt werden. Zur Eröffnung stürzt der Leitindex um 22,9 Prozent ab.