Grafenwöhr - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Grafenwöhr

Truppenübungsplatz
:US-Streitkräfte kündigen Großmanöver in Grafenwöhr an

Ab Mitte Mai planen die USA eine mehrwöchige Truppenübung in der Oberpfalz. Auch in der Nacht soll es zu Trainingseinsätzen kommen.

Fehlalarm und Großeinsatz
:Bodenwöhr statt Grafenwöhr

Militärische Großübungen kennt man in der Oberpfalz. Manchmal ruft aber nicht die Nato, sondern eine Smartwatch. Solche "Übungen" haben Feuerwehr und Polizei in letzter Zeit öfter.

Glosse von Deniz Aykanat

Artenschutz in Bayern
:20 seltene Habichtskäuze ausgewildert

Die Jungvögel sollen in den Wäldern der Oberpfalz und Oberfrankens heimisch werden. Seit Beginn des Wiederansiedelungsprojektes im Jahr 2017 sind 80 Habichtskäuze in die Freiheit entlassen worden.

Fotoausstellung
:Das Leben mit dem US-Truppenübungsplatz

Grafenwöhr ist seit Jahrzehnten geprägt von der Präsenz des US-Militärs. Wie der Alltag dort aussieht, zeigt nun eine Ausstellung in Nürnberg.

Von Max Weinhold

Politik in Bayern
:Woher Söders Weißwürste kamen

Die Grünen interessieren sich für die Brotzeit, die der Ministerpräsident neulich US-Soldaten in Grafenwöhr spendiert hat. Die Antwort: Wenig spektakulär, das Weißwurst-Gate ist abgesagt. Was die Grünen wohl erwartet hatten?

Glosse von Johann Osel

Grafenwöhr
:Weißwurstfrühstück für den Frieden

Ministerpräsident Markus Söder isst mit 4000 US-Soldaten bayerische Schmankerl und dankt ihnen für ihren Einsatz an der Nato-Ostflanke.

Nürnberg
:4000 Weißwürste zur Stärkung der Truppe

Markus Söder hat 200 US-Soldaten ein bayerisches Schmankerl spendiert. Diese Art von Beitrag zur internationalen Militärpolitik ist nichts völlig Neues im Freistaat.

Glosse von Johann Osel

NATO-Allianz
:US-Militär verlegt Truppen nach Rumänien

Das US-Militär verlegt knapp 1000 Soldaten samt Panzern und Militärfahrzeugen von ihrem Standort Vilseck in der Oberpfalz nach Rumänien.

Flüchtinge aus Afghanistan
:Grafenwöhr: Doch keine Notunterkünfte

Der US-Militärstützpunkt im oberpfälzischen Grafenwöhr hatte sich auf die Aufnahme Schutzsuchender aus Afghanistan vorbereitet - nun werden die Notunterkünfte doch nicht gebraucht. Das hat ein Sprecher am Freitag mitgeteilt. Diese Entscheidung habe ...

Grafenwöhr
:Bereit für Schutzsuchende

US-Stützpunkt in der Oberpfalz kann Afghanen aufnehmen

Grafenwöhr
:Wölfe bei Unfällen getötet

In der Oberpfalz sind zwei Wölfe Opfer von Verkehrsunfällen geworden. Beide Tiere wurden im Bereich des Manteler Forstes bei Grafenwöhr getötet, wie Polizei und Landesamt für Umwelt (LfU) mitteilten. Der Wolf ist geschützt. Den Angaben nach erfasste ...

Grafenwöhr
:Frau erfindet Raubüberfall - aus Scham

Eine 44-Jährige stolpert und verletzt sich am Kopf. Weil ihr das peinlich ist, ruft sie bei der Polizei an und behauptet, unbekannte Männer hätten sie gefesselt, ausgeraubt und geschlagen.

Militärstandorte
:"Wir müssen uns rüsten für den Tag X"

Der Abzug US-amerikanischer Truppen aus Bayern löst in betroffenen Gemeinden unterschiedliche Reaktionen aus: Die einen befürchten wirtschaftliche Folgen. Andere sehen darin eine große Chance.

Von Florian Fuchs, Maximilian Gerl und Clara Lipkowski

Grafenwöhr
:Mysteriöser Tod eines Buben

Auch eine Woche nach dem mysteriösen Tod eines Jugendlichen in einem Wald in der Oberpfalz ist die Todesursache unklar. Hinweise auf eine Fremd- oder Gewalteinwirkung gebe es nicht, teilte die Polizei am Montag mit. "Deshalb wurde eine ...

Grafenwöhr
:Leiche in Wald gefunden

Bei der Suche nach einem seit Tagen vermissten Teenager in der Oberpfalz ist die Leiche des 17-Jährigen in einem Waldgebiet gefunden worden. Die Kripo müsse die Todesumstände ermitteln, sagte ein Sprecher am Donnerstag. Hinweise auf Gewalteinwirkung ...

Grafenwöhr
:Soldaten bei Übung verletzt

Bei einer Fallschirmübung auf dem US-Truppenübungsplatz Grafenwöhr (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) sind mehrere Soldaten und ein Feuerwehrmann verletzt worden. Die Soldaten seien mit ihren Fallschirmen in Bäumen gelandet, teilte ein Sprecher ...

SZ PlusUS-Truppen in Deutschland
:"Je mehr sie schießen, desto besser geht's uns allen"

In Grafenwöhr sind die Menschen seit Jahrzehnten daran gewöhnt, dass die U.S. Army am Feld hinter dem Haus Krieg übt. Truppenabzug? Das soll wohl ein Witz sein.

Von Josef Wirnshofer

US-Armee
:Kaum Unruhe in Grafenwöhr

Bürgermeister nennt Diskussion über Truppenabzug "ärgerlich"

US-Truppen
:Trumps Drohung lässt Grafenwöhr kalt

Der Bürgermeister von Grafenwöhr, Edgar Knobloch (CSU), geht nicht davon aus, dass US-Präsident Donald Trump seine Drohung wahr macht, die US-Truppen aus Deutschland teilweise abzuziehen. Solche Aussagen gebe es immer wieder. "Das glaubt hier ...

Grafenwöhr
:Sohn ersticht seinen Vater

Ein Mann hat in Grafenwöhr (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) seinen Vater bei einem Angriff mit einem Messer getötet. Der 34-Jährige habe seinen 57 Jahre alten Vater am Sonntag mehrfach mit dem Messer im Kopf- und Halsbereich attackiert, teilte ...

Grafenwöhr
:Betrunkener sucht Wagen

Ein ziemlich betrunkener Mann hat in der Oberpfalz sein Auto nicht mehr gefunden. Hilfesuchend rief er bei der Polizei an. Eine Streife konnte ihm in der Nacht zu Freitag zwar helfen, seinen Wagen zu finden, die Autoschlüssel kassierten die Beamten ...

Elvis in der Oberpfalz
:Der King of Grafenwöhr

Zwei Konzerte hat Elvis Presley außerhalb der USA gespielt - eines davon wohl in Grafenwöhr in der Oberpfalz. Tonaufnahmen oder Fotos gibt es nicht. Über eine besondere Spurensuche.

Von Andreas Glas

Artenschutz
:Wo sind die Wolfsjungen?

Auf dem Truppenübungsplatz in Grafenwöhr und im Bayerischen Wald soll es Nachwuchs gegeben haben. Förster warten auf die ersten Fotobeweise.

Von Christian Sebald

Grafenwöhr
:Wolfspaar in Grafenwöhr nachgewiesen

Auch auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr streift ein Wolfspaar umher. Das hat jetzt das Landesamt für Umwelt durch einen Gentest an einer Losung eines der beiden Tiere festgestellt. Damit ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es dieses Frühjahr ...

Truppenübungsplatz
:Wolf in der Fotofalle

Es klingt widersinnig, aber es ist so: Truppenübungsplätze sind Naturparadiese voll seltener Tiere und Pflanzen. Das zeigt jetzt einmal mehr der junge Wolf, der durch das 22 600 Hektar große Militärareal nahe der oberpfälzischen Stadt Grafenwöhr ...

Polizei
:Brutaler Raubüberfall auf älteres Paar in Grafenwöhr

Das Tätertrio begann sofort auf die Bewohner des Hauses einzuschlagen, fesselte diese und erbeutete mehrere Tausend Euro.

Oberpfalz
:Grafenwöhr: US-Armee investiert 50 Millionen Euro in Truppenübungsplatz

Bereits jetzt werden Panzer in die Oberpfalz verlegt - eine Reaktion auf die Sorgen der osteuropäischen Nato-Bündnispartner, die sich von Russland bedroht fühlen.

Von Andreas Glas

Grafenwöhr
:Zehn Kinder verletzt

Bei einem Schulbusunfall sind am Freitag in der Oberpfalz zehn Kinder leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben war die 31-jährige Busfahrerin in Grafenwöhr (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) aus Unachtsamkeit auf ein wartendes Auto aufgefahren.

US-Soldaten in der Oberpfalz
:Wir waren Freunde

Die Zeit der wilden Feiern in der Micky Bar ist vorbei. Heute ist die Stimmung zwischen den in der Oberpfalz stationierten US-Soldaten und den Deutschen schlecht. Nicht nur der NSA-Skandal und Drohnen tragen dazu bei.

Von Wolfgang Wittl

Oberpfalz
:USA stoppen Drohnen-Pläne

Seit einem Jahr wehren sich Bürger und Politiker gegen Drohnenflüge über Wohngebieten in der Oberpfalz. Nun hat die US-Armee das Vorhaben gestoppt. Der Flugkorridor über dem Kreis Amberg-Sulzbach bleibt allerdings bestehen.

Von Wolfgang Wittl

Militärübung der US Army
:Panzer, Stryker, Stacheldraht

Tausche Brennholz gegen Kaugummi: Die US Army veranstaltet in der Oberpfalz die größte militärische Übung in Europa seit Ende des Kalten Krieges. Die Soldaten werden vor allem geschult, die in Afghanistan begangenen Fehler nicht zu wiederholen. Und manchmal helfen sogar die Einheimischen mit.

Melanie Staudinger

US-Stützpunkt Grafenwöhr
:Die Angst vor dem Abzug

Die Amerikaner sind der größte Arbeitgeber in der Gegend um den US-Stützpunkt Grafenwöhr - jetzt droht eine Truppenreduzierung.

Max Hägler

US-Truppenübungsplatz
:US-Armee schießt auf Grafenwöhr

Es ist passiert, was eigentlich nicht passieren darf: Bei einer Truppenübung auf dem US-Stützpunkt zielen die Soldaten in die falsche Richtung und treffen Häuser in Grafenwöhr - mit scharfer Munition eines Maschinengewehrs.

Max Hägler

Gutscheine: