Google

Google droht Rekordstrafe aus Brüssel

Es geht um möglichen Marktmissbrauch im Werbegeschäft. Der Internetkonzern könnte zu einer Strafe von einer Milliarde Euro verdonnert werden.

FILE PHOTO: A Google logo is seen in a store in Los Angeles
Digitalisierung an Schulen

Google drängt in die Klassenzimmer

Google liefert Schulen in den USA kostenlose Software und günstige Laptops. Was nach Bildungsinitiative klingt, weckt Zweifel.

Von Claus Hulverscheidt, New York

Tourismus

Die Welt in der Hand

Kamera, Stadtplan, Wetterdienst: Das Handy ist ein treuer Urlaubsbegleiter - und ersetzt immer öfter das Reisebüro.

Von Jochen Temsch

Lichtperformance 'luthERleuchtet' in Halle
Digitale Theologie

Warum Google sich wie die Kirche im Mittelalter verhält

Fast allwissend und gierig nach intimsten Geheimnissen: Theologin Johanna Haberer kritisiert Tech-Konzerne und präsentiert zehn Gebote für eine neue Reformation.

Von Mirjam Hauck

Berliner Attentäter

Betreutes Morden

Ermittler haben die letzten Wochen von Anis Amri nachgezeichnet: Der Attentäter wollte offenbar gar nicht in Deutschland zuschlagen. Doch dann ließ er sich von Dschihadisten fernsteuern.

Von Georg Mascolo

Chinese Go player Ke Jie reacts during his second match against Google's artificial intelligence program AlphaGo at the Future of Go Summit in Wuzhen
"AlphaGo"

Die Maschine ist unbesiegbar

Die Software "Alpha-Go" hat innerhalb kürzester Zeit sämtliche "Go"-Profis überflügelt. Jetzt soll das Programm größere Probleme der Menschheit lösen.

Von Patrick Illinger

Berichte: Explosion in Manchester 15 Bilder
England

Die Explosion kam nach dem letzten Song

Nach einem mutmaßlichen Anschlag auf ein Konzert in Manchester sind mindestens 22 Menschen tot und 50 weitere verletzt. Die Bilder einer Schreckensnacht.

Nachrichten aus dem Netz

Die ekelhafte Zukunft

Google stellt "Super Chat" vor: Zuschauer können damit ihre Youtube-Kommentare hervorheben lassen.

Von Michael Moorstedt

Google-Konferenz

Sag es durch die Blume

Spracheingabe, Suche mit Bildern - bei seiner Entwicklerkonferenz zeigt der Internetkonzern Google, wie er die Suche im Internet verändern will.

Von Johannes Kuhn, New Orleans

Google CEO Sundar Pichai Opens I/O Developer Conference
Entwicklerkonferenz I/O

Google entdeckt die Macht der Kamera

Auf der Entwicklerkonferenz I/O sucht der Internet-Konzern seinen Platz in einer Welt, in der wir nicht mehr in unser Smartphone tippen wollen.

Von Johannes Kuhn

Hacking

"WannaCry"-Angriff: Digitale Fingerabdrücke zeigen nach Nordkorea

Die verwendeten Codes sollen jenen ähneln, die bereits bei der Attacke auf Sony im Jahr 2014 zum Einsatz kamen. Sicherheitsforscher betonen, dass es zu früh für definitive Aussagen ist.

Google Maps-Location Sharing
Facebook, Google und Apple

Dieser Plan soll die Macht der Superkonzerne zügeln

Das Wachstum von Internetgiganten wie Facebook und Google scheint keine Grenzen zu kennen. Ein globales Anti-Kartell-Netzwerk könnte ihre Dominanz brechen.

Von Alexander Hagelüken und Markus Balser

Diese Woche

Gegen die US-Riesen

Mehrere deutsche Konzerne wollen Anbietern wie Google, Facebook oder Twitter das Geschäft mit den Daten nicht alleine überlassen. Sie schließen sich zusammen - und versuchen, auch mit dem Argument des Datenschutzes zu punkten.

Von Joachim Becker

Snapchat

Anleger enttäuscht

Die Quartalsergebnisse der Social-Media-App, bekannt für deren Fotofilter, bleiben deutlich hinter den Erwartungen zurück. Die Resultate werden als richtungsweisend für andere Unternehmen der digitalen Branche gesehen.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Tech-Aktivist Maciej Ceglowski

Dieser Mann entzaubert das Silicon Valley

Mit trockenem Witz demontiert Tech-Aktivist Maciej Ceglowski auf der Republica die Firmenchefs von Amazon, Tesla, Facebook und Co. Aber auch für Europa hat er Ratschläge.

Von Hakan Tanriverdi, Berlin

Steuerstreit

Der doppelte Ire

Internetkonzerne sind schwer zu besteuern. Italiens Fiskus hat sich gerade mit Google angelegt - und kassiert 306 Millionen Euro Steuern nach.

Von Ulrike Sauer

Leistungsschutzrecht

Fragen statt Antworten

Der Streit um die Textschnipsel weitet sich aus. Presseverlage wollen für Anreißertexte im Internet Geld von Suchmaschinen. Das muss jetzt erst mal warten. Denn der Europäische Gerichtshof muss das deutsche Gesetz zunächst grundsätzlich prüfen.

Von Karoline Meta Beisel

Steinhöring

Eine komplett andere Erfahrung

Bürgermeister Alois Hofstetter, mehrere Bürger, darunter Rollstuhlfahrer aus dem Einrichtungsverbund Steinhöring, nehmen Barrierefreiheit der Gemeinde unter die Lupe. Die Ergebnisse finden Eingang in eine Wheelmap

Von Konstantin Schätz, Steinhöring

NSA Phone Records Big Data Photo Gallery
Technologie

Unter Trump endet Amerikas Herrschaft über das Internet

Die Republikaner lassen die Telekom-Branche mit der Privatsphäre der Bürger machen, was sie will. Das schadet auch Google und Facebook, die Obama klar bevorzugte.

Von Evgeny Morozov

Haus der Kunst

Das große Fiasko mit der Sekte

Laxe Kontrolle und viel zu wenig Transparenz

Quotenmessung im Netz

Alles, was zählt

Seit Kurzem zählen Quotenforscher auch Abrufe in den Mediatheken aus. Die Ergebnisse sind vor allem für Werbekunden wichtig, die wissen wollen, wie viele Leute ihre Spots sehen können. Die würden aber noch andere Zahlen sehr interessieren.

Von Benedikt Mahler

Glosse

Das Streiflicht

Screenshot von eon-solar.de, 2017
Eon

Eon will Kunden für Solarzellen gewinnen - gemeinsam mit Google

Der Energieversorger startet ein neues Portal. Daten von Google sollen den Kunden zeigen, ob sich eine Solaranlage auf dem Dach lohnt.

Von Benedikt Müller

A picture illustration shows a Facebook logo reflected in a person's eye, in Zenica
Bundestagswahl

So behalten Sie den Durchblick im Informationskrieg

Propaganda gab es immer, doch nie war es so schwer, zwischen Lüge und Wahrheit zu unterscheiden. Diese Tipps helfen Fake News, Social Bots und manipulierte Bilder zu erkennen.

Von Christian Simon und Marvin Strathmann

Mode

Nichts wie weg hier

Chanel zündet bei seiner Show eine Rakete, Dior malt Kometen auf Kleider, und Buzz Aldrin arbeitet neuerdings als Model. Hinter "Cosmic Fashion" steckt vor allem eines: reiner Eskapismus.

Von Silke Wichert