Meine Woche

Kunst aus der Dose

Graffiti-Künstler Carlos Aristizábal leitet einen Workshop

Von Daniela Bode, Oberhaching

Brazil
Google

Das C im Alphabet

Es ist vermutlich das ehrgeizigste Google-Projekt: Die Erforschung des ewigen Lebens, die Heilung vom Tod. Dazu wurde jetzt das Unternehmen Calico gegründet.

Von Helga Einecke und Kathrin Werner, New York/Frankfurt

Katie Kukulka, an information officer with the California Energy Commission, takes photos during a tour of the Ivanpah Solar Electric Generating System in the Mojave Desert near the California-Nevada border
Google-Umstrukturierung

Alphabet, die universelle Ordnungsmacht

Ewiges Leben, fahrerlose Autos, Liefer-Drohnen. Das Ziel der Google-Holding namens Alphabet ist die Zukunft. Damit verbunden sind aber auch Risiken für die gesamte Menschheit.

Von Johannes Boie

Tim Cook
Angestellte

Apple ist weiß und männlich

Der Konzern gibt erstmals Auskunft über seine Mitarbeiter. Frauen sind in leitenden Positionen kaum zu finden. Firmenchef Tim Cook tritt die Flucht nach vorne an.

Von Kristiana Ludwig

Key Speakers At The TechCrunch Disrupt Summit
Trotz Sexismus-Vorwürfen

Umstrittener Tinder-Chef ist zurück

Rausgeworfen wegen Sexismus-Vorwürfen, jetzt wieder auf dem Chefsessel: Sean Rad kehrt als CEO zu Tinder zurück. Doch die Negativschlagzeilen über die Dating-App reißen nicht ab.

Von Sara Weber

VfB Stuttgart

Das Eigengewächs

Christian Gentner stammt aus der VfB-Jugend und schwätzt Schwäbisch. Für die Fans ist es wichtig, dass es die Talente aus dem Nachwuchs zu den Profis schaffen.

Von Christof Kneer

Kommentar
Unternehmen

Warum Konzerne sich ständig umbauen

Eon, RWE, Google: Konzerne strukturieren ihre Geschäfte gerne und oft um. Oft reagieren sie damit auf neue Gesetze oder politischen Druck. Nichtstun kann tödlich enden.

Von Caspar Busse

Start-up Nebia

Für diese Dusche machen sich die Promis nackig

Das Start-up Nebia liefert Badezimmerzubehör, das Wasser sparen soll. Promis aus dem Silicon Valley wie Tim Cook feiern die neue Dusche.

Von Kathrin Werner, New York

Pressearchiv

Kein Anspruch auf Anonymisierung

Pressearchiv muss auch nach 20 Jahren nicht Namen eines "Schleichwerbers" tilgen

Von Ekkehard Müller-Jentsch

Sundar Pichai
Der Neue

Netter Junge mit viel Einfluss

Sundar Pichai wird Chef von Google unter dem Dach der neuen Firma Alphabet.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Das neue Alphabet

Google macht's wie Buffett

Google ist fokussiert - auf alles: selbstfahrende Autos, Datenbrillen, Drohnen. Für Ordnung und Tempo soll die neue Holding Alphabet sorgen.

Von Kathrin Werner, New York

A Google search page is seen through a magnifying glass in this photo illustration taken in Berlin
Kommentar
Umwandlung in "Alphabet"

Weltmacht Google

Mit der Verwandlung ihres Konzerns in "Alphabet" schaffen die Google-Gründer Page und Brin ihren Firmen so viele Freiheiten wie möglich - damit diese noch besser in alle Bereiche des Lebens vordringen können.

Von Ulrich Schäfer

Sundar Pichai Google Alphabet
Porträt
Sundar Pichai

Der Mann hinter dem neuen Google

Sundar Pichai ist ein netter Junge mit viel Macht: Er hat bereits Gmail, Maps und Android verantwortet. Nun wird er Chef des verkleinerten Google-Konzerns.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

People pose with laptops in front of projection of Google logo in this picture illustration taken in Zenica
Analyse
Radikale Umstrukturierung

Darum geht Google im Alphabet-Konzern auf

Was Google Geld bringt, soll getrennt werden von dem, was Geld kostet. Das erhofft sich der Konzern von seinem Radikalumbau.

Von Johannes Boie und Matthias Huber

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum
Ihr Forum

Kann Google durch einen Umbau "sauberer" und "verantwortlicher" werden?

Google baut seine Unternehmensstruktur radikal um. Unter der Dachgesellschaft Alphabet werden die profitablen Internetaktivitäten versammelt. Kostenintensive Projekte wie z.B. Drohnen tauchen dann nicht mehr in der Bilanz auf. Gründer Larry Page erhofft sich davon ein saubereres und verantwortlicheres Unternehmen.

Diskutieren Sie mit uns.

The Google logo is spelled out in heliostats \during a tour of the Ivanpah Solar Electric Generating System in the Mojave Desert near the California-Nevada border
US-Internetkonzern

Google baut radikal um

Google soll eine neue Unternehmensstruktur erhalten. Der Internet-Konzern wird Teil einer Holding namens Alphabet.

Android Security Hole Found By Researcher
Kommentar
Android-Sicherheitslücke "Stagefright"

Die Last der Dominanz

Die Daten auf Smartphones sind besonders schützenswert. Ausgerechnet Marktführer Google gibt mit seinem Android-Betriebssystem auf diesem Gebiet keine gute Figur ab.

Von Helmut Martin-Jung

JETZT_150810
Politische Kunst

Big Peng Theory

Luftverschmutzung, Datenschutz, Atomausstieg - und jetzt die EU-Flüchtlingspolitik: Das "Peng-Collective" kämpft die großen Kämpfe. Unterwegs mit Aktivisten, die "der Zivilgesellschaft die Zähne schleifen" wollen.

Von Charlotte Haunhorst

Internet-Kolumne

Nachrichten aus dem Netz

Ganz, ganz liebe Grüße: Wie soziale Netzwerke langsam, aber sicher das menschliche Mitgefühl unter ihre Kontrolle bringen.

Von Michael Moorstedt

Zero Dark Thirty
US-Geheimdienste

Wie "Superforecaster" in die Zukunft blicken sollen

Forscher wollen mit "Prognose-Turnieren" Menschen finden, die besonders gut in die Zukunft blicken können. Geheimdienste wie CIA und NSA hören aufmerksam zu.

Von Andrian Kreye

3-D-Karte von Nokia Here
Analyse
Kauf von Nokia Here

Auto-Allianz gegen Google

Audi, BMW und Mercedes erstellen nun in Eigenregie 3-D-Karten für das Auto von morgen. Das ist die Basis für hochautomatisierte Fahrzeuge - und die einzige Möglichkeit, sich nicht von den IT-Riesen abhängig zu machen.

Von Joachim Becker

Smartphones

Mutter aller Schwachstellen

Durch eine Sicherheitslücke in Android lassen sich Handys in Wanzen verwandeln.

Von Simon Hurtz

Internetnutzung

Mein halbes digitales Leben

Unser Autor ist jetzt seit 17 Jahren aktiv im Netz unterwegs. Er findet, es wird langsam Zeit für eine elementare Frage: Wäre er analog ein anderer Mensch geworden?

Von Max Scharnigg

Essay

Mein halbes digitales Leben

Unser Autor ist jetzt seit 17 Jahren aktiv im Netz unterwegs. Er findet, es wird langsam Zeit für eine elementare Frage: Wäre er analog ein anderer Mensch geworden?

Von Max Scharnigg

Android Security Hole Found By Researcher
Fragen und Antworten
Fast eine Milliarde Smartphones bedroht

"Die Mutter aller Android-Schwachstellen"

Durch eine Sicherheitslücke in Android lassen sich rund 950 Millionen Smartphones in Wanzen verwandeln. Was Sie über "Stagefright" wissen müssen - und wie Sie sich schützen können.

Von Caspar von Au und Simon Hurtz