Homöopathie ist ein lukratives Geschäft.
Medizin

Tübingen bekommt umstrittenen Lehrstuhl für alternative Heilverfahren

Die Universität richtet eine Professur für Komplementärmedizin ein. Kritiker fürchten, dass nun auch die akademische Welt auf die Rutschbahn der Esoterik gerät.

Von Werner Bartens

Kaiserschnitte verteilen sich regional sehr unterschiedlich.
Alternativmedizin

Globulisierung des Kreißsaals

Viele Hebammen suggerieren, ohne Homöopathie, Aromatherapie, Akupunktur oder andere sogenannte alternative Behandlungen könne kein Kind zur Welt kommen. Schwangere lassen sich häufig darauf ein, weil diese Mittel als natürlich und dadurch automatisch als sicher gelten. Aber stimmt das überhaupt?

Von Sebastian Herrmann

Homöopathischer Notdienst in München, 2007
Homöopathie-Kritik

"Es ist Pseudomedizin"

Eine Initiative sagt der Homöopathie den Kampf an. Initiator Norbert Aust erklärt die Ziele und weshalb die Heilslehre ihren Sonderstatus im Arzneimittelrecht verlieren soll.

Interview von Hanno Charisius

Homöopathie
Homöopathie

Die Globuli des Herrn Lauterbach

Darf die Krankenkasse für Homöopathie zahlen, wenn ihr Nutzen nicht erwiesen ist? Diese Debatte lenkt von den eigentlichen Problemen ab.

Ein Kommentar von Nina von Hardenberg

Gesundheit

Interview

Der Erfolg einer homöopathischen Behandlung hängt zu einem großen Teil von der Erfahrung und den Kenntnissen des Homöopathen ab. Wir sprachen mit Dr. Nikolaus Hock, Arzt für Psychiatrie und Homöopathie im Homöopathisch-Therapeutischen Praxis-Zentrum in München unter anderem über die Grenzen seines Faches.