Geiselwind - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Geiselwind

Geiselwind
:Aiwanger bleibt Bundeschef der Freien Wähler

Hubert Aiwanger ist mit 84,93 Prozent der Stimmen zum sechsten Mal in Folge zum Bundesvorsitzenden der Freien Wähler gewählt worden. Das sagte ein Parteisprecher am Samstag nach der Wahl im unterfränkischen Geiselwind. Der bayerische ...

SZ PlusVerkehrswende
:Alte Liebe rostet

An der A3 steht ein gigantischer Rasthof: Geiselwind. Eine platt betonierte Auto-Wunderwelt, auf nichts als Motoren ausgelegt. Wo könnte man besser mal nachfragen, wie das eigentlich weitergehen soll mit den Deutschen und der Verkehrswende?

Von Christoph Koopmann und Friedrich Bungert

SZ PlusVerkehrswende
:Alte Liebe rostet

An der A3 steht ein gigantischer Rasthof: Geiselwind. Eine platt betonierte Auto-Wunderwelt, auf nichts als Motoren ausgelegt. Wo könnte man besser mal nachfragen, wie das eigentlich weitergehen soll mit den Deutschen und der Verkehrswende?

Text: Christoph Koopmann, Fotos: Friedrich Bungert

Freizeitparks
:"Wir sind vergessen worden"

Die Freizeitparks in Bayern sind immer noch geschlossen. Selbst ein Lockerungsbeschluss am Freitag käme für die Pfingstferien zu spät. Das führt zu Frust bei den Betreibern.

Von Johann Osel

Geiselwind
:Verdammter Damm

Für Anwohner ist eine Autobahn meist mehr Geißel als Fortschritt. Und wenn dann noch der Wind dazukommt, wie in Geiselwind, liegen alle Hoffnungen auf Schallschutz. Allerdings nur kurzfristig.

Glosse von Olaf Przybilla

Festivals in Bayern
:Die besten Musik-Events im Corona-Sommer

Viele Festivals in Bayern mussten in diesem Jahr coronabedingt abgesagt werden. Doch es gibt Alternativen - und Klassiker im Livestream. Ein Überblick.

Von SZ-Autoren

Geiselwind
:Bayerns Freizeitparks sehnen die Wiedereröffnung herbei

Einstweilen bereiten sie die Fahrgeschäfte auf den Tag X vor, um schnellstmöglich wieder loslegen zu können. Denn die Umsatzausfälle könnten zur existenziellen Gefahr werden.

Von Johann Osel

Geiselwind
:Viel zu schnell unterwegs

Doppelt so schnell wie erlaubt ist ein 24-jähriger Autofahrer auf der A 3 in Unterfranken gefahren. Mit rund 165 Kilometern pro Stunde überholte der Mann eine zivile Polizeistreife bei Geiselwind (Landkreis Kitzingen), wie die Polizei am Dienstag ...

Geiselwind
:Technischer Defekt war Ursache für Panne

Hubschrauber-Rettung im Freizeitpark, Evakuierungen am Münchner Riesenrad: Zwei Vorfälle an nur einem Tag in Bayern lassen Fragen nach der Sicherheit von Fahrgeschäften in Deutschland aufkommen.

Geiselwind
:Großeinsatz im Freizeitpark

Ein Großaufgebot an Rettungskräften hat am Dienstagnachmittag mit Hubschraubern 21 Personen aus 60 Metern Höhe von einer feststeckenden Aussichtsplattform in einem Freizeitpark im unterfränkischen Geiselwind geborgen. Aus zunächst ungeklärten ...

Geiselwind
:Raser überholt Zivilpolizei

Fast doppelt so schnell wie erlaubt ist ein 24 Jahre alter Autofahrer ausgerechnet an einem Zivilfahrzeug der Autobahnpolizei vorbeigebrettert. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Raser mit 152 Sachen auf der Autobahn 3 an der ...

Aus dem Polizeibericht
:Fünf Flamingos aus Freizeitpark gestohlen

Fünf Flamingos hat ein Unbekannter aus dem Freizeitpark Geiselwind (Landkreis Kitzingen) geklaut. Zumindest spricht nach Polizeiangaben vom Mittwoch alles für einen Diebstahl - denn fliegen könnten die langbeinigen, rosafarbenen Vögel nicht, und das ...

Geiselwind
:100 Reifen gestohlen

Unbekannte Täter haben in Unterfranken rund 100 neuwertige Autoreifen im Wert von mehr als 10 000 Euro von einem Lastwagen gestohlen. Der Fahrer des Sattelschleppers habe am Autohof in Geiselwind (Landkreis Kitzingen) seit Dienstag seine ...

Geiselwind
:Mädchen entdeckt in Freizeitpark den Grabstein ihres Großvaters

Der Betreiber eines Freizeitparks in Unterfranken muss sich deswegen jetzt vor Gericht verantworten. Die Angehörigen werfen ihm "eine riesengroße Schweinerei" vor.

Geiselwind
:Von Kuh schwer verletzt

Eine Kuh, die vermutlich ihr Kalb schützen wollte, hat eine 48-jährige Frau in einem Stall angegriffen und schwer verletzt. Die Frau war in dem Stall bei Geiselwind im Landkreis Kitzingen gerade beim Ausmisten, als die Kuh auf sie losging und sie ...

Geiselwind
:13-Jährige entdeckt Grabstein ihres verstorbenen Opas im Freizeitpark

Der Betreiber des "Horrorhauses" hatte ihn dort für einen gelungenen Gruseleffekt aufgestellt. Jetzt landet der Fall vor Gericht.

Anzeige von Witwe
:Echte Grabsteine im Freizeitpark Geiselwind

Als der Freizeitpark Geiselwind im Frühjahr 2017 unter Führung eines neuen Eigentümers wieder eröffnet wurde, war das "Horror-Lazarett" des fiktiven Gruseldoktors Lehmann eine der vielbeworbenen Attraktionen. Es handelt sich um eine alte Villa, in ...

Bundesparteitag
:Aiwanger bleibt FW-Chef

Hubert Aiwanger bleibt Bundesvorsitzender der Freien Wähler. Er wurde am Samstag auf einem Bundesparteitag im unterfränkischen Geiselwind mit 88,2 Prozent der Delegiertenstimmen im Amt bestätigt. Der 46-Jährige hat den Bundesvorsitz seit 2010 inne ...

Geiselwind
:Freizeit-Land verkauft

Das Freizeit-Land Geiselwind (Landkreis Kitzingen) ist verkauft. Neuer Eigentümer des Freizeitparks ist der Coburger Schausteller Matthias Mölter. Zum 1. Januar 2017 übernimmt er das mehr als 40 Hektar große Areal, das in den vergangenen Jahren mit ...

Geiselwind
:Freie Wähler bestätigen Aiwanger als Bundeschef

Hubert Aiwanger steht auch in den kommenden zwei Jahren an der Spitze der Freien Wähler. Die Bundesversammlung wählte den 44-Jährigen am Samstag im unterfränkischen Geiselwind erneut zu ihrem Vorsitzenden. Nach Angaben eines Parteisprechers erhielt ...

Geiselwind
:Neue Wasserstoff-Tankstelle

Obwohl bislang in Deutschland noch keine Brennstoffzellenautos serienmäßig erhältlich sind, wird das Netz für Wasserstoff-Tankstellen kontinuierlich ausgebaut. Am Montag ist in Nordbayern die erste Tankstelle für mit Wasserstoff betriebene Autos an ...

Böse Weihnachtsüberraschung
:Ein Dorf sitzt auf dem Trockenen

Wer im unterfränkischen Geiselwind am Heiligen Abend den Wasserhahn aufdrehte, erlebte eine böse Überraschung. Ein Unbekannter hatte den Wassertank geleert. Im Ort sucht man nun nach dem Täter - allen voran der Bürgermeister. Denn der hat einen Hinweis bekommen.

Gutscheine: