Fusion - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Fusion

SZ PlusJazz
:Schneller als der Drumcomputer

Yussef Dayes spielt schneller als ein Drumcomputer. Vor allem aber sehr viel besser. Jetzt erscheint sein grandioses erstes Soloalbum.

Von Andrian Kreye

SZ PlusExklusivVersicherungen
:Barmenia und Gothaer fusionieren auf Augenhöhe

Zwei mittelgroße Versicherungskonzerne fusionieren. Für Kunden und Mitarbeiter soll sich wenig ändern. Dennoch hoffen die Chefs auf weitreichende positive Effekte - auch beim Angebot.

Von Herbert Fromme

Chemiebranche
:Dax-Konzern verhandelt mit Arabern über Verkauf

Der Kunststoffhersteller Covestro leidet unter den hohen Energiepreisen. Ein Staatsbetrieb aus den Emiraten will die Leverkusener übernehmen. Jetzt beginnt das Feilschen.

Von Björn Finke

SZ PlusUBS und Credit Suisse
:29 Milliarden Gewinn - und ein Chef als Superman

Der Auftritt von UBS-Chef Ermotti ist historisch: Zum ersten Mal präsentiert er die fusionierte Bank, Credit Suisse ist verschwunden. Für die Schweiz und die Mitarbeiter bedeutet das nicht nur Gutes.

Von Isabel Pfaff

SZ PlusExklusivMinistererlaubnis
:Kauf dich selbst

Peter Altmaier erlaubte als Minister trotz vieler Bedenken ein Joint Venture von zwei Industriekonzernen, die dafür 50 Millionen Euro in Deutschland investieren sollten. Die kauften mit einem Teil des Geldes Firmen von sich selbst. Und das Ministerium? Sieht darin kein Problem.

Von Katrin Kampling, Caroline Walter, Lea Weinmann, Nils Wischmeyer

SZ PlusMeinungLuftfahrt
:Schiere Größe hilft nicht weiter

Die meisten Fusionen in der Branche waren wenig erfolgreich. Auch die Lufthansa hat sich mit der ITA-Übernahme keinen Gefallen getan, ihr fehlt der Blick aufs Ganze.

Kommentar von Jens Flottau

SZ PlusBankenkrise
:Wer wegen der Credit-Suisse-Übernahme Geld verloren hat

16,1 Milliarden Euro, einfach weg: Einige Investoren haben wegen sogenannter AT1-Anleihen ordentlich Minus gemacht - während die Aktionäre der Credit Suisse gut wegkommen. Sie wollen nun klagen.

Von Harald Freiberger

Luftverkehr
:Kommt jetzt die Fusionswelle unter Europas Airlines?

Sie stellen den Betrieb ein oder warnen vor einer Liquiditätskrise: In Europa verlieren mehrere kleinere Fluggesellschaften den Anschluss. Dabei geht es auch um das Überleben einiger großer Konzerne.

Von Jens Flottau

SZ PlusJazz
:Ein Ninja Warrior

Der Saxofonist Marius Neset setzt neue Maßstäbe an Kraft und Geschwindigkeit. Trotzdem bleibt von seiner Musik vor allem das Glück.

Von Andrian Kreye

Lokalrunde
:Quer durch die ganze Welt

Wein aus Südafrika auf dem Viktualienmarkt und Nikkei-Fusionsküche im Filmcasino

Von Franz Kotteder

Fusion Simon & Schuster und Random House
:Stephen King gegen Bertelsmann

"Konsolidierung ist schlecht für den Wettbewerb": Stephen King sagt im Prozess gegen die Zusammenlegung zweier großer amerikanischer Verlagshäuser aus.

Geplante Übernahme
:Das Geschäft mit Panini und Caffè hinter der Grenze

Der Raststätten-Betreiber Autogrill gehört für viele Deutsche fest zur Italien-Folklore. Nun soll er einen neuen Eigentümer bekommen.

Von Johannes Bauer

Bertelsmann-Tochter
:Großfusion in der Callcenter-Branche

Das im Euronext gelistete Unternehmen Majorel und Sitel werden zusammen bereits mit knapp neun Milliarden Euro bewertet.

Starnberg
:Mit gemeinsamer Stärke mehr bieten

Die Volkshochschulen Starnberger See und Herrsching wollen fusionieren und damit zukunftsfähig bleiben.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Jazz
:Unter den Wolken

Pat Metheny spielt in der Isarphilharmonie mit Musikern, die ihm nicht gewachsen sind.

Von Andrian Kreye

T-Mobile US
:Telekom übernimmt Milliarden-Anteile ihrer US-Tochter

Der Konzern hat die Kontrolle über sein wachsendes Mobilfunk-Geschäft in Amerika noch nicht sicher. Nun kaufen die Bonner weitere Aktien von T-Mobile US.

Von Benedikt Müller-Arnold

Barmherzige Brüder und Dritter Orden
:Krankenhäuser wollen fusionieren

Zwei renommierte Kliniken im Münchner Nordwesten wollen künftig unter einem gemeinsamen Dach arbeiten: Das Klinikum der Barmherzigen Brüder am Romanplatz und das Klinikum Dritter Orden an der Menzinger Straße haben am Donnerstag mitgeteilt, dass sie ...

Sparkasse Freising-Moosburg
:"Der Deal ist zukunftsfähig"

Der Kreistag besiegelt die Fusion der Freisinger und Moosburger Sparkassen. Faktisch tritt diese zum 1. Juni diesen Jahres in Kraft. Die Filiale bleibt erhalten. Betrübt sind sie in Moosburg trotzdem.

Von Peter Becker

Neue Sparkasse Freising-Moosburg
:Fusion mit Bauchschmerzen

Der Moosburger Stadtrat stimmt mehrheitlich für eine Zusammenlegung der beiden Geldhäuser. Während der Bürgermeister emotionale Vorbehalte überwindet, befürchten andere Ratsmitglieder finanzielle Nachteile.

Von Alexander Kappen

Sparkassen Freising und Moosburg
:Fusion auf Augenhöhe geplant

Geldinstitute geben Absichten für einen Zusammenschluss Mitte nächsten Jahres bekannt. Auswirkungen auf Kunden und Mitarbeiter werden ausgeschlossen. Die politischen Gremien müssen noch zustimmen.

Von Kerstin Vogel

Wolfgang Reitzle
:Ende einer Ära

Der langjährige Linde-Chef hat den Münchner Konzern geprägt wie kein anderer und war seit der Fusion Garant, dass Linde nicht zu amerikanisch wird. Im kommenden Jahr geht er.

Von Caspar Busse

Autozulieferer
:Zwei, die sich brauchen

Der Autozulieferer Faurecia übernimmt die Mehrheit am Scheinwerfer-Spezialisten Hella. Für Konzernchef Patrick Koller ist es der größte Coup seiner Karriere - und eine kleine Heimkehr.

Von Leo Klimm und Benedikt Müller-Arnold

Immobilienkonzerne
:Vonovia legt neues Übernahmeangebot für Deutsche Wohnen vor

Erst vor wenigen Tagen war der Zusammenschluss der beiden Dax-Konzerne gescheitert. Nun bietet Vonovia 53 Euro je Aktie, einen Euro mehr als beim letzten Mal.

Vonovia und Deutsche Wohnen
:Monopoly um Mietshäuser

Die Fusion der beiden größten Vermieter Deutschlands ist vorerst gescheitert. Doch Investoren ermuntern Vonovia, gleich noch mal auf Deutsche Wohnen zu bieten.

Von Benedikt Müller-Arnold

Gewerbeansiedlung
:Penzberg setzt Marvel Fusion eine Frist

Stadtrat fordert verbindliche Aussage von Energie-Start-up und verzettelt sich in Debatte um andere Kaufinteressenten

Von Alexandra Vecchiato

Wirtschaft in Penzberg
:Wundersame Diffusion

Vor seiner möglichen Ansiedlung in Penzberg hat das Start-up Marvel Fusion mehrere Abgänge zu verzeichnen - unter anderem den von Susanne Klatten und ihrer Investmentgesellschaft.

Von Alexandra Vecchiato und Florian Zick

Gewerbeansiedlung
:Marvel Fusion lässt Penzberg zappeln

Am Dienstag will der Stadtrat über den Verkauf des Industriegrundstücks am Nonnenwald abstimmen - die Firma prüft mittlerweile jedoch weitere Optionen.

Von Florian Zick

Fusion
:Konkurrenz überholt Siemens

Die EU-Kommission gibt den Zusammenschluss von Alstom und Bombardier unter Auflagen frei. Siemens war zuvor mit der Übernahme von Alstom in Brüssel gescheitert.

Von Caspar Busse

Fusion
:Allianz setzt auf Immobilien

Die Allianz will mittels firmeninterner Fusion einen weltweit führenden Immobilienmanager schaffen. Die Immobiliensparte Allianz Real Estate solle mit der US-Vermögensverwaltungstochter Pimco zusammengeschlossen werden, teilte der Konzern mit. Die ...

Automobilindustrie
:Peugeot und Fiat Chrysler verhandeln über Fusion

Sollte der Zusammenschluss gelingen, entstünde der viertgrößte Autobauer der Welt - und die beiden Konzerne würden sich durchaus gut ergänzen.

Von Claus Hulverscheidt

Fusion
:Einigung beim "Spiegel"

Die Spiegel-Gruppe will die Redaktionen von Spiegel Online und des Nachrichtenmagazins Der Spiegel im Herbst unter einem Dach zusammenbringen. Die Betriebsräte beider Bereiche hätten sich mit der Geschäftsführung auf die wesentlichen Eckpunkte dafür ...

Ungewöhnlicher Zusammenschluss
:Vorbehalte gegen Fusion

Aus dem Amperverband und dem Wasserzweckverband soll ein gemeinsames Kommunalunternehmen werden

Von Erich C. Setzwein

SZ PlusKaufhof und Karstadt
:Schlussverkauf

Kaufhof und Karstadt waren einmal stolze Unternehmen. Jetzt sollen sie miteinander fusionieren. Über das Ende einer mehr als einhundertjährigen Tradition.

Von Michael Kläsgen

Reedereien
:Hapag-Lloyd und Hamburg Süd prüfen Fusion

Die Schifffahrtskrise zwingt die beiden großen deutschen Linienreedereien Hapag-Lloyd und Hamburg Süd an den Verhandlungstisch. Fusionieren die Logistikkonzerne, entstünde die viertgrößte Reederei der Welt.

SZ MagazinWunderkind der Atomphysik
:Bis es kracht!

Wissen Sie was passiert, wenn Deuterium und Tritium verschmelzen? Nein? Dann fragen Sie doch mal Taylor Wilson. Der ist zwar gerade mal 17 Jahre alt, hat aber bereits einen Reaktor gebaut, physikalische Erfindungen an amerikanische Firmen verkauft und ist auf dem besten Weg, der nächste Einstein zu werden.

Von Tom Clynes

Gerüchte über Fusion von Siemens und Thyssen-Krupp
:Der große Traum von der Deutschland AG

Zwei Konzerne, ein Strippenzieher: Seit Wochen wird über eine Megafusion von Siemens und Thyssen-Krupp spekuliert. Siemens dementiert auffällig vehement. Beide Unternehmen sind vor allem durch einen Mann verbunden.

Thomas Fromm

"Independent" und "Evening Standard"
:Sie legen zusammen

Berichterstattung aus einer Hand: Die beiden traditionsreichen britischen Tageszeitungen "Independent" und "Evening Standard" legen ihre Sport- und Wirtschaftsredaktionen zusammen, um weniger Verluste einzufahren. Der russische Eigner Alexander Lebedew hat den Sparkurs angeordnet.

Christian Zaschke

US-Geschäft mit AT&T
:Telekom bangt um sechs Milliarden

Fiasko, zweiter Teil: Nach dem Einspruch der US-Regierung gegen den Verkauf des US-Geschäfts der Telekom muss der Konzern nun auch noch um eine milliardenschwere Entschädigungszahlung bangen.

29-Milliarden-Dollar-Deal
:US-Arzneihändler stemmt Riesen-Fusion

Während die US-Regierung angesichts der Schuldenkrise tiefe Einschnitte ins Gesundheitssystem erwägt, rüsten sich zwei Medikamentenhändler auf ihre Weise: Gewaltige 29 Milliarden Dollar bezahlt der Dienstleister Express Scripts, um seinen Rivalen Medco Health zu übernehmen. Die beiden handeln für Patienten und Krankenkassen hohe Rabatte bei Medikamenten aus.

Konfusion um Fusion von NPD und DVU
:Fausts Kampfkandidatur

Eigentlich hat die NPD längst ihre Fusion mit der DVU gefeiert. Doch die Verschmelzung ist bis heute rechtlich nicht wirksam. Das hat bizarre Folgen für die DVU: Denn deren bisheriger Vorsitzender Matthias Faust kandidiert in Bremen für die NPD. Die DVU ist damit ohne Führung.

Kathrin Haimerl

Deutschland greift nach der Wall Street
:Empörung in Manhattan

Für die Fusion zwischen der Frankfurter und der New Yorker Börse gibt es viele gute Gründe. Aber schwer wird sie dennoch - denn viele Amerikaner sind außer sich.

Markus Zydra und Moritz Koch

Rechtsextreme Parteien
:Fusion von DVU und NPD gestoppt - vorerst

Schwere Mängel: Die rechtsextremen Parteien NPD und DVU dürfen sich nach einer Gerichtsentscheidung vorerst nicht zusammenschließen. Die NPD ist dennoch zuversichtlich.

Entwicklungshilfe
:Niebel vereint Hilfsorganisationen

Die drei großen deutschen Entwicklungshilfeorganisationen sind verschmolzen. Für Entwicklungsminister Dirk Niebel ist die Refom ein großer Erfolg - an Kritik mangelt es dennoch nicht.

Bankbranche
:Münchner Zwietracht

Die Fusionsgespräche zwischen BayernLB und WestLB stocken. Die Betriebsräte fürchten einen massiven Arbeitsplatzabbau - und aus Brüssel kommen neue Störfeuer.

Martin Hesse

Fusion von Commerzbank und Dresdner Bank
:"Komplizierter als die Einführung des Euro"

Integrationsvorstand Ulrich Sieber erlebt turbulente Zeiten: Er führt die Mitarbeiter der Dresdner Bank und der Commerzbank zusammen. Dabei bleiben viele Enttäuschte zurück.

Harald Freiberger, Frankfurt

Fusions-Projekt "Iter"
:Budgets spalten und Atome verschmelzen

Beim Fusions-Projekt "Iter" steht das nächste Krisentreffen an. Das internationale Experiment, das den Weg zu unerschöpflicher Energie eröffnen soll, wird fast dreimal so teuer wie geplant.

Jeanne Rubner

Finanzen kompakt
:Einfach mal so richtig abkassieren

Der Finanzinvestor KKR darf an die US-Börse - und seine Gründer verdienen prächtig. Außerdem: Griechenlands Sparkurs zeigt Wirkung.

Finanzen kompakt
:Ach, die gute alte D-Mark ...

Nostalgie, Wehmut oder Angst vor der nächsten Euro-Krise? Mehr als die Hälfte der Deutschen will die D-Mark als Zahlungsmittel zurück. Außerdem: Mehrere Krankenkassen fusionieren.

Fluggesellschaften
:Lufthansa darf Austrian übernehmen

Die Europäische Union gibt der Lufthansa bei der geplanten Übernahme der österreichischen Austrian Airlines vorläufig grünes Licht.

Jens Flottau

Disney kauft Marvel
:Ich krieg die Krise

Chef-Choleriker Hulk und Superhelden für junge Männer: Disney will mit dem Kauf des Comicverlags Marvel neue Zielgruppen erschließen.

Moritz Koch

Gutscheine: