SZ-Gesundheitsforum

Hilfe bei Depressionen

Gauting

Nach verpatzter Fahrprüfung: 18-Jähriger rammt Haushälterin Messer in Rücken

Auch nach der Attacke holte er zunächst keine Hilfe. Beim Prozess vor dem Landgericht München drohen ihm nun bis zu zehn Jahre Haft.

Von Andreas Salch

Franz Joseph Freisleder, 2010
Diagnostik

Mehr problematische Jugendliche kommen in die Psychiatrie

Wenn ein junger Mensch für sich und andere zur Gefahr zu werden droht, ist die Heckscher-Klinik in München eine wichtige Anlaufstelle. Der ärztliche Direktor warnt nach dem Amoklauf vor Panikmache.

Von Dietrich Mittler

Jugendpsychiatrie

"Angespannte Situation"

Nach dem Amoklauf kommen mehr problematische Jugendliche in die Heckscher-Klinik zur Diagnostik

Von Dietrich Mittler

Klinikum für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Im Vertrauen

Die Heckscher in München hat einen legendären Ruf. Die vielen jungen Flüchtlinge aber sorgen jetzt für völlig neue Herausforderungen. Zu Besuch in einer Einrichtung an der Belastungsgrenze.

Von Bernd Kastner

Bakraoui
Attentäter

Wenn Brüder zu Terroristen werden

Die El Bakraouis in Brüssel, die Kouachis in Paris, die Zarnajews in Boston. Experten sehen keinen Zufall darin, dass unter Attentätern immer wieder Brüderpaare sind.

Von Werner Bartens

Fallpauschalen

Psychiater befürchten Verschlechterungen für Schwerkranke

Die Finanzierung der psychiatrischen Kliniken wird derzeit neu geregelt. Das ist nicht nur eine bürokratische Bürde für die Häuser, sondern könnte sich negativ auf die Versorgung der Patienten auswirken.

Von Berit Uhlmann

Heckscher Klinik
Traumatisierte minderjährige Flüchtlinge

Wenn plötzlich ein Notfall vor der Tür steht

Minderjährig, allein in einem fremden Land, traumatisiert von Krieg und Gewalt: Immer mehr junge Flüchtlinge landen als Notfälle in der Heckscher Klinik in München. Für die Einrichtung ist das eine enorme Herausforderung - für die Patienten oft die einzige Chance.

Von Bernd Kastner

kind
Kinder und ADHS

Ritalin für Vierjährige

Bei Verhaltensauffälligkeit Ihres Kindes fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker: Über das Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsyndrom ADHS gehen die Meinungen weit auseinander. Für die einen ist es eine Epidemie, für andere frei erfunden. Doch amerikanische Kinderärzte empfehlen: Schon Vierjährige sollen Pillen schlucken.

Von Werner Bartens

Juvenile Violence Raise In Germany
Ursachen der Jugendgewalt

"Der Schuldspruch ist auch eine Chance"

Die Gewaltexzesse Jugendlicher in München haben die Republik erschüttert. Jugendpsychiater Franz Joseph Freisleder erklärt, wie Kinder zu Kriminellen werden und wie sie zurück ins Leben finden.

Interview: Bernd Kastner

Dritter Tag im U-Bahn-Schläger-Prozess
Dritter Tag im U-Bahn-Schläger-Prozess

"Umbringen" gesagt, "schlagen" gemeint

"Sie wirkten nicht sehr angetrunken": Beim U-Bahn-Schläger-Prozess haben zwei Zeugen ausgesagt und die Täter belastet.

Von Joachim Käppner und Bernd Kastner

Erfolg für Staatsanwälte

Urteil gegen U-Bahn-Schläger rechtskräftig

"So werden Rechtsmittel fast abgeschafft": Karlsruhe verwirft die Revisionsanträge der Verteidigung. Der Anwalt rügt die Entscheidung.

Von Joachim Käppner

Bayersried
Kinderpsychiater Freisleder

"Auf jeden Fall traumatisiert"

Der Kinderpsychiater Franz Joseph Freisleder befürchtet bei der siebenjährigen Anja, die ihr Leben lang von der Mutter versteckt wurde, bleibende Schäden.

Interview: Dietrich Mittler

Kindesmisshandlungen
Kindesmisshandlungen

Die heikle Diagnose

Für Ärzte, Psychologen und Sozialarbeiter ist es im Klinik- und Praxisalltag oft extrem schwer zu erkennen, ob ein Kind misshandelt wurde. Woran sollen sich die Helfer orientieren?

Von Werner Bartens

U-Bahn-Schläger vor Gericht München
Prozess um Münchner U-Bahn-Schläger

Nahe an der Höchststrafe

Im Prozess gegen die U-Bahn-Schläger fordert der Staatsanwalt für Serkan A. und Spyridon L. harte Urteile. Die Verteidiger waren sich in ihren Plädoyers uneins.

Von Bernd Kastner und Joachim Käppner

Anklageschrift im Mordfall Dominik Brunner
Die Anklageschrift

Mordfall Brunner - die tödlichen Minuten

Neue grausame Details im Mordfall Dominik Brunner: Die Ermittler haben in einer 90-seitigen Anklageschrift die Tat, die ganz Deutschland aufwühlt, rekonstruiert.

Von B. Kastner

Jugendgewalt
Experten reagieren auf Jugendgewalt

Stadt baut geschlossenes Heim

Die Stadt plant eine kleine Einrichtung zur Intensivbetreuung von gewalttätigen Jugendlichen. Die neue Einrichtung sei aber kein "Erziehungscamp", so das Jugendamt.

Von Sven Loerzer und Joachim Käppner

Interview

"Rechtliche Rahmenbedingungen ausreizen"

Die Debatte über den Umgang mit Sexualstraftätern ist nach dem Mord an Peter A. wieder entbrannt. Franz Joseph Freisleder, Ärztlicher Direktor der Heckscher Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, über die Forderungen nach Zwangstherapie und Sicherungsverwahrung für heranwachsende Täter.

Von Interview: Anne Goebel