Mont Aiguille in Frankreich

Der Berg des Königs

Auf dem Mont Aiguille vermuteten die Menschen früher das Paradies, also befahl König Karl VIII.: Da muss jemand rauf! Heute führen Bergführer selbst 80-Jährige bis auf den Gipfel.

Von Michael Grimm

San Sebastian Baskenland
Quiz
Reisequiz der Woche

Was wissen Sie wirklich über das Baskenland?

Was macht die Sprache Euskara so geheimnisvoll? Und warum ist das Guggenheim Museum von Bilbao doppelt sensationell? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen.

Von Irene Helmes

Touristen fahren mit einem Ausflugsschiff auf dem Chiemsee (Bayern) auf die Fraueninsel (l) und die unbewohnten Krautinsel zu
Tourismus in Deutschland

Gefühlte Sicherheit

Am Ende des Sommers zeigt sich: Der Trend zum Urlaub in Deutschland ist stark. Und das zunehmend auch bei Migranten.

Von Hans Gasser

Beach Party
Verbote an Stränden

Zur Sonne, zur Freiheit?

Der Strand ist der Inbegriff der Ungezwungenheit. Umso höhere Wellen hat die Burkini-Debatte in Frankreich geschlagen - dabei gibt es an Badeorten in aller Welt noch viel mehr Vorschriften.

Von SZ-Autoren

Hotel Europa quer
SZ-Magazin
Reisekolumne "Hotel Europa"

Der Klassiker in Cannes

Während der Filmfestspiele ist das "Splendid" in Cannes die erste Anlaufstelle für Insider. Das liegt auch daran, dass Madame Cagnat ihr Hotel seit 42 Jahren liebevoll hegt und pflegt.

Von Lars Reichardt

Wipptal
Alpen

Alles, was ein Tal braucht

Wer am Brenner einfach mal abbiegt, anstatt mit allen anderen im Stau zu stehen, kann dort eine unverdorbene Urlaubsregion erleben. Stellt sich nur die Frage: Wie viel Spa muss sein?

Von Dominik Prantl

Deutschland

Ach, dieser Rhein!

Urlaub am Schicksalsstrom ist aus der Mode gekommen. Nun soll ein Umbau des Loreley-Felsens für mehr Erlebnis sorgen.

Von Susanne Höll

Ville de Saint Pierre, Saint-Pierre City, Martinique, France
Karibik

Nirgendwo ist Europa so bunt wie auf Martinique

Frankreichs Überseeterritorium hat malerische Buchten, exotische Pflanzen, Zouk-Musik und Rumdestillerien. Doch seine Unschuld hat das Paradies längst verloren.

Von Oliver Hochkeppel

Frankreich

Wilde Wasser

Die Besucher der neu eröffneten Splash World in der Provence werden wie VIPs behandelt und sollen sich so richtig austoben - nur muss man sich das auf den beinahe senkrechten Wasserrutschen erst mal trauen.

Von Stefan Fischer

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Frankreich

Höhenrausch unter Pinien

Eine Baumbar bei Marseille liegt so schön, dass man darüber fast vergisst, was für ein besonderer Pastis dort serviert wird. Zu Besuch an einem magischen Ort.

Von Lars Reichardt

Media Preview Of The British Airways i360 Observation Tower
Großbritannien

Brighton streitet über "furchtbares Ding im Himmel"

Das britische Seebad eröffnet einen 162 Meter hohen Aussichtsturm, der aussieht wie ein Donut auf einer Nadel. Für die einen ist es Weltklasse-Architektur, für andere Horror.

Von Christian Zaschke

Spanien

Im Gegenwind

Vielerorts ist der Mönchsgeier ausgestorben. Ausgerechnet auf der Touristeninsel Mallorca hat er überlebt.

Von Brigitte Kramer

Region Sault, Provence Frankreich
Frankreich

Wo der Lavendel brummt

Lavendel aus der Provence ist eine Weltmarke. In ihm wurzelt das Image der gesamten Region - Touristen kommen mittlerweile bis aus China, um durch die Felder zu hopsen.

Von Stefan Fischer

Tourismus in Zeiten des Terrors

Reisen? Jetzt erst recht!

Terrorismus heißt Unfreiheit, Abschottung, Hass. Deshalb ist Tourismus das Gegenteil, denn Reisen bedeutet Freiheit, Weltoffenheit, Neugier auf Fremdes. Warum wir weiter Urlaub machen sollten.

Von Jochen Temsch

-
Badegewässer in Europa

Besser baden

Die Wasserqualität an Europas Stränden ist besser denn je. Ein paar Probleme bleiben aber - auch in Spanien, das im Sommer einen neuen Besucherrekord erwartet.

Von Julia Höftberger

Terror attack in France
Frankreichs Tourismus

Was der Anschlag in Nizza für Urlauber bedeutet

Nizza ist nach Paris die am meisten besuchte Stadt Frankreichs. Nun gibt es dort massenhaft Stornierungen - dabei hatte das Land nach dem Ende der Fußball-EM schon aufgeatmet.

Von Monika Maier-Albang

DEU Deutschland Rüdesheim 08 08 2012 Die legendäre Drosselgasse in der Weinstadt Rüdesheim am R
SZ-Serie: Deutsche Straßen

Da muss man halt durch

Die Drosselgasse in Rüdesheim am Rhein ist 144 Meter lang und gerade mal zwei Meter breit. Trotzdem wird sie jährlich von Millionen Touristen besucht.

Von Willi Winkler

Ensemble tectono-volcanique de la Chaîne des Puys et de la faille de Limagne,Unesco-Welterbe-Kandidaten 10 Bilder
Unesco-Welterbe 2016

Sie wollen auch den Titel

Le Corbusier in Stuttgart, Vulkane in Frankreich und die letzte Zuflucht der Neandertaler: Die Unesco entscheidet in dieser Woche, welche Orte "Welterbe" werden. Die spannendsten Kandidaten.

Von Eva Dignös

Frankreich

Biarritz, die launische Schönheit

Die baskische Stadt an Frankreichs Atlantikküste hat einen rauen Charme - und gerade deshalb so viele Verehrer.

Von Marlene Weiß

Summer heatwave
Quiz
Reisequiz der Woche

Was wissen Sie wirklich über Bordeaux?

Klar, die Stadt im Südwesten Frankreichs ist Schauplatz des EM-Viertelfinales zwischen Deutschland und Italien. Aber sonst? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen.

Von Eva Dignös

Phillipp Wortmann "Les Blockhaus" 6 Bilder
Bilder
Frankreich

Urlaub zwischen Bunkerruinen

An Frankreichs Atlantikküste sind Reste deutscher Kriegsanlagen Teil des Strandlebens geworden.

Bouldern in Albarracín
Bouldern in Spanien

Verrückt nach Felsen

Albarracín ist nicht nur Unesco-Welterbe und einer der schönsten Orte Spaniens, sondern auch eine Pilgerstätte für Kletterer. Unterwegs mit Boulder-Star Ivan Luengo.

Reportage von Nina Himmer, Albarracín

Österreich

Genuss vom Gipfel

Selleriesteak, Saibling-Carpaccio,Tauernroggen mit Bergheu: Die "Cuisine Alpine" des Kochs Andreas Döllerer ersetzt klassische Zutaten der Sterneküche mit Produkten aus den Bergen.

Von Hans Gasser

Mitfahrzentrale für Flugreisende

Abheben auf Zuruf

Eine neue Internetseite bringt Privatpiloten mit Passagieren zusammen. So ein Flug hat mit einer Mitfahrgelegenheit im VW Golf erstaunlich viele Gemeinsamkeiten.

Von Juliane Liebert

England

Bett des Herrn

Seit Kurzem können Urlauber in England in leer stehenden Kirchen übernachten. Allzu viel Luxus dürfen sie dabei nicht erwarten. Dennoch profitieren vom "Champing" Gebäude wie Gäste.

Von Stefan Spath