Zimmerpreise

1021 Euro pro Nacht

Viele Münchner vermieten ihre Wohnung oder ein Zimmer während des Oktoberfestes. Die Preise kennen keine Grenzen nach oben

Von Elisa Britzelmeier

Erding

Bevor Essen zu Müll wird

Zwei Tonnen Lebensmittel erhalten die Tafelläden in Erding, Dorfen und Taufkirchen jede Woche - in einwandfreier Qualität

Von Jan-Hendrik Maier, Erding

Gegen Rechtsradikalismus

Kein Bier für Neonazis

Wirteverband und Stadt starten Kampagne gegen Rechts

Von Andreas Schubert

Rechtsextreme auf Frühlingsfest

Gaststättenverband will keine Neonazis bedienen

Blei in Kaffee aus Siebträgermaschinen
Suspended Coffee

Kaffee mit Herz

Zwei Tassen Kaffee bezahlen, nur eine trinken: Wer einen "Suspended Coffee" ordert, spendiert einem Bedürftigen ein warmes Getränk. Die Idee aus dem Internet begeistert zehntausende Menschen auf der ganzen Welt - und hat nun erste Nachahmer in Bayern gefunden.

Von Martin Moser

Lindau: Sommerfreuden mit Tandem am Bodensee-Strand
Wetter in Bayern

Von einem Extrem ins andere

Erst wochenlanger Regen, dann Schwitzen ohne Ende: Dieser Sommer wird wohl der trockenste seit zehn Jahren. Die Wirte freut's, ihre Biergärten sind voll. Die Landwirte müssen dagegen nicht nur Ernteausfälle fürchten, sondern noch ganz andere Gefahren.

Von Marian Schäfer

Schafkopfen neu entdeckt

Wenn Uli Hoeneß die Oide sucht

Das Schafkopfen kehrt in die bayerische Kultur zurück: Es erfordert Schläue, Kombinationsgabe und ein wenig Hinterfotzigkeit. In zahlreichen Wirtshäusern wird die Tradition wieder zunehmend gepflegt. Auch Prominente spielen es gerne.

Von Udo Watter

Albers-Villa im Winter
Garatshausen

Viele Ideen für die Albers-Villa

Museum oder Restaurant? Seit Jahren verfällt die Immobilie in Traumlage, nun legt die Gemeinde fest, wie das Haus genutzt werden könnte.

Von Gerhard Summer

Niedrigwasser der Isar
Folgen der Rekordtrockenheit

Die Wüste lebt

Seit Wochen hat es nicht geregnet, der November ist der bisher trockenste, den es je gegeben hat. Vertrocknen nun unsere Wälder? Oder wird gar das Trinkwasser knapp? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Hotels zum Oktoberfest

Zimmer frei

Ein Hotelzimmer während der Wiesn zu finden ist aussichtslos? Von wegen. Noch immer sind jede Menge Zimmer zu haben - doch die haben ihren Preis.

Von Kevin Hagen

Initiatoren ziehen nach einem Jahr Nichtraucherschutz positive Bilanz
Ein Jahr Rauchverbot in Bayern

Frische Luft kann der Existenz schaden

Seit einem Jahr gilt in Bayerns Gaststätten: Raucher müssen draußen qualmen. Jetzt zieht der Bayerische Gaststättenverband Bilanz - und spricht erwartungsgemäß von erheblichen Einbußen. Eine entscheidende Zahl bleiben die Gegner jedoch schuldig.

Von Ralf Scharnitzky

Volksentscheid Nichtraucherschutz Bayern
Umsatzeinbußen nach Qualmverbot

Nichtrauchen gefährdet die Existenz

Das strenge Rauchverbot in Bayern bereitet einigen Wirten finanzielle Probleme - besonders hart trifft es die kleinen Eckkneipen. Der Hotel- und Gaststättenverband plant deshalb eine Studie über die Auswirkungen des Qualmstopps.

Von Dominik Hutter

Rauchverbot in Wolfratshausen

Das Klagen aus den Eckkneipen

Der Schutz der Nichtraucher beschert vielen Wolfratshauser Wirten einen kräftigen Rückgang der Gästezahlen. Aber es gibt auch eine andere Sicht der Dinge.

Von Philipp Bröckers

Frühlingserwachen in München, 2010
Kellnermangel in München

Kollege kommt nicht

Niemand will mehr "dienen": Händeringend suchen Münchner Gastronomen nach Kellnern. Gewerkschaftler geben den Wirten selbst die Schuld an der Misere - und glauben, die Situation werde sich noch verschärfen.

Von Michael Tibudd

Oktoberfest zur Umsatzsteigerung

Ein Fest für die Marketing-Abteilung

Das Oktoberfest spült nicht nur Münchner Taxifahrern Geld in die Kasse. Beim Discounter gibt es Wiesn-Schnitzel und bei Tchibo gibt es Dirndl - alle scheinen vom Jubiläum zu profitieren.

Von Dominik Hutter und Monika Maier-Albang

Frühlingserwachen in München, 2010
Münchner Gastronomie

Kollege kommt nicht

Den Münchner Gastronomen mangelt es an Kellnern. Daran sind sie selbst schuld, sagen Gewerkschafter. Die Wirte halten dagegen: Die Deutschen hätten einfach keine Servicementalität.

Von Michael Tibudd

Münchner Restaurantszene

Wirtshausimperien und Einzelkämpfer

Restaurantszene zwischen Vielfalt und Einerlei: Großgastronomen wie Egger und Rok breiten sich aus - doch noch hat die kleine Wirtschaft ihre Chance.

Von Christine Auerbach

Die Sperrstunde fällt weg

Die Nacht wird nur ein bisschen länger

Testen, was der Gast will: Die meisten Wirte werden die neuen Öffnungszeiten nicht voll ausnützen

Von Von Jan Grossarth und Dominik Hutter

ddp: Humer
Inflation

Hummer ohne Trüffel

Die Preissteigerungen bei Nahrungsmitteln machen vielen Gastwirten zu schaffen - einige fürchten um ihre Existenz, andere sehen in der Krise auch eine Chance.

Von Franziska Brüning und Martin Kotynek

Mutter mit Kind
Rauchverbot

"Wir werden keine Raucherpolizei einführen"

Seit einer Woche ist das Rauchverbot in Kraft, doch selbst die Tabakfreunde scheinen es zu akzeptieren. Das Kreisverwaltungsreferat will nur bei Beschwerden reagieren. Derweil sind die Wirte erbost über geplantes Verbot von Heizpilzen.

Von Torsten Landsberg

WM, Wirtschaft, Einzelhandel, Fanartikel, München
WM-Kaufrausch ist ausgeblieben

Nur Fanartikel-Händler machen gute Geschäfte

Kaum Grund zu jubeln: Geschäfte, Taxis und Hotels erleben nicht das erwartete Umsatz-Plus. Nur Fan-Shops laufen richtig gut. Aber auch die Elektronikmärkte beklagen sich nicht. Normale Läden dagegen schließen häufig wieder früher.

Von Otto Fritscher und Moritz Koch

Wildfleisch in München

"Der Markt ist komplett zusammengebrochen"

Auch Münchner Großhändler und Gastronomen hatten Wildfleisch von Berger im Sortiment - die Ware ist mittlerweile beschlagnahmt.

Von abec/cw/häu

Becksteins Entbürokratisierungsplan

Bayerns Wirtshäuser ohne Häuserl

Wenn es nach dem bayerischen Innenminister Günther Beckstein geht, müssen Gaststätten mit weniger als 200 Plätzen künftig keine Toiletten mehr nachweisen. Dadurch soll das Baurecht vereinfacht werden.

Von Von Astrid Becker

Kampf gegen Rauchverbot geht weiter

Eine zündende Idee

Münchner Wirte überlegen, das Rauchverbot mit Vereinsgründungen zu umgehen. Währenddessen dürfen Logen-Gäste in der Allianz Arena ungestört weiterqualmen.

Von Torsten Landsberg

Fußball-WM

München ist noch nicht ausgebucht

"Zimmer frei in allen Kategorien" - während die Fifa-Vertragshäuser voll sind, warten kleine Hotels noch auf Gäste.

Von Otto Fritscher