talents, anne schumann, unser haus, berlin
Foto-Wettbewerb Talents

Aufgehoben aus Ruinen

Kann das Kollektivgedächtnis irren? Mit ihren Videos und Filmstills aus der Serie "Unser Haus" zeigt Fotografin Anne Schumann Familienfotos aus der DDR, die nicht wirklich privat sind. Und in die der Betrachter deshalb einsteigen soll. Die letzte Folge aus der Serie "Talents", die beliebtesten Bilder, und ein Ausblick auf Neues.

Von Ruth Schneeberger

Talents 11 Bilder
Foto-Wettbewerb Talents

Fremd im eigenen Land

Abgeschottet in rituellen Lebensrhythmen, zurückgezogen von der Außenwelt: Am Rande Europas lebt die muslimische Minderheit Bulgariens, fast eine Million Menschen an der Zahl. Jahrzehntelang unterdrückt, hat die nationale Minorität ihre Stimme verloren. Die Fotografin Pepa Hristova versucht sie ihr mit ihren Bildern zurückzugeben. Neues aus der Reihe "Talents", immer montags.

Von Christopher Pramstaller

talents 11 Bilder
Foto-Wettbewerb Talents

Entzauberte Welten

Kinder, deren Ausdruck alles andere als kindlich ist: In den Bildern von Wolfram Hahn begegnen wir merkwürdig abwesenden kleinen Gesichtern. Was ist ihnen passiert? Neues aus der Foto-Nachwuchs-Reihe "Talents".

Von Ruth Schneeberger

talents 14 Bilder
Foto-Wettbewerb "Talents"

Göttlicher Blick

Christoph Engel interessiert sich für Strukturen, für die Ordnung über den Dingen und das oft übersehene Besondere im Alltäglichen. Seine Bilder von ganz weit oben zeigen, wie der Mensch die Welt verändert hat, von minimalen Eingriffen bis zur ökologischen Katastrophe. Neues aus der Reihe "Talents".

Von Ruth Schneeberger

talent
Fotograf Mirko Martin über "L.A. Crash"

Alles ist Bühne

Fotograf Mirko Martin im Gespräch über den bizarren Wechsel zwischen Fiktion und Realität, außergewöhnliche Menschen in einer materialistischen Welt. Und warum uns die Bilder des Gewinners des "Talents"-Wettbewerbs merkwürdig bekannt vorkommen.

Interview: Melanie Martin

talent
Junge Fotografie: C/O-Talents

Es werde Licht

Fotografieren kann ja mittlerweile jeder. Mit iPhone und Photoshop lässt sich kreieren, was vor ein paar Jahren noch hoch ausgerüsteten Profis vorbehalten war. Was unterscheidet die junge Fotografie-Szene von den Hobby-Künstlern der Gegenwart, wo sind die neuen Ideen, was zeichnet sie aus? Das Foto-Museum "C/O Berlin" wählt jährlich vier Talente aus, die etwas zu sagen haben. Wir zeigen die Bilder.

Von Ruth Schneeberger