Flughafen Frankfurt

Aktuelle Nachrichten und Informationen

Flugverkehr
:Bei der Lufthansa streikt erneut das Bodenpersonal

Für Dienstag hat Verdi Tausende Beschäftigte des Konzerns zu einem 27-stündigen Ausstand ausgerufen. Die Drehkreuze München und Frankfurt sind schwer betroffen. In Berlin, Hamburg und Düsseldorf fallen sogar alle Flüge der Airline aus.

SZ PlusMeinungArbeitskämpfe
:Ein Streikgesetz? Bloß nicht

Nun war es das Bodenpersonal an Flughäfen, das zu Hause blieb - und wieder einmal gibt es Rufe nach einem Eingreifen des Staats. Der wird sich hüten. Zu Recht.

Kommentar von Detlef Esslinger

Tarifverhandlungen
:Verdi plant Streiks an deutschen Flughäfen am Donnerstag

Die Gewerkschaft ruft 25 000 Sicherheitskräfte bundesweit zur Arbeitsniederlegung auf. Der Flugverkehr könnte in weiten Teilen Deutschlands zum Erliegen kommen.

Unwetter
:Gefahr durch Schnee und Eis nimmt ab - Bundesligaspiel abgesagt

In Deutschland entspannt sich die Lage etwas: Es fällt Schnee, aber kein gefrierender Regen mehr. Am Frankfurter Flughafen werden gut 300 Flüge annulliert, ein Fußballspiel in Mainz vorsorglich verschoben.

Extreme Glätte in Süddeutschland
:Entspannung im Südwesten, viele Schulen in NRW bleiben zu

Der Deutsche Wetterdienst hebt die Unwetterwarnung für Baden-Württemberg auf. Das eisige Wetter führt aber vielerorts weiter zu erheblichen Problemen. Am Frankfurter Flughafen starten zeitweise keine Maschinen mehr.

Gewitter
:Deutschlandweit mehr als 140 000 Blitze

Bei schweren Unwettern hat es am Mittwoch enorm häufig geblitzt. Besonders heftig war es im Rhein-Main-Gebiet - vor allem innerhalb einer Stunde. In Baden-Württemberg stirbt eine Frau.

Von Philipp Saul

SZ PlusVielflieger
:Kurz und schamlos

Er fliegt achtzig Mal im Jahr, und wenn’s sein muss, auch Frankfurt-München. Klar wäre die Bahn besser, fürs Klima, für die nächsten Generationen, aber sag das mal einem Abteilungsleiter, der pünktlich zum Termin kommen will.

Text: Elisa Schwarz, Illustration: Stefan Dimitrov

Flugreisen
:Schneller durchs Terminal

Künftig dürfen die Flughäfen selbst ihre Sicherheitskontrollen organisieren, die Bundespolizei überwacht dann nur noch. Das soll lange Warteschlangen verhindern.

Von Kassian Stroh

Streikankündigung
:Frankfurter Flughafen: Kaum Flugverkehr am Freitag möglich

Nach der Warnstreikankündigung von Verdi rät der Frankfurter Flughafen Passagieren dringend davon ab, am Airport zu erscheinen.

Luftfahrt
:Lufthansa: Nur Drehkreuz Frankfurt von IT-Panne betroffen

Die Computer-Probleme bei der Lufthansa haben vor allem Auswirkungen auf das Drehkreuz Frankfurt. An den anderen Flughäfen laufe der Betrieb weitgehend normal, erklärte ein Unternehmenssprecher. Ursache für die Panne sind offenbar Bauarbeiten bei der Bahn. Die Reparatur wird wohl bis zum Nachmittag dauern.

Kälte
:Viele Glatteis-Unfälle

Durch gefrierenden Regen kann es auf den Straßen in weiten Teilen Deutschlands gefährlich glatt werden, warnt der Deutsche Wetterdienst. Mancherorts bleiben sogar die Schulen zu.

Luftfahrt
:Kerosin über der Pfalz

Am Donnerstag musste ein Airbus "A380" in Frankfurt notlanden. Zuvor wurden Zehntausende Liter Kerosin abgelassen. Warum so etwas immer wieder vorkommt.

Von Patrick Illinger

SZ PlusVerspätungen am Flughafen
:Schneller ins Flugzeug

In diesem Sommer war Fliegen keine Freude. Nun stellt ausgerechnet der Berliner Flughafen BER ein Projekt vor, das lange Wartezeiten verhindern soll. Kann das funktionieren?

Von Tim Uhlendorf

Luftverkehr
:Lufthansa-Streiks haben begonnen

Mit den Warnstreiks des Bodenpersonals ist der Betrieb der größten deutschen Fluglinie weitgehend lahmgelegt, auch am BER kommt es zu Einschränkungen. Vor weiteren Ausständen will Verdi erst mit der Airline sprechen.

Luftverkehr
:Lufthansa streicht fast alle Flüge in Frankfurt und München

Wegen des 26 Stunden dauernden Warnstreiks am Mittwoch lässt der Konzern an seinen beiden Drehkreuzen nahezu alle Maschinen am Boden. Betroffen sind mehr als 1000 Verbindungen.

Lufthansa
:Warnstreik in der Hochsaison

Das Bodenpersonal der Lufthansa fordert deutlich mehr Geld und will im Ferienverkehr die Arbeit niederlegen. Dabei läuft es an den Flughäfen auch so schon nicht rund.

SZ PlusFlughafen Frankfurt
:Droht das große Chaos?

In mehreren Bundesländern beginnen die Sommerferien - und am Frankfurter Flughafen werden so viele Passagiere erwartet, wie noch nie seit Beginn der Corona-Pandemie. Was kommt auf Fluggäste zu? Ein Ortsbesuch.

Von Jens Flottau

Flugreisen
:Lufthansa streicht weitere 2000 Flüge

Betroffen sind vor allem Inlandsflüge, die in Frankfurt und München starten. Damit wolle man der prekären Situation an den Drehkreuzen entgegenwirken.

Abgesagte Flüge
:Lieber gar nicht fliegen als am Flughafen stranden

Warum die Lufthansa im Juli in Frankfurt und München 900 Verbindungen aus dem Programm nehmen will.

Von Jens Flottau

Tarifstreit
:Hunderte Flüge fallen wegen Warnstreiks aus

An acht Flughäfen hat die Gewerkschaft Verdi das Personal der Sicherheitskontrollen dazu aufgerufen, die Arbeit niederzulegen. Passagiere müssen mit Annullierungen und langen Wartezeiten rechnen. In Frankfurt sind nur noch Umstiege möglich.

Bei uns in Frankfurt
:Gesucht: Ein Platz für Helmut Kohl

Die CDU möchte gerne den Airport nach dem Altkanzler benennen. Wenn das nicht klappt, soll es ein Denkmal nahe der EZB sein.

Von Markus Zydra

Gefahr im Luftraum
:Flughafen geht gegen Drohnen vor

Die Deutsche Flugsicherung hat in München und Frankfurt sechs verschiedene Systeme getestet, mit denen sich Drohnen entdecken lassen - und zwar auf eine Entfernung von 18 Kilometern.

Von Andreas Schubert

Corona-Krise
:Lufthansa-Aufsichtsrat nimmt Auflagen für Staatshilfen an

Nun muss noch die Hauptversammlung zustimmen. Das Unternehmen muss Start- und Landerechte in Frankfurt und München abgeben.

Lufthansa
:Einmal Brüssel und zurück

Europas größte Fluglinie braucht dringend Geld. Die EU verlangt dafür aber Zugeständnisse. Beide Seiten schalten erst mal auf stur - obwohl die Zeit drängt.

Von Michael Bauchmüller, Björn Finke, Jens Flottau und Cerstin Gammelin

Lufthansa
:Aufsichtsrat lehnt Rettungspaket ab

Die Entscheidung des Gremiums überrascht. Dem Stabilisierungspaket könne man unter den Auflagen der EU nicht zustimmen. Es geht um 96 Start- und Landerechte.

Von Jens Flottau

Flughafen Frankfurt
:Liebestoller US-Amerikaner kann nicht einreisen

Als Müllmann verkleidet will ein Mann die Mitarbeiter der Flughafensicherheit austricksen, um seine Freundin in Deutschland zu besuchen. Doch der kühne Plan hat mehrere Schwachstellen.

Von Philipp Saul

Coronavirus
:Lufthansa sieht sich vorbereitet, erwartet aber Schrumpfung

Der Luftverkehr ist wegen der Coronavirus-Pandemie nahezu zum Erliegen gekommen. Die Lufthansa reagiert hart - ganze Airlines und Drehkreuze werden zeitweise stillgelegt.

Von Jens Flottau

Coronavirus
:Warum viele Airlines ihre Flugzeuge jetzt leer fliegen lassen

Eine internationale Regelung zu den Start- und Landezeiten an Flughäfen ist schuld. Die EU-Kommission denkt nun über eine Lockerung der Regel nach.

Von Jens Flottau

Streik bei Germanwings
:Das müssen Passagiere jetzt wissen

Die Gewerkschaft UFO hat die Flugbegleiter der Lufthansa-Tochter Germanwings zum Streik aufgerufen. Fragen und Antworten für Kunden.

Luftfahrt
:Gericht untersagt Streiks in Lufthansa-Küchen

Verdi hatte zu einem 24-Stunden-Ausstand bei der Catering-Tochter LSG aufgerufen. Trotz des Verbots kommt es am Donnerstag wohl zu Einschränkungen an Bord.

Flughafen München
:Gewerkschaft Ufo ruft zu Warnstreiks bei Lufthansa auf

Am Sonntag zwischen 6 und 11 Uhr soll das Kabinenpersonal an den Drehkreuzen München und Frankfurt die Arbeit niederlegen. Die Lufthansa kündigt an, das komplette Flugprogramm aufrechterhalten zu wollen.

Sicherheitskontrollen am Flughafen
:Das dauert wieder

Der Sicherheitscheck im Flughafen droht auch in den Pfingstferien wieder zur Geduldsprobe zu werden. Schnellere Technik wird immerhin schon mal getestet.

Von Eva Dignös

Flughafen Frankfurt
:Drohne blockiert Flugbetrieb

Erneut hat eine Drohne den Betrieb am Frankfurter Flughafen lahmgelegt. Nach der Sichtung des Flugobjekts wurde am Donnerstagmorgen der Betrieb am größten deutschen Luftdrehkreuz für fast eine Stunde aus Sicherheitsgründen eingestellt. Der Vorfall ...

SZ Espresso
:Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Anna Ernst

Luftfahrt
:Dem Flugverkehr droht der nächste Kollaps

Im Chaos-Jahr 2018 beklagten sich die Airlines über schlechte Organisation an Flughäfen und unterbesetzte Flugsicherung. Doch für die vielen Ausfälle sind sie selbst verantwortlich.

Von Jens Flottau

SZ PlusLufthansa
:Lieber nach München

Die Fluggesellschaft zieht größere Flugzeuge und Strecken von Frankfurt ab - auch weil sie sich weiter mit dem Flughafenbetreiber Fraport streitet.

Von Jens Flottau

Wetterumschwung
:Schwere Unwetter über Deutschland - größere Schäden bleiben aus

Am Frankfurter Flughafen wurde vorübergehend der Betrieb eingestellt. Zwischen Würzburg und Frankfurt stürzten Bäume auf die Autobahn. Im Norden und im Westen fielen Züge aus.

Sicherheit an Flughäfen
:"Es liegt nicht am System. Es liegt am Faktor Mensch"

München, Frankfurt und jetzt Bremen - drei Vorfälle an deutschen Flughäfen innerhalb weniger Tage. Der Chef des Flughafenverbandes sieht das Problem bei der Bundespolizei, die das Kontrollpersonal beauftragt.

Interview von Marie Schiller

Nach Räumung
:Terminal am Frankfurter Flughafen wieder freigegeben

Erst München, dann Frankfurt: Erneut haben sich Personen unberechtigt im Sicherheitsbereich aufgehalten. Die Lufthansa stoppte Teile ihrer Abfertigung. Inzwischen ist die Lage geklärt.

Von Jan Willmroth, Frankfurt

Bundesweite Warnstreiks
:Kölner Verkehrsbetriebe: "Heute fahren keine Bahnen"

In ganz Deutschland fallen wegen der Streiks im öffentlichen Dienst zudem Hunderte Flüge aus. Bei den Sicherheitskontrollen erwartet Fraport massive Einschränkungen. Verdi-Chef Bsirske warnt vor "Eskalationen ganz anderen Ausmaßes".

SZ Espresso
:Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Christian Simon

SZ JetztReise
:Rentner ext zwei Flaschen Wein am Flughafen

Er wollte sie nicht an der Sicherheitskontrolle zurücklassen. Allerdings: An Bord durfte er danach auch nicht mehr.

SZ PlusExpansion der Billigflieger
:Machtkampf in der Luft

Der Druck der Billiganbieter auf die etablierten Airlines steigt. Denn künftig startet auch noch Wizz Air vom Frankfurter Flughafen. In München hat die Lufthansa gerade noch den Angriff von Transavia abgewehrt.

Von Jens Flottau

Flughafen
:Mutter berichtet von erniedrigender Sicherheitskontrolle in Frankfurt

Eine Milchpumpe im Handgepäck ließ das Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar misstrauisch werden. Die Frau musste beweisen, dass sie stillt.

Flughafen Frankfurt
:Hessen stoppt Ryanair

Die Landesregierung von Hessen hat die geplanten Anreize für neue Fluggesellschaften am Frankfurter Flughafen abgemildert. Einen Extra-Rabatt für Neukunden wie den irischen Billigflieger Ryanair wird es nicht geben.

Flugreisen
:München sucht die Super-Stewardess

Die Lufthansa sucht dringend Flugbegleiter. Um Bewerber anzulocken, greift der Konzern nun zu ungewöhnlichen Mitteln - und veranstaltet ein Casting.

Von Christina Hertel

Serie "Gute Reise"
:Verbotene Souvenirs

Natürlich dürfen Affenschädel, Kobra-Stiefel oder ausgestopfte Krokodile nicht einfach aus dem Urlaub mitgebracht werden. Aber wie sieht es mit Steinen oder Muscheln aus?

Von Katja Schnitzler

Verdi-Streik an Flughäfen
:Das müssen Passagiere wissen

Verdi-Warnstreik an sechs deutschen Flughäfen: Wie gelange ich trotzdem ans Ziel? Kann ich vom Flug zurücktreten?

Gewerkschaft Verdi
:Warnstreiks an Flughäfen treffen vor allem Frankfurt und München

Die Gewerkschaft Verdi hat ihre Mitglieder zum Ausstand aufgerufen. 87 000 Passagiere sollen allein wegen Flugausfällen bei der Lufthansa betroffen sein.

Dienstleistungsgewerkschaft Verdi
:Flugausfälle bei Lufthansa wegen Warnstreiks am Mittwoch

Wegen des Tarifstreits mit der Gewerkschaft Verdi fallen zahlreiche Flüge aus - sowohl innerdeutsche als auch internationale.

Gutscheine: