iStockphoto

Neueste Artikel zum Thema

Screenshots Buchungsprozess auf Fluege.de
Kostenfallen bei Online-Buchung von Flügen

120 Euro teurer als gedacht

Wer seinen Flug bei Online-Portalen wie fluege.de bucht, erlebt bei der Abrechnung manchmal eine böse Überraschung. Dabei dürften Reisevermittler eigentlich nur mit Preisen winken, die alle Gebühren schon enthalten.

Von Sarah K. Schmidt

Online-Reiseportale und Hotlines im Test, der Service ist mangelhaft, ddp
Reiseportale und Hotlines im Test

Schlecht beraten

Bei einer Verbraucher-Studie schneidet der Service von Onlineportalen und Hotlines der Reiseanbieter miserabel ab.

Prozess um Flughafen Kassel-Calden
EuGH-Urteil zur Online-Buchung

Voreinstellungen sind unerwünscht

Reisevermittler dürfen ihren Online-Kunden bei der Flugbuchung keine Reiserücktrittsversicherung unterschieben, die diese gar nicht wollen. Dies hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Worauf Fluggäste bei der Online-Buchung achten sollten, um Zusatzkosten zu vermeiden.

Kreditkartengebühren bei Onlinebuchung

Abgehoben, abgezockt

Wer Flugreisen im Internet bucht, zahlt drauf - zumindest wenn die Rechnung mit Kreditkarte beglichen werden soll. Die Airlines kassieren Extragebühren. In anderen Ländern ist das längst verboten.

Von Andreas Jalsovec

Börsengang Air Berlin
Flugpreise müssen alle Gebühren enthalten

Verstecken gilt nicht

Obwohl eine EU-Verordnung es seit 2008 verbietet, unterschlagen Fluggesellschaften wie Ryanair oder Air Berlin bei der Online-Buchung gerne die Zusatzkosten für die Tickets. So geht es nicht, urteilte nun ein Berliner Gericht.

Von Katja Schnitzler

Landeanflug
Flugvermittlungsportale

Schnäppchen gibt es woanders

Die Buchung bei Flugvermittlungsportalen im Internet kostet zu viel, kritisieren Verbraucherschützer - und zeigen Alternativen auf.

Weltflugplankonferenz genehmigt Düsseldorfer Airport kräftiges Plus
Airlines: Reiserücktrittsversicherungen

Ein bisschen Schutz

Von Fluggesellschaften angebotene Reiserücktrittsversicherungen sind in den meisten Fällen nicht sinnvoll. Vor allem für Paare, die nicht zusammenleben, sieht es schlecht aus.

Kein Widerrufsrecht bei Online-Buchung, ddp
Buchung im Internet

Kein Widerrufsrecht bei Online-Buchungen

Flugs von zu Hause aus im Internet den Urlaub zu buchen, scheint einfach und bequem. Aber wehe, wenn man sich's wieder anders überlegt.