Fernseher - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Fernseher

SZ PlusHeimkino
:Wenn der Fernseher nicht mehr reicht

Viele Menschen träumen vom eigenen Heimkino mit Leinwand und Lautsprechern. Umsetzbar ist mittlerweile fast alles, sofern man handwerkliches Geschick mitbringt - oder viel Geld.

Von Steve Przybilla

Fernseher auf der Ifa
:Mehr Bildpunkte, mehr Zoll, wenig Innovation

Die TV-Hersteller haben lange vom Umstieg auf den Flachbildschirm profitiert. Doch wie sollen sie Nutzer jetzt noch überzeugen, neue teure 8K-Geräte zu kaufen?

Von Helmut Martin-Jung

TV-Gerätehersteller
:Loewe stellt nach 96 Jahren den Betrieb ein

Dem deutschen Fernseher-Hersteller geht das Geld aus. Die IG Metall erhebt schwere Vorwürfe gegen den Finanzinvestor Riverrock.

Von Uwe Ritzer

ExklusivInsolventer Fernsehgerätehersteller
:Loewe droht personeller Kahlschlag

Der Fernsehgerätehersteller Loewe steht vor einem großen Stellenabbau. Offenbar will das Unternehmen bald weitgehend im Ausland fertigen lassen - nicht nur dem Großteil der knapp 500 Mitarbeiter am Stammsitz in Kronach droht die Entlassung.

Von Uwe Ritzer

SZ Espresso
:Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Anna Ernst

Fernsehgerätehersteller
:Loewe ist insolvent

Schon 2013 war das Unternehmen in die Insolvenz gestürzt. Jetzt hat Loewe erneut große Probleme: Das Geschäft mit Premium-Fernsehern ist eingebrochen.

Von Uwe Ritzer

Ifa 2018
:So sollen die Fernseher der Zukunft aussehen

Noch schärfer, noch größer, noch teurer: Auf der Ifa zeigen die Hersteller ihre neuen TV-Geräte. Käufer sollten sich nicht von vielen Zoll und noch mehr Pixeln blenden lassen.

Von Helmut Martin-Jung

TV-Technik
:Von HDR bis bis UHD

Die Industrie denkt sich ständig neue Begriffe aus. Dabei sind die Abkürzungen oft verwirrend. Ein Überblick.

Von Helmut Martin-Jung

Interview am Morgen
:"Die Geräte müssen viel intuitiver werden"

Was sind die Trends bei der CES in Las Vegas, was war der größte Flop? Im "Interview am Morgen" erklärt Analyst Werner Goertz außerdem, welche Chancen Europa im Tech-Markt noch hat.

Von Mirjam Hauck

Panasonic
:Fernseher mit Durchblick

Wer will denn bitte riesige schwarze Bildschirmflächen im Wohnzimmer? Gegen solche Hässlichkeit hat Panasonic einen durchsichtigen TV vorgestellt.

Von Julian Freitag

Ifa
:Nostalgie ist fürs Museum

Die Ifa in Berlin zeigt: Die einst stolzen deutschen Fernseher-Marken überleben bestenfalls in der Nische. Das ist kein Drama, lieber sollte das Land auf die Produkte der Zukunft schauen.

Kommentar von Helmut Martin-Jung

DVB-T 2
:Warum Münchner Fernsehhändler gerade das Geschäft ihres Lebens machen

Die kleinen Elektronikgeschäfte scheinen manchmal wie aus der Zeit gefallen. Doch die Umstellung auf DVB-T 2 bringt ihnen viel Geld ein.

Von Pia Ratzesberger

TV-Überangebot
:Wie Fernseher-Hersteller ihre Kunden überfordern

Geräte programmieren, online gehen, technisch auf dem Laufenden bleiben: Modernes Fernsehen ist anstrengend - ganz im Sinne der Industrie.

Von Helmut Martin-Jung

Energieverbrauch
:Umweltschützer werfen Fernseh-Herstellern Manipulation vor

Wenn ein offizieller Testfilm läuft, sollen die TV-Geräte plötzlich weniger Strom verbrauchen. Der Verdacht der Umweltschützer: Die Fernseh-Hersteller tricksen mit Betrugssoftware.

Von Stephan Radomsky

Funkausstellung
:Die wichtigsten Trends der Ifa

Mit klugen Waschmaschinen, VR-Brillen und Ultra-HD-Fernsehern beginnt in Berlin die Internationale Funkausstellung. Vor allem sollen die Geräte endlich leichter zu bedienen sein.

Von Helmut Martin-Jung

Bildschirmtechnik beim Fernseher
:LCD, Plasma, OLED: Das sind die Vor- und Nachteile

Die neue OLED-Technik für Fernseher verspricht ein noch besseres Bild. Doch ist sie dem LCD-Bildschirm tatsächlich überlegen?

Von Marina Engler

Fußball-EM
:Das passiert, wenn ein türkischer Fan Fußball guckt - und das Bild abbricht

Die Türken lieben Fußball. Und sie lieben ihren Fernseher. Und am liebsten beides zusammen. Doch wenn die Technik nicht mitspielt, kann das dramatisch enden - für den Fernseher.

Von Deniz Aykanat

Kaufberatung
:So finden Sie den richtigen Fernseher

Wie viel Zoll? HD oder Ultra-HD? LCD oder doch Plasma? Worauf es beim Kauf eines neuen Fernsehers ankommt.

Von Marina Engler

HDMI, USB, LAN
:Wie viele Buchsen braucht der Fernseher?

Längst brauchen Fernseher mehr als einen Eingang für Satellitenschüssel, Antenne oder Kabel. Welche Anschluss-Buchsen nützlich sind und welche überflüssig.

Von Marina Engler

Fernseher kaufen
:Ein guter Fernseher muss nicht teuer sein

Aber ein billiges Gerät kann trotzdem eine schlechte Wahl sein: Worauf es beim Kauf eines Fernsehers ankommt.

Von Marina Engler

Filme in HD
:Heimkino: Was bietet ein Blu-ray-Player?

Mit Filmen auf Blu-ray lassen sich die Möglichkeiten eines HD-Fernsehers so richtig ausreizen. Doch die Player können oft noch mehr.

Von Marina Engler

TV-Kauf: Full-HD oder UHD
:Wie viel Pixel braucht der Fernseher für ein scharfes Bild?

Eine Full-HD-Auflösung ist bei Fernsehern Standard. Ein noch schärferes Bild bietet UHD / 4K - doch nicht immer ist der Unterschied tatsächlich sichtbar.

Von Marina Engler

Fernseher-Ersatz
:So liefern Beamer gute Bilder

Ein Wohnzimmer ist kein Kino - aber manche Geräte sind besser als andere. Worauf Kunden achten sollten.

Von Helmut Martin-Jung

Oled-Technik
:Bildschirme von morgen

Organische Leuchtdioden: Japan ist drauf und dran, bei der zukunftsträchtigen Technik ins Hintertreffen zu geraten - Innovation kommt vor allem aus Korea.

Von Christoph Neidhart

Neuer TV-Standard
:Das bringt das neue Antennenfernsehen DVB-T2 den Zuschauern

Bald gibt es einen neuen Standard für digitales Fernsehen über Antenne. Das bedeutet: mehr Sender, besseres Bild, aber viele brauchen ein neues Zusatzgerät.

Von Helmut Martin-Jung

TV-Geräte
:Braucht denn niemand einen neuen Fernseher?

Der Markt für TV-Geräte ist 2015 überraschend stark eingebrochen - jetzt rätselt eine ganze Branche über die Gründe.

Von Uwe Ritzer

Technisat
:Deutscher TV-Hersteller wehrt sich gegen die übermächtige Konkurrenz aus Asien

Die Firma hat einen Vorteil gegenüber anderen Produzenten hierzulande.

Von Helmut Martin-Jung

4K, HDR, LED- oder Oled-Display?
:Worauf Sie beim Kauf eines Fernsehers achten sollten

4K, gebogener Bildschirm oder Oled? Die TV-Hersteller versuchen, die Kunden mit neuen Funktionen zu locken. Doch nur die wenigsten sind sinnvoll.

Von Helmut Martin-Jung

TV-Hersteller
:Neustart

Auf dem umkämpften Markt für Fernseher gingen die deutschen Traditionsmarken Loewe und Metz fast unter. Wie sie wieder in die Erfolgsspur kommen wollen.

Von Uwe Ritzer

Samsung
:Wie Smart-TVs gehackt werden könnten

Digitale Fernseher können mehr als die Glotzen von früher; zum Beispiel ausspioniert werden. Das zeigt der Versuchsaufbau eines Angreifers. Auf Kamera und Mikro könnte zugegriffen werden.

Von Helmut Martin-Jung

Fehler in Software-Update
:Samsung-Fernseher spielen ungefragt Werbespots

Kein Entrinnen vor der Reklame: Nutzer von Samsung-Fernsehern beklagen sich darüber, dass die Geräte von sich aus Werbespots ins Programm einblenden - selbst wenn die Sendung aus der Konserve kommt. Der Hersteller räumt einen Fehler ein.

SZ MagazinGewinnen
:Private Viewing

Zum Auftakt der Fußball-WM verlosen wir diese Woche Public Viewing im heimischen Garten – inklusive einem riesigen Grundig-Fernseher sowie einer Grillparty für zehn Personen.

3-D, UHD, Internet
:Das muss ein Fernseher heute können

3-D, UHD, Internet - um überhaupt noch Fernseher zu verkaufen, lässt sich die Industrie immer wieder neue Schlagworte und technische Finessen einfallen. Doch das meiste davon bringt normalen Nutzern kaum etwas, die einfacheren Geräte tun es genauso. Ein Überblick.

Von Helmut Martin-Jung

Fernseher kaufen
:Wie teuer muss ein guter Fernseher sein?

Der perfekte Fernseher ist teuer. Oder? Warum Größe und Bildqualität nicht alles sind, worauf Sie beim TV-Kauf achten sollten - und wie Sie für Ihre Ansprüche einen Fernseher mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis finden.

Von Matthias Huber

Bildschirm des Fernsehers
:Plasma, LCD, LED oder OLED?

Es ist die grundlegendste Entscheidung beim Kauf eines Flachbild-Fernsehers: Welcher Bildschirm-Typ soll es denn sein? Plasma oder LCD? Was ist eigentlich der Unterschied zwischen LCD und LED? Oder soll ich lieber das Geld für einen OLED-TV sparen?

Von Matthias Huber

Fernsehen
:Lohnt sich ein 3D-Fernseher für das Heimkino?

Das geht nur mit 3D-Fernseher: Gerade sitzen Sie noch entspannt auf der Couch, doch plötzlich zucken Sie zur Seite - weil aus der Leinwand ein Geschoss oder ein Schwert auf Sie zuschnellt. Bei vielen Kino-Blockbustern von "Avatar" bis zum "Hobbit" ist das Spektakel in 3D nicht mehr wegzudenken. Doch taugt die Technologie auch für das heimische Wohnzimmer?

Von Matthias Huber

Neuer Fernseher
:Wie viele Buchsen braucht das Fernsehgerät?

Zwei oder drei HDMI-Anschlüsse, Videoaufnahme per USB und Internet dank WLAN: Heutige Fernseher protzen mit Schnittstellen und Anschlüssen für die verschiedensten Arten von Zuspielgeräten. Doch welche davon brauchen Sie wirklich?

Von Matthias Huber

Unterhaltungselektronik
:Deutsche geben mehr Geld für Smartphones als für Fernseher aus

Im vergangenen Jahr haben die Deutschen erstmals mehr Geld für Smartphones ausgegeben als für Fernsehgeräte. Dabei legen Kunden hierzulande inzwischen sogar wieder mehr Geld pro TV-Gerät auf den Ladentisch.

SZ MagazinWas der Gerichtsvollzieher nicht pfänden darf
:Hände weg

Es gibt Gegenstände, die darf der Gerichtsvollzieher nicht einkassieren: Sie gelten laut Gesetz als grundlegend für eine würdige Existenz. Wer also wissen will, was uns ausmacht, muss sich anschauen, was uns keiner nehmen darf.

Von Andreas Bernard

SZ MagazinÜber die Psycholgie des Zappens
:Knopf hoch!

Jahrelang mussten wir uns anhören, dass der andauernde Wechsel des Fernsehsenders blöd macht. Alles Unsinn. Mit einer guten Fernbedienung das eigene Programm zu gestalten, ist eine absolut ehrenwerte Kulturtechnik.

Von Andreas Bernhard
01:11

Rekord in 3D
:Der größte LCD-Bildschirm der Welt

Der Monitor hat einen Durchmesser von 108 Zoll, eine Auflösung von 4000x2000 Pixeln und bietet einige technische Rafinessen. Entwickelt wurde er von dem chinesischen Unternehmen CSOT.

Österreich: Kinder zum Fernsehen gezwungen
:Extreme Berieselung

Sie wollten ihre Kinder zur Ruhe bringen und griffen zu einer rabiaten Methode: Ein mit der Erziehung völlig überfordertes Elternpaar aus Wien hat seine vier Kinder stundenlang vor dem Fernseher festgebunden.

Wirtschaft kompakt
:Mehr Flimmern in der Kiste

Große Sportereignisse und moderne Technik - jeder neunte Deutsche will sich 2010 einen neuen Fernseher kaufen. Außerdem: BP hat Angst vor einer feindlichen Übernahme.

Bundespräsidentenwahl im TV
:Was gibt's zur Wahl im Fernsehen?

Wulff oder Gauck? Sondersendungen, Liveberichterstattungen und Nachbetrachtungen - das Votum der Delegierten als Fernsehereignis.

Sabrina Staks

Texas
:Tochter erschlagen, weil sie beim Fußballgucken störte

Ein 27-Jähriger soll in den USA seine zweijährige Stieftochter zu Tode geprügelt haben, weil sie ihn beim Anschauen des WM-Spiels USA gegen Ghana störte.

Australien: Rekord im Dauer-Fernsehen
:Augen auf, wir gucken!

Glotzen fürs Guinnessbuch: Zwei fußballverrückte Schwestern haben in Australien einen neuen Rekord im Dauer-Fernsehgucken aufgestellt: 87 Stunden starrten sie nonstop auf die Mattscheibe.

Sat 1: "Anna und die Liebe"
:Psychopathentum de luxe

Jeanette Biedermann spielt die Hauptrolle, ihr Traummann ist ein verkitschter Märchenprinz - diese Telenovela müsste furchtbar sein. Ist sie aber nicht. Vom Fernsehen gegen die eigenen Vorurteile.

R. Schneeberger

Gespräch mit Gerald Hüther
:"Die Super Nanny hat fragwürdige Methoden"

Hirnforscher Gerald Hüther über die Gefahr von Nachrichten, die Problematik bei Superstar und überforderte Eltern.

Christina Maria Berr

Fernsehlandschaft Deutschland
:Feigheit und Gier

Der Skandal um gefälschte TV-Drehbücher zeigt: Bedienmentalität, Eigennutz und mangelnde Qualität regieren in den Fernsehsendern. SZ-Leser diskutieren.

Tele-Gym im BR: Schleichwerbung?
:Wild & weiblich

Bauch, Beine, Po: Im Bayerischen Fernsehen hat das "Tele-Gym" der Fitnessfee Johanna Fellner viele Fans - und externe Helfer: Krankenkasse, Staat und der Adidas-Konzern mischten mit.

Marvin Oppong

Gutscheine: