Älterwerden im TV Alice Schwarzer jetzt
jetzt
Fernsehen

Älterwerden vor Publikum

Erst kürzlich haben wir uns wieder über Alice Schwarzer gewundert. Doch auch berühmte Vordenker werden eben alt. Und zwar öffentlich - in fünf Phasen.

Von Nadja Schlüter

Vor 200 Jahren wurde Ernst Litfass geboren
Werbung

Wie die Litfaßsäule die Digitalisierung überlebt

Vor 200 Jahren wurde Ernst Litfaß geboren. Warum gibt es seine Erfindung immer noch?

Von Gerhard Matzig

Türkei in der Flüchtlingskrise

In Kilis zeigt sich das Versagen der Weltpolitik

In der türkischen Stadt an der Grenze zu Syrien leben so viele Flüchtlinge wie Einheimische. Noch ist die Solidarität groß. Doch der Bürgermeister fürchtet, dass ihm die Kontrolle entgleitet - er warnt Europa.

Reportage von Mike Szymanski, Kilis

Kolbermoor

Scherben, Stahl und Staub

Am Tag zwei sind die Überlebenden schockiert - aber dankbar

Von Katharina Blum, Oliver Klasen, Kolbermoor

Kulturreport

Unausweichlich

Hinter der Fassade lodern Angst und Aggression: Die beiden Protagonisten des Films "Agonie" durchbrechen gewaltsam die Zwänge ihrer Umgebung. Das Werk des HFF-Studenten David Clay Diaz ist auf die Berlinale eingeladen

Von Hannah Vogel

Ein paar Wochen Enthaltsamkeit

Kollektiver Verzicht

Die Fastenzeit hat begonnen. Sie kann auf vielfältige Weise gestaltet werden: Der eine isst nichts Süßes, der andere kein Fleisch - und man kann auch einfach mal sieben Wochen lang den Fernseher auslassen

Von Matthias Weinzierl, Freising

Tom-Tykwer-Projekt

Neue beste Freunde

ARD und Sky präsentieren die Serie "Babylon Berlin", die erste Koproduktion zwischen einem öffentlich-rechtlichen und einem Bezahl-Sender. Drehbeginn ist im Frühjahr.

Von Charlotte Haunhorst

Surfing Taschen Verlag 12 Bilder
Bildband "Surfing"

Surfen - zwischen Ekstase und Gefahr

Dieser Bildband vereint mehr als 200 Jahre Surfen. Das gibt nicht nur tolle Fotos und Aha-Effekte, sondern auch ein schwerwiegendes Manko.

Von Carolin Gasteiger

Matthias Schweighöfer dreht Serie für Amazon Prime
Streamingdienste

Matthias Schweighöfer soll Amazon voranbringen

Amazon verkündet die erste deutsche Serienproduktion - von und mit Matthias Schweighöfer. Der macht vollmundige Versprechungen.

Von Charlotte Haunhorst

1. FC Heidenheim - Frank Schmidt
DFB-Pokal

Heidenheim klingt für viele nach Hinterlandfußball

Der Zweitligist hat sich mit pragmatischem Fußball aus der fünften Liga hochgearbeitet. Nun will Trainer Frank Schmidt eine echte Bundesliga-Größe aus dem Pokal werfen.

Von Christof Kneer, Heidenheim

Der 'Motivationstrainer' Jürgen Höller in München
Mittwochsporträt

Der Spieler

Jürgen Höller war erfolgreicher Motivationstrainer, dann wirtschaftete er seine Firma in den Abgrund. Jetzt ist er wieder aufgestanden. Die Geschichte eines Mannes, der nicht lockerlassen kann.

Von Anna Reuß

Sherlock - Die Braut des Grauens
Serien-Recaps

Wer hat geerbt, geliebt oder betrogen?

Bissige Nachbesprechungen einzelner Serienepisoden werden immer beliebter. Wer nur deutsches Fernsehen sieht, kann sich das kaum vorstellen.

Von Kathleen Hildebrand

Araberinnen in München, 2006
Araber in München

Wohnungen dürfen weiter an Medizintouristen vermietet werden

Die Anwohner sollen aber nicht durch Weihrauch- und Shisha-Qualm belästigt werden, betont das Landgericht München I.

Von Ekkehard Müller-Jentsch

Horace and Pete
US-Serie "Horace and Pete" von Louis C. K.

Hässlicher Körper, schlichtes Gemüt, guter Typ

Der vielleicht beste Unterhalter im US-Fernsehen hat eine neue Serie: Louis C. K. gelingt mit "Horace and Pete" eine wilde Mischung aus Dittsche und den Buddenbrooks.

Von Luise Checchin

Vorschlag-Hammer

Männerbilder

Der hässliche schunkelnde deutsche Mann, er kommt nur noch richtig im Karneval zur Geltung oder beim Äppelwoi

Von Eva-Elisabeth Fischer

Zorneding

Kanadischer Sänger in Zorneding

Fürstenfeldbruck

Der Fasching lebt

Vereine, Veranstalter und Geschäftsleute ziehen am Ende der närrischen Zeit eine positive Bilanz. Die Bälle und Galas waren fast alle ausverkauft. Das bunte Treiben auf den Straßen verliert hingegen an Zuspruch

Von Andreas Ostermeier, Fürstenfeldbruck

Six Pack A Capella Comedy Show
Veranstaltungstipp

Comedy im Sechserpack

Strasslach, Adventstürchenserie, BM Hans Sienerth,
Bürgermeister-Amtsketten

Würde zum Umhängen

Straßlach-Dinghartings Bürgermeister Hans Sienerth ist der einzige im Landkreis München, der keine Amtskette hat. Das will er nun ändern.

Von Iris Hilberth

Roger Willemsen
Willi Winkler über Roger Willemsen

Er konnte alles besser als alle

Eigentlich wollte er nie zum Fernsehen, sondern schreiben. Zum Glück tat er beides. Zum Tod von Roger Willemsen.

Von Willi Winkler

Zürich

Der letzte Dreck

"Abfall ist auch nicht mehr, was er mal war." 37 Jahre lang putzt Kurt Marti dieselbe Straße in Zürich. Ein Resümee über Menschen, Müll und Veränderung.

Von Sacha Batthyany

Roger Willemsen
Verstorbener Publizist

Roger Willemsen - Schwebender mit Bodenhaftung

Roger Willemsen war ein Intellektueller, wie sie Deutschland zu selten hat: Er brachte seinen Kenntnisreichtum in die Öffentlichkeit.

Nachruf von Lothar Müller

Der Publizist und Moderator Roger Willemsen vor der Lesung am 17 03 2014 in Köln im Rahmen des inter
Bestseller-Autor und Moderator

Roger Willemsen ist tot

Er gehörte zu den großen Intellektuellen des Landes: Roger Willemsen verstand es, im Fernsehen auf hohem Niveau unterhaltsam zu diskutieren.

Gastbeitrag des verstorbenen Publizisten

Wie Roger Willemsen das Dschungelcamp lobte und das Fernsehen zerlegte

Willemsen war Fernsehmensch - und grandioser Fernsehkritiker. Zum Beispiel, wenn er sich Gedanken über das Dschungelcamp machte.

Gastbeitrag von Roger Willemsen

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Interview ohne Worte

Als Roger Willemsen nichts sagte und viel verriet

Der Moderator gab dem SZ-Magazin 2010 ein Interview ohne Worte: über deutsches Fernsehen, Verführungskunst und die Grenzen seiner Offenherzigkeit.