FC Hansa Rostock - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

FC Hansa Rostock

Zweite Bundesliga
:Rostock steigt ab - begleitet von Ausschreitungen

Hansa Rostock verliert 1:2 gegen den SC Paderborn und verpasst den Relegationsplatz. Das Spiel steht wenige Minuten vor Schluss wegen Fankrawallen kurz vor dem Abbruch. St. Pauli beendet die Saison als Zweitliga-Meister.

2. Bundesliga
:Rostock-Fan stürmt Spielfeld und attackiert Spieler

Beim Spiel des FC Hansa gegen den 1. FC Kaiserslautern läuft ein Zuschauer auf den Rasen und versucht, FCK-Spieler anzugreifen. Ordner reagieren schnell, es erfolgt eine Anzeige wegen versuchter Körperverletzung.

Ausschreitungen in der zweiten Bundesliga
:"Sie haben volle Gewalt gezeigt"

Beim Spiel zwischen Paderborn und Rostock sorgen Hansa-Fans für eine Eskalation der Gewalt. Das Spiel stand kurz vor dem Abbruch, es gibt mehrere Verletzte. Paderborns Geschäftsführer Martin Hornberger findet deutliche Worte.

Trainerwechsel im Profisport
:Lektionen im Tarnen und Täuschen

Australiens Rugby-Nationaltrainer Eddie Jones dementiert Kontakt zu Japans Verband - und wird kurz darauf japanischer Nationaltrainer. Ein Lehrstück über Unprofessionalität.

Von Thomas Hahn

2. Bundesliga
:Hansa trennt sich von Alois Schwartz

Bisheriger Nachwuchsleiter Uwe Speidel übernimmt Cheftrainerposten bei den Rostockern.

Handball-WM
:"In der Mannschaft steckt unheimlich viel Potenzial"

1993 holten Deutschlands Handballerinnen WM-Gold. Andrea Bölk war Teil des Teams - nun kämpft ihre Tochter Emily um WM-Medaillen. Ein Gespräch über die deutschen Chancen, die mangelnde TV-Präsenz des Sports und das Leben in einer Sportfamilie.

Interview von Ulrich Hartmann

DFB-Team in der Nations League
:Erst mal Schneeballschlacht

Vor dem entscheidenden Spiel um Olympia 2024 versucht Trainer Horst Hrubesch weiter, die Lockerheit zurückzubringen. Das ist nicht einfach, denn neue Folgen einer Doku zeigen anschaulich, was bei der WM in Australien schiefgelaufen ist.

Von Anna Dreher

SZ PlusMeinungChoreografie von Hansa-Fans
:Eine riesige Verhöhnung

Rostocker Fans zeigen vor dem Spiel gegen St. Pauli eine Choreografie, deren Assoziation mit dem rassistischen Brandanschlag von Lichtenhagen eindeutig ist. Der Klub verteidigt sich und seine Fans - und vergisst die Perspektive der Opfer.

Kommentar von Martin Schneider

SpVgg Greuther Fürth
:Kleeblattmarsch

Der verdiente 1:0-Heimsieg gegen Rostock durch ein Eigentor bringt die Franken näher an die Spitzengruppe heran.

Geschichten aus der zweiten Liga
:Bloß kein Schadenfreudismus!

Die Hertha erstaunt trotz Niederlage mit einem Punkt, Rostock siegt in der 13. Minute der Nachspielzeit und Hannover liefert den Fehlschuss des Jahres: In der zweiten Liga ist schon wieder ordentlich was los.

Von SZ-Autoren

1. FC Nürnberg
:Effektiv ist nur der Gegner

Der Club startet gegen Rostock gut in die Partie, hadert nach der 0:2-Niederlage jedoch mit seiner mangelhaften Chancenverwertung.

Von Stefan Galler

Zweite Liga
:Gutbürgerlich Richtung Drittklassigkeit

Jahn Regensburg verliert das wichtige Spiel beim Abstiegskonkurrenten Hansa Rostock. Trainer Selimbegovic bemüht Durchhalteparolen, während von den Fans mehr zu vernehmen ist als von der Klubführung.

Von Stefan Galler

Jahn Regensburg
:Katerstimmung im Jahnstadion

Nach der automatischen Vertragsverlängerung von Trainer Mersad Selimbegovic unterliegen die Oberpfälzer Hansa Rostock 0:3. Mit dem sachlichen Bosnier stand der Jahn noch nie auf einem Abstiegsplatz.

Von Stefan Galler

SZ Plus"Niemals satt" von Jan Gorkow
:"Ich bin süchtig"

Mit 182 Kilo konnte sich "Feine Sahne Fischfilet"-Sänger Monchi nicht mehr die Schuhe binden. Ein Gespräch über zerbrechende Klobrillen und die Krise des harten Mannes.

Interview von Ulrike Nimz und Antonie Rietzschel

Zweite Liga
:Schalke stürmt energisch Richtung Bundesliga

Der Tabellenführer gewinnt spektakulär bei Darmstadt 98, während Verfolger Werder Bremen nur zu einem Remis gegen den 1. FC Nürnberg kommt.

Zweite Liga
:Ein Freund, ein guter Freund

Bei ihren Toren zum 2:0-Erfolg in Rostock profitieren die Nürnberger Offensivspieler Pascal Köpke und Taylan Duman voneinander.

Von Stefan Galler

DFB-Pokal
:Gladbach scheitert krachend in Hannover

Im Pokal-Achtelfinale scheidet die Borussia durch ein 0:3 gegen den Zweitligisten aus. Leipzig setzt sich gegen Hansa Rostock durch. Freiburg brilliert bei der TSG Hoffenheim.

LiveDFB-Pokal
:Gladbach scheidet aus

Bei der Borussia spielt im Pokal-Achtelfinale überraschend Matthias Ginter in der Abwehr - doch der Routinier bringt beim 0:3 keine Stabilität gegen Zweitligist Hannover 96.

Der Liveticker zum Nachlesen

FC Ingolstadt
:1:1 ohne 18

Tabellenletzter mit Moral: Die Schanzer holen trotz Personalmisere einen Punkt bei Mitaufsteiger Rostock.

Von Stefan Galler

SSV Jahn Regensburg
:Vernebelte Sinne

Nach dem Pokal-Aus muss der Jahn auch in der zweiten Bundesliga eine Niederlage gegen Rostock hinnehmen. Trainer Selimbegovic diagnostiziert Müdigkeit, die Pause kommt gelegen.

Von Mathias von Lieben

SSV Jahn Regensburg
:Nebel, Rauch und böse Geister

Der SSV Jahn bestimmt die Zweitrundenpartie im DFB-Pokal und unterliegt dem FC Hansa Rostock trotzdem unglücklich im Elfmeterschießen. An einem Abend, der den Protagonisten in Erinnerung bleiben dürfte.

Von Johannes Kirchmeier

Hansa Rostock gegen Dynamo Dresden
:Morgendämmerung im Osten

Im Duell zweier Aufsteiger besiegt Dynamo Dresden den alten Rivalen Hansa Rostock 3:1. Die Rückkehr der Traditionsklubs verzaubert das Ostseestadion. Allerdings wird die Partie von Krawallen begleitet.

Von Thomas Hürner

MeinungHansa Rostock gegen Dynamo Dresden
:Alles wie im Traum - wann wird es wieder finster?

Samstagabend, Flutlicht, Rostock gegen Dresden in der zweiten Liga - es scheint, als sei der Ostfußball endlich im Aufwind. Doch ein Blick auf die vergangenen Jahrzehnte lehrt: Ruhe bewahren.

Kommentar von Cornelius Pollmer

FC Hansa Rostock
:Endlich wieder positiv in Erscheinung

Nach neun Jahren in der Drittklassigkeit gelingt dem FC Hansa der ersehnte Aufstieg in die 2. Liga. Mehrfach stand der Verein vor der Insolvenz, nun geht eine echte Odyssee zu Ende - geholfen hat auch ein Investor.

Von Thomas Hürner

Dritte Liga
:Pyrotechnik und Pfefferspray

Zum letzten Drittliga-Heimspiel der SpVgg Unterhaching reisen Hunderte Fans von Gegner Hansa Rostock an. Haching verliert erneut, die Personalplanungen für die Regionalliga werden unterdessen konkreter.

Von Christoph Leischwitz

Fußball-Hooligans
:Randale am Unterhachinger Stadion

Anhänger von Hansa Rostock liefern sich am Sportpark Auseinandersetzungen mit der Polizei. Mehrere Beamte werden verletzt. Später lösen die Fans auch noch ein Verkehrschaos aus.

Von Iris Hilberth und Christoph Leischwitz

SZ PlusAufstieg in der dritten Liga
:Die hoffnungsvollen Vier

Ein Quartett ringt im Saisonfinale der dritten Liga um den Aufstieg: Wie Dresden, Rostock, 1860 München und Ingolstadt am Happy End tüfteln.

Von Thomas Hürner, Johannes Kirchmeier, Cornelius Pollmer und Markus Schäflein

FC Ingolstadt 04
:Plötzlich Jäger

Der FC Ingolstadt bestimmt das Spitzenspiel der dritten Liga in Rostock, muss aber trotzdem einen empfindlichen Rückschlag im Aufstiegskampf hinnehmen.

Von Johannes Kirchmeier

Dritte Liga
:Dreck an den Schuhen

Die zweite Mannschaft des FC Bayern produziert auch unter dem neuen Trainerduo Schwarz/Demichelis Talente ohne Ende. Doch auch beim 0:1 gegen Rostock fehlt der sportliche Ertrag.

Von Christoph Leischwitz

3. Liga
:Fan-Rückkehr in Rostock

Der FC Hansa darf als erster Profiverein seit fünf Monaten wieder Zuschauer in sein Stadion lassen. 777 Fans sehen ein 1:0 gegen Halle - darunter auch Beobachter vom DFB, Union Berlin und Vereinen aus anderen Sportarten.

Hansa Rostock
:Probebetrieb mit Fans

Trotz schräger Bilder aus Rostock hofft die Bundesliga auf eine politische Einigung, nach der die Stadien zu 40 Prozent gefüllt werden dürften.

Von Thomas Hürner

1. FC Nürnberg im DFB-Pokal
:"Da war ja immer wieder Polizei und Blaulicht"

Vor dem Pokalspiel des 1. FC Nürnberg in Rostock passiert fast mehr als später auf dem Feld: Ein Angriff auf den FCN-Teambus, 300 festgenommene Ultras - sogar ein Warnschuss wird abgefeuert.

Christoph Ruf

DFB-Pokal
:Rostock schafft die nächste Pokalsensation

Die Norddeutschen besiegen überraschend den VfB Stuttgart, der viel zu lange viel zu harmlos agiert. Die Rostocker bewahren bei ihrem 2:0 eine eigentümliche Tradition.

Von Javier Cáceres

DFB-Pokal
:"So etwas habe ich noch nie gesehen"

Die Pokalpartie zwischen Rostock und Hertha wird gleich zweimal unterbrochen. Vermummte brennen Sitzschalen und Banner nieder. Die Polizei kritisiert Rostock für die schweren Krawalle.

Toni Kroos
:Der talentierte Mr. Kroos

Junge von der Ostsee, Bayern-Talent, Elfer-Verweigerer im "Finale dahoam" - nun ist Toni Kroos der deutsche Fußballer mit dem üppigsten Gehaltszettel. Seine Karriere in Bildern.

Vor Drittliga-Spiel
:Fußball-Fans halten Würzburger Polizei auf Trab

Neun Menschen wurden in der Nacht vor dem Drittliga-Spiel zwischen den Würzburger Kickers und Hansa Rostock verletzt.

Hansa Rostock gegen Dynamo Dresden
:Im Osten nichts Neues

Hansa gegen Dynamo: Wenn Rostock im Drittliga-Derby auf Dresden trifft, denken manche wehmütig an die früheren Glanzzeiten des DDR-Fußballs zurück. Doch das Hier und Jetzt sieht anders aus.

Von Mathias von Lieben

Gutscheine: