Proteste in Griechenland
Slowakei sorgt für Ärger in der EU

Winzling verweigert Griechenland-Hilfe

Im Mai waren sich alle Euroländer einig: Griechenland muss gerettet werden. Doch jetzt sieht die Slowakei das plötzlich anders, die neue Regierung lehnt den Hilfsfonds ab.

Jochen Felsenheimer
Chat mit Finanzexperte Felsenheimer

Was passiert in Europa?

Schuldendesaster, Eurokrise, Chaos - viele sind besorgt: Wie weit fällt der Euro? Was passiert mit meinem Geld? Die Antworten im Chat von Jochen Felsenheimer - einem der profiliertesten Kreditexperten Europas.

Unicredit bank CEO Profumo speaks at an Italian foreign ministry event in Rome
Interview mit Unicredit-Chef Profumo

"Sehe ich verängstigt aus?"

Motorradfahrer und Unicredit-Chef: Alessandro Profumo über seinen Kollegen Ackermann, die Krise des Euro - und warum er seine Deutschkenntnisse nicht auffrischen konnte.

Interview: Caspar Busse und Martin Hesse

Stoppuhr
Hedgefonds und der Euro

Speed Dating für die Spekulanten

Ein schickes New Yorker Restaurant, prominente Hedgefondsmanager an den Tischen - und später stürzt der Euro ab. Ein Pakt der Fonds oder nur eine fragwürdige Verschwörungsthese?

Von M. Zanchi u. M. Zydra

EURO SKULPTUR
Finanzexperte Purps

"Euro fällt mit ungeheurer Geschwindigkeit"

1,22 Dollar, 1,20 Dollar, 1,18 Dollar - der Euro kennt keinen Halt. Auffällig ist das Tempo, mit dem die Währung abstürzt, sagt Finanzexperte Purps von der Unicredit.

Interview: Hans von der Hagen

MAYSTADT
Euro-Krise: Philippe Maystadt

"Man kann alle retten - außer Frankreich und Deutschland"

Philippe Maystadt, Chef der Europäischen Investitionsbank, über den Euro-Schutzschirm, die Krux des Sparens - und trügerische Sicherheit.

Interview: Cerstin Gammelin, Brüssel

Jochen Felsenheimer
Finanzexperte Jochen Felsenheimer

Was passiert in Europa?

Schuldendesaster, Eurokrise, Chaos - viele sind besorgt: Wie weit fällt der Euro? Was passiert mit meinem Geld? Die Antworten von Jochen Felsenheimer - einem der profiliertesten Kreditexperten Europas.

Reden wir über Geld: Paul Nolte

"Lieber Karotten essen als Gummibärchen"

Verwahrlosung der Mittelschicht, unsichtbare Wände für Aufstiegswillige - nicht erst seit der Krise steht Deutschland vor massiven Problemen. Historiker Paul Nolte weiß, was die Unterschicht besser machen muss.

Interview: Alexander Mühlauer und Hannah Wilhelm

Sinkende Inflation stuetzt Kauflaune der Deutschen
Euro-Krise: Verbraucherstimmung

Angst vorm Geldausgeben

Das Euro-Desaster verdirbt die Einkaufslust: Verbraucher fürchten Steuererhöhungen und Inflation - obwohl die Konjunktur der Krise trotzt.

Merkel, Regierungserklärung, AP
Angela Merkel in der Krise

Mutter ohne Courage - wo ist Schröder?

Angela Merkel und ihre Fähigkeiten: Die Kunst der Moderation war in der großen Koalition noch eine Tugend - jetzt aber versagt die Kanzlerin mitten in der schwersten Eurokrise. Und plötzlich wird ein Mann zum Vorbild, der ihr schärfster Widersacher war.

Ein Kommentar von Thorsten Denkler, Berlin

Horst Seehofer, ddp
Regierung in der Krise

Seehofer wirft Merkel Führungsschwäche vor

CSU-Chef Horst Seehofer beklagt schwere Fehler der Kanzlerin in der Euro-Krise und pocht auf eine Transaktionssteuer.

Von A. Ramelsberger und S. Braun

Griechenland, Angela Gerekou, AP
Griechenland: Vizeministerin tritt zurück

Das schöne Gesicht verschwindet

Vizeministerin Angela Gerekou sollte Touristen nach Griechenland locken. Nun legt sie ihr Amt nieder - ihr Schlager singender Ehemann hat Steuern in Millionenhöhe hinterzogen.

Wall Street, Kurssturz, Foto: Reuters
USA: Wall Street

Barrieren gegen den Spontan-Crash

16 Minuten, fast 1000 Punkte Verlust - und ratlose Händler: Nach dem abrupten Kurssturz des Dow Jones vom Donnerstag will die Wall Street nun vorsorgen.

Euro, Foto: dpa
Finanzkrise: Problem Währung

Es lebe der Euro!

Die Euro-Krise ist keine Verschwörung der Märkte, sondern erklärbar - mit den Fehlern der Politik. Zu lange haben die Staaten Schulden aufgetürmt. Wenn sie dieses Problem lösen, hat die Währung eine Zukunft.

Ein Kommentar von Marc Beise

Frank-Walter Steinmeier; ddp
Die SPD und die Währungskrise

Die gekränkten Zauderer

Zu Recht fühlt sich die SPD von Schwarz-Gelb düpiert. Nun macht sie aus der Abstimmung über die Milliardenkredite eine Vertrauensfrage gegen Merkel. Das ist ein Fehler.

Ein Kommentar von Susanne Höll

Wolfgang Schäuble, Finanzminister, AP
Deutscher Finanzminister kehrt zurück

Wolfgang Schäuble - sieben Tage Härte

Die Kanzlerin hatte stets versichert, ihr wichtigster Mann bekomme die nötige Zeit zur Erholung. Nun ist es soweit: Der angeschlagene Finanzminister Wolfgang Schäuble beendet seine unfreiwillige Ruhepause - damit beginnt die schwerste Woche seiner Amtszeit.

Von Michael Bauchmüller und Stefan Braun, Berlin

Wall Street, Foto: AP
Die Euro-Krise

Wo bringt mein Geld noch etwas?

Inflation oder Euro-Crash, das sind Schreckensszenarien für Anleger. Welche Geldanlage jetzt sinnvoll ist - ein Überblick.