50th Anniversary of The Grateful Dead
Boom der Esoterik

Spüre deine Aura

Seit hundert Jahren wird in Deutschland hart in den Disziplinen "Erwachen", "Innerlichkeit" und "Heilen" trainiert. Warum viele in die Esoterik fliehen, wenn die Wirklichkeit ungemütlich wird.

Von Peter Richter

eso+jetzt
jetzt
Esoterik-Trend

Der rückläufige Merkur ist schuld

Jahreshoroskope für viel Geld, Kristalle und Planeten als Sündenböcke: Unsere Autorin beobachtet einen neuen Hang zur Esoterik in ihrem Umfeld.

Von Christina Waechter

Strawberry Moon Rises Over Glastonbury Tor
Glastonbury

"Hier leben nur merkwürdige Menschen"

Heiler, Engel und Mondkreise: Die englische Kleinstadt Glastonbury ist fest in der Hand von New-Age-Anhängern. Über einen Ort, an dem es normal ist, ein bisschen anders zu sein.

Von Cathrin Kahlweit

Besondere Touren

Exponierte Lage mit positiver Lebensenergie

Fritz Fenzl erforscht Kraftorte. Der Autor und ehemalige Lehrer hat nun zwei Wanderungen erstellt, die zu magischen Plätzen in Münsing führen.

Von Benjamin Engel

Vladimir Muntyan, Wunderheiler
Esoterik

Der Wunderheiler

Er umklammert das Mikrofon, brüllt, der Krebs möge verschwinden, und die Besucher zahlen Geld, viel Geld. Tausende Menschen vertrauen in Deutschland auf solche Methoden. Nur: Warum?

Von Thorsten Schmitz

Wasser

Hokuspokus aus der Leitung

Esoteriker und Gesundheitsfanatiker zahlen Unsummen für "rohes" oder "lebendiges" Trinkwasser, dem sie heilsame Eigenschaften zuschreiben. Dahinter steckt vor allem Geschäftemacherei.

Von Christoph Behrens

dpa-Story: Aberglauben auf dem Vormarsch
Esoterik

Wer am Geschäft mit dem Seelenheil verdient

Der Esoterik-Markt boomt - jährlich setzt die Branche zwischen 15 und 20 Milliarden Euro um. Das weckt Begehrlichkeiten und ruft Scharlatane auf den Plan.

Von Julia Klaus

Esotherik Hilfsmittel
SZ-Magazin
Religion

Nicht von dieser Welt

Strahlenschutzkappe, Penis-Elixier, Anti-Polizei-Öl: Wer an Esoterik glaubt, findet im Internet eine Menge Hilfsmittel für alle möglichen Probleme. Unser Fotograf hat groß eingekauft.

Von Till Krause

Bäume im Sollner Wald
Verfahren gegen 60-Jährige

Hypnose im Stall und Baum-Umarmungen

Bei einem skurrilen Nachbarschaftsstreit vor dem Freisinger Amtsgericht geht es um die geheimen Fotoaufnahmen und den Hausfriedensbruch einer 60-Jährigen.

Von Peter Becker, Freising

Jungsfrage Horoskop
jetzt
Jungsfrage

Mädchen, was ist das mit euch und eurem Horoskop?

Woher stammt das Interesse an Esoterik? Und vor allem: Wie kommt es, dass ihr daran irgendwie glaubt?

Von Kolja Haaf und Charlotte Haunhorst

Exorzismus in Polen

Auf Teufel komm raus

Satan, Geister und Dämonen: In Polen gehört Exorzismus immer mehr zum katholischen Alltag. Das hat auch politisch gesehen seine innere Logik. Über ein Land zwischen Himmel und Hölle.

Von Renate Meinhof

Paul Meek Medium
Selbsternanntes Medium

Botschaften aus dem Jenseits

Der Waliser Paul Meek behauptet mit großem Erfolg, dass er mit Toten sprechen kann. Die Auftritte des selbsternannten Mediums lassen auch Skeptiker erschauern.

Von Victoria Michalczak

Dietramszell

Einen Anstoß geben

Georg Peiß hat der Genossenschaftsbank Adieu gesagt und arbeitet nun als Mentaltrainer. Einmal pro Woche berät er Menschen bei Entscheidungen. Geld nimmt er dafür nicht.

Von Benjamin Engel, Dietramszell

Yoga-Boom im Landkreis

Ommmmm

In Wolfratshausen eröffnet Inka Reif ihre neue Yoga-Oase - um 14.06 Uhr, weil dann die Sterne gut stehen.

Von Johanna Klein, Wolfratshausen

Prozess gegen Sekten-Guru aus Lonnerstadt
BGH-Urteil

Guru von Lonnerstadt muss drei Jahre in Haft

Das Urteil ist rechtskräftig: Eine Mutter und ihr Partner müssen wegen Misshandlung ins Gefängnis. Sie hätten dem schwer kranken Sohn der Frau Medikamente geben müssen.

Geisterjagd im Ludwigsburger Schloss
Geisterjäger in Deutschland

Auf der Spur der Schattenmenschen

Gepolter ohne Ursache, Stimmen aus dem Nichts, Kälteschauer in warmen Räumen? Klingt nach einer Aufgabe für eines der vielen Geisterjäger-Teams, die in Deutschland unterwegs sind. Glaubt heute wirklich noch jemand an Gespenster? Alexa Waschkau hat die Szene untersucht - ein Interview.

Von Markus C. Schulte von Drach

Literatur zur rechten Esoterik

Schwarze Sonne

Das "Vril" ist eine geheimnisvolle männliche Urkraft, erfunden 1871 von einem britischen Autor. An seinem Beispiel zeigt der Religionswissenschaftler Julian Strube auf, wie Esoteriker und rechte Ideologen versuchen, das Unerklärliche der Wissenschaft zuzuführen.

Von Franz Viohl

Wolfratshausen

Erst mal meditieren

Die Esoterik-Partei "Die Violetten" veranstaltet einen familiären Vortrag zum Thema "Die Zeit ist reif für spirituelle Politik".

Von Sebastian Blum

Bildungspaket soll mehr Familien erreichen
Esoterik in der Schule

Aroma-Dusche im Klassenzimmer

Duftöl, esoterische Entspannungsmethoden und Brain-Gym: Lehrer setzen immer häufiger zweifelhafte Methoden in den Klassenzimmern ein. Nicht alle Eltern sind davon begeistert.

Von Anne Höhl

Neue Richtlinien beim Online-Auktionshaus

Ebay verbietet faulen Zauber

Die wahre Liebe kostet nur 12,80 Euro und ein wundertätiger Stein 3000 Dollar - zumindest bei Ebay. Neben Kleidung und Büchern lassen sich auf den Seiten des weltgrößten Online-Auktionshaues auch Liebeszauber und heilende Sitzungen ersteigern. Bis jetzt.

Von Jana Stegemann

masterarbeit hellsehen viadrino
jetzt.de
Textmarker

Hogwarts an der Oder

Eine Masterarbeit zum Thema Hellsehen brachte der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) viel Spott und Kritik ein. Der Institutsleiter hat sich nun in einer Stellungnahme verteidigt.

Von Quentin Lichtblau

Europa-Universität Viadrina

Esoterik-Institut vor dem Aus?

Studien zur Hellseherei, die Vermittlung esoterischer Heilverfahren - immer wieder ist das Institut für transkulturelle Gesundheitswissenschaften an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder in die Kritik geraten. Nun empfiehlt die Hochschulstrukturkommission des Landes Brandenburg der Uni, sich von dem Institut zu trennen.

Von Markus C. Schulte von Drach

Kozyrev-Spiegel an der Uni Viadrina in Frankfurt an der Oder
Esoterik an der Uni Viadrina

Zu tief in die Röhre geschaut

An der Universität in Frankfurt (Oder) hat ein Student seinen Master mit einem kruden Experiment zum Hellsehen gemacht. Seine Professoren sind begeistert. Kritiker halten die Arbeit für eine "völlige Entgleisung akademischer Qualitätsstandards".

Von Sebastian Herrmann

LICHTERSPIEL IN TÜBINGEN
Lichtnahrung

Tödliche Esoterik

Können Menschen sich von Licht ernähren? Ein angeblicher Dokumentarfilm, der diesen Eindruck erweckt, hat eine Schweizerin offenbar dazu gebracht, sich zu Tode zu hungern.

Reisetipps Knigge Reiseknigge Frankreich Franzosen Benimm Benimmregeln
Ganzheitliche Medizin

Wenn Zähne fremdgehen

Eckzahn und Leber, Backenzahn und Darm - ganzheitlich arbeitende Zahnärzte gehen davon aus, dass unsere Zähne in wechselseitigen Beziehungen zu unseren Organen stehen. Deshalb können sie zum Beispiel Darmbeschwerden auslösen, heißt es. Was aber passiert, wenn Zähne transplantiert werden? Kommen die Projektionen dann durcheinander?

Von Markus C. Schulte von Drach