Miss X / photocase.com

Pädagogik, Psychologie und praktische Tipps - was Sie über die Erziehung und Betreuung von Kleinkindern wissen sollten:

Neueste Artikel zum Thema

Spiele Kinderspiele fürs Auto Bahn Zug Flugzeug Reise Autoreise Autofahrt
Reisen mit Kindern

Zehn Spiele für Auto, Bahn und Flugzeug

Verreisen mit Kindern ist anstrengend, wenn ihnen auf dem Weg in den Urlaub langweilig wird. Damit es gar nicht erst so weit kommt: zehn Kinderspiele, die auch die Nerven der Eltern schonen.

Familien-Kolumne
Kolumne "Familie und andere Turbulenzen"

Schleich dich raus, wenn du kannst

Sind die Kinder endlich im Bett, gehört der Abend den Eltern. Theoretisch. Denn die Kleinen arbeiten mit allen Tricks, um Mutter und Vater niemals gehen zu lassen.

Von Katja Schnitzler

Generation Weichei; "Generation Weichei"
"Generation Weichei" auf 3sat

Wo die Helikopter kreisen

Fördern und Behüten von der Wiege bis zum Altar: Erziehung wird heute so energisch betrieben, dass Eltern mit Hubschraubern verglichen werden. 3sat widmet dem Phänomen eine Dokumentation, die sich leider mehr empört als erklärt.

Von Lena Jakat

Familien-Kolumne
Kolumne "Familie und andere Turbulenzen"

Ich heiße Pinocchio. Wirklich!

Manche Kinder finden, dass Wahrheit ein recht dehnbarer Begriff ist. Und machen damit ihre Eltern zu misstrauischen Detektiven, die hinter jeder Aussage eine Lüge wittern. Leider oft zu Recht.

Von Katja Schnitzler

Familien-Kolumne
Kolumne "Familie und andere Turbulenzen"

Wie es hier wieder aussieht

Manche Kinder lieben Dreck, anderen ist er einfach egal, aber in die Wohnung tragen sie ihn alle. Dort verteilen sie Kiesel, Brösel und Flecken aller Art großflächig auf Böden, Sitzmöbeln und Wänden. Eltern könnten den Schmutz ignorieren. Oder zu Kunst erklären.

Von Katja Schnitzler

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Erziehungsfragen

Alles verboten

"Bin ich zu streng?" - diese Frage stellen sich wohl alle Eltern mal. Unser Autor hat einen Tag lang auf Ton-band aufgenommen, wie oft er "Nein!" zu seinem Kind sagt. Mit erschreckendem Ergebnis.

Von Marc Baumann

Familien-Kolumne
Kolumne "Familie und andere Turbulenzen"

Kein Raum für Kreativität

Schön, wenn Kinder basteln, bauen, malen: Die Phantasie braucht Raum. Die fertigen Kunstwerke leider auch. So wird die viel zu enge Wohnung zur Dauerausstellung und Stolperfalle.

Von Katja Schnitzler

Familien-Kolumne
Kolumne "Familie und andere Turbulenzen"

Spiel mit dem Essen!

Täglich grüßt der Spaghettiberg: Manche Kinder wollen ständig das gleiche Gericht essen. Bis sie es plötzlich verschmähen. Gut, wenn Eltern dann wissen, wie leicht Kinder bei der Nahrungsaufnahme hereinzulegen sind.

Von Katja Schnitzler

Familien-Kolumne
Kolumne "Familie und andere Turbulenzen"

Warum der Herbst mit Kindern wunderbar ist

Mit Kindern kann man sich selbst im Dauerregen und während der immer dunkler werdenden Tage noch bestens amüsieren: Dinge im Herbst, die mit Kindern mehr Spaß machen - und was dabei schiefgehen kann.

Von Katja Schnitzler

Familien-Kolumne
Kolumne "Familie und andere Turbulenzen"

Mein verdammtes Licht ist aus, rabimmel, rabammel!

Martinsumzüge könnten so viel Spaß machen, wenn die Laternen nicht wären. Und der Nieselregen. Und der eisige Wind. Da ergreift sogar das Pferd von Sankt Martin die Flucht.

Von Katja Schnitzler

Familien-Kolumne
Kolumne "Familie und andere Turbulenzen"

Göttliche Unterhaltung

Wer mehr von übersinnlichen Zusammenhängen und über das Leben nach dem Tod erfahren will, muss Kindern zuhören. Für die jungen Philosophen sind die großen Fragen der Menschheit längst geklärt.

Von Katja Schnitzler

Familien-Kolumne
Kolumne "Familie und andere Turbulenzen"

Entdeckung der Langsamkeit

Wie schön, wenn Kinder ihre ersten Schritte machen. Leider bremst das die Geschwindigkeit der Familie extrem. Die Kleinen stoppen für alles Aufregende am Wegesrand - sie finden vieles spannend. Und das viel zu lange.

Von Katja Schnitzler

Tipps für die Erziehung von Kindern im Kindergarten-Alter
Kinder - der ganz normale Wahnsinn

Warum das Leben mit Kindern wunderbar ist

Kinder kosten Geld, Zeit und Nerven. Trotzdem ist der Alltag mit ihnen einfach schöner. Weshalb? 20 Gründe, warum wir auf den täglichen Wahnsinn nie mehr verzichten wollen. Die letzte Folge der Erziehungs-Kolumne.

Von Katja Schnitzler

Tipps für die Erziehung von Kindern im Kindergarten-Alter
Kinder - der ganz normale Wahnsinn

Räum endlich auf!

Es soll ja Kinder geben, die räumen ihr Zimmer auf. Leider gehören die eigenen nicht dazu. Dafür beherrschen sie die Kunst des Spielzeug-Bergebaus und erreichen dabei ungeahnte Höhen. Bis sich die Eltern an den Gipfelsturm machen.

Von Katja Schnitzler

Spielsachen: Spielzeug-Tiere vor dem Aufräumen
Expertentipps zur Erziehung

"Kinder lieben das Chaos"

Ist der Boden des Kinderzimmers unter dem Spielzeug kaum noch zu sehen, schimpfen Eltern: "Räum endlich auf". Warum das wenig zielführend ist und wie es besser geht, erklärt Psychologe Markus Schaer.

Von Katja Schnitzler

Ein Vater tröstet sein trauriges Kind
Expertentipps zur Erziehung

Besser trauern

Beim Tod von Angehörigen trauern die Eltern und müssen zugleich ihren Kindern durch diese schwere Zeit helfen. Pädagogin Trudi Kühn erklärt, warum Eltern vor ihren Kindern Gefühle zeigen sollten - und warum sie auch den Tod eines geliebten Haustieres nicht als unwichtig abtun dürfen.

Von Katja Schnitzler

Erziehungskolumne Illustration Toptopthema Teaser
Kinder - der ganz normale Wahnsinn

"Wenn du tot bist, kriege ich deine Kleider"

Früher oder später tritt der Tod in das Leben einer jeden Familie und wirft bei den Kindern eine Menge Fragen auf: Wie kommt die Seele in den Himmel? Gibt es einen oder mehrere Himmel für Menschen und Tiere? Und sieht die Oma ihre Enkel, wenn Wolken die Sicht verdecken? Da fehlen Eltern oft die Worte.

Von Katja Schnitzler

Studie zum Wohlergehen von Kindern

Bildungsniveau der Eltern ist wichtiger als Einkommen

Geld ist selten ausschlaggebend: Eine neue Studie zeigt, unter welchen Bedingungen es Kindern gutgeht. Im Interview erläutert Entwicklungspsychologe Axel Schölmerich, wodurch schlechte ökonomische Bedingungen ausgeglichen werden - und wie Eltern und Politiker zum Wohlergehen von Kindern beitragen sollten.

Von Barbara Galaktionow

Kind, aggressiv, Adhs,
Expertentipps zur Erziehung

"Eltern dürfen auch fremde Kinder erziehen"

Ein anderes Kind schlägt dem eigenen die Sandschaufel auf den Kopf, lässt es nie auf die Schaukel und benimmt sich einfach unmöglich: Wie Eltern darauf reagieren können, erklärt Erziehungsberater Hermann Scheuerer-Englisch.

Von Katja Schnitzler

Erziehungskolumne Illustration Toptopthema Teaser
Kinder - der ganz normale Wahnsinn

Dein Kind erzieh ich auch noch!

Unmöglich, wie sich andere Kinder aufführen. Da können Mütter und Väter nicht widerstehen, mit den fremden Bälgern ein ernstes Wort zu reden. Oder zwei.

Von Katja Schnitzler

Erziehung Tipps Trotzalter Kind Kleinkind Wut Zorn Tränen Weinen Wutanfall
Expertentipps zur Erziehung

"Eltern müssen Gefühle der Kinder ernst nehmen"

Die Mutter kauft zwar die Schokolade, aber das Kind darf sie nicht sofort aufessen - für Zweijährige ein Grund, aus der Haut zu fahren. Ihnen zu erklären, dass das doch nicht so schlimm ist, hilft gar nichts. Entwicklungspsychologe Hartmut Kasten erklärt, wie Eltern besser auf Gefühlsausbrüche ihrer Kinder reagieren.

Von Katja Schnitzler

Erziehung Erziehungskolumne Kleinkind Kind
Kinder - der ganz normale Wahnsinn

Ist doch nicht so schlimm

Wenn Kinder von Kleinigkeiten enttäuscht werden, heulen sie vor Wut schon mal los, werfen sich auf den Boden oder springen herum wie kleine Teufel. Eltern müssen dann an sich halten, um nicht zu schimpfen - oder zu lachen.

Von Katja Schnitzler

Musikalische Früherziehung: Kind spielt auf Xylophon Musik
Expertentipps zur Erziehung

Wieso Musik für Kinder wichtig ist

Musik hilft Kindern beim Lernen, so das Ergebnis zahlreicher Studien. Wann und wie Eltern ihren Kindern Musik nahebringen sollten, weshalb sie dafür keine Opernsänger sein müssen und wie Lieder Erziehungskonflikte entspannen, erklärt Musikwissenschaftler Gunter Kreutz.

Von Katja Schnitzler

Erziehungskolumne Illustration Toptopthema Teaser
Kinder - der ganz normale Wahnsinn

"Ja, Schatz, du flötest ganz wunderbar"

Wer sein Kind musikalisch fördern will und sich den Unterricht leisten kann, lässt es ein Instrument erlernen. Doch was, wenn sich der Nachwuchs auch nach der besten musikalischen Früherziehung nicht für das wohlklingendste entscheidet - sondern für die Blockflöte?

Von Katja Schnitzler

Experten Tipp Tipps Erziehung Alleinerziehende Hilfen Mütter Kind Ein-Eltern-Familie
Expertentipps zur Erziehung

"Manche drängen ihr Kind in die Partnerrolle"

Wenn der Alltag mit Kind von nur einem Elternteil bewältigt werden muss, kann unter der Überlastung auch die Beziehung zum Kind leiden. Psychotherapeut Matthias Franz gibt Tipps, auf welche Anzeichen Alleinerziehende achten sollten, wo sie Unterstützung finden und was besonders gefährlich ist.

Von Katja Schnitzler