jetzt
Kindheit einer Russlanddeutschen

Der Versuch, deutscher als die Deutschen zu sein

Unsere Autorin ist Russlanddeutsche. In ihrer Kindheit tat sie alles, um möglichst deutsch zu wirken - was ihr heute absurd vorkommt.

Von Wlada Kolosowa

Einwanderung

Deutschland soll die Türen öffnen

Wirtschaftsforscher fordern ein modernes Einwanderungsrecht: Wer top qualifiziert ist, soll gleich hierbleiben dürfen.

Von Thomas Öchsner, Berlin

Einwanderung

Eine neue Qualität

Der Soziologe Stephan Lessenich hat jüngst in einem Essay mit dem Titel "Die Volksmaße" einige Zahlen zu Deutschland veröffentlicht und interpretiert. So mancher Leser ist damit nicht einverstanden.

scene of bus bombing
Rückführungen

Wie sicher sind diese Herkunftsländer?

Algerien, Tunesien und Marokko: Nur wenige Flüchtlinge aus diesen Ländern gelten als verfolgt. Doch Polizeigewalt und Justizwillkür gibt es dort überall.

Von Moritz Baumstieger und Jan Bielicki

Flüchtlingspolitik

Seehofer stellt Merkel neues Ultimatum

Druck von allen Seiten: Im Streit um die Flüchtlingspolitik droht CSU-Chef Seehofer der Kanzlerin erneut mit einer Klage in Karlsruhe. Und nun fordert auch die SPD ein Ende der "chaotischen Zuwanderung".

Rumänischer Reisebus kommt in Berlin an
Einwanderung

Warum nicht alle EU-Bürger in Deutschland Sozialhilfe bekommen sollten

Mehr als 420 000 Bürger aus anderen EU-Staaten beziehen Sozialleistungen in Deutschland. Das beschädigt die Freizügigkeit mehr, als es ihr hilft.

Kommentar von Roland Preuß

Central American migrant walks on the train tracks in Arriaga
Einwanderung in die USA

"Wenn Donald Trump einen einzigen Tag in El Salvador verbringen würde"

Ausweisen - ja oder nein? In den USA wird um den Umgang mit Minderjährigen aus Mittelamerika gerungen, die jeden Monat zu Tausenden über die Grenze kommen.

Reportage von Sacha Batthyany, Washington

Valley of the Yosemite by Albert Bierstadt
Einwanderung

So ist das hier, Mama

Warum laufen in Wien ältere Damen auf Stöckelschuhen?! Weil halt. Über die Wege und die Schwierigkeiten, Flüchtlinge in Sachen Kultur neu zu orientieren.

Von Pat Blashill

Ellis Island Images
Fotos von Einwanderern auf Ellis Island

Wir sind alle Amerikaner

Ellis Island war einst erste Station für Einwanderer in die USA. Nun sind die Fotografien eines Beamten aufgetaucht - sie zeigen wahrscheinlich diejenigen, die festgenommen wurden.

Von Sonja Zekri

Ellis Island Images 10 Bilder
Bilder
Fotos von US-Einwanderern

Zwischen alter und neuer Heimat

Fotos eines Einwanderungsbeamten auf Ellis Island zeigen, wie unterschiedlich die Menschen waren, die Amerikaner werden wollten.

Überblick
Massenhafter Zustrom

Was die Flüchtlinge für den deutschen Alltag bedeuten

800 000 Flüchtlinge werden in diesem Jahr in Deutschland erwartet. Was heißt das für die Schulen? Für die Justiz? Und für das Gesundheitssystem?

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum
Ihr Forum

Orbán und die Muslime: Was bedeuten seine Aussagen für die EU?

"Ganz plötzlich sind wir eine Minderheit auf unserem eigenen Kontinent": Ungarns Regierungschef Viktor Orbán lehnt jegliche Einwanderung von Muslimen ab.

Diskutieren Sie mit uns.

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Begegnungen mit Flüchtlingen

"Die Vorurteile gehen über Bord"

Der Sommer geht zu Ende, und mitten unter uns leben jetzt Flüchtlinge. Autoren erzählen von ihren bewegendsten Momenten. Auch Leser können ihre Geschichte einsenden

Gedränge und großer Besucherandrang in der Fußgängerzone und Einkaufsstraße Zeil in Frankfurt Hesse
Deutschland

Jeder Fünfte hat einen Migrationshintergrund

Mehr Menschen in Deutschland als je zuvor haben ihre Wurzeln im Ausland. Die meisten von ihnen haben einen deutschen Pass. Doch auch die Zahl der Einwanderer steigt deutlich.

Einwanderung

Der Jahrhundert-Murks

Solange es kein Migrationsgesetz gibt, sind neue Asylparagrafen ausländerfeindlicher Murks.

Von Heribert Prantl

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum
Ihr Forum

Braucht Deutschland mehr legale Einwanderung?

Wirtschaftsverbände fordern schon lange mehr Einwanderung nach Deutschland. Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann will legale Einwanderung aus dem Balkan erleichtern. Gleichzeitig befürchten vor allem Politiker der CDU/CSU, dass die Bevölkerung durch zu viel Einwanderung überfordert sein könnte. Was denken Sie, braucht es ein Einwanderungsgesetz für Deutschland?

Diskutieren Sie mit uns.

Regierungs-Pk in Stuttgart
Flüchtlinge

Kretschmann will legale Einwanderung vom Balkan erleichtern

Vor dem Flüchtlingsgipfel in Stuttgart plädiert Baden-Württembergs Landeschef für mehr gezielte Einwanderung. Das nehme den Druck von den Ländern - und lindere den Fachkräftemangel.

Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Zirndorf
Interview
Einwanderung im internationalen Vergleich

"Es gibt eine 'German Angst' vor Migration"

Die US-Soziologen Richard Alba und Nancy Foner haben die Einwanderungspolitik von sechs Ländern verglichen. Und versuchen zu klären, warum Deutschland vor allem die Nachteile von Migration fürchtet.

Von Alex Rühle

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum
Ihr Forum

Wie sollte ein zeitgemäßes Einwanderungsgesetz für Deutschland aussehen?

SPD-Fraktionschef Oppermann dringt auf ein Einwanderungsgesetz, das schnell Klarheit schaffen soll, ob Flüchtlinge bleiben können oder nicht. Auch der Arbeitgeberverband hält die derzeitigen gesetzlichen Regelungen für nicht mehr zeitgemäß.

Diskutieren Sie mit uns.

Vergleichsstudie

Deutschland verbessert sich bei Integration von Einwanderern

"Langsame, aber stetige Fortschritte": Eine internationale Studie bescheinigt der Bundesrepublik, Migranten besser zu integrieren. Die Chancen auf Arbeit seien sehr gut - die Gesetze gegen Diskriminierung allerdings sehr schwach.

Von Jan Bielicki

Einwanderung

Pakt statt Paragrafen

Innenminister de Maizière lehnt Einwanderungsgesetz ab und fordert dafür ein nationales Bündnis.

Von Jan Bielicki, Berlin

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum
Ihr Forum

Welches Einwanderungsgesetz wäre in Deutschland realisierbar?

Die Debatte um ein Einwanderungsgesetz sorgt in der Koalition für Unruhe. Braucht Deutschland eine übergreifende gesetzliche Regelung oder nicht? Ausländische Modelle wie das kanadische Punktesystem könnten ein Vorbild sein.

Diskutieren Sie mit uns.

Interview
Interview mit Armin Nassehi

Rechte Rhetorik, rechtere Lebenspraxis

Der Münchner Soziologe Armin Nassehi ist überzeugt, dass moderne Gesellschaften viel kompliziertere Probleme haben als das Thema Einwanderung. Doch die politische Rhetorik in Bayern spielt immer wieder mit der latenten Angst.

Von Martina Scherf

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum
Ihr Forum

Ist mehr Zuwanderung essentiell für die Zukunft der deutschen Wirtschaft?

Laut einer Studie der Bertelsmann Stiftung soll die Zahl der Deutschen im erwerbsfähigen Alter bis 2050 um etwa 36 Prozent sinken. Dieser demografische Wandel birgt große Gefahren für die wirtschaftliche Stabilität.

Diskutieren Sie mit uns.

Studie der Bertelsmann-Stiftung

Deutschland braucht mehr Arbeitskräfte aus dem Ausland

Angenommen, die Deutschen gehen erst mit 70 Jahren in Rente - und genauso viele Frauen wie Männer sind berufstätig. Selbst dann fehlt dem Land bald eine große Zahl an Arbeitskräften. Eine Studie sieht für dieses Problem nur eine Lösung.

Von Laura Hertreiter, Berlin