Einheitsdenkmal - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Einheitsdenkmal

Einheitsdenkmal
:Wippe der Demokratie

Vor dem Humboldt-Forum in Berlin soll nun doch ein Einheitsdenkmal stehen - sehr zum Missfallen von Feuilleton-Redakteur Johan Schloemann. Leser widersprechen ihm hier.

Einheitsdenkmal
:Wippe ohne Mitte

Jahrelang wurde diskutiert, voller Wankelmut. Das Ergebnis ist eine Schale, auf der die Besucher hüpfen sollen. Besser wäre die Einsicht, es einfach bleiben zu lassen.

Von Johan Schloemann

Einheitsdenkmal
:Ja. Aber nicht so

Der Entwurf von Johannes Milla nimmt die Revolution wenig ernst.

Von Kia Vahland

Einheitsdenkmal
:Es wippt einfach nicht

In Berlin soll eigentlich längst ein Denkmal für das gesamtdeutsche Glück stehen. Zu besichtigen ist dort bis heute aber nur allerlei Unglück.

Von Jens Bisky

Einheitsdenkmal für Leipzig
:Schaut auf diese Stadt

Leipzig wählt unter drei Entwürfen ein Einheitsdenkmal. Möglich wären: Ein grünes Eiland, bepflanzt mit Apfelbäumen, "Eine Stiftung an die Zukunft" oder etwas, was zunächst wie ein buntes Fußballfeld wirkt. Und es sieht so aus, als sei der Herbst 1989 in sehr weite Ferne gerückt.

Jens Bisky

Einheitsdenkmal
:Missverständlich, kitschig, voyeuristisch

Architekt Meinhard von Gerkan erklärt, warum er vom Vorsitz der Jury für das deutsche Einheitsdenkmal zurückgetreten ist - und was er vom Siegerentwurf hält.

Werner Bloch

Voting zum Einheitsdenkmal
:Das wäre Ihr Einheitsdenkmal gewesen

Umstritten ist nicht nur, dass es gebaut wird, sondern auch, welcher Entwurf ausgewählt wurde: Welches Einheitsdenkmal hätten Sie gerne? Stimmen Sie ab!

Einheits-Denkmal: Entwürfe 2009
:Alles Banane?

Der Wettbewerb um das Einheits-Denkmal in Berlin gilt als gescheitert - weil die eingesandten Entwürfe angeblich zu schlecht waren. Eine Auswahl der Gescheiterten.

Gutscheine: