00:49
Oktoberfest

Preiserhöhung: Wiesn-Maß kostet über 11 Euro

München ist bekannt für seine Rekord-Preise, jetzt wird auch der Bierpreis nach oben geschraubt: Die Maß auf dem Oktoberfest wird dieses Jahr in manchen Zelten erstmals über 11 Euro kosten.

Bundessiegerin aus Münsing

Ein Dirndl in bester Form

Katharina Hofner aus Münsing hat beim Bundeswettbewerb der Damentrachtenschneiderei den ersten Platz erzielt. Die 20-Jährige lernt bei Uschi Disl.

Von Benjamin Engel

Oktoberfest 2017 - Käferzelt 9 Bilder
Promis auf dem Oktoberfest

Ein Hollywoodstar geht auf die Wiesn

Kevin Spacey tarnt sich dabei aber sehr gut. Andere Promis präsentieren sich am zweiten Wiesenwochenende deutlich offensiver.

Trachten-Show mit Lena Hoschek
Blumenkränze im Haar

Die Landpomeranzen kommen

Blumenkränze im Haar sind eigentlich etwas Schönes. Doch wer sich ein Gesteck zur Tracht auf die Flechtfrisur packt, hat etwas grundlegend missverstanden.

Von Violetta Simon

A man dressed in traditional Bavarian clothes takes part in the Oktoberfest parade in Munich 9 Bilder
Oktoberfest

Mit Gamsbart und Gewehr zur Wiesn

Angeführt vom "Münchner Kindl" marschieren 9000 Teilnehmer des Trachten- und Schützenzugs sieben Kilometer durch die Innenstadt.

Trachtentrends 2017
Trachtentrends 2017

Nostalgisch auf der Bierbank

Prall in Pastell? Nein, die Wiesn 2017 wird nostalgisch, sagen Experten. Frauen zeigen weniger Brust - Männer dafür mehr.

Von Jana Stegemann

Oktoberfest 2014
Oktoberfest

Tracht to go

Noch auf dem Weg von der S-Bahn zur Wiesn können sich Touristen mit 40-Euro-Dirndl und Lederhosen-Shorts ausstatten. Auch das Geschäft mit der Billig-Tracht hat Tradition.

Von Lars Langenau

General Views - Oktoberfest 2012
Oktoberfest

Billigtrachten haben einen schlechten Ruf - zu Unrecht!

Auf Bierhut und Plastikdirndl reagieren Münchner gerne mit Hohn und Spott. Doch die Wiesn braucht das Absurde.

Von Laura Kaufmann

9 Bilder
Oktoberfest

Dirndlschleifen haben sich überholt

Jahrelangem Emanzipationskampf zum Trotz teilen Frauen mit ihrer Dirndlschürze noch immer freiwillig ihren Beziehungsstatus mit. Doch nicht alle Botschaften lassen sich damit ausdrücken. Acht neue Vorschläge.

Von Isabel Meixner

Verona Poth, Boris Becker, Lily Becker und Ehefrau von Starclub-Gründer Bernhard Fritsch
SZ-Magazin
Vorgeknöpft: Modekolumne

Neues von den Veronashians: das Dessous-Dirndl

Beim Oktoberfest hadern die Damen mal wieder mit den konservativen Dirndl-Blusen und wählen lieber freizügigere Modelle. Keine Spitzenidee.

Von Silke Wichert

'Dirndlpunk' im Voralpenland 5 Bilder
Oktoberfest-Trachten

"Das geht eher Richtung Fasching"

Traditionell oder Trash? Zum Trachtenumzug auf dem Oktoberfest analysiert Schneiderin Traudl Stacheter die Dirndl und Lederhosen, die wir ihr vorgelegt haben.

Protokolle von Franz Kotteder

Dirndl-Trends 2016
Dirndltrends 2016

Bitte alles wieder einpacken

In vier Tagen beginnt das Oktoberfest. Nur was zieht man an? Expertentipps für die Wiesn-Saison 2016, die ganz im Zeichen alter Zeiten steht - und nach wenig Dekolleté verlangt.

Von Jana Stegemann

Oktoberfest 2016

Designer-Dirndl - zu teuer für die Bierdusche

Dirndl und Wiesn-Accessoires gibt es längst auch von Luxusmarken. Aber wer braucht eigentlich Designer-Dirndl?

Von Dennis Braatz

Trachten Kirner Rita Braun
Rita Braun wird 86

Der ewige Trachtenladen von Tölz

Dort wurden der achtjährige Edmund Stoiber und Fernsehstars eingekleidet. Die Inhaberin sucht seit Jahren einen Nachfolger - und macht doch immer weiter.

Von Klaus Schieder

"Nacht der Tracht" in München, 2013
Szene München

Zeit für eine Gegenbewegung zur Tracht

Die "Nacht der Tracht" wird zum 15. Mal gefeiert. Schlimm genug, dass man als Münchner nicht mehr in Jeans auf die Wiesn gehen kann.

Kolumne von Franz Kotteder

Grasbrunn Dirndlschaft
Grasbrunn

Für Männer verboten

21 junge Grasbrunnerinnen haben sich zur "Dirndlschaft" zusammengeschlossen. Sie wollen ein Gegenentwurf zu den Burschen sein, Brauchtum pflegen - und feiern.

Von Christoph Hollender, Grasbrunn

Aktion "Wiesn-Gentleman" von Condrobs auf dem Münchner Oktoberfest, 2015
Sexuelle Übergriffe auf dem Oktoberfest

Wenn Frauen Hilfe brauchen

Hinschauen und Einschreiten: Die Aktion "Wiesn-Gentleman" soll helfen, sexuelle Übergriffe zu verhindern.

Von Eva Casper

Dirndltrends 2015

Fesch auf der Bierbank

Wie Sie das perfekte Dirndl für die diesjährige Wiesn finden? Acht Anregungen.

Von Jana Stegemann

Angermaier Trachtennacht 2015
Trachtentrends 

High Heels zum Dirndl? Geht gar nicht!

Wie sieht ein schönes Dirndl aus, welche Schuhe trägt man zur Lederhose? Zwei Trachtexpertinnen haben Freisinger Volksfestbesucher einer Stilkritik unterzogen.

Von Marina Wudy

-,wirtschaftsgeschichte-13
Vom "Münchner Gwand" zum Dirndl

Die Macht der Tracht

Früher dörfliche Arbeitskleidung, später ein Kleid, mit dem man Königin wird: Dirndl prägen München - und sind längst ein internationales Millionengeschäft.

Von Franziska Gerlach

Hunde in bayerischer Tracht
Report
Abstinenz auf der Wiesn

Vom Ende des Dirndl-Booms

Discounter Kik verkauft 50-Euro-Dirndl und bei Aldi liegen Lederhosen auf den Wühltischen. Doch der Markt an Billig-Wiesn-Outfits ist gesättigt. In den Festzelten sind wieder öfter Jeans und T-Shirt zu sehen. Der Zenit scheint überschritten.

Von Kathrin Hollmer

Fashion-Zoo
Modezirkus zu Wiesn-Accessoires

Aufgebrezelt

Ein Dirndl sollte nicht alleine aufs Oktoberfest gehen. Doch wie sehen seine idealen Begleiter aus? Wiesnswertes über Taschen, Tücher, Hüte und Schmuck der Saison.

Von Jana Stegemann

Fashion-Zoo
Stilblog
Modezirkus zu Trachten-Trends

Erde an Dirndlträgerin

Wie sieht das perfekte Dirndl für die Wiesn 2014 aus? Welche Bluse, welche Schürze, welche Farbe liegt im Trend? Und was hat das alles mit Schneewittchen zu tun? Neun Tipps zum Oktoberfest.

Von Jana Stegemann

Modedesign im Glockenbackviertel

Multi-Kulti-Dirndl

Nach viel Bling-Bling, Totenkopf-Prints und Landhausrüschen kommt eine exotische Trachten-Idee gerade recht: Zwei Frauen aus Kamerun schneidern das klassische Schnürkleid aus den bunt gescheckten Stoffen Westafrikas.

Von Anne Goebel

Fashionspießer zu Pseudo-Dirndl

Heiliger Rupfensack!

Blusen aus Tüll, Hütchen mit Fasanenfedern, Schürzen mit Glitzerkram: Das traditionelle Dirndl stirbt offenbar aus, halbprominente Tischtänzerinnen laufen zuhauf in karnevalesker Fantasiekleidung herum. Kein Zweifel, diese Frauen brauchen Hilfe. Ein Appell an den guten Geschmack.

Von Violetta Simon