Deutschlandfunk - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Deutschlandfunk

Podcasts des Monats Juli
:Handeln statt reden

„How We Fix This“, „Die grüne Mauer“, „Feeling Blue – Paartherapie mit dem Ozean“ und „Geschichten aus der Mathematik“: die besten Podcasts im Juli.

Von Stefan Fischer, Carolin Gasteiger, Christina Lopinski, Marvin Zubrod

SZ PlusRadio-Feature
:Mehr als nur die Brüder Grimm

Drama gab es bei ihnen auch im wahren Leben: Gisa Funck widmet sich der ganzen Familie der berühmten Sprachwissenschaftler.

Von Carolin Gasteiger

SZ PlusRadioempfang
:Jetzt kommt der UKW-Ausstieg

Schleswig-Holstein macht den Anfang und will bis Mitte 2031 die Ultrakurzwelle im Hörfunk abschalten.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörfunk: „Die Kunst des Abgangs“
:Kuss und Schluss

Im Deutschlandfunk endet die Zeit der so klugen wie spielerischen Sendung „Freistil“. Das letzte dieser Langstrecken-Feuilletons klärt auf über „Die Kunst des Abgangs“.

Von Stefan Fischer

SZ PlusPodcasts des Monats Juni
:Endgültig enttarnt

„Thief at the British Museum“, „Die Anschlags“, „Rechtsextreme vor Gericht“ und „Milli Vanilli – Ein Pop-Skandal“: die besten Podcasts im Juni.

Von Stefan Fischer, Christina Lopinski, Pascal Moser, Marvin Zubrod

SZ PlusHörspiel "Volker Brauns Werktage"
:Die Brüste Stalins

Lebensklug, politisch, sinnlich: Das Arbeitsjournal des Schriftstellers Volker Braun ist eine akustische Erforschung deutscher Zustände.

Von Stefan Fischer

Radiofeature "Fifty Shades of Meryem"
:Die Gretchenfrage

Ein Hörfunk-Porträt der Schauspielerin Meryem Öz. Auf eine wie sie hat das Theater gewartet. Gegen viele Wahrscheinlichkeiten.

Von Stefan Fischer

SZ PlusPodcast "Polaks Schlagertalk"
:Die immer lachen

Oliver Polak spricht in seinem Podcast mit sechs Schlagersängerinnen und -sängern. Und alle erzählen sie ihm erstaunliche Dinge.

Von Stefan Fischer

SZ PlusSinti im Hörspiel "Keine Namen, niemand"
:Die Ausgestoßenen

Im Deutschlandradio erzählt Annette Kufner von der Verfolgung der Sinti durch das NS-Regime. Eine Geschichte, die bis heute nicht zu Ende ist.

Von Stefan Fischer

SZ PlusRundfunkbeitrag für ARD, ZDF und Deutschlandradio
:Rechnen in Zeiten der Blockade

Der Rundfunkbeitrag soll um 58 Cent steigen, die Finanzwünsche der öffentlich-rechtlichen Sender werden um zwei Drittel gekürzt. Einige Bundesländer sagen dazu schon vorher Nein. Und jetzt?

Von Claudia Tieschky

ARD, ZDF, Deutschlandradio
:Kommission empfiehlt Erhöhung des Rundfunkbeitrags auf 18,94 Euro

Im kommenden Jahr solle der monatliche Beitrag um 58 Cent steigen, rät die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten. Darüber dürfte es eine heftige politische Diskussion geben.

SZ PlusHörspiel
:Unter Einzelgängern

Jürgen Becker erzählt in seinem neuen Hörspiel von fünf Menschen, die auf sich selbst zurückgeworfen sind. Und neu anfangen.

Von Stefan Fischer

SZ PlusÖffentlich-rechtlicher Rundfunk
:Was übrig bleiben soll

Bei Sportrechten sparen, Auslandsstudios zusammenlegen, die ARD umbauen? Die Politik hat sich auf erste Punkte zur Reform der Öffentlich-Rechtlichen geeinigt.

Von Aurelie von Blazekovic

SZ PlusHörspiel "Monolog / Dialog"
:Aufbegehrt

Der Komponist Juan Allende-Blin hat Texte Semprúns und Becketts unerbittlich vertont - und ficht damit für die Würde von in Buchenwald inhaftierten polnischen Juden.

Von Stefan Fischer

SZ PlusKostenexplosion beim Deutschlandradio
:Wackelnder Turm

Die Sanierung des Kölner Funkhauses wird mal eben 100 Millionen teurer. Die Kostensteigerung ist kein Einzelfall.

Von Jörg Häntzschel

Podcasts des Monats Januar
:Humor und Wahnsinn

"Die AIDS-Leugner", "Katharina Thalbach trifft die Meister des Humors" und "GRËUL": die besten Podcasts im Januar.

Von Stefan Fischer, Christina Lopinski und Christiane Lutz

SZ PlusRadio-Essay
:Immer dieses Chaos

In einer dreiteiligen Radioreihe des Deutschlandfunks debattieren Wissenschaftler und Denker über Sinn und Unsinn von Ordnung.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Revolutionsstück"
:Gegner der Staatsmacht

Was muss passieren, dass jemand zum Revolutionär wird? Nikolas Darnstädt spielt das in einem Hörspiel an zwei realen Personen durch.

Von Stefan Fischer

SZ PlusKinder-Hörspiele
:Sagt endlich, was ihr denkt!

In zwei Kinder-Hörspielen von Deutschlandfunk Kultur drucksen die Erwachsenen so lange herum, bis beinahe alles zu spät ist.

Von Stefan Fischer

SZ PlusTerroranschlag der Hamas
:In all der Trauer

"Ich will, dass die Welt davon erfährt": In einem Radiofeature erzählen Israelis von den Stunden, in denen sie den Terrorangriff der Hamas überlebt haben.

Von Stefan Fischer

SZ PlusRadiofeature über Hatespeech
:Schimpf und Schande

Seit Menschen sprechen können, beleidigen und diskriminieren sie einander. Ein zugewandtes Radiofeature über die lange Geschichte der Hassrede.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel
:Stimmen machen Leute

Die Schriftstellerin Magdalena Schrefel und ihr Bruder, der an einem seltenen Gendefekt leidet, loten in einem Hörspiel die Realität einer faszinierenden Fiktion aus.

Von Stefan Fischer

SZ PlusÖffentlich-Rechtliche
:Missklänge

Große öffentlich-rechtliche Sender geben ihre Rundfunksäle auf. Im Deutschlandfunk schildert ein Radiofeature die fatalen Folgen, die das für die Musikproduktion hat.

Von Stefan Fischer

SZ PlusZum Tod des Architekturhistorikers Wolfgang Pehnt
:Ein konservativer Modernist

Wolfgang Pehnt, der Architekturhistoriker und langjährige Chef der Kulturredaktion im Deutschlandfunk, ist gestorben. Ein Nachruf.

Von Peter Richter

Hörspiele "Weltsendeschluss" und "Populist Radio"
:Die Vernichtung des Radios

In gleich zwei Hörstücken malt sich DLF Kultur das Ende des eigenen Mediums durch radikalen Missbrauch aus.

Von Stefan Fischer

Podcasts des Monats September
:Die perfekte Fälschung

Modegeschichte in "Iconic", True-Crime am "Tatort Kunst" und "Fakten, Front und Fakes": die Hörempfehlungen der Redaktion.

Von Aurelie von Blazekovic, Stefan Fischer, Léonardo Kahn und Clara Westhoff

SZ PlusDLF-Sendung "Kontrovers"
:Deutschlandfunk entschuldigt sich

Der Radiosender spielte eine Höreräußerung mit Gewaltfantasien gegen den ukrainischen Präsidenten ein. Ein Jurist erstattet jetzt Anzeige - gegen den Hörer und den öffentlich-rechtlichen Sender.

Von Sonja Dawson

Hörspiel "Goldmädchen"
:Die Zauberlehrlinge

Wehe, wenn Wünsche sich radikal erfüllen: Ein Hörspiel über das fatale Glück von vier Frauen.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "König Ubu"
:Tyrannus Rex

Der Regisseur Robert Wilson, ein Meister der stilistischen Mittel, hat Alfred Jarrys Groteske "König Ubu" als Hörspiel inszeniert - mit sich und der fulminanten Angela Winkler in allen Rollen.

Von Stefan Fischer

Hörspiel "Silence Deluxe"
:Die Sonne verschwindet

Die Autoren und Musiker Wittmann und Zeitblom wollen Berge versenken und mit dem Weltall kämpfen. Kurz: die Welt aus den Angeln heben.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Die Erfindung der Gertraud Stock"
:Die Leben der Älteren

Ein Hörspiel erzählt von einer 84-jährigen Frau, die hat, was ihre Generation angeblich ausmacht.

Von Stefan Fischer

Hörspiel "Echo. Burlesque"
:Am Klang lang

Der Lyriker Jan Wagner gibt der Nymphe Echo in seinem feinsinnigen Hörspiel ihre eigene Stimme zurück.

Von Stefan Fischer

SZ PlusDeutschlandfunk
:Und nun zum Seewetter

Nach mehr als 50 Jahren stellt der Deutschlandfunk seinen Seewetterbericht ein. Eine Wasserstandsmeldung.

Von Cornelius Pollmer

SZ PlusDLF-Hörspiel "Babyn Jar"
:Das wird jetzt schmerzhaft

In Babyn Jar bei Kiew hat die Wehrmacht das schrecklichste Einzelverbrechen des Zweiten Weltkriegs verübt. Ein Hörspiel kommt den Ereignissen auf besondere Weise nah.

Von Stefan Fischer

SZ PlusRadioempfang im Tunnel
:Ist doch unterirdisch

Eigentlich kann es nicht so schwer sein, für vernünftigen Radioempfang in einem Tunnel zu sorgen. Warum klappt es trotzdem nicht?

Von Stefan Fischer

Hörfunktipps
:Was läuft im Radio?

Weihnachts-Endspurt im Hörfunk: Die einen zelebrieren einen feierlichen Masochismus, andere ziehen blank und Dritte haben die Ruhe weg.

Von Stefan Fischer

Science-Fiction-Hörspiele
:Es wird wild

Neun Ausblicke ins Jahr 2035: ARD und Deutschlandradio machen Science Fiction in einer gemeinsamen Anthologie-Hörspielserie.

Von Stefan Fischer

Hörfunktipps
:Was läuft im Radio?

Im Hörfunk wird debattiert, wie sich das Verhältnis Deutscher zu geflüchteten Ukrainern entwickelt, wie es bestellt ist ums Recht auf den eigenen Körper und wem eigentlich die Demokratie gehört.

Von Stefan Fischer

Hörfunktipps
:Was läuft im Radio?

In den besten Hörfunk-Sendungen der kommenden Tage werden Verbrecher gejagt, Abgründe ausgelotet und tragfähige Ideen für eine lohnende Zukunft erwogen.

Von Stefan Fischer

Hörfunktipps
:Was läuft im Radio?

Untergangsstimmung und Weltrettung: Die spannendsten Radiosendungen der kommenden Tage.

Von Stefan Fischer

Hörfunktipps
:Was läuft im Radio?

Liebesdramen, Zeitreisen und eine Kinder-Radionacht: die spannendsten Hörfunk-Sendungen der kommenden Tage.

Von Stefan Fischer

Hörspiel "Die Entflohene"
:Pariser Abende

Ulrich Lampen setzt die Marcel-Proust-Hörspielserie von SWR und DLF fort mit einem nüchternen Blick auf das Begehren.

Von Stefan Fischer

Hörfunktipps
:Was läuft im Radio?

Ein Hörspiel-Festival, ein großer Dirigent und irrwitzige Reisen: die spannendsten Hörfunk-Sendungen der kommenden Tage.

Von Stefan Fischer

Hörspiel "Aminadab"
:Die geheimnisvolle Tür

Im Hörspiel "Aminadab" verirrt man sich lustvoll.

Von Stefan Fischer

Hörfunktipps
:Was läuft im Radio?

Im Hörfunk geht es aktuell um Antisemitismus, um Totalitarismus - und sehr viel um Jazz. Mit Georges Simenon kehrt die Ordnung zurück.

Von Stefan Fischer

Hörfunktipps
:Was läuft im Radio?

In den spannendsten Sendungen der kommenden Tage berichtet das Kulturradio von Scheinheiligen, Kirchenreformern, Aluhüten und diversen Sauereien.

Von Stefan Fischer

Hörfunktipps
:Was läuft im Radio?

Unruhe in den USA, Erinnerungen an gefahrvolle Momente und Kinder, die wilde Abenteuer bestehen: Die besten Sendungen im Hörfunk setzen auf Nervenkitzel.

Von Stefan Fischer

Hörfunktipps
:Was läuft im Radio?

Die besten Sendungen der kommenden Tage bieten Coverversionen der Realität. Einige sind furchteinflößend, andere lakonisch. Oder sehr komisch.

Von Stefan Fischer

Hörfunktipps
:Was läuft im Radio?

Gewagte soziale Experimente, politische Hasardeure und eine lange Nacht der Bücher.

Von Stefan Fischer

Hörfunktipps
:Was läuft im Radio?

Spannende Ausflüge in die Vergangenheit, peinliche Begegnungen in der Gegenwart und zweifelhafte Ausblicke in die Zukunft: Im Kulturradio gibt es aufregende Geschichten satt.

Von Stefan Fischer

Gutscheine: