SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler

Facebook-Chef vor US-Kongress

Was Mark Zuckerbergs Spickzettel verrät

Ein Skript, um nicht die Kontrolle zu verlieren: Ein AP-Fotograf hat Mark Zuckerbergs Antworten für die US-Senatoren fotografiert.

Von Mirjam Hauck

Bundespolizei testet Bodycams am Münchner Hauptbahnhof, 2016
Datenschutz

Widerstand gegen bayerisches Polizeigesetz

Fast 60 Prozent der Bayern lehnen mehr Eingriffe in ihre Privatsphäre ab. Das neue Polizeigesetz soll Beamten etwa erlauben, Mails zu überwachen - auch präventiv.

Von Lisa Schnell

Verimi

Deutsche Konzerne starten eigenen Dienst für Log-ins im Netz

Verimi soll eine sichere Alternative zu US-Konzernen wie Facebook und Google bieten.

Von Kristiana Ludwig und Nils Wischmeyer

Facebook-Logo auf einem Smartphone
US-Kongress befragt Zuckerberg

Der Bürger muss mehr sein als Facebooks Produkt

Nach dem Missbrauch der Daten von Millionen Nutzern zitiert der US-Kongress Mark Zuckerberg zu sich. Nun muss eine scharfe Regulierung bis hin zur Zerschlagung Facebooks diskutiert werden.

Kommentar von Nicolas Richter

Firefox Chrome Browser Mozilla
Zwei-Browser-Methode

So schützen Sie sich vor Überwachung im Netz

Unternehmen sammeln Daten und verfolgen Nutzer im Netz. Ein zweiter Browser kann helfen, die Privatsphäre zu wahren.

Von Marvin Strathmann

Eine Dashcam an einem Rückspiegel
Verkehrsrecht

"Dashcams sollten aus den Autos verbannt werden"

Dürfen Autofahrer mit Minikameras den Verkehr filmen - und Richter die Bilder als Beweis nutzen? Das entscheidet der Bundesgerichtshof. Verkehrsanwältin Daniela Mielchen fürchtet eine große private Überwachungsoffensive.

Interview von Thomas Harloff

Protestors Call For Consumer Protection And Privacy Outside Facebook HQ
Facebook-Skandal

Nur Europa kann das Silicon Valley zähmen

Massenhaftes Datensammeln gehört zu Facebooks Geschäftsmodell. Der jüngste Skandal ist der letzte Weckruf: Die digitale Technologie muss dem Gemeinwohl nützen.

Von Evgeny Morozov

Facebook
Interview am Morgen: Facebook

"Sicherheit im Netz kann nicht allein Aufgabe des Einzelnen sein"

Vielmehr bräuchte es dazu ein kollektives Bewusstsein, verlangt Politikwissenschaftlerin Jeanette Hofmann. Ein Interview über Datenschutz und darüber, was unser Online-Verhalten mit Rauchen zu tun hat.

Von Kolja Haaf

Datenmissbrauch

Warum Facebook bei der Aufklärung versagt

Wenn es um eigene Probleme und Skandale geht, informiert der Internetgigant höchstens scheibchenweise. Aber warum bekommt Facebook seine Kommunikation nicht in den Griff?

Von Helmut Martin-Jung

Datenmissbrauch

Was ist eigentlich bei Facebook los?

Nur langsam rückt das Unternehmen neue Informationen heraus. Jetzt sollen auch 310 000 Nutzer aus Deutschland betroffen sein. Fragen und Antworten zu Facebooks größter Krise.

Von Jannis Brühl, Mirjam Hauck und Simon Hurtz

Bundestagswahlkampf

Welche Daten die Post an Parteien verkaufte

Was für Informationen brauchen Parteien, um beim Häuserwahlkampf die richtigen Menschen zu treffen? Die Post konnte bei der Bundestagswahl helfen. Doch allzu sensible Einsichten rückte sie wohl nicht heraus.

Von Hakan Tanriverdi und Mirjam Hauck

FOUR DAYS IN FRANCE, (aka JOURS DE FRANCE), 2016. © KMBO /Courtesy Everett Collection
Skandal mit HIV-Daten

Der Verrat von Grindr

Bei der Dating-App können Nutzer ihren HIV-Status angeben und sollen regelmäßig an Tests erinnert werden. Das sorgte für Begeisterung. Bis nun klar wurde: Das Netzwerk gibt die Informationen weiter.

Von Laura Hertreiter und Hakan Tanriverdi

Mark Zuckerberg
Mark Zuckerberg

Facebook bin ich

Ein Interview mit Mark Zuckerberg zeigt die Hybris, mit der er auf die Welt blickt: als Monarch mit Super-Aktien, der Demokratie predigt und tut, als hätte er mit Kapitalismus nichts zu tun. Sein Unternehmen agiert wie ein Staat.

Analyse von Jannis Brühl

Chinese internet officials defend private networks crackdown
Datenkontrolle

China kappt alle Verbindungen zum freien Internet

Das Land errichtet eine große digitale Mauer zwischen sich und dem Rest der Welt. Mit unkalkulierbaren Konsequenzen, vor allem für ausländische Unternehmen.

Von Christoph Giesen, Peking

Daten und Verbraucherschutz

"Jeder muss sich fragen, ob er einen Dienst wie Facebook wirklich braucht"

Obwohl das soziale Netzwerk wegen des Skandals um Datenmissbrauch im Kreuzfeuer steht, zeigt es wenig Willen zu mehr Transparenz. Verbraucherschützerin Lina Ehrig fordert mehr Druck von der Politik - und hofft auf Umdenken bei den Nutzern.

Interview von Christian Gschwendtner

Überwachung

Perfekt versteckt

In Natur und Gesellschaft geht es beim Verstecken und Suchen manchmal um Leben und Tod. Ist es in heutigen Zeiten überhaupt noch möglich unterzutauchen?

Von Christian Weber

Kommentar: Facebook soll seine Daten der Wissenschaft zur Verfügung stellen
Big-Data-Forschung

Facebook, gib deinen Datenschatz frei

Die Affäre um Cambridge Analytica zeigt: Der Megakonzern muss Wissenschaftlern nicht weniger, sondern mehr Zugang zu seinen Daten gewähren.

Kommentar von Jan Schwenkenbecher

Die Bundesregierung möchte die Daten von Unternehmen besser schützen - in der digitalen Welt gelten Geschäftsgeheimnisse als bedrohte Art.
Justiz

Bundesregierung will Unternehmen besser vor Datenklau schützen

Ein neues Gesetz soll Geschäftsgeheimnisse stärker sichern. Experten befürchten, dass es Whistleblowern und Journalisten die Arbeit erschweren wird.

Von Markus Balser, Berlin

A 3D-printed Facebook Like symbol is displayed in front of a U.S. flag in this illustration
Contra #DeleteFacebook

Digitale Enthaltsamkeit ist keine Lösung

Wer sich von Facebook abmeldet, schneidet sich von einem Teil der Wirklichkeit ab. Um konsequent zu sein, müsste man sein Handy vergraben. Der Boykott Einzelner bringt ohnehin nichts, die Politik müsste die Tech-Riesen zähmen.

Kommentar von Karin Janker

A 3D-printed Facebook Like symbol is displayed inverted in front of a U.S. flag in this illustration
Pro #DeleteFacebook

Weg mit dem Daten-Kleptomanen

Unser Autor hat sein Facebook-Konto gelöscht - und fordert alle anderen auf, es ihm nachzumachen.

Kommentar von Sebastian Beck

Datenschutz

Internet-Schlüssel

Wer sich auf verschiedenen Portalen registriert, muss immer wieder dieselben Daten angeben. Es geht auch einfacher.

Von Marvin Strathmann und Andrea Rexer

Facebook Messenger Erlaubnis Telefondaten
Android-App

Facebook speicherte jahrelang Anruf- und SMS-Verlauf

Angeblich wurden Android-Nutzer nicht um Erlaubnis gefragt. Das Unternehmen dementiert die Vorwürfe.

Von Caspar von Au

Das Facebook-Logo aus Binärdaten dargestellt.
Facebook

Der nächste Skandal ist nur eine Frage der Zeit

#DeleteFacebook? Mit einem simplen Klick lässt sich das Netzwerk längst nicht mehr entfernen. Datenmissbrauch ist Teil des Systems.

Von Michael Moorstedt 

Netzausbau - Internet
Digitale Privatsphäre

Datensammelwut gefährdet die Demokratie

Täglich werden über jeden von uns Megabytes an Daten gespeichert. Internetgiganten wie Google und Facebook könnten dadurch ein totalitäres Netzwerk schaffen.

Gastbeitrag von Dirk Helbing