Edward Snowden

Bildschirmgrüße aus Moskau

Seit fünf Jahren sitzt der berühmteste Whistleblower unserer Zeit im Exil fest - und in einem Dilemma: Er setzt sich für Freiheitsrechte ein, die Russland seinen eigenen Bürgern nicht gewährt.

Von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

Neue DSGVO-Regeln

Warum Datenschutz ein epochales Thema ist

So lobenswert der Versuch ist, den Nutzern die Herrschaft über ihre Daten zu geben: Solange der Verzicht auf Datenschutz den Menschen viel Bequemlichkeit verspricht, werden die meisten ihm gerne zustimmen.

Kommentar von Wolfgang Janisch

Auswirkungen der DSGVO
DSGVO

Was die neuen Regeln für Nutzer bedeuten

Warum ist der Posteingang voller Datenschutz-E-Mails? Wie kann ich mich gegen unerwünschte Nachrichten wehren? Ist die Angst vor Abmahnungen gerechtfertigt? Fünf Antworten zur DSGVO.

Von Caspar von Au und Marvin Strathmann

A sign reading Stop stands in front of an electronic information board following a security alert at Cologne airport
DSGVO

Europäer müssen draußen bleiben

Datenschutz mit Nebenwirkungen: Große US-Medien wie die LA Times wollen die neuen Regeln nicht umsetzen - und umgehen sie einfach.

Von Marvin Strathmann

dsgvo+twitter
jetzt
Netzreaktionen zur Datenschutz-Grundverordnung

Auch Mama sind die Daten wichtig

Ab heute gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung vollumfänglich. Auf Twitter werden darüber Diskussionen geführt - und Witze gemacht.

DSGVO
DSGVO

Jetzt wird es ernst in Sachen Datenschutz

Von diesem Freitag an greifen die neuen Regeln. Die Verordnung soll den Bürgern die Kontrolle über ihre Daten zurückgeben - und gilt selbst in den USA als Vorbild.

Von Thomas Kirchner, Brüssel

DSGVO 01:20
DSGVO

Das ändert sich für Nutzer

DSGVO - seit 24.5.2016 ist sie in Kraft, doch erst heute endet die zweijährige Übergangsfrist. Ab jetzt gilt die Datenschutzgrundverordnung in jedem Mitgliedstaat der EU. Was bedeutet das für Nutzer?

Datenschutz
Leserdiskussion

Kümmern Sie sich aktiv um Datenschutz?

Die Datenschutzgrundverordnung regelt ab dem 25.05.2018 die Speicherung von personenbezogenen Daten im Netz. Doch informieren Sie sich über die Änderungen - und lesen Sie die AGB?

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft - viele Unternehmen sind aufgrund der Vorgaben bis zuletzt verunsichert.
DSGVO

Wie ein dröges Datenschutz-Buch zum Bestseller wurde

Datenschutz sorgt normalerweise nicht für Begeisterungsstürme. Trotzdem ist er zurzeit auf Platz eins der Bestseller-Liste von Amazon. Bayerns oberster Datenschützer Thomas Kranig erklärt den Erfolg seiner Broschüre.

Interview von Marvin Strathmann

Facebook's CEO Mark Zuckerberg arrives at the European Parliament to answer questions in Brussels; zucki+jetzt
jetzt
Netzreaktionen

"Warte darauf, dass Zuckerberg noch sein liebstes Blaubeerkuchen-Rezept vorliest"

Twitter-User urteilen vernichtend über die Anhörung des Facebook-Chefs vor dem Europäischen Parlament.

00:53
Mark Zuckerberg

Facebook-Chef weicht im Europaparlament harten Fragen aus

Das Format der Anhörung von Mark Zuckerberg im Europaparlament hat die vielen harten Fragen verhallen lassen. Der Facebook-Chef konnte sie alle auf einmal beantworten und so einigen ausweichen.

Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff
DSGVO

Neue Datenschutz-Regeln schüren Angst vor Abmahnungen

Mittelständler fürchten sich vor Bußgeldern. Wirtschaftspolitiker im Bundestag wollen sie schützen, die Datenschutzbeauftragte beteuert aber: "Die Aufsichtsbehörden sind nicht mit der Registrierkasse unterwegs"

Von Kristiana Ludwig und Henrike Roßbach, Berlin

Facebook CEO Mark Zuckerberg Testifies At Joint Senate Commerce/Judiciary Hearing
EU-Parlament

Verfolgen Sie die Zuckerberg-Anhörung im Livestream

Erst wollte sich Facebook-Chef Mark Zuckerberg den Fragen der Abgeordneten im EU-Parlament nur hinter verschlossenen Türen stellen. Jetzt können alle zusehen.

Facebook
DSGVO

Wie Facebook versucht, die neuen Datenschutzregeln auszuhebeln

Kritiker werfen dem Unternehmen "irreführende Formulierungen und manipulative Dialogführung" vor. Nutzer können den Datenzugriff selbst einschränken. So geht's.

Von Eva Wolfangel

Digitalisierung

Gestern noch Versprechen, heute schon Bedrohung

Das Netz voller Freiheit, Quasimonpole, Cyberkriege: Der rasante technische Fortschritt lässt bisherige Maßstäbe rasch veralten. Der Staat muss schneller reagieren, sonst gewinnen nur die Reichen und Starken.

Von Matthias Drobinski

jetzt Katharina Nocun
jetzt
"Unternehmen wissen mehr über uns als unsere Freunde"

"Unternehmen wissen mehr über uns als unsere Freunde"

Katharina Nocun hat für ihr neues Buch all ihre Daten von Firmen und Behörden angefordert. Sie fand erschreckend, was alles über sie gespeichert ist - und wie widerwillig Behörden und Unternehmen die Daten rausrückten.

Interview von Isabel Schneider

Datenschutz

Das Risiko einer alten E-Mail

Die neue EU-Verordnung zum Datenschutz ist detailreich. Auf Unternehmen kommt ein gehöriger Aufwand zu.

Interview von Marcel Grzanna

Auto-Videokamera - ´Dashcam"
BGH-Urteil

Dashcams als Beweismittel zulässig

Aufnahmen von Auto-Minikameras können bei Unfällen als Beweis vor Gericht verwendet werden. Permanentes Filmen bleibt aber unzulässig.

Datensammler: Verbraucher haben ein Informationsrecht
Landkreis Starnberg

Neue Datenschutz-Verordnung bereitet Unternehmen Kopfzerbrechen

Wer hat Zugriff auf Kundenadressen? Wo sind sie gespeichert? Wer überwacht das? Der IHK-Chef und der Wirtschaftsförderer erklären die Regelungen.

Von Otto Fritscher

Datenschutz

Auch die Vereine stöhnen

Walter Moser über die Auswirkungen, die die neue EU-Verordnung auf die 108 Sportvereine im Landkreis hat

Twitter Sicherheitspanne
Datenschutz-Grundverordnung

Die neuen Regeln sollten nicht die Falschen treffen

Die EU hat mit der Datenschutz-Grundverordnung ein Zeichen gesetzt, das in anderen Weltregionen als Vorbild dient. Es wäre schade, wenn gute Ideen vom Treiben gieriger Anwälte überlagert würden.

Kommentar von Helmut Martin-Jung

Fachanwalt

Komplett überfordert

Vermieter sind auf das neue Datenschutzgesetz schlecht vorbereitet, sagt Ralf Heydrich.

Interview von Andrea Nasemann

Datenschutz

Fragen, sammeln, löschen

Die neuen europäischen Regelungen geben Mietern mehr Rechte. Wohnungs­eigentümer, Makler und Verwalter müssen daher vieles beachten.

Von Andrea Nasemann

Whois-Abfragen und die DSGVO

Neue Datenschutzregeln schüren Furcht vor Viagra-Spam

Künftig ist nicht mehr per Mausklick abrufbar, wer hinter einer Internetseite steckt - wegen der Datenschutzgrundverordnung. Jetzt tobt Streit, weil das auch Cyberkriminellen hilft.

Von Johannes Kuhn, Austin

Kreisverwaltungsreferat in München, 2016
Wahlwerbung

Schwerer Datenschutz-Verstoß bei der Stadt entdeckt

Das KVR gibt Namen und Adressen von 11 000 Münchnern heraus - gegen deren ausdrücklichen Willen. Empfänger waren vier Parteien, die die Informationen für Wahlwerbung nutzten.

Von Heiner Effern