Oliver Tuszik
Cisco-Deutschland-Chef Oliver Tuszik

"Deutschland muss extrem investieren"

Oliver Tuszik glaubt, dass kein Land bessere Voraussetzungen bei der Digitalisierung hat als die Bundesrepublik. Doch andere Staaten sind schneller, warnt der Deutschland-Chef des Internetkonzerns Cisco.

Interview von Ulrich Schäfer

Altes Papier auf Holzboden vor roter Wand
Online-Handel

Wie Anwälte mit Abmahnungen abzocken

Ein abgekürzter Name im Impressum, ein Fehler in der Widerrufsbelehrung? Zack, abgemahnt. Vor allem kleine Händler treibt das reihenweise in den Ruin.

Von Nils Wischmeyer

Auswirkungen der DSGVO
Online-Handel

Abmahnungen dürfen kein Geschäftsmodell sein

Die Politik hat dem Treiben der Anwälte viel zu lange tatenlos zugesehen. Dabei gäbe es eine einfache Möglichkeit, die Abmahn-Abzocke zu stoppen.

Kommentar von Nils Wischmeyer

Private Posts veröffentlicht

Facebook räumt neue Datenpanne ein

Das soziale Netzwerk meldet nach dem Cambridge-Analytica-Skandal den nächsten Zwischenfall. Private Nachrichten von 14 Millionen Nutzern wurden über mehrere Tage öffentlich.

Datenschutz-Grundverordnung

Münchner Händler und ihre Angst vor professionellen Abmahnern

Erste Anwaltskanzleien versuchen schon, mit fragwürdigen Methoden abzukassieren. Mancher schließt seinen Online-Shop da lieber gleich.

Von Pia Ratzesberger

Fünf Jahre Snowden-Affäre

Edward Snowden hat Deutschland verändert

In keinem anderen Land der Welt war die Empörung über die NSA ähnlich groß. Das liegt an deutscher Sensibilität für Datenschutz. Der entscheidende Grund ist aber ein anderer.

Kommentar von Ronen Steinke

Facebook-Logo: Nach dem Datenskandal um Cambridge Analytica 2018 steht Facebook unter Druck.
Privatsphäre

Facebook teilte Nutzerdaten mit Dutzenden Geräteherstellern

Ob Nutzer der Weitergabe widersprochen hatten, spielte keine Rolle. Die Daten landen bei Unternehmen wie Apple, Samsung und Microsoft - aber auch in China.

Von Katharina Kutsche

FILE PHOTO: A 3D-printed Facebook like button is seen in front of the Facebook logo, in this illustration
EuGH-Urteil

Fanpage-Betreiber sind für Facebooks Datenverarbeitung mitverantwortlich

Damit können Datenschützer Unternehmen unter Umständen zwingen, ihre Facebook-Seite zu deaktivieren. Das Urteil könnte weitreichende Auswirkungen haben.

Mitten in Gauting

Die Kehrseite des Datenschutzes

Die Schützengesellschaft Germania in Gauting interpretiert die neuen Vorgaben auf ihre Weise und ganz analog.

Kolumne von Michael Berzl

Datenschutz

"Man geht schon ein Risiko ein"

Manfred Kastlmeier hat beim Alpenverein derzeit jede Menge Papierarbeit zu erledigen

Von Clara Lipkowski, Freising

Neue Datenschutzgrundverordnung
Markt Schwaben ist offline

Berater-Firma: "Wir haben das nicht empfohlen"

Wegen der Datenschutz-Verordnung nimmt Markt Schwaben seine Webseite vom Netz. Warum die Gemeinde damit alleine ist.

Von Korbinian Eisenberger, Markt Schwaben

Datenschutz

Vom Aufwand für das Einverständnis

Die neue Grund­verordnung bereitet Einrichtungen, Verbänden und Vereinen im Landkreis viel Mehrarbeit. Trotzdem werden die Regelungen als notwendig anerkannt

Von Katharina Knaut, Fürstenfeldbruck

Vor der Landtagssitzung: Wahl des Datenschutzbeauftragten
Datenschutz

DSGVO-Panik - nur nicht bei Facebook und Google

Selbst Kühlschränke bitten jetzt ihre Besitzer um Zustimmung zu den neuen Datenschutz-Regeln: Viele Nutzer beklagen sich - nur wieso gibt sich das Silicon Valley so betont gelassen?

Von Michael Moorstedt

Stempel mit der Aufschrift DSGVO mit EU Fahne Symbolfoto Datenschutz Grundverordnung *** Stamp with
Datenschutz

Aufrüsten im Rathaus

Mit der Datenschutzgrundverordnung müssen auch die Kommunen ihren Umgang mit persönlichen Informationen prüfen. Was genau nun auf sie zukommt, darüber herrscht in vielen Kommunen noch Unsicherheit. Experten warnen vor Untätigkeit.

Von Irmengard Gnau

Edward Snowden

Bildschirmgrüße aus Moskau

Seit fünf Jahren sitzt der berühmteste Whistleblower unserer Zeit im Exil fest - und in einem Dilemma: Er setzt sich für Freiheitsrechte ein, die Russland seinen eigenen Bürgern nicht gewährt.

Von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

Neue DSGVO-Regeln

Warum Datenschutz ein epochales Thema ist

So lobenswert der Versuch ist, den Nutzern die Herrschaft über ihre Daten zu geben: Solange der Verzicht auf Datenschutz den Menschen viel Bequemlichkeit verspricht, werden die meisten ihm gerne zustimmen.

Kommentar von Wolfgang Janisch

Auswirkungen der DSGVO
DSGVO

Was die neuen Regeln für Nutzer bedeuten

Warum ist der Posteingang voller Datenschutz-E-Mails? Wie kann ich mich gegen unerwünschte Nachrichten wehren? Ist die Angst vor Abmahnungen gerechtfertigt? Fünf Antworten zur DSGVO.

Von Caspar von Au und Marvin Strathmann

A sign reading Stop stands in front of an electronic information board following a security alert at Cologne airport
DSGVO

Europäer müssen draußen bleiben

Datenschutz mit Nebenwirkungen: Große US-Medien wie die LA Times wollen die neuen Regeln nicht umsetzen - und umgehen sie einfach.

Von Marvin Strathmann

dsgvo+twitter
jetzt
Netzreaktionen zur Datenschutz-Grundverordnung

Auch Mama sind die Daten wichtig

Ab heute gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung vollumfänglich. Auf Twitter werden darüber Diskussionen geführt - und Witze gemacht.

DSGVO
DSGVO

Jetzt wird es ernst in Sachen Datenschutz

Von diesem Freitag an greifen die neuen Regeln. Die Verordnung soll den Bürgern die Kontrolle über ihre Daten zurückgeben - und gilt selbst in den USA als Vorbild.

Von Thomas Kirchner, Brüssel

DSGVO 01:20
DSGVO

Das ändert sich für Nutzer

DSGVO - seit 24.5.2016 ist sie in Kraft, doch erst heute endet die zweijährige Übergangsfrist. Ab jetzt gilt die Datenschutzgrundverordnung in jedem Mitgliedstaat der EU. Was bedeutet das für Nutzer?

Datenschutz
Leserdiskussion

Kümmern Sie sich aktiv um Datenschutz?

Die Datenschutzgrundverordnung regelt ab dem 25.05.2018 die Speicherung von personenbezogenen Daten im Netz. Doch informieren Sie sich über die Änderungen - und lesen Sie die AGB?

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft - viele Unternehmen sind aufgrund der Vorgaben bis zuletzt verunsichert.
DSGVO

Wie ein dröges Datenschutz-Buch zum Bestseller wurde

Datenschutz sorgt normalerweise nicht für Begeisterungsstürme. Trotzdem ist er zurzeit auf Platz eins der Bestseller-Liste von Amazon. Bayerns oberster Datenschützer Thomas Kranig erklärt den Erfolg seiner Broschüre.

Interview von Marvin Strathmann

Facebook's CEO Mark Zuckerberg arrives at the European Parliament to answer questions in Brussels; zucki+jetzt
jetzt
Netzreaktionen

"Warte darauf, dass Zuckerberg noch sein liebstes Blaubeerkuchen-Rezept vorliest"

Twitter-User urteilen vernichtend über die Anhörung des Facebook-Chefs vor dem Europäischen Parlament.

00:53
Mark Zuckerberg

Facebook-Chef weicht im Europaparlament harten Fragen aus

Das Format der Anhörung von Mark Zuckerberg im Europaparlament hat die vielen harten Fragen verhallen lassen. Der Facebook-Chef konnte sie alle auf einmal beantworten und so einigen ausweichen.