Datenressort - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Datenressort

SZ PlusAbzocke im Netz
:Die Masche der Trading-Betrüger

Vermeintliche Finanzexperten werben auf Instagram für den schnellen finanziellen Erfolg. Wer aber investiert, macht keine Rendite, sondern verliert viel Geld. Eine Datenanalyse zeigt, wie Opfer in die Falle gelockt werden.

Von Alexandra Ketterer und Berit Kruse

SZ PlusGroßbritannien
:Die Ergebnisse der Wahl in allen Wahlkreisen

Großbritannien wählt ein neues Unterhaus. Diese Karten zeigen die Ergebnisse in allen Wahlkreisen. Wo Labour gewinnt und die Konservativen untergehen.

Von Berit Kruse und Sören Müller-Hansen

SZ PlusParlamentswahl in Frankreich
:Wer hat wen gewählt?

Zum ersten Mal in der französischen Geschichte hat der Rassemblement National die erste Runde einer Parlamentswahl gewonnen. Wahlumfragen zeigen, welche Bevölkerungsgruppen die extrem rechte Partei besonders überzeugt hat – und welche nicht.

Von Marie Gundlach, Sören Müller-Hansen, Kathrin Müller-Lancé, Marie-Louise Timcke

Ergebnis der Parlamentswahl
:Wahl in Frankreich: Rechtsextreme bei erster Runde vorne

Wie erwartet landen Frankreichs Rechtsnationale bei der ersten Runde der Parlamentswahl auf Platz eins. Macrons Lager landet hingegen auf Platz drei. Das entscheidende Votum steht noch aus. Das vorläufige amtliche Endergebnis.

Von Sören Müller-Hansen, Marko Zotschew, Juri Auel

SZ PlusZensus 2022
:Weniger Deutsche als gedacht

Im Osten steht viel Wohnraum leer, in München ist die Miete am teuersten, und die Bevölkerungszahl wird korrigiert: Die ersten Ergebnisse des Zensus 2022 in fünf Karten.

Von Marie Gundlach, Leonard Scharfenberg, Marie-Louise Timcke

EU-Parlament
:Europawahl 2024: Das vorläufige amtliche Endergebnis

Europa hat ein neues EU-Parlament gewählt. Das vorläufige amtliche Endergebnis für Deutschland und Europa im Überblick.

Von Marko Zotschew, Sören Müller-Hansen

SZ PlusEuropawahl 2024
:So hat Deutschland gewählt

Welche Parteien sind die Gewinner der Wahl, wer hat in welchen Regionen Stimmen verloren? Die Analyse zur Europawahl mit Grafiken und Karten.

Von Marie Gundlach, Markus Hametner, Berit Kruse, Natalie Sablowski und Sören Müller-Hansen

Europawahl 2024
:Wer hat wen gewählt?

Jugendliche durften bei der Europawahl 2024 erstmals abstimmen – entschieden haben aber die Alten. Grafiken zeigen, wo die Grünen die Wahl verloren haben und bei welchen Bevölkerungsgruppen das BSW beliebt ist. Eine Analyse der Nachwahlbefragungen.

Von Sören Müller-Hansen, Alexandra Ketterer

SZ PlusEuropawahl 2024
:So haben die Landkreise und Städte in Deutschland gewählt

Welche Partei gewinnt die Europawahl? Wie unterscheiden sich die regionalen Ergebnisse? Analysen der Europawahl in allen 400 Landkreisen und kreisfreien Städten mit Grafiken und Karten.

Von Markus Hametner, Alexandra Ketterer, Sören Müller-Hansen, Oliver Schnuck

Gefälschte Webseiten
:Unheimliche Doppelgänger

Gezielt werden aus Russland Falschinformationen auf gefälschten Webseiten westlicher Medien verbreitet – das soll die Menschen verunsichern. Das Ausmaß der Operation ist viel größer als bisher vermutet.

Von Marie Gundlach, Christoph Koopmann, Berit Kruse, Natalie Sablowski

Erderwärmung
:Das Hitzejahr ist komplett

Seit zwölf Monaten haben die globalen Temperaturen regelmäßig neue Rekorde aufgestellt. Sind die Klimaziele überhaupt noch zu erreichen?

Von Christoph von Eichhorn, Sören Müller-Hansen

SZ PlusEuropawahl
:Warum es in Deutschland keine Partei der Mitte gibt

Viele Parteien beanspruchen die Mitte für sich – und doch bleibt diese unbesetzt. Neue Daten zeigen zudem, wie sich die Politik zunehmend polarisiert. Eine Vermessung der deutschen Parteienlandschaft vor der Europawahl.

Von Sören Müller-Hansen und Oliver Schnuck

SZ PlusPolitik
:Deutschland kippt nach rechts

Das ideologische Klima hat sich so weit nach rechts verschoben wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Auch wenn sich aktuell eine leichte Trendwende zeigt – am rechten Rand wird die AfD immer stärker. Eine Analyse mit Daten und Grafiken.

Von Lisa Hingerl, Isabel Kronenberger, Sören Müller-Hansen und Oliver Schnuck

SZ PlusEuropawahl-Bot
:Noch Fragen?

Die Europäische Union hat ein neues Parlament gewählt. Wie werden sich die Sitze verteilen? Wie stark war nun eigentlich der Rechtsruck? Und was haben die Parteien im Wahlkampf eigentlich versprochen? Der KI-Bot zur Europawahl beantwortet Ihre Fragen.

Von SZ-Autorinnen und Autoren

Interaktive Karte
:Ist das Wetter in meinem Landkreis gerade normal?

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter in Deutschland. Ist das auch heute zu spüren? Finden Sie heraus, wie außergewöhnlich das aktuelle Wetter in Ihrer Region ist.

Von Markus Hametner, Stefan Kloiber, Isabel Kronenberger, Sören Müller-Hansen und Oliver Schnuck

Europawahl 2024
:Diese Spitzenkandidaten stehen in Deutschland zur Wahl

35 Parteien treten bei der Europawahl 2024 am 9. Juni an. Diese Politikerinnen und Politiker wollen ins EU-Parlament einziehen.

Von Vivien Götz und Sören Müller-Hansen

SZ PlusThüringer Landtag
:Wie die AfD die politische Debatte vergiftet

Björn Höcke ist wegen der Verwendung von NS-Parolen verurteilt worden. Die SZ hat untersucht, wie er und die AfD im Thüringer Landtag mit rechter Sprache Politik machen.

Von Sabrina Ebitsch, Marie Gundlach, Lena Kampf, Stefan Kloiber, Isabel Kronenberger, Berit Kruse, Roland Preuß und Natalie Sablowski

SZ PlusErdgeschichte
:Kann der Mensch sich an Hitze anpassen?

Der Homo sapiens ist spektakulär wandelbar. Aber über viele Jahrtausende lebte er in der Kälte - jetzt wird es heiß. Hat er auf einem wärmeren Planeten noch eine Chance?

Von Benjamin von Brackel

Klimawandel
:Globale Temperaturen erreichen im April neuen Rekord

Der vergangene Monat war der wärmste April seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Obwohl Deutschland länger unter einer Kälteglocke lag, war es auch hier insgesamt zu warm.

Von Christoph von Eichhorn und Sören Müller-Hansen

Alle Wetter
:Wie verrückt war das Wetter im April?

Erst waren die Temperaturen schweißtreibend, dann schneite es wieder – und zwischen Nordsee und Alpen fragte man sich: Ist das alles denn noch normal? Die SZ hat sich die Daten des Deutschen Wetterdienstes angesehen.

Von Markus Hametner, Martin Zips

SZ PlusKlima
:Ein Winter, wie man ihn noch öfter erleben wird

Viel Niederschlag, aber wenig Schnee: Eine Datenauswertung zeigt, warum die ausklingende Saison typisch für die alpinen Winter der Zukunft sein könnte.

Von Oliver Schnuck und Sarah Unterhitzenberger

Erderwärmung
:Hitzewellen, Fluten, Dürren: So extrem wirkt sich der Klimawandel in Europa aus

Kein Kontinent erwärmt sich laut EU-Klimadienst Copernicus so schnell wie Europa. 2023 ließen sich die Auswirkungen praktisch überall spüren.

Von Christoph von Eichhorn und Sören Müller-Hansen

SZ PlusUS-Wahl
:Der sonderbare Kreuzzug des Robert F. Kennedy Jr.

Er war neun, als sein Onkel JFK erschossen wurde. Jetzt geht Robert F. Kennedy Jr. als unabhängiger Kandidat ins Rennen um die Präsidentschaft. Wer ist der Mann? Und: Entscheidet er die Schicksalswahl 2024?

Von Peter Burghardt

Klimakrise
:Statt bunter Korallen nur noch Skelette

In den Weltmeeren zeichnet sich die schlimmste Korallenbleiche der Geschichte ab. Daran ist nicht nur der Klimawandel schuld.

Von Christoph von Eichhorn und Swantje Furtak
01:16

Klimawandel
:Wärmster März seit Beginn der Aufzeichnungen

Der globale Temperaturrekord wird schon im zehnten Monat in Folge gebrochen. Eine historische Marke könnte bald gerissen werden.

Von Sören Müller-Hansen

SZ PlusMeteorologie
:Hitze-Rekord für Anfang April wohl geknackt - warum ist es gerade so warm?

Laut vorläufigen Zahlen des DWD wurden am Samstag im Rheintal 30,1 Grad gemessen. Warum es momentan zu solchen Werten kommen kann - und was sie außergewöhnlich macht.

Von Marlene Weiß

SZ PlusFlucht nach Bayern
:Das verschenkte Potenzial aus der Ukraine

Zwei Jahre nach dem Überfall auf das Land hat knapp jeder dritte Ukrainer in Bayern einen Job gefunden. Das heißt aber auch: Zwei Drittel von denen, die theoretisch arbeiten können, tun es nicht. Dabei verfügen viele über ein gutes Ausbildungsniveau.

Von Marie Gundlach und Nina von Hardenberg

SZ PlusRechtsextremismus
:Das rechte Spiel

In den Foren der Gaming-Plattform Steam vernetzen und radikalisieren sich Rechtsextreme. Die Politik kennt das Problem. Und unternimmt fast nichts. Einblick in eine dunkle Nische des Internets.

Von Alexandra Ketterer, Berit Kruse, Leonard Scharfenberg (Text) und Florian Bayer (Illustrationen)

SZ PlusHeuschnupfen
:Die Birkenpollen kommen – nur wann?

Für Allergiker ist der erwachende Frühling eine Qual. Pollenvorhersagen versprechen Hilfe, doch viele sind kaum besser als Orakel. Das wird sich bald ändern.

Von Theresa Palm und Natalie Sablowski

Gutscheine: