Kandidaten gefunden

TSV-Fußballer wählen neue Abteilungsleitung

Neuer Kurs

Frühkindliche Förderung

Bayerische Landesstiftung

Geld für Sanierungen und Renovierungen verteilt

Beim Linksabbiegen

Vorfahrt missachtet

Bürgermedaille
Seltene Auszeichnung

Rudolf Forche erhält die Goldene Bürgermedaille

Dachaus Oberbürgermeister bezeichnet den Chorleiter als "epochalen Glücksfall"

Vereiste Gehwege
Winterdienst

Rutschpartie

Nicht überall in Dachau klappt es mit dem Räumen und Streuen. Gefährlich ist es vor allem in Nebenstraßen oder zum Beispiel auf der Amperbrücke. Aufs Glatteis begibt sich die Stadt deshalb nicht. Die Haftung ist lax geregelt

Von Viktoria Großmann, Dachau

Internationales Fest
23 756 Übernachtungen

Erfolgreich wie nie zuvor

Das Max-Mannheimer-Haus erzielt 2018 sein bestes Ergebnis seit Eröffnung vor 20 Jahren

Doppelte Buchführung

Zahlenspiele im Rathaus

ÜB-Fraktion beantragt Erfahrungsbericht aus Pilotkommunen

Unterschriften für Artenvielfalt

Es brummt in den Rathäusern

Volksbegehren schafft zur Halbzeit bereits die Zehn-Prozent-Hürde

10 Jahre Jas
Schulsozialarbeit

Krisenmanagement zwischen Pausenbrot und Prügelei

Seit zehn Jahren gibt es an der Mittelschule Dachau-Süd Jugendsozialarbeit. Dominik Ulbrich ist für Schüler und für Lehrer unverzichtbare Vertrauensperson

Von Hannah Becker, Dachau

KZ-Gedenkstätte Dachau
Dachau

Rechtsradikaler Aktivist provoziert in KZ-Gedenkstätte

Ein Berliner gibt auf seinem Youtube-Kanal Holocaustleugnern ein Forum. In Dachau ruft er zum Filmen "gegen den Schuldkult" auf. Er erhält Hausverbot und eine Anzeige.

Von Thomas Radlmaier und Helmut Zeller, Dachau/Berlin

Samstagabend

Bach ohne Klavier

Christian Benning gibt ein Percussion-Konzert im Dachauer Schloss

Gemäldegalerie

Faszination Meeresküste

Nach Parteiaustritt

Stühlerücken im Dachauer Stadtrat

Die Grünen gewinnen eine Stimme in den Ausschüssen

Workshop mit Anmeldung

Landschaften malen

Kein Zutritt

KZ-Gedenkstätte erteilt rechtsradikalen Aktivisten Hausverbot

Der "Volkslehrer" Nikolai Nerling, eine bekannte Größe in der rechtsradikalen Szene, besucht die KZ-Gedenkstätte Dachau. Dort wehrt man sich.

Von Helmut Zeller und Thomas Radlmaier, Dachau/Berlin

Stadtbücherei

Dorfgeschichten

Mehr Suizide in Sachsen-Anhalt
Amtsgericht

Er wollte, dass sie ausschläft: Mann jubelt Ehefrau Schlaftabletten unter

Ein 52-Jähriger mischt seiner Ehefrau heimlich Schlaftabletten in den Kaffee. Er will so die Ehe retten. Nun musste er sich vor Gericht verantworten.

Von Thomas Radlmaier, Dachau

Dachau

Radfahrer stürzt nach Kollision mit Auto

Porträt

Mit ganz viel Liebe

Ela Marion singt und spielt acht Instrumente. Wichtiger als persönlicher Ruhm ist ihr eine Idee für eine musikalische Begegnungsstätte, die jedem offen steht. Am Samstag tritt sie in der Dachauer Kulturschranne auf und präsentiert ihr Album

Von Hannah Becker, Dachau

Anmeldung

Singen und Basteln im Bezirksmuseum

Im Gespräch

Karriere mit geliehenem Ofenrohr

Jörg Hartl half bei "La Brass Banda" mit, die Volksmusik neu zu erfinden. Heute reist er mit der Kapelle um die Welt. Vor dem nächsten Tourneestart erzählt er an seiner früheren Schule, dem Josef-Effner-Gymnasium, wie er wurde, was er ist

Von Anna-Elisa Jakob, Dachau

Konzert im Thoma-Haus

Ein schönes Paar

Das Dachauer Jugendsinfonieorchester tritt erstmals gemeinsam mit El Chorazón aus Haar auf. Beide ergänzen sich hervorragend

Von Andreas Förster, Dachau

Karmel Heilig Blut

Zeitzeugengespräch mit Natan Grossmann

Mitten in Dachau

Von Vielfalt und Einfalt

Wenn sich Sozialdemokraten als Hummeln verkleiden, dann ist das kein Bekenntnis zum Fasching, sondern zum Artenschutz

Kolumne Von Viktoria Großmann