Mediaplayer

Wie hält man es nur mit sich selber aus

"The End of The Tour": Das Drama über den Erfolgsautor David Foster Wallace zeigt zwei Davids - der eine ist unzufrieden, weil er berühmt ist, der andere ist unzufrieden, weil er es nicht ist.

Von David Steinitz

Bachelor - RTL
"Bachelor"-Adaption "UnREAL"

Wenn schon fake, dann richtig

Sieht aus wie der "Bachelor", ist aber "UnREAL". Die US-Serie spielt hinter den Kulissen einer Datingshow. Nicht als Satire, sondern als Drama. Und schön übertrieben.

Von Karoline Meta Beisel

Subgraph Betriebssystem
Tails und Subgraph

Wie der Computer zur Hochsicherheitszone wird

Wirklich sicher gegen Angreifer sind nur spezielle Betriebssysteme wie Tails und Subgraph. Sie haben aber einen Haken.

Von Jessica Binsch, Berlin

Pop

Retrokolumne

Michael Jacksons "Off the wall" ist ein Werk vor den Nasen-Operationen, ein Album jugendlicher Unschuld. Jeff Buckleys Album "You and I" ist mit unveröffentlichten Studioaufnahmen aus den Neunzigern erschienen.

Von Thomas Bärnthaler

Cockpit-Nachbau

Den Traum vom Fliegen im Keller erfüllt

Elektroteile, Alu, Holz: Gerald Maritschnegg hat sich einen Flugsimulator für einen Airbus A 320 selbst gebaut - weil er nicht Pilot werden durfte.

Von Konstantin Kaip, Wolfratshausen

Wahlfach

Kunststücke auf dem Stundenplan

Der Lehrer Stefan Eberherr hat am Gymnasium Grafing die Zirkusgruppe "Movimento" gegründet und organisiert das Kindervarieté-Festival "Talents"

Von Barbara Hordych

NSU-Prozess

Zschäpe schnitt Live-Berichte über NSU-Attentat mit

BKA sichert Beweise: Nur zwei Stunden nach dem Kölner Anschlag zeichnete die Angeklagte in Zwickau TV-Sendungen auf.

Von Annette Ramelsberger

NSU-Prozess; Zschäpe
BKA-Erkenntnisse

Zschäpe schnitt Live-Berichte über NSU-Attentat mit

Nur zwei Stunden nach dem Kölner Anschlag zeichnete die Angeklagte in Zwickau TV-Sendungen auf. Der Fund könnte gravierende Folgen für sie haben.

Von Annette Ramelsberger

Mediaplayer

Ich werde magisch sein

Die Michael-Jackson-Doku "Off The Wall" von Spike Lee zeigt die Verwandlung des Sängers vom Bass zum Tenor - und wie verhasst ihm seine Vergangenheit war.

Von Jan Kedves

DVD-Kolumne

Media-Player

Rüdiger Suchsland geht in seinem Dokumentarfilm "Von Caligari bis Hitler" der deutschen Mentalität in der Weimarer Zeit auf den Grund. Im Film dominierten Schreckgestalten. Sah das Kino die Zukunft voraus?

Von Hannes Vollmuth

Matthias Helwig und das Kino Breitwand
Starnberg

Zurück zum Zelluloid

Breitwand-Kinos zeigen wieder 35mm-Kopien von Klassikern

Von Blanche Mamer, Starnberg

Komödie

Kill den Bieber!

"Zoolander 2": Nach 15 Jahren Pause setzt Ben Stiller als Regisseur und Hauptdarsteller seine Kultkomödie über die Modewelt ziemlich chaotisch fort.

Von Fritz Göttler

Mediaplayer

Suche nach der verlorenen Zeit

Jetzt gibt es das schmerzlich schöne Werk des Regisseurs Luigi Bazzoni auf DVD: die geheimnisvollen Thriller "Die Frau vom See" und "Spuren auf dem Mond", dazu den Nouvelle-Vague-Western "Mit Django kam der Tod".

Von Fritz Göttler

Au

Herrin über 9017 Medien

Claudia Auer arbeitet seit der Gründung vor zehn Jahren in der Gemeindebibliothek. Heutzutage werden nicht nur Bücher verliehen, sondern auch klassische Inhalte kindgerecht aufgearbeitet - und es gibt eine "Asylothek"

Von Matthias Weinzierl, Au

Land ohne Liebe
SZ-Magazin
Leben in Nordkorea

"Wir haben kein Wort für die Liebe"

Nordkoreaner sollen nur ihren Führer lieben. Wer heimlich eine westliche Kinoschnulze auf DVD guckt, riskiert die Hinrichtung. Die aus dem Norden geflohene Koreanerin Yeonmi Park über ein Land ohne Liebe.

Von Lars Reichardt

Händel-Festspiele Karlsruhe

Wo Zeiten aufeinander prallen, da wächst kein Gras mehr

Max Emanuel Cencic, ein Star unter den Countertenören, triumphiert in Karlsruhe mit seiner eigenen Bühnen-Produktion "Arminio".

Von MICHAEL STALLKNECHT

Homoehe in Italien

Homoehe in Italien - es wäre die letzte Bastion, die fällt

Bald könnte der Gesetzentwurf den Senat passieren. Für Gustav Hofer und Partner Luca Ragazzi wäre es das Ende einer diskriminierenden Lebenssituation.

Interview von Dorothea Grass

Isarflößer

Filmförderung in eigener Sache

Der Regisseur Walter Steffen will eine Dokumentation über die Flößerei auf der Isar drehen. Die Gemeinde Baierbrunn unterstützt das Projekt finanziell. Die Ortspolitiker hoffen, damit den Tourismus anzukurbeln.

Von Melanie Artinger, Baierbrunn

Filmfestivals

Trüffeljagd

Zum Start der 66. Berlinale ein Besuch bei den Programm-Machern: Wie spürt man ein filmisches Meisterwerk auf, bevor es ein anderes Festival getan hat?

Von Hannes Vollmuth

Wolfratshausen

Toll fürs Image, aber teuer

Das Flussfestival bringt der Stadt fast 163 000 Euro Defizit ein. Der Minusbetrag wäre sogar deutlich höher ausgefallen, wenn nicht Sponsoren die Einnahmen aus den Ticketverkäufen aufgestockt hätten.

Von Wolfgang Schäl, Wolfratshausen

David Lynch

Der große Bastler wird 70

Mit Filmen wie "Blue Velvet" und "Lost Highway" hat es David Lynch zu Kultstatus gebracht. Und doch experimentiert er heute lieber mit Fotos oder der Musik.

Von Fritz Göttler

Western-Neuauflagen

Quentin Tarantinos Liebe zum Western

Western haben die Kraft, die Gegenwart zu spiegeln - erkennbar an der derzeitigen Flut an Neuauflagen.

Von Fritz Göttler

Media Player

Liebt er mich, liebt er mich nicht

Das Liebesmelodram "Hateship, Loveship" nach einer Kurzgeschichte von Alice Munro, erzählt von der digitalen Liebe der Nanny Johanna. Doch steckt dahinter ein perfider Plan.

Von David Steinitz

Kommentar

Bad Tölz hat nie seinen Frieden mit dem "Bullen" gemacht

Der Kultserie war für die Kurstadt ein Geschenk des Himmels. Allerdings eines, das sie seltsamerweise nie recht annehmen mochte.

Von Klaus Schieder

Endlich Zeit für . . .

Gut gehupft

Der Hubert-von-Goisern-Film mit viel Bonusmaterial

Von Michael Zirnstein