Seite aus dem Voynich-Manuskript
Spanien

Rätselhafter Luxus

Autor: unbekannt. Inhalt: unverständlich. Zustand: uralt. Wer gibt trotzdem 10 000 Euro für die Nachbildung eines solchen Buches aus? Nachfrage auf der Buchmesse in Madrid.

Von Thomas Urban, Madrid

schlosskonzert
Dachau

Vom Countertenor bis zum Bass

Das Vokalensemble "Chanticleer" aus San Francisco gastiert in der Reihe der städtischen Schlosskonzerte

Supreme Court Nominee Neil Gorsuch Meets With Senators On Capitol Hill
US-Präsident

Trumps Wunschrichter nennt dessen Juristen-Attacken "entmutigend"

Der neue US-Präsident will Neil Gorsuch an den Supreme Court schicken, doch der bezeichnet Trumps Tweets über "sogenannte Richter" als "demoralisierend". Der Senat bestätigt den Hardliner Jeff Sessions als Justizminister.

Vor Fluglotsenstreik in Deutschland
Berufswahl

Wie wir wurden, was wir sind

Von der Fluglotsin bis zum Künstler: Fünf Menschen erzählen, wie sie in ihren Jobs gelandet sind und wer sie bei der Entscheidung beeinflusst hat.

Von Gunda Achterhold

Barack Obama und Donald Trump im Weißen Haus
Amtsübergabe nach der US-Wahl

Stabwechsel mit Hindernissen

Präsident Barack Obama hatte nach der Wahl von Donald Trump einen reibungslosen Wechsel im Weißen Haus versprochen. Daraus wird wohl nichts.

Von Reymer Klüver

Puzder, CEO of CKE Restaurants, takes part in a panel discussion at the Milken Institute Global Conference in Beverly Hills
US-Wahl

Trumps Arbeitsminister ist ein Kämpfer für schwache Arbeitnehmerrechte

Er ist gegen einen höheren Mindestlohn, allgemeine Gesundheitsversorgung und Regeln für bezahlte Überstunden. Jetzt soll Fast-Food-Manager Andrew Puzder Arbeitsminister der USA werden.

Samsung

Plötzlich Zulieferer

Der Konzern kauft den Autoelektroniker Harman. Die Südkoreaner konkurrieren nun mit Bosch und Conti.

Von Helmut Martin-Jung

Joanne - Lady Gaga
Neues Album "Joanne"

Lady Gaga sucht einen breitbeinigen Cowboy

Früher kämpfte die Musikerin für alle, die anders sind. Jetzt tritt sie mit ihrem neuen Album in Country-Bars auf, in denen ihre Fans fürchten müssen, eins auf die Nase zu bekommen.

Albumkritik von Jan Kedves

Oberschleißheim

Da lag was in der Luft

Hoben die Brüder Wright 1903 zum ersten Motorflug ab - oder war ein Deutscher früher dran? Ein Symposium in der Flugwerft hinterfragt ein zentrales historisches Ereignis

Von Klaus Bachhuber, Oberschleißheim

The burned Samsung Note 7 smartphone belonging to Brian Green is pictured in this handout photo
Brennende Akkus

Schwelendes Verfahren

Samsung und die Akku-Probleme: Mindestens zwei als sicher geltende Galaxy-Note-7-Handys geraten in Brand. Und das Dumme ist: Es soll sich um Austauschgeräte handeln.

Von Simon Hurtz

Samsung Galaxy Note 7
Samsung Galaxy Note 7

Brennende Ersatzgeräte bringen Samsung in Erklärungsnot

Das Unternehmen tauschte Millionen Galaxy Note 7 um und versicherte: Diesmal sind die Smartphones sicher. Womöglich ein voreiliges Versprechen.

Von Simon Hurtz

Sue Klebold - A Mother's Reckoning
Sue Klebold über Schuld

"Er litt - und ich habe es nicht bemerkt"

Vor 17 Jahren erschoss Dylan Klebold mit seinem Freund zwölf Schüler und einen Lehrer an der Columbine High School. Jetzt spricht seine Mutter das erste Mal über das Attentat und Schuldgefühle.

Interview von Sacha Batthyany

Gene Wilder
"Charlie und die Schokoladenfabrik"

Schauspieler Gene Wilder stirbt mit 83 Jahren

Seine Paraderolle war der Kinderschreck Willy Wonka in "Charlie und die Schokoladenfabrik".

VW-Konzern hadert trotz Abgas-Vergleichs mit klagenden US-Staaten
Volkswagen

Vorwurf: Kriminelle Energie

Erst der Schadensersatz, nun die Strafe: VW muss sich in den USA auf eine weitere Milliardenzahlung einstellen und könnte zudem einen Aufpasser bekommen - so wie Siemens nach der Schmiergeld-Affäre.

Von Kathrin Werner und Klaus Ott, New York/München

Mabel. Pleasant Grove, UT
Gesellschaft der USA

Fürchtet euch - vor allem da draußen

Auf den Straßen der Vereinigten Staaten sieht man vieles, aber eines fast nie: spielende Kinder. Warum eigentlich nicht? Weil theoretisch alles passieren kann. Von einem Land in Angst.

Von Sacha Batthyany

Geiger Stefan Arzberger
Stefan Arzberger

Manhattan Blues

Mehr als ein Jahr saß der Geiger in New York fest. Der Vorwurf: versuchter Mord. Jetzt darf er nach Hause. Eine Geschichte über Einsamkeit, Solidarität - und Schuld.

Von Peter Richter

5 Bilder
Prominente

Prinz George spielt Tennis und Lena singt auf dem Schützenfest

Der britische Royal-Nachwuchs soll einen eigenen Schläger haben, erzählt man sich in Wimbledon. Hannovers berühmteste Tochter unternimmt einen Heimatbesuch und 50 Cent wird saniert. Die Promis der Woche.

USA

Mordvorwurf fallen gelassen

Der Leipziger Geiger Stefan Arzberger darf die USA verlassen. Ihm war versuchter Mord vorgeworfen worden.

Von Peter Richter, New York

Frauen im Silicon Valley

Macht euch mal locker

Die Apple-Musik-Managerin Bozoma Saint John ist das Gegenteil der weißen Nerds und rappt auf der Bühne - die männlichen Programmierer im Publikum reagieren verwirrt. Das Silicon Valley braucht Frauen wie sie.

Von Sara Weber

Bozoma Saint John demonstrates updates to Apple Music.
Apple Music

Bozoma Saint John ist die coolste Frau der Tech-Branche

Die Apple-Managerin ist das Gegenteil der weißen, männlichen Nerds und bringt Programmierer zum Rappen. Frauen wie "Boz" fallen im Silicon Valley auf.

Von Sara Weber

Shooting attack at gay nightclub in Orlando, Florida
Bluttaten in den USA

Die Bluttat von Orlando ist ein schrecklicher Rekord

Noch nie gab es bei einer Schießerei in den USA so viele Tote. Eine Übersicht.

USA

Wahlkampf mit Pistolen

Das sichert dem Republikaner weitere Punkte im Kampf mit der Demokratin Hillary Clinton um die Gunst der Amerikaner: Donald Trump fordert, auch an Schulen das Tragen von Schusswaffen zu erlauben. Die mächtige US-Waffenlobby spendet Beifall.

Von Sacha Batthyany, Washington

US primaries CT, DE, MD, PA, RI
Präsidentschaftsrennen

US-Vorwahlen: Trump gewinnt alle fünf Staaten, Clinton vier

Pennsylvania, Maryland, Connecticut, Delaware und Rhode Island - Donald Trump gewinnt alle Dienstags-Vorwahlen der Republikaner und beleidigt Hillary Clinton. Der ist die Nominierung praktisch nicht mehr zu nehmen.

Democratic U.S. presidential candidate Hillary Clinton greets supporters after voting in the New York presidential primary election at the Grafflin School in Chappaqua
Demokraten

Das nimmt sie persönlich

Hillary Clinton ist nach ihrem Erfolg bei der Vorwahl in New York kaum noch aufzuhalten als Präsidentschaftskandidatin der US-Demokraten.

Von Sacha Batthyany, Washington

Bill Clinton, Hillary Clinton
US-Präsidentschaftsrennen

Clinton weist Sanders in die Schranken

Die ehemalige Außenministerin ist bei den Demokraten fast am Ziel. Bei den Republikanern hat Ted Cruz einen schlechten Abend.