Prozess gegen Glaeseker und Schmidt
Prozess wegen Bestechlichkeit

Wulffs Ex-Sprecher räumt Fehler ein

Er selbst steht wegen des Vorwurfs der Bestechlichkeit vor Gericht, nächste Woche soll er im Prozess gegen Christian Wulff aussagen: Mitten in den laufenden Verfahren meldet sich Olaf Glaeseker zu Wort und gesteht Nachlässigkeiten ein.

Glaeseker-Prozess
Aussage im Glaeseker-Prozess

Christiane Wulff widerspricht ihrem Ex-Mann

Wusste Christian Wulff von den Urlauben seines Vertrauten Olaf Glaeseker beim Partyveranstalter Manfred Schmidt? Er sagt nein. Doch nicht nur Glaeseker widerspricht dieser Darstellung.

Wulff-Prozess

Staatsanwaltschaft hat Respekt verspielt

Ungut, unstatthaft und unanständig: Die Art und Weise, wie die Staatsanwälte das Verfahren gegen Christian Wulff betrieben haben und weiter betreiben, lässt sehr zu wünschen übrig. Vor allem eine Eigenschaft vermisst man bei den Anklägern aus Niedersachsen.

Ein Kommentar von Heribert Prantl

Wulff-Prozess
Wulff-Prozess

Das Sündenregister der Selbstgerechten

Seltsame Auftritte, zerbröselnde Indizien, unbewiesene Hypothesen: Warum die Staatsanwälte im Verfahren gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff oft nicht fair waren.

Von Heribert Prantl und Hans Leyendecker

Wulff-Prozess;
Verfahren gegen Christian Wulff

Punkt, aus, jetzt reicht's

Richter Frank Rosenow möchte den Prozess gegen Christian Wulff ganz schnell beenden. Das merkt man ihm in jeder Geste an. Doch nun bäumt sich die Staatsanwaltschaft noch einmal auf - und Richter Rosenow muss das zähneknirschend über sich ergehen lassen.

Von Annette Ramelsberger, Hannover

Trial of former German President Christian Wulff
Neue Beweisanträge

Wulff-Prozess könnte sich doch hinziehen

Der Korruptionsprozess gegen den früheren Bundespräsidenten Wulff schien kurz vor dem Abschluss zu stehen. Doch nun stemmt sich die Staatsanwaltschaft gegen ein schnelles Ende des Verfahrens - und hat damit Erfolg. Nun muss Wulffs früherer Sprecher Olaf Glaeseker vor Gericht aussagen.

Germany: Christian Wulff trial
Ex-Bundespräsident Christian Wulff vor Gericht

Urteil schon im Januar erwartet

Wird Christian Wulff freigesprochen? Auf diese Frage soll es schon Ende Januar eine Antwort geben. Dann will das Gericht früher als erwartet sein Urteil fällen. Die Verteidiger des ehemaligen Bundespräsidenten wollen nächste Woche ihr Plädoyer halten.

Von der Leyen besucht Bundeswehr in Afghanistan 15 Bilder
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen

Ehrgeizig, zäh, streitbar

Ursula von der Leyen gilt als zielstrebig. Die Karriere der Ärztin verlief steil. Knapp 13 Jahre nach dem Start ihrer politischen Laufbahn hat sie bereits zwei Bundesministerien geleitet. Jetzt muss sich die CDU-Politikerin als erste Verteidigungsministerin Deutschlands bewähren.

Wulff-Prozess
Prozess gegen den Ex-Bundespräsidenten

Vor-Freispruch für Wulff

Im Verfahren gegen Christian Wulff deutet alles auf einen Freispruch hin. Überraschend ist das nicht, der Prozess war von Anfang an sinnlos. Aus der angeblichen Staatsaffäre könnte aber doch noch eine echte Staatsaffäre werden. Wer hatte ein so gewaltiges Interesse an den exzessiven Ermittlungen gegen den Ex-Bundespräsidenten? Und warum?

Ein Kommentar von Heribert Prantl

Wulff trial continues
Ex-Bundespräsident

Richter will Prozess gegen Wulff einstellen

Mangelnde strafrechtliche Relevanz der Vorwürfe: Richter Frank Rosenow regt an, den Korruptionsprozess gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff einzustellen. Die Staatsanwaltschaft will von dem Vorschlag nichts wissen - und auch bei Wulffs Anwälten regt sich Widerstand.

Wo Korruption beginnt

Kleine Geschenke, große Gefahr

Dürfen sie zu Weihnachten die Plätzchen von der netten Omi annehmen? Oder zu Silvester die Krapfen vom Landtagsabgeordneten? Viele Beamte sind verunsichert, wann ihnen die Annahme von Geschenken gefährlich werden kann. Dabei gibt es klare Regeln. Ein Gespräch mit Korruptionsbeamten.

Von Charlotte Parnack, Lüneburg

Former German President Wulff arrives for the trial at the regional court in Hanover
Freundschaft oder Vorteilsnahme

Wulff wandelt auf schmalem Grat

Ist Christian Wulff der Vorteilsnahme schuldig? Im Prozess gegen den früheren Bundespräsidenten will das Landgericht Hannover heute ein Zwischenfazit ziehen. Mehrere Zeugen entlasten ihn. Doch ob das reicht? Über die fließende Grenze zwischen Freundschaftsgeste und strafbarer Handlung.

Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

60.Jahrestag des 17. Juni 1953
Joachim Gauck und Angela Merkel

Verhältnis mit Knacks

Joachim Gauck und Angela Merkel mochten sich einst - als sie noch nicht im Amt waren. Der Konflikt um die Olympia-Absage des Bundespräsidenten ist vorläufiger Höhepunkt der unglücklichen Verbindung. Dabei wären die beiden zu einigem fähig.

Von Stefan Braun, Berlin

Ronald Pofalla
Pofallas Abschied aus der Politik

Und tschüss

Er verlässt die Regierung nach dem besten Wahlergebnis der CDU in 20 Jahren: Ronald Pofalla sagt Adieu ohne Wahlniederlage und ohne dass ein Skandal ihn aus dem Amt gepustet hätte. Das ist außergewöhnlich. Doch der Ex-Politiker hat noch eine zweite, ziemlich andere Seite.

Von Stefan Braun, Berlin

Aussage in Prozess wegen Bestechlichkeit

Glaeseker berichtet von "verstörender" Wulff-SMS

Der Bruch zwischen Christian Wulff und seinem langjährigen Sprecher ist im Gerichtssaal deutlich zu spüren. Einen Tag nach dem Ex-Bundespräsidenten steht nun erneut Olaf Glaeseker wegen Bestechlichkeit vor Gericht. Der findet Wulffs Verhalten "verstörend".

Former German President Christian Wulff greets his wife Bettina, as she arrives to testify at Wulff's trial at the regional court in Hanover
Bettina Wulff als Zeugin vor Gericht

Scherzen, schäkern, strahlen

Bettina Wulff sagt als Zeugin gegen Christian Wulff aus: Vor dem Landgericht Hannover kann sie sich genau an alles erinnern, was ihren Mann entlastet. Im Prozess gegen den ehemaligen Bundespräsidenten schlägt sie die Richter in ihren Bann - so sehr, dass sie kritische Fragen fast vergessen.

Von Annette Ramelsberger, Hannover

Christian Wulff, Bettina Wulff
Bettina Wulff als Zeugin vor Gericht

"Wir sehen uns regelmäßig"

Bettina Wulff hätte vor Gericht auch schweigen können. Doch die Noch-Gattin will den Ex-Bundespräsidenten entlasten. Vor dem Landgericht Hannover berichtet sie von dessen engem Verhältnis zu Filmproduzent Groenewold - und wie aus einem privaten ein offizieller Termin wurde.

Olaf Glaeseker
Ehemaliger Wulff-Sprecher Glaeseker

"Arbeiter im Weinberg des Herrn"

Christian Wulff sei stets über sein Handeln im Bilde gewesen, sagt Olaf Glaeseker zum Auftakt seines Prozesses, in dem er sich wegen Bestechlichkeit verantworten muss. Der ehemalige Wulff-Sprecher gibt im Gericht aber auch zu, ohne direkten Auftrag gehandelt zu haben.

Wulff-Prozess
Zeugenaussagen beim Wulff-Prozess

Maria Furtwängler ist genervt

War Christian Wulff privat oder dienstlich beim Oktoberfest 2008? Verleger Hubert Burda schildert als Prozesszeuge ein Treffen mit dem damaligen Ministerpräsidenten. Burdas Ehefrau Maria Furtwängler muss ebenfalls aussagen und ist davon nicht begeistert.

Helmut Dietl über seine Krankheit
Helmut Dietl schwer krank

"Krebs - das hat mir gerade noch gefehlt"

Er habe in seinem Leben etwa eine Million Zigaretten geraucht: Regisseur Helmut Dietl spricht in der "Zeit" nicht nur sehr offen über seine Krebserkrankung, sondern auch über die Enttäuschungen seiner Karriere.

Von Christian Mayer

Prozess um Vorteilsannahme

Wulff wendet sich gegen Freizeit-Image

Als ob er sich "überwiegend auf Sylt und Capri" aufgehalten hätte: Der vor Gericht stehende Ex-Bundespräsident Christian Wulff betont, als Politiker kaum Zeit für Privates gehabt zu haben. Der Prozess gegen ihn gewährt Einblicke in seinen Terminkalender - und die darin verwendeten Codewörter.

Fußball-WM in Katar

Stunde der Wahrheit für Deutschland und Frankreich

Fifa-Chef Sepp Blatter wirft Europa Einflussnahme bei der Vergabe der Katar-WM vor. Indizien dafür gibt es einige: Frankreichs Liaison mit Katar nahm unter Staatschef Sarkozy bis Ende 2012 symbiotische Züge an, Christian Wulff empfing den Emir kurz vor der Wahl im Schloss Bellevue.

Von Thomas Kistner

Wulff-Prozess
Wulff-Prozess

Gericht vernimmt Hotelangestellte

Tag zwei von 22: Zum ersten Mal werden im Prozess gegen den ehemaligen Bundespräsidenten Wulff vor dem Landgericht Hannover Zeugen gehört. Die Mitarbeiter eines Münchner Hotels bleiben aber vage.

Wahl von Köhler und Wulff

Verfassungsgericht verhandelt über mögliche Fehler bei Bundespräsidentenwahlen

Verstießen die Wahlen von Horst Köhler und Christian Wulff zum Bundespräsidenten gegen das Grundgesetz? Ein Mitglied der Bundesversammlung behauptet das und hat Klage beim Bundesverfassungsgericht eingereicht. Das will nun über mögliche Fehler verhandeln.

Former German President Christian Wulff Trial Begins
Prozessbeginn gegen Ex-Bundespräsident Wulff

Anklage ohne Maß

Wie viel Geld hatte Christian Wulff in der Tasche, als er im Urlaub einen Strandkorb mietete? Solchen Fragen haben sich die Ermittler im Vorfeld des Wulff-Prozesses gewidmet - ein Ermittlungsexzess in einem Fall, in dem vieles aus der Balance geraten ist.

Ein Kommentar von Heribert Prantl