2017 Chaos Communication Congress
Kongress des Chaos Computer Club

Der überwachte Mensch zensiert sich selbst

Der Hacker-Kongress des Chaos Computer Club diskutiert über "Social Cooling": Wie wir unser Leben angesichts drohender Totalüberwachung einschränken.

Von Jannis Brühl und Hakan Tanriverdi, Leipzig

Linus Neumann, Sprecher des Chaos Computer Clubs
Interview am Morgen

"Es gibt keinen Raum mehr, in dem wir nicht überwacht werden"

Staatstrojaner und Gesichtserkennung: Der Staat weitet seine Befugnisse zu sehr aus, findet Linus Neumann. Der Sprecher des Chaos Computer Clubs erklärt im "Interview am Morgen", wieso die Arbeit des Clubs so wichtig ist.

Von Hakan Tanriverdi

2017 Chaos Communication Congress
Soziale Kontrolle in China

"Menschen und Unternehmen bekommen noch mehr Macht, Ihr Leben zu zerstören"

China setzt mit Hilfe von sozialen Punktesystemen Anreize, sich im Sinne der Regierung zu verhalten. Die Wissenschaftlerin Katika Kühnreich erklärt, wie diese soziale Kontrolle funktioniert - und was dem Westen blüht.

Von Jannis Brühl, Leipzig

2017 Chaos Communication Congress
Online-Propaganda

Wie der Westen im Netz trickst und täuscht

Russland manipuliert soziale Medien? Westliche Geheimdienste nutzen die gleichen Methoden. Mustafa Al-Bassam hat es selbst erlebt, als er Ziel einer britischen Undercover-Aktion wurde.

Von Jannis Brühl, Leipzig

Chaos Computer Club

Utopie statt düstere Zukunft

Wie kann man Technologien nutzen, um eine bessere Welt zu schaffen, anstatt die Menschen auszuspähen? Beim Jahreskongress in Leipzig entwerfen Hacker Gegenmodelle.

Reichstagsgebäude Berlin
IT-Sicherheit

Wahl-Software soll sicherer werden - aber das dauert noch

Weil das eingesetzte Programm gravierende Sicherheitslücken aufwies, hätten Hacker das vorläufige Ergebnis der Bundestagswahl manipulieren können. Mit verpflichtenden Zertifikaten soll dies in Zukunft verhindert werden. Vielen IT-Experten reicht das nicht.

Von Hakan Tanriverdi

re:publica 2017
Republica

Wie Überwachungsgegner de Maizière in die Mangel nehmen

Der Innenminister stellt sich in Berlin der Netzgemeinde, obwohl es dort eigentlich nichts für ihn zu gewinnen gibt. Bis die Piraten die Veranstaltung mit einem Haufen Kot sprengen wollen.

Von Jannis Brühl, Berlin

Computer Hackers Congress Starts In Hamburg
Chaos Computer Club

Alle Computer sind kaputt

Freie Hacker hacken gut, aber am besten hackt oft der Staat, so die Lehre aus dem Kongress des Chaos Computer Clubs. Dort darf jeder mitreden - außer er sagt "Cyber".

Von Jannis Brühl und Hakan Tanriverdi, Hamburg

27. Jahrestagung des Chaos Computer Clubs
IT-Sicherheit

Wutrede eines Hackers

Statt Bürger vor Überwachung zu schützen, kümmern sich Hacker um Business-Class-Flüge und das große Geld. Auf dem CCC rechnet ein IT-Experte mit seiner Branche ab.

Von Hakan Tanriverdi, Hamburg

Computer Hackers Congress Starts In Hamburg
Filesharing

Kampfansage an die Abmahnindustrie

Für Kanzleien sind Abmahnschreiben an Filesharer "eine Goldgrube, die sie bis zum Erbrechen ausbeuten". Sagen zwei Aktivisten - und rufen die Gegenoffensive aus.

Von Jannis Brühl, Hamburg

Sicherheit

Kalter Krieg im Netz

Krankenhäuser, Wasser, Kraftwerke: Die Politik fürchtet neue Cyberangriffe - und fordert mehr Engagement der Wirtschaft.

Von Markus Balser, Berlin

Sommermärchen-Affäre

Schweizer Ermittler wollen DFB-Datei

Ein Jahr lang hat der DFB die wohl brisante Datei "Komplex Jack Warner" ungelesen verwahrt. Die Fifa-Ermittler haben es mit der Sichtung eilig.

Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner

Gefahren aus dem Internet

Vorsicht vor der Cyberzeitbombe

Die Behörden warnen die Wirtschaft vor wachsenden Gefahren aus dem Netz. Ausländische Geheimdienste und Kriminelle greifen deutsche Unternehmen an. Es geht zunehmend um Sabotage.

Von Markus Balser, Berlin

Kübra Gümüşay
Zündfunk-Netzkongress in München

Lügen über Flüchtlinge und die Wahrheit über das Netz

Nicht nur die Frage, ob Google alle beherrscht, beschäftigt die digitale Szene auf dem Zündfunk-Netzkongress in München. Sondern auch der Kulturkampf im Land.

Von Jannis Brühl

Internet im Zug

Bahn-Wlan offenbar unsicher

Angreifer könnten komplexe Bewegungsprofile der Nutzer erstellen und auch erkennen, wer mit wem unterwegs ist, kritisiert ein Experte vom Chaos Computer Club. Die Bahn prüft dies nun.

Von Marvin Strathmann

handy
SZ-Magazin
Gehacktes Handy

Der Verdacht

Unsere Autorin vermutet, dass ihr Handy gehackt worden ist. Ist das jetzt Paranoia oder Realität? Und vor allem: Was soll sie jetzt tun?

Von Xifan Yang, SZ-Magazin

Cyberkriminalität

Die dunkle Seite des Netzes

Internetkriminalität verursacht einen großen Schaden. Viele Straftaten werden aber gar nicht angezeigt.

Von Christoph Dorner, Wiesbaden

Datenschutz

BKA setzt nun "Bundestrojaner" ein

Das Bundeskriminalamt wird von sofort an ein neues Überwachungsinstrument einsetzen. Die Vorgängerversion war von den Verfassungsrichtern vor acht Jahren noch gestoppt worden.

Germering: Datenschutzkonferenz der Piraten
Soziale Netzwerke

Diese Frau will Facebook überflüssig machen

Piratin Katharina Nocun greift auf dem Kongress des Chaos Computer Clubs die "gated communites" im Internet an. Vor versammelter Hackergemeinde träumt sie von einem alternativen Netzwerk.

Von Sara Weber, Hamburg

Auftakt zum Kongress des Chaos Computer Clubs (CCC)
Hamburg

Hacker-Kongress des CCC: Wo alle exzellent zueinander sind

Der Chaos Computer Club ruft, 12 000 Menschen kommen. Es geht um Hacking, Freiheit, Club Mate. Und um den Rückblick auf ein katastrophales Jahr.

Von Johannes Boie, Hamburg

Surfen mit Tor

Wie Sie online unentdeckt bleiben - selbst auf Facebook

Wirklich sicher surfen ist möglich, mit den "verborgenen Diensten" von Tor. So geht's.

Von Sara Weber, Hamburg

Auftakt zum Kongress des Chaos Computer Clubs (CCC)
Chaos Computer Club

Warum Hacker so wichtig für die Gesellschaft sind

Zum Kongress des Chaos Computer Clubs kommen so viele Besucher wie nie. Zum Glück.

Kommentar von Johannes Boie

Neues Zugbeeinflussungssystem auf ICE-Strecke
Infrastruktur

Wer schützt Züge vor Hackern?

Eine Albtraum-Vorstellung: Wenn Lokomotiven, Weichen und Signale manipuliert werden, kann das verheerende Folgen haben, warnen IT-Experten.

Von Sara Weber, Hamburg

Red Star Nordkorea Betriebssystem
IT

So funktioniert Nordkoreas Staats-Betriebssystem

Das Land schottet sich auch digital ab - mit Technik, die die Überwachung der Bürger für das Regime leicht macht.

Von Sara Weber, Hamburg

Apple TV
Chaos Computer Club

Warum Apple Hacker-Anleitungen aus seinem App Store wirft

Apple blockiert auf seiner TV-Plattform eine App des Chaos Computer Clubs. Es ist nicht das erste Mal, dass sich das Unternehmen Zensurvorwürfen ausgesetzt sieht.

Von Angela Gruber