Cerberus - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Cerberus

MeinungKrise in Frankfurt
:Was die Politik bei der Commerzbank falsch macht

Kommentar von Caspar Busse
Portrait Leitender Redakteur, Wirtschaft Busse Caspar

Commerzbank
:"Schon rennt man weg"

Vorstandschef Martin Zielke hat zwar selbst seinen Rücktritt von der Konzernspitze angeboten, kann aber dennoch auf eine Millionenabfindung hoffen, anders sein Aufsichtsratschef Schmittmann. In der Belegschaft kommt das nicht überall gut an.

Von Meike Schreiber

Cerberus gegen Commerzbank-Vorstand
:Fast jeder Satz ist eine Ohrfeige

Der US-Investor Cerberus attackiert den Commerzbank-Vorstand und stellt hohe Forderungen. Bekommt der Finanzinvestor nicht seinen Willen, droht er mit einer Aktionärsrevolte.

Von Meike Schreiber

Cerberus
:"Höllenhund" will Revolte bei der Commerzbank anzetteln

Cerberus macht Stunk bei dem darbenden Geldhaus: Der Finanzinvestor fordert einen Kurswechsel - und zwei Plätze im Aufsichtsrat.

Investor Cerberus' Pläne mit Waffenfirma
:Ein Höllenhund kriegt kalte Füße

Die Private-Equity-Branche ist nicht für moralische Skrupel bekannt. Doch aus dem Amoklauf von Newtown zieht der Investor Cerberus nun radikale Konsequenzen - er will die boomende Freedom Group verkaufen, einen der größten Handfeuerwaffenhersteller der Welt.

Von Jannis Brühl

Fiat neu
:Sergios Show

Wie Fiat-Chef Marchionne bis 2014 mit einer Weltauto-Strategie und vielen neuen Modellen den Erfolg sucht.

Georg Kacher

Finanzinvestor Cerberus
:Der Höllenhund leidet

Geld weg, Biss weg: Dem ehemaligen Chrysler-Eigentümer Cerberus laufen die Investoren davon. Auch aus dem deutschen Markt dürfte sich der Hedgefonds deshalb langsam zurückziehen.

Martin Hesse u. Nikolaus Piper

Wirtschaft kompakt
:Opel-Mann Forster verteidigt Stellenabbau

Bei Opel beginnen die Gespräche um den Jobabbau, Eon zieht es nach Frankreich und die Höllenhunde von Cerberus sind auf Einkaufstour. Das Wichtigste in Kürze.

Gutscheine: