Dec 16 2012 Yokohama Japan PAOLO GUERRERO of Corinthians celebrates after winning the final m
Doping-Sperre ausgesetzt

Guerrero darf doch zur WM fahren

Peru atmet auf: Der wegen Dopings gesperrte Stürmer wird die Nationalmannschaft bei der WM in Russland anführen. Die Begründung des Schweizer Bundesgerichts mutet jedoch abenteuerlich an.

Dopingkontrolle in Russland während der Winterspiele 2014
Doping in Russland

Sportgericht hebt reihenweise Olympia-Sperren für Russen auf

Kurz vor den Winterspielen in Pyeongchang kommt der Internationale Sportgerichtshof Cas in Lausanne zu einem weitreichenden Urteil - für das IOC ist das eine herbe Pleite.

Fußball

Cas bestätigt Sechs-Jahres-Sperre gegen Blatter

Der internationale Sportgerichtshof lehnt den Einspruch des ehemaligen Fifa-Präsidenten ab - weiterer Ärger könnte ihm noch durch die Bundesanwaltschaft drohen.

Club Atletico de Madrid v FC Bayern Muenchen - UEFA Champions League
Sporticker
FC Bayern

Ancelotti: "Wir müssen auf den Neustart achten"

Der Bayern-Trainer spricht über den Durchhänger der Bayern. Uli Hoeneß wirbt weiter für den Basketball. Maria Scharapowa steht schon wieder auf dem Tenniscourt.

Maria Sharapova News Conference
Doping im Tennis

Cas verkürzt Scharapowa-Sperre auf 15 Monate

Die russische Tennisspielerin kann daher bei den nächsten French Open im Frühjahr 2017 teilnehmen.

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum
Ihr Forum

Fall Claudia Pechstein: Ist die Sportgerichtsbarkeit am Ende?

Das Oberlandesgericht München lässt Claudia Pechsteins Klage gegen den Eisschnelllauf-Weltverband zu. Der Richter stellt mit der Entscheidung die Sportgerichtsbarkeit und damit den seit 30 Jahren existierenden Sportgerichtshof Cas infrage.

Diskutieren Sie mit uns.

Das Logo von General Motors vor der US-Flagge
Defekte Zündschlösser und Servolenkungen

Rückrufe kommen GM teuer zu stehen

Seit Jahresbeginn musste General Motors Millionen Autos zurückrufen. Den Autokonzern kosten die Maßnahmen viel Geld. Doch das ist nichts im Vergleich zu den Summen, die als Strafe drohen.

Mary Barra
Pannenserie bei General Motors

Tödliche Fehlzündung

Millionen Rückrufe, langes Schweigen - und womöglich Hunderte Tote: General-Motors-Chefin Mary Barra muss vor dem US-Kongress erklären, seit wann sie von den gefährlichen Defekten ihrer Autos wusste. Der Konzern schickt vor der Anhörung nochmals 1,3 Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten zurück. Ein Überblick.

Von Thomas Harloff und Nakissa Salavati

Das Hauptquartier von General Motors
Rückrufe bei General Motors

Zweifel an Zahl der Todesfälle

Laut einer US-Verbraucherschutzorganisation haben die defekten Zündschlösser mehr Tote gefordert, als bislang bekannt war. Zudem habe GM früher als behauptet von den Problemen gewusst. Der Konzern wehrt sich gegen die Vorwürfe.

Richterspruch zu Sportgerichten

Sieg für alle Athleten

Eine Münchner Richterin am Landgericht wühlt den Sport auf: Ist die Athletenvereinbarung, die Sportler bislang unterschreiben müssen, unwirksam? Die Sportgerichte zittern. Dabei sollten sie ein bisschen Rechtsstaatlichkeit aushalten.

Ein Kommentar von Thomas Kistner

148073413
Souveräner Sieg über 400 Meter

19-Jähriger deklassiert die schnellen Männer

Mit großem Vorsprung gewinnt Kirani James aus Grenada die prestigeträchtige Stadionrunde - auch Silber und Bronze gehen an kleine Inselstaaten. Weltmeisterin Julija Saripowa siegt im 3000-Meter-Hindernis-Finale, 400-Meter-Hürden-Läufer Felix Sanchez und die Kugelstoßerin Nadeschda Ostaptschuk werden zum zweiten Mal Olympiasieger.

101883041
Spanischer Dopingsünder

Chronologie des Dopingfalls Contador

Am 21. Juli 2010, einem Ruhetag der Tour de France, wird Alberto Contador bei einer Urinkontrolle positiv auf das muskelbildende Mittel Clenbuterol getestet. Nach mehreren Gerichtsverfahren, öffentlichen Unschuldsbeteuerungen und Lügendetektortests kommt es nun zur Verurteilung des Radprofis. Mehrere Titel werden ihm aberkannt.

Eine Chronologie

Bettina Hoy
Military

Deutschland verliert Goldmedaillen im Vielseitigkeitsreiten

Der Einspruch hatte Erfolg: Der Internationale Sportgerichtshof hat der deutschen Military-Mannschaft die Goldmedaille im Mannschaftswettbewerb aberkannt. Auch Bettina Hoy muss ihre Plakette zurückgeben.

US-Staffel 4x400-Meter in Sydney 2000, AP
IOC-Entscheidung

USA Staffel-Gold von Sydney aberkannt

Das Internationale Olympische Komitee hat der 4 x 400-Meter-Staffel der USA die 2000 in Sydney gewonnene Goldmedaille wegen Dopings aberkannt.

Neues Anti-Doping-Gesetz

Thomas Bachs Waterloo

Der Tag, an dem die Politik ein Strafgesetz gegen dopende Athleten initiiert, ist nicht nur ein Rückschlag für den Sportchef des DOSB.

Von Thomas Kistner

Doping

Zwei Jahre Sperre für Landis

Ein US-Schiedsgericht hat der Tour-de-France-Sieger von 2006 wegen Testosteron-Dopings gesperrt. Der Titel wird ihm aberkannt.

Claudia Pechstein
Pechstein-Prozess

Die Springprozession

Das Termingeschacher im Pechstein-Prozess lässt auf ein schweres - juristisches, sportpolitisches? - Ringen bis zur letzten Minute im Hintergrund schließen.

Ein Kommentar von Thomas Kistner