Bundestagswahl im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen - SZ.de

Bundestagswahl im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

Bundestagswahl im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

Abschied von Andreas Wagner
:Die letzte Party

Die Linke in der Region wird im neuen Bundestag nicht mehr vertreten sein. Das Büro der Partei in Geretsried ist deshalb bald Geschichte

Von Kathrin Müller-Lancé

Bad Tölz-Wolfratshausen
:Phänomene von Icking bis in die Jachenau

Die Isartalgemeinde ist traditionell der FDP stark verbunden. Am Rand des Landkreises hält eine treue Stammwählerschaft zur CSU, auch wenn sich der Kandidat dort nicht sehen lässt.

Von Konstantin Kaip und Florian Zick

Bad Tölz-Wolfratshausen
:Nach dem Gewitter

Die CSU hat bei der Bundestagswahl auch im Landkreis rund sieben Prozent verloren. Die Partei will deshalb nun analysieren, was im Wahlkampf schiefgelaufen sein könnte. Die SPD dagegen genießt den Erfolgsmoment.

Von Konstantin Kaip, Alexandra Vecchiato und Florian Zick

Bad Tölz-Wolfratshausen
:CSU verteidigt Direktmandat

Trotz erheblicher Verluste für seine Partei zieht Alexander Radwan wieder in den Bundestag ein. Dort ist er künftig nicht mehr der einzige Vertreter aus dem Wahlkreis. Auch Karl Bär von den Grünen bucht ein Ticket nach Berlin.

Von Konstantin Kaip,Klaus Schieder, Florian Zick und Alexandra Vecchiato
02:24

Wolfratshausen
:Bundestags-Kandidierende

A oder B? Kurze Antworten der Bundestags-Kandidierenden für den Wahlkreis 223 Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach

SZ

Bundestagswahl in Bad Tölz-Wolfratshausen
:Auch sie wollen da rein

Für die Bundestagswahl schicken auch fünf kleinere Parteien Direktkandidaten ins Rennen. Die Bewerber im Porträt.

cjk, sci, zif, mhes

Bundestagswahl in Bad Tölz-Wolfratshausen
:Klimaschützer ohne Konfliktscheu

Karl Bär von den Grünen kämpft für eine ökologischere Landwirtschaft und den Ausbau von Schienen statt Straßen. Schon zum vierten Mal kandidiert er für den Bundestag - dieses Jahr stehen die Chancen nicht schlecht.

Von Petra Schneider

Bundestagswahl in Tölz-Wolfratshausen
:Unbeirrbarer Linker

Erich Utz ist als Direktkandidat chancenlos, aber er hat auch gesellschaftspolitisch viele Betätigungsfelder. Seine Kernthemen sind soziale Gerechtigkeit und Friedenspolitik.

Von Felicitas Amler

Bundestagswahl in Bad Tölz-Wolfratshausen
:Konsens als Kompass

Alexander Radwan stellt sich zum dritten Mal als Bundestagskandidat für die CSU zur Wahl. Das Wichtigste in der Demokratie ist für ihn, miteinander zu reden. Den Wahlkampf erlebt er diesmal wegen Corona und volatiler Themen jedoch als besonders schwierig.

Von Claudia Koestler

Bundestagswahl in Bad Tölz-Wolfratshausen
:Ein roter Missionar

Hannes Gräbner von der SPD rechnet sich bei der Bundestagswahl mehr Chancen aus als 2017 - vor allem wegen Olaf Scholz. Mit dem Kanzlerkandidaten kämpft er für vier Ziele: Mobilitätswende, Digitalisierung, klimaneutrale Wirtschaft und moderne Gesundheitsversorgung.

Von Konstantin Kaip
02:16

Wolfratshausen
:Bundestags-Kandidierende

A oder B? Kurze Antworten des Bundestags-Kandidaten Hannes Gräbner (SPD) für den Wahlkreis 223 Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach

SZ

Bundestagswahl in Bad Tölz-Wolfratshausen
:Der Dornröschen-Wahlkampf

Am 26. September ist Bundestagswahl. Bis auf ein paar Plakate sieht man auf den Straßen davon aber noch nicht viel. Das liege an Corona und an den Sommerferien, sagen die Parteien. Doch schon bald soll sich das ändern.

Von Claudia Koestler, Kathrin Müller-Lancé und Florian Zick

Politik in Bad Tölz-Wolfratshausen
:AfD tritt ohne Direktkandidat an

Axel Zamzow wird wegen eines formalen Fehlers nicht zur Bundestagswahl zugelassen - will dagegen aber Einspruch einlegen

Von Florian Zick

Grünen-Kandidat
:Pestizid-Prozess gegen Karl Bär geht weiter

Der Südtiroler Pestizidprozess gegen den Grünen-Politiker Karl Bär, der im Wahlkreis 223 (Bad Tölz-Wolfratshausen/Miesbach) auch als Direktkandidat für den Bundestag antritt, geht unter veränderten Vorzeichen weiter. Wie Bär selbst mitteilt, haben ...

Politische Bildung
:Die Stimme der Jugend

Vor der Bundestagswahl können Kinder und Jugendliche von 29 Schulen im Landkreis bei der U18-Wahl ihr Votum abgeben

Von Klaus Schieder

Politik in Bad Tölz-Wolfratshausen
:Basis-Partei nominiert Bundestagskandidatin

Die Kleinstpartei "die Basis", die sich im Juli 2020 aus Protest gegen die Corona-Maßnahmen gegründet hat, ist seit vergangenem Dezember auch in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach mit einem gemeinsamen Kreisverband vertreten. Wie ...

Politik in Bad Tölz-Wolfratshausen
:Karl Bär zum Vierten

Grüne nominieren ihren Bundestagskandidaten

Von Petra Schneider

Im Landkreis
:Freie Wähler nominieren Bundestagskandidaten

Die Freien Wähler haben für die Bundestagswahl im September ihren Direktkandidaten aufgestellt. Im Wahlkreis 223, der die Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach umfasst, wird Christian Kaul aus Bad Heilbrunn antreten. Der 57-jährige ...

Nominierung
:Hannes Gräbner soll für SPD in den Bundestag

Für die Sozialdemokraten soll Hannes Gräbner als Direktkandidat im Wahlkreis 223 zur Bundestagswahl im Herbst antreten. Die SPD-Kreisverbände Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen haben den 53-jährigen Holzkirchner bei einer Hybridkonferenz am ...

Bad Tölz-Wolfratshausen
:Komplizierte Kandidatenkür

Die Parteien im Landkreis stellen derzeit ihr Spitzenpersonal für die Bundestagswahl im September auf. Coronabedingt hat der mitunter aufwendige Auswahlprozess heuer allerdings einige Tücken.

Von Florian Zick

Bundestagswahl 2021 in Bad Tölz-Wolfratshausen
:Erich Utz tritt für die Linke an

Mitarbeiter von Andreas Wagner will in den Bundestag

Von Claudia Koestler

Einstimmiges Votum
:CSU setzt auf Alexander Radwan

Kreisvorstände wählen Juristen als Bundestags­kandidaten

Bad Tölz-Wolfratshausen
:ÖDP nominiert van Olfen für Bundestag

Die ÖDP wird im Wahlkreis 223, der die Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach umfasst, bei der Bundestagswahl im September mit Jan-Philipp van Olfen als Direktkandidat antreten. Bei einem Treffen auf dem Hof der Goassbauern in Eurasburg ...

Von Florian Zick

Politik in Bad Tölz-Wolfratshausen
:Hanus will in den Bundestag

Der Lenggrieser Grüne Klaus Hanus bewirbt sich für ein Direktmandat. Sollte er scheitern, hegt er alternative hohe politische Ziele.

Von Petra Schneider

Penzberger Politik
:"Ich kann das, bestimmt sogar"

Die Grüne Katharina von Platen strebt ein Bundestagsmandat an. Erst einmal muss sie gegen fünf Mitbewerber antreten

Von Alexandra Vecchiato

Gutscheine: