Koalitionskrise der Union

Protokoll einer Zermürbung

Erst denkt man, dass sich CDU und CSU am Ende doch noch zusammenraufen, dann warten alle auf eine Erklärung. Spät in der Nacht bietet Seehofer seinen Rücktritt an - und will sich dann doch noch mal mit Merkel treffen.

Reportage von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

CSU-Chef Horst Seehofer hat seinen Rücktritt angeboten
Seehofers Rücktrittsangebot

Chronologie eines dramatischen Abends

Acht Stunden tagt der CSU-Vorstand, dann die Überraschung: Horst Seehofer bietet seinen Rücktritt von allen Ämtern an - vielleicht. Ein Erpressungsversuch auf offener Bühne?

Von Ingrid Fuchs

Spitzentreffen von CDU und CSU
Asylstreit in der Union

Was jetzt alles passieren kann

Überraschender Friede, schneller Tod oder Lähmung? Zwischen Merkel und Seehofer ist auch nach dem Brüsseler Gipfel alles möglich. Drei Szenarien.

Von Stefan Braun, Berlin

Merkel trifft Seehofer im Kanzleramt
Asyl-Zwist in der Union

Anspannung vor dem Showdown

Gibt sich die CSU mit dem zufrieden, was die Kanzlerin beim EU-Gipfel ausgehandelt hat? Die Unionsparteien beraten am Nachmittag getrennt über die Vorschläge zur Asylpolitik. Kurz zuvor positioniert sich der Koalitionspartner SPD noch einmal deutlich.

Merkel And Seehofer Meet Following EU Summit
Asylstreit in der Union

Zweiertreffen im Kanzleramt

Unter vier Augen wollen Angela Merkel und Horst Seehofer am Abend eine Lösung im Asylstreit vorbereiten. Ihr Gespräch soll die Grundlage sein für die Beratungen der Gremien am Sonntag. Doch reicht der CSU, was die Kanzlerin bei den Partnern in der EU herausgeholt hat?

Migration Tops The Agenda As EU Leaders Gather In Brussels
Asyl-Streit in der Union

Merkel präsentiert ihre Erfolge

Mehr Schleierfahndung, Kampf gegen Visa-Missbrauch und Rückführungsabkommen mit 16 Staaten: Auf acht selbstbewussten Seiten bilanziert das Kanzleramt den EU-Gipfel. Doch Tschechien, Ungarn und Polen dementieren, dass es eine Einigung gibt.

Von Nico Fried und Matthias Kolb

Andrea Nahles bewertet EU-Gipfel zur Migrationspolitik
Asylstreit

Nahles fordert CSU auf, wieder zur Vernunft zu kommen

Am Tag vor den getrennten Sitzungen der Unionsparteien schätzen deutsche Politiker die Ergebnisse des EU-Gipfels unterschiedlich ein - und schicken mahnende Worte an die Führungsriege.

Merkel Flüchtlinge Rückführungen
Verwaltungsabkommen

14 weitere Länder sichern Merkel rasche Flüchtlingsrückführung zu

Mit Griechenland und Spanien hat die Kanzlerin bereits entsprechende Vereinbarungen getroffen. In einem Schreiben an die Spitzen von Union und SPD präsentiert sie weitere Verhandlungsergebnisse.

Edward Snowden im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung
Edward Snowden im Interview

"Merkels Haltung ist eine Enttäuschung"

Der US-Whistleblower Edward Snowden kritisiert die Bundeskanzlerin dafür, dass ihm Deutschland kein Asyl gewährt. Beim SZ-Gespräch in Moskau spricht er über seinen Alltag und nennt die Putin-Regierung "in vielerlei Hinsicht korrupt".

European Union leaders summit in Brussels
Merkel nach EU-Gipfel

"Wenn alles umgesetzt wird, ist das mehr als wirkungsgleich"

Die Kanzlerin präsentiert die Ergebnisse des EU-Gipfels mit Seehofers Worten. Der Zwist mit dem Innenminister sei für sie ein "Ansporn" gewesen. Nur kurz stockt ihr der Atem.

Von Barbara Galaktionow und Jana Anzlinger

Federal Minister of Transport and Digital Infrastructure Alexander Dobrindt speaks to the media before a Christian Social Union (CSU) board meeting in Munich
EU-Flüchtlingspolitik

Selbst Dobrindt ist zufrieden

Schließlich sehe das Gipfelpapier nationale Maßnahmen vor und erfülle damit CSU-Forderungen. Ob Innenminister Seehofer die striktere EU-Asylpolitik auch ausreicht, bleibt unklar. Er will sich noch nicht äußern.

Merkels Regierungserklärung

Schlachtruf vor dem Finale

Die Kanzlerin erklärt die Asylpolitik zur Schicksalsfrage Europas und beweist im Parlament: Das Kämpfen hat sie noch nicht aufgegeben. Wie absurd die Lage in Deutschland ist, zeigen danach Gauland, Nahles und Lindner.

Von Stefan Braun, Berlin

Bundestag
Bundestagsdebatte zum Asylstreit

Göring-Eckardt: "Europa als Showdown? Wo leben wir eigentlich?"

Die CDU-Chefin steckt in einer bizarren Koalitionskrise. Beim EU-Gipfel sucht sie heute einen Ausweg, vorher stellte Merkel ihre Pläne im Bundestag vor. Vor allem die CSU wurde anschließend heftig kritisiert. Die Debatte zum Nachlesen im SZ-Liveblog.

Von Benedikt Peters, Christian Simon und Sebastian Gierke

Leserdiskussion

Ihre Meinung zu Merkels Regierungserklärung

In ihrer Regierungserklärung im Bundestag betont die Kanzlerin die Notwendigkeit einer europäischen Lösung im Asylstreit. Beim EU-Gipfel am Nachmittag soll weiter an einem neuen EU-Asylsystem gearbeitet werden.

Spitzentreffen von CDU und CSU 04:07
Konflikt mit der CSU

Welche Optionen Merkel im Asylstreit noch bleiben

Seehofer hat die Bundeskanzlerin in ein Spiel gezwungen, von dem vor allem er profitiert. Wie könnte das für Merkel ausgehen? Drei Szenarien.

Von Franziska von Malsen und Sandra Sperling

iam seehofer Söder 2
Streit in der Union

"Die CSU-Spitze will ideologisch zurück in die 50er und 60er Jahre"

Seit 1970 ist Peter Hausmann Mitglied der CSU, lange war er Chefredakteur des "Bayernkuriers". Vor dem EU-Gipfel wirft er seiner Partei vor, Kanzlerin Merkel geschwächt und in eine äußerst schwierige Position gebracht zu haben.

Interview von Matthias Kolb

01:11
Streit um Flüchtlingspolitik

Angela Merkel vor EU-Schicksalsgipfel

Wenn Angela Merkel beim EU-Gipfel keine Lösung zu der Frage der Zurückweisung bereits registrierter Flüchtlinge findet, könnte die deutsche Regierung zerbrechen.

Bundestag
Asylstreit

Seehofer: Niemand in der CSU will die Bundesregierung gefährden

Der Innenminister weist Vorwürfe einer Eskalation im Asylstreit zurück. In der Sache gibt er aber nicht nach. Ähnlich wie Seehofer äußert sich auch Österreichs Kanzler Kurz zur Zukunft Merkels.

Weekly cabinet meeting at the Chancellery in Berlin
Asylstreit

In der Union macht sich eine eigenartige Stimmung breit

Im Asylstreit zwischen CDU und CSU geht es längst nicht mehr nur um die Sache. Es geht vor allem darum, wer seine Autorität verliert: Merkel oder Seehofer? Darunter leidet auch die SPD.

Von Robert Roßmann und Mike Szymanski, Berlin

01:09
Flüchtlingspolitik

Schiff "Lifeline" soll Hafen auf Malta anlaufen

Die Bundesregierung prüfte am Mittwochnachmittag trotz Widerspruchs der CSU die Aufnahme eines Teils der Menschen auf dem Flüchtlingsschiff.

00:42
Unionsstreit

Nahles sieht Einigungsmöglichkeiten zwischen CDU und CSU

Im Streit um die Flüchtlingspolitik gelte es, Alleingänge und Kettrenreaktionen in Europa zu vermeiden, so die SPD-Vorsitzende.

Immobilien zu verkaufen
Baukindergeld

Das Baukindergeld ist eine falsche Subvention

Schade um das viele Steuergeld: Das Baukindergeld bringt weder armen noch wohlhabenden Familien etwas. Wer Wohneigentum fördern will, muss eine andere Hürde beseitigen.

Kommentar von Cerstin Gammelin, Berlin

Andrea Nahles kommt zum Koalitionsgipfel ins Kanzleramt
Koalitionsstreit zum Frühstück

Je später der Gast, desto mieser die Laune

Die Koalitionäre geben einander im Frühstücksfernsehen die Klinke in die Hand. Doch Volker Kauder, Andrea Nahles und Alexander Dobrindt bescheren nur politischen Masochisten einen erfreulichen Auftakt in den Tag.

Von Nico Fried, Berlin

Baukindergeld Große Koalition
Familienförderung

Baukindergeld wird auf drei Jahre begrenzt

Nach Streit um die Details haben sich die Spitzen der Koalition auf einen Plan für die Förderung geeinigt. Die Größe des Hauses oder der Wohnung soll nun keine Rolle mehr spielen.

Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Xaver Bitz

Vorschaubild Asylstreit 04:55
Asylstreit

Welche Optionen Angela Merkel jetzt noch bleiben

Seehofer hat die Bundeskanzlerin in ein Spiel gezwungen, von dem vor allem er profitiert. Wie könnte das für Merkel ausgehen? Drei Szenarien.

Video von Franziska von Malsen und Sandra Sperling