Auftragsrückgang in der deutschen Industrie
Wirtschaftswachstum

Der deutsche Boom lebt von der Vergangenheit

Solide, aber schwunglos: Das Wachstum in Deutschland verhält sich ähnlich wie die Wirtschaftspolitik der Kanzlerin. Ohne mehr politischen Mut könnte ihm bald die Luft ausgehen.

Kommentar von Alexander Hagelüken

Arbeitsmarktzahlen
Konjunktur

Wer vom Boom profitiert

Die deutsche Wirtschaft wächst so stark wie seit Jahren nicht. Doch wem kommt der Aufschwung wirklich zugute?

Von Cerstin Gammelin, Thomas Öchsner, Stephan Radomsky und Henrike Roßbach

Mittelstand
Deutschland

Warum die Wirtschaft stärker wächst als erwartet

Deutschland geht es gut, trotz Brexit und Trumps Protektionismus. Aber wie lange noch?

Von Cerstin Gammelin und Alexander Hagelüken

Werkzeugmaschinenmesse Emo
BIP

Deutsche Wirtschaft wächst so stark wie seit sechs Jahren nicht

Das Bruttoinlandsprodukt ist im vergangenen Jahr um 2,2 Prozent gestiegen. Das ist das stärkste Plus seit 2011.

Institute erwarten BIP-Rückgang um 6 Prozent 02:59
Summa Summarum

2017 war für Deutschland ein gutes Jahr - zumindest wirtschaftlich

Das Bruttoinlandsprodukt ist gestiegen, die Arbeitslosigkeit gesunken, vielen Unternehmen geht es richtig gut. Wichtige Impulse aus der Politik aber fehlen - das könnte zum Problem werden.

Videokolumne von Marc Beise

Bruttoinlandsprodukt

US-Wachstum erneut bei drei Prozent

Zum zweiten Mal in Folge ist das Bruttoinlandsprodukt in den USA im vergangenen Quartal um drei Prozent oder mehr gestiegen. Doch Fachleute rechnen für 2018 wieder mit geringeren Zuwächsen.

Von Claus Hulverscheidt, New York

Bruttoinlandsprodukt

Euro-Staaten hängen Großbritannien ab

Während Volkswirte für die Euro-Zone ein Wachstum von 0,5 Prozent erwarten, stieg das BIP im Königreich um lediglich 0,3 Prozent.

Von Björn Finke, London

Bruttoinlandsprodukt

Peking jubelt über Wachstum

Wenn es so weitergeht, dann kann Peking das angepeilte Ziel für dieses Jahr einhalten: Die chinesische Regierung meldet für das zweite Quartal 6,9 Prozent Wachstum. Doch die Experten macht etwas stutzig.

Bruttoinlandsprodukt

Die Geschichte hinter der Zahl

Wie und warum die mächtigste Kennziffer der Wirtschaft erfunden wurde. Ein historischer Rückblick.

Von Catherine Hoffmann

Bruttoinlandsprodukt

Euro-Zone stärker als die USA

Das Wachstum in der Euro-Zone hat zugelegt - doch wird das wohl nichts an der Geldpolitik der EZB ändern.

Bruttoinlandsprodukt der Bundesländer

Thüringen ist das Usbekistan Deutschlands

Was wäre, wenn die Bundesländer eigene Staaten wären? Die Zahlen zur Wirtschaftskraft der Länder bergen überraschende Erkenntnisse.

Von Valentin Dornis

Schattenwirtschaft
360° Schattenwirtschaft
Bruttoinlandsprodukt

Forscher jagen die Schattenwirtschaft

Ein Dealer schreibt keine Rechnung. Wer sich zu Hause die Haare schneiden lässt, zahlt gerne bar. Wie viel Schattenökonomie steckt in der deutschen Wirtschaft?

Von Marius Gerads

Containerschiffe
Konjunktur

Hört auf, die schwarze Null anzubeten!

Bislang trotzt Deutschland den globalen Risiken, die Wirtschaft wächst weiter. Doch der Wohlstand ist gefährdet. Das Land braucht dringend mehr Investitionen - und höhere Löhne.

Kommentar von Alexander Hagelüken

Anhänger von Recep Tayyip Erdogan
Konjunktur

Turbulenzen in der Türkei lasten schwer auf der Wirtschaft

Erstmals seit dem Krisenjahr 2009 schrumpft die türkische Wirtschaft - und zwar noch stärker als befürchtet.

Gesundheit

Schlafmangel kostet 57 Milliarden Euro

Wer wenig schläft, arbeitet unkonzentriert und meldet sich häufiger krank. Eine aktuelle Studie zeigt: Nur eine Stunde mehr pro Nacht hätte gewaltige Vorteile für die Gesellschaft.

Von Marlene Weyerer

HHLA-Containerumschlag
Bruttoinlandsprodukt

Deutschland wächst langsamer

Das Wirtschaftswachstum gerät ins Stocken: Im dritten Quartal legte das Bruttoinlandsprodukt gegenüber dem Vorquartal um lediglich 0,2 Prozent zu.

ZEW-Konjunkturerwartungen
Konjunktur

Deutsche Konjunktur verliert an Schwung

Zwar hat die Wirtschaft zuletzt noch zugelegt, doch weniger deutlich als von Ökonomen erwartet.

Europa

Hoffnung für Griechenland

Die griechische Wirtschaft hat in den vergangenen Jahren sehr gelitten. Es ging deutlich nach unten. Doch im Sommer gab es nun ein Plus von o,5 Prozent. Es ist ein Hoffnungsschimmer, Ökonomen sind positiv gestimmt, aber auch zurecht?

General Views Of Chongqing, China's Fastest Growing Region
Wirtschaftsdaten

Chinas Wirtschaft wächst - dank Immobilienblase

Wohnungen werden zu absurden Preisen angeboten, China ist hoch verschuldet. Wie lange geht das noch gut?

Von Christoph Giesen

Vermögen

Die fetten Jahre für die Reichen sind vorbei

Die Vermögen wachsen nur noch halb so schnell wie in früheren Jahren, zeigt eine neue Studie.

Von Felicitas Wilke

FRANCE-POLITICS-ALSTOM
Alstom

Bonjour Tristesse

Nach 138 Jahren schließt der Alstom-Konzern sein Stammwerk - ein Symbol für den industriellen Niedergang Frankreichs.

Von Leo Klimm, Paris

***BESTPIX*** Brazil Lawmakers Vote To Impeach President Dilma Rousseff
Brasilien

Rousseff aus dem Amt geworfen - jetzt hofft Brasilien auf den Boom

Das brasilianische Wirtschaftswunder schien am Ende. Nach der Amtsenthebung von Präsidentin Dilma Rousseff könnte ein neuer Aufbruch bevorstehen.

Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro

Trump-Berater Peter Navarro

"Trump ist ein Genie"

Der Unternehmer kenne sich sehr wohl mit Wirtschaft aus, glaubt sein Berater und Ökonom Peter Navarro. Und ist sich sicher: Figuren wie Donald Trump werden wir bald überall in Europa aufsteigen sehen.

Von Kathrin Werner

grafik-wanderung
Migration

Immer unterwegs

Der Mensch ist seit seinen Anfängen ein Migrant. In den meisten Fällen treiben die Wanderer den gesellschaftlichen Wandel voran und die Zielländer profitieren - wenn sie keine groben Fehler machen.

Von Hubert Filser

Geldwerkstatt

Sind Aktien von ethisch fragwürdigen Unternehmen wirklich lukrativer?

Die Rendite war bei Konzernen mit zweifelhaftem Ruf jedenfalls ziemlich gut. Lohnt es sich also, unmoralisch zu sein? Ja und nein.

Von Jan Willmroth