Mitten in Mammendorf

Tarnfirma Kieswerk

Bei einem virtuellen Spaziergang zeigt sich, wie der Landkreis schummelt

Von Florian J. Haamann

Wall Street Hope Revived as Trump Plans to Roll Back Rules; .
Vorbild Singapur

Mit Befehl und Bing, Bing, Bing

Parag Khanna plädiert für einen superschlanken Informationsstaat. Dieser Vorschlag hat gewiss seinen Reiz. Aber er ist gefährlich - denn schon regiert in den USA ein Mann per computergestützter Technokratie.

Von Adrian Lobe

Ski-Langlauf

Ustjugow führt

Während die deutschen Männer auf der zweiten Etappe der Tour de Ski enttäuschen, feiert der Russe bereits seinen zweiten Tagessieg. Bei den Frauen hält zumindest Nicole Fessel mit. An der Spitze behaupten sich zwei Norwegerinnen.

Was macht München mit dir?
Dating

Herzblatt für Chinesen

Bei ihrer Partnerwahl bleiben die Asiaten oft lieber unter Landsleuten. In Unterföhring suchen die jungen Menschen auf der Bühne nach ihrem großen Glück - bei einer Casting-Show.

Von Anna-Sophia Lang

Bing 6 Bilder
Alternative Suchmaschinen

Es muss nicht immer Google sein

Mehr als 94 Prozent aller Suchanfragen laufen hierzulande über Google. Doch es gibt Alternativen. Darunter sind auch einige, die Privatsphäre und Daten der Nutzer respektieren.

Internet Tools Wirtschaft
DuckDuckGo

Anonyme Suchmaschine wird in China geblockt

Wer in China anonym surfen will, dem wird es schwer gemacht: Jetzt wird auch die Suchmaschine Duckduckgo geblockt. Der Chef des Unternehmens weiß nichts über die Hintergründe.

Alternative Suchmaschinen

Googeln für den Regenwald statt für Google

Google und Co. verdienen Milliarden - auch mit den Daten ihrer Nutzer. Kleinere Suchmachinen versuchen sich auf dem Markt zu etablieren, indem sie das genaue Gegenteil tun: Sie spenden ihre Einnahmen oder versprechen anonyme Suche.

Von Julia Löffelholz

Qwant Google Suchmaschine
Neue Google-Alternative Qwant

Suchen, ohne gefunden zu werden

Werbung mit der NSA: Für anonymisierende Suchmaschinen wie Qwant sind die Enthüllungen von Snowden das Beste, was passieren konnte. In Berlin stellt sich der französische Dienst vor. Für ein neues Verb wie "googeln" reicht es noch nicht.

Von Benjamin Romberg, Berlin

Google Datencenter Facebook Silicon Valley Apple
EU-Entscheidung zu Suchergebnissen

Googles Niederlage könnte zum Sieg werden

Microsoft und andere Mitbewerber haben sich beschwert. Nun muss Google in seinen Suchergebnissen auch auf Angebote der Konkurrenz verweisen. Dem Nutzer kann es nur recht sein. Und Google ebenfalls.

Von Matthias Huber

Nach Snowden-Enthüllungen

Millionen Internetnutzer nutzen anonyme Suchmaschine DuckDuckGo

Immer mehr Menschen wollen sich seit den Enthüllungen von Edward Snowden im Internet so unerkannt wie möglich bewegen. Davon profitieren anonyme Dienste wie die alternative Suchmaschine DuckDuckGo. Sie hat im vergangenen halben Jahr ihre Nutzerzahlen verdreifacht.

Möglicher Microsoft-Chef

Elop könnte Bing einstellen und Xbox verkaufen

Microsoft-Chef Steve Ballmer tritt demnächst ab - und läutet damit vielleicht das Ende für die Suchmaschine Bing und die Spielekonsole Xbox ein. Sein möglicher Nachfolger Stephen Elop denkt angeblich darüber nach, sich von den beiden Sparten zu trennen.

Suchmaschine vor Schließung

Hasta la vista, Altavista

Einst war sie die mächtigste Suchmaschine im Internet, jetzt geht Altavista schnell und leise vom Netz. Yahoo schaltet die Seite in der nächsten Woche ab.

Von Pascal Paukner

Apple und Yahoo
Zusammenarbeit bei iPhone und iPad

Yahoo soll mehr Dienste für Apple-Geräte liefern

Apple sucht offenbar eine Alternative zur Zusammenarbeit mit Google: Einem Medienbericht zufolge denkt der iPhone-Hersteller über eine engere Kooperation mit Yahoo nach. Dem steht allerdings ein Deal des Internet-Pioniers mit Microsoft im Weg.

Netzpolitik

Rot-Grün in Niedersachsen lehnt Leistungsschutzrecht ab

Es ist ein Abschied von der Politik der Vorgängerregierung: Im Koalitionsvertrag spricht sich die künftige niedersächsische Landesregierung klar gegen ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage aus. Damit könnte Rot-Grün sogar der Bundesregierung in die Quere kommen.

Gewinnrückgang

Microsoft schwächelt trotz Windows 8

Es sind die ersten Geschäftszahlen seit dem Start von Windows 8: Zwar verzeichnet Microsoft dank des neuen Betriebssystems einen Schub, doch der kann die Verluste in anderen Geschäftsbereichen nicht ausgleichen. Der Gewinn fällt.

Google-Rechenzentrum
Erfolg bei Suchmaschinen

Wie man im Google-Ranking nach oben klettert

Wer im Internet gute Geschäfte machen will, muss in einem riesigen Angebot um Aufmerksamkeit buhlen. Erfolg haben nur Anbieter, die wissen, wie Suchmaschinen funktionieren.

Von Jürgen Hofmann

Softwarekonzern

Microsoft macht erstmals Verlust

Das hat es seit dem Börsengang im Jahr 1986 nicht gegeben: Microsoft macht einen hässlichen Verlust. Er ist für den Softwarekonzern doppelt schmerzlich, weil er Folge eines Angriffs auf den großen Konkurrenten Google ist. Doch der ging völlig daneben.

To match Insight FACEBOOK/FORECASTS
Digitalblog
Facebook

Drei Optionen für Mark Zuckerberg

Nach dem verpatzten Börsenstart fragt sich die Technologie-Branche, was Facebook als nächstes plant. Kauft Gründer Zuckerberg den norwegischen Browser Opera? Bauen die Kalifornier bald ein eigenes Handy? Oder nutzt Facebook seinen Datenschatz, um eine Suchmaschine zu entwickeln?

Von Johannes Kuhn

Vorabwiderspruch für 'Streetside' moeglich
Bing Streetside

Microsofts Straßenansicht ist verschwunden

Wo ist Bing Streetside nur hin? Wer sich bei Microsofts Street-View-Klon deutsche Straßenzüge ansehen möchte, klickt derzeit ins Leere. Selbst der Konzern weiß offenbar nicht, was passiert ist.

Google stellte Falle für Microsoft
Digitalblog
Neuerungen bei Bing und Google

Wie Suchmaschinen erwachsen werden

Microsoft bindet soziale Netzwerke stärker in Bing ein, Google hingegen will detailliertere Kontextinformationen liefern: Die Welt der Suchmaschinen verändert sich gerade rapide - und die jetzigen Veränderungen sind nur der Beginn einer Evolution.

Von Johannes Kuhn

Kampf der Giganten ums ´soziale Internet"
Studie zur Internetnutzung

Facebook und Google schlucken die meiste Zeit

Facebook hat den Internetriesen Google abgehängt - zumindest was die Verweildauer der deutschen User angeht, da landet Google nämlich nur noch auf Platz zwei: Einer neuen Erhebung zufolge verbringen die Deutschen fast ein Drittel ihrer Online-Zeit auf den Seiten des sozialen Netzwerks und der Suchmaschine.

Mögliche Werbe-Allianz von Microsoft, Yahoo und AOL

Alle gegen Google

Der Internet-Konzern Google verdient mit der Web-Werbung Milliarden, während sich die Konkurrenten Microsoft, Yahoo und AOL gegenseitig Kunden abnehmen. Das soll sich einem Bericht zufolge ändern - es wäre eine erhebliche Verschärfung des Kampfes um die Werbe-Dollar.

A photo illustration shows the websites of search engines Baidu and Bing on computer screens in Shanghai
Suchmaschinen-Bündnis: Bing und Baidu

Microsofts gefährlicher China-Pakt

Der US-Konzern Microsoft drängt mit aller Macht nach China: Nutzer erhalten dort bei der Suche mit dem dortigen Marktführer Baidu englischsprachige Bing-Ergebnisse - allerdings wahrscheinlich zensiert. Ist ein gutes Geschäft für ein westliches Unternehmen wichtiger als die Menschenrechte?

Von Johannes Kuhn

Microsoft will Skype Berichten zufolge fuer Rekordpreis uebernehmen 7 Bilder
Microsoft

Eine Geschichte von Pleiten

Microsoft hat viele eingefleischte Feinde - was der Konzern anfasse, könne nicht gut werden, sind sie sicher. Tatsächlich hat sich der Konzern schon so einige Flops geleistet: vom MP3-Player, den keiner kaufen wollte, bis zum Betriebssystem, das nicht fertig war.

A page from the Skype website is seen in Singapore
Milliardenübernahme

Microsoft schnappt sich Skype

Im Kampf um Marktanteile im E-Commerce gelingt Microsoft ein Coup, der allerdings teuer wird: Der weltgrößte Softwarehersteller sichert sich für 8,5 Milliarden Doller den Internettelefoniedienst Skype. Es ist die größte Übernahme in der Microsoft-Firmengeschichte.